Alles zum Thema Weizenmischbrot

Beiträge zum Thema Weizenmischbrot

Freizeit & Genuss
Wolfgang Kochs, Café Kochs, Offenburg

Weizenmischbrot
Deckelelupfer: In bester Tradition

Das braucht’s: 660 g Weizenmehl Type 550, 200 g Roggenmehl Type 1150 vermischen (insgesamt 860 g) Vorteig: 100 g gemischtes Mehl, 60 g Wasser, 4 g Hefe Hauptteig: 760 g Restmehl, 17 g Salz, 20 g Hefe, 460 g Wasser, Vorteig So geht’s: Die Zutaten für den Vorteig vermischen und zu einem glatten Teig kneten. Über Nacht zugedeckt im Kühlschrank stehen lassen. Aus dem Vorteig und den restlichen Zutaten einen glatten Teig kneten und rund 40 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Aus dem...

  • Ausgabe Offenburg
  • 15.02.17
  • 26× gelesen