Sicherheit für Verkehr und Gebäude
Baumarbeiten am B28-Lärmschutzwall

Willstätt (st). Die Gemeindeverwaltung Willstätt informiert, dass ab der kommenden Woche erforderliche Baumfällungen auf dem Lärmschutzwall, der parallel zur B28 in Willstätt verläuft, durchgeführt werden. Bei einer Vor-Ort-Begehung wurde festgestellt, dass durch Eschentriebsterben und Pilzerkrankungen geschädigte Bäume, die umzufallen drohen, die Verkehrssicherheit auf der Bundesstraße nicht mehr gewährleistet werden kann. Ebenfalls sind die angrenzenden Wohn- und Garagengebäude nicht mehr sicher. Die Fällungen sind deshalb unumgänglich.

Folgen des Eingriffs minimieren

Von Seiten des Amt für Umweltschutz beim Landratsamts liegt zur Durchführung der Maßnahme inzwischen eine Ausnahmegenehmigung von den Vorschriften zum Biotopschutz mit der Maßgabe vor, dass in den Bereichen, in denen die Eingriffe erheblich sind, Ersatzgehölze angepflanzt werden. Die Gemeinde Willstätt wird die Folgen des Eingriffs so gering wie möglich halten. Dennoch können die Baumfällungen in einigen Bereichen erheblich sein.

Die Gemeindeverwaltung bittet um Verständnis und Beachtung, dass es durch die Sperrung des rechten Fahrstreifens auf der B28, gerade zu den Hauptverkehrszeiten, im Bereich der Einfädelspur und des endenden Fahrsteifens zu Verkehrsbehinderungen kommen kann. Bei Fragen steht das Sachgebiet Liegenschaften der Gemeinde Willstätt unter Telefon 07852/43530 oder per Mail an patrick.bosch@willstaett.de für Fragen zur Verfügung.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen