Traditioneller Willstätter Jahrmarkt
Buntes Treiben und gute Unterhaltung

Willstätter Jahrmarkt

Willstätt (fe). Bei herrlichem Spätsommerwetter herrschte Samstag reger Betrieb auf dem Willstätter Jahrmarkt. Neben dem Krämermarkt auf den Straßen gab es im Hof der Moscherosch-Schule einen Bauern- und Kreativmarkt sowie in der Gärtnerei Hetzel einen Flohmarkt. Diese haben auch am Sonntag geöffnet. Beginn ist um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Fahrradschuppen bei der Moscherosch-Schule. Daneben findet von 11 bis 18 Uhr die Leistungsschau "Handwerk und Gewerbe" in der Hanauerlandhalle statt. Vor dem Rathaus öffnet um 11.30 Uhr ein Weindorf. Die Lieblinger Musikanten aus Legelshurst spielen zum Frühschoppen und von 14 bis 16 Uhr tritt Philipp Zink auf. Im Rahmen der offenen Gartentür öffnet Doris Hörnel von 11 bis 18 Uhr ihren Garten.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.