Willstätt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

B28-Baustelle sorgt für Probleme
Willstätt reagiert auf Ausweichverkehr

Willstätt (st). Durch die Fahrbahnsanierung der B28 in Höhe Appenweier kommt es aktuell zu einem erhöhten Aufkommen von Ausweichverkehr auf den Nebenstrecken im Bereich der Gemeinde Willstätt. Dies führt zu erheblichen Verkehrsproblemen mit Staus und teilweise langen Wartezeiten. Gemeindeverbindungsstraßen überlastetInsbesondere die Gemeindeverbindungsstraße entlang der B28 von Sand nach Appenweier ist hiervon betroffen. Diese ist für den Schwerlastverkehr nicht geeignet. Hinzu kommt, dass die...

  • Willstätt
  • 22.06.22
Mit zwei Jahren Verspätung folgt die Einweihung.

Radweg zwischen Eckartsweier und Marlen
Feier und Tour am Samstag

Willstätt (st). Am Samstag, 18. Juni, wird mit den Bürgern sowie der interessierten Öffentlichkeit die Fertigstellung des Radwegs zwischen Willstätt-Eckartsweier und Kehl-Marlen gefeiert. Um 11 Uhr findet auf der Grünfläche am Ortsausgang von Marlen in Richtung Eckartsweier die offizielle Übergabe statt. Gemeinsam wird anschließend zum alten „Wasserhiesel“ am Ortseingang Eckartsweier geradelt, um hier die Eröffnung ausklingen zu lassen. Um 16 Uhr ist für alle Interessierten eine kleine Radtour...

  • Willstätt
  • 17.06.22
Rektor Jochen Schmukle (l.) und Bürgermeister Christian Huber vor der Moscherosch-Schule

Moscherosch-Schule in Willstätt
Jochen Schmukle ist neuer Rektor

Willstätt (st). Die Schulleiterstelle an der Moscherosch-Schule in Willstätt ist wieder besetzt. Bürgermeister Christian Huber gratuliert Jochen Schmukle zur Ernennung zum Rektor. Der 49-Jährige ist bereits seit 2017 Konrektor an der Schule in Willstätt und übernahm nach dem Weggang von Bertram Walter zu Beginn des Schuljahres die kommissarische Schulleitung. Bürgermeister Christian Huber, Vertreter des Schulträgers, ist froh über die Kontinuität an der Moscherosch-Gemeinschaftsschule: „Mit...

  • Willstätt
  • 02.06.22
Nur noch an den Ortseingängen weisen in Sand Schilder darauf hin, dass im ganzen Ort Tempo 30 gilt.

Mehr Tempo-30-Zonen
Geschwindigkeitsbegrenzungen in Sand und Legelshurst

Willstätt (st). Auf allen Straßen der Ortschaft Sand gilt nun Tempo 30. Zuletzt galt nur noch in der Hanauer Straße Tempo 50. Die entsprechende Tempo-30-Beschilderung an den Ortseingängen wurde durch den Bauhof bereits angebracht. Die Tempo-30-Schilder an den Straßen im Ort können dagegen entfernt werden. Auch in Legelshurst wird in der Bolzhurst- und Schierengstraße sowie Im Stollenort die zulässige Höchstgeschwindigkeit künftig auf Tempo 30 begrenzt und die notwendige Beschilderung in den...

  • Willstätt
  • 27.05.22
Verfaulte Baumstämme und falscher Standort: Das Schaufloß wird vernichtet, wird aber ersetzt.

Neues Floß an neuem Standort
Schau-Floß in Willstätt abgebaut

Willstätt (st). In Vorbereitung der Bauarbeiten für die die künftige Anlieferzufahrt der neuen Mensa und Mediathek in Willstätt wurde vom Gemeindebauhof das Schau-Floß an der Kinzig abgebaut und entsorgt. Von einem Versetzen des Floßes wurde abgesehen, da schon einige Baumstämme angefault waren und der Aufwand zu groß gewesen wäre. Ein Teil des Holzes konnte an die Willstätter Flößerfreunde als Feuerholz für ihre Treffen mit den Schiltacher Flößern übergeben werden. Die Schiltacher Flößer haben...

  • Willstätt
  • 12.04.22
Team des Willstätter Bürger-Büros: Nadine Manßhardt (Leitung), Julia Bürkel, Lisa Meier, Vanessa Minder, Jasmin Müller-Rastetter und Aline Riedlinger, auf dem Bild fehlt: Sabrina Schweiger

Erweiterte Öffnungszeiten
Willstätter Bürgerbüro wieder komplett

Willstätt (st). Mit dem Wegfall des Großteils der Corona-Bestimmungen Anfang April ist der Bürgerservice in den Rathäusern der Gemeinde Willstätt wieder ohne Einschränkungen möglich. Das mittlerweile wieder vollzählige Team des Bürgerbüros unter Leitung von Nadine Manßhardt freut sich, die Bürger wieder ohne Maskenpflicht, Einlasskontrolle und Terminvereinbarung begrüßen zu können. Sowohl im Bürger-Büro in Willstätt als auch in den Ortsverwaltungen werden die Anliegen der Willstätter während...

  • Willstätt
  • 08.04.22
Linda Harter leitet das Sachgebiet in Willstätt, hier mit Bürgermeister Christian Huber.

Öffentliche Sicherheit und Ordnung in Willstätt
Linda Harter neue Leiterin

Willstätt (st). Bereits zum 1. März hat Linda Harter aus Renchen als neue Leiterin des Sachgebiets Öffentliche Sicherung und Ordnung die Nachfolge von Ralph Locher angetreten, der eine neue berufliche Herausforderung sucht und die Gemeinde Willstätt verlassen hat. Einmonatige ÜbergabezeitNach der einmonatigen Übergabezeit wird die neue Sachgebietsleiterin nun der Öffentlichkeit vorgestellt. Linda Harter hat nach ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Renchen in...

  • Willstätt
  • 08.04.22
Spatenstich für Glasfaserausbau (v. l.): Bürgermeister Christian Huber, Christopher Beussel (Telekom), Jimmy Meckes (Firma PO Bau), Manuel Litterst (Bauamt Willstätt) und Michael Timm (Telekom)

Spatenstich in Willstätt
Glasfasernetz in Gewerbegebieten

Willstätt (st). In den Gewerbegebieten Lossenfeld 1 und 2 und im Industrie- und Gewerbegebiet Schweng in Willstätt erhalten die insgesamt rund 35 Unternehmen jetzt Anschluss ans Gigabit-Hochgeschwindigkeitsnetz der Telekom. Die Telekom wird in den Gewerbegebieten unmittelbar mit dem Glasfaserausbau beginnen. Das Angebot auf Glasfaser reicht vom asymmetrischen 100 MBit/s-Geschäftskundenanschluss über den symmetrischen 1 GBit/s-Anschluss bis hin zu direkten Übertragungswegen mit Geschwindigkeiten...

  • Willstätt
  • 23.03.22
Der Ausbau des Glasfasernetzes in Willstätt geht nun offiziell über in die Planungsphase: Willstätts Bauamtsleiter Philipp Rensch (v. l.), Torsten Schappert, POS Deutsche Glasfaser; Michael Göring, Projektmanager Bauvermarktung Deutsche Glasfaser, Marina Wilberger, Junior Projektmanager Nachfragebündelung Deutsche Glasfaser und Christian Huber, Bürgermeister Willstätt

Mehrere Kilometer Leitungen werden verlegt
Planung für Glasfasernetz

Willstätt (st). Die Deutsche Glasfaser beginnt mit der Planung ihres Glasfasernetzes in Willstätt. Darüber informierte Projektleiter Michael Göring bei einem Gespräch mit Bürgermeister Christian Huber im Rathaus. Für das Glasfasernetz in Willstätt müssen mehrere Kilometer Leitungen verlegt und hunderte Hausanschlüsse hergestellt werden. Vor Start der Baumaßnahmen wird Deutsche Glasfaser alle Kunden zu einem Bauinformationsabend einladen. Die Baumaßnahmen von Deutsche Glasfaser werden...

  • Willstätt
  • 12.03.22
Verlauf der Trasse

Planfeststellung
Gasleitung zwischen Schwarzach und Eckartsweier

Ortenau (st). Für den Austausch einer Gasversorgungsleitung zwischen Schwarzach/Kreis Rastatt und Willstätt-Eckartsweier hat das Regierungspräsidium Freiburg (RP) das Planfeststellungsverfahren eingeleitet. Dazu werden die erforderlichen Unterlagen ab Dienstag, 15. März, in den betroffenen Gemeinden ausgelegt und auf der Homepage des RP veröffentlicht, heißt es in einer Pressemitteilung der Behörde. Versorgungssicherheit Die Trans-Europa-Naturgas-Pipeline (TENP) GmbH & Co. KG plant auf dem...

  • Willstätt
  • 10.03.22
2018 fand die bisher letzte Willstätter Gewerbeschau in der Hanauerlandhalle statt. 2020 musste man coronabedingt pausieren.

Anmeldungen für September
Gewerbeschau mit Job- und Ausbildungsmesse

Willstätt (st). In diesem Jahr sind das Organisations-Team und Bürgermeister Christian Huber jedoch zuversichtlich, dass sowohl der traditionelle Willstätter Jahrmarkt, als auch die 14. Willstätter Gewerbeschau in der Hanauerlandhalle am dritten Septemberwochenende stattfinden können.  Leistungsschau mit Job- und Ausbildungsmesse Wie schon für 2020 geplant und dann abgesagt, soll die traditionelle Leistungsschau von Handwerk, Gewerbe und Dienstleistern durch eine integrierte Job- und...

  • Willstätt
  • 22.02.22
Kämmerin Katharina Schuber und Bürgermeister Christian Huber (r.) begrüßen Dennis Möschle im Willstätter Rathaus.

Personalie im Willstätter Rathaus
Neuer Mann für Steuern und Gebühren

Willstätt (st). Mit Dennis Möschle ist das Team des Rechnungsamts im Willstätter Rathaus wieder komplett. Er wird die Leitung des Sachgebietes Steuern und Gebühren und die Stellvertretung der Kämmerin Katharina Schubert übernehmen. Mit Stefanie Redlich, zuständig für Veranlagung Gewerbe- und Vergnügungssteuer, KiTa-Gebühren und Abrechnung Mittagessenbestellprogramm, sowie Alexandra Krause, zuständig für Veranlagung Grund- und Hundesteuer sowie Wasser- und Abwassergebühren, wurden in den...

  • Willstätt
  • 17.02.22
Die einseitige Sperrung am Ortseingang von Legelshurst wurde aufgehoben.

Straßensperrung aufgehoben
Radweg wird in den nächsten Wochen gesperrt

Willstätt (st). Die Straßensperrung am Ortseingang von Legelshurst aus Richtung Odelshofen kommend ist wieder aufgehoben, teilt die Gemeinde Willstätt mit. Eine Durchfahrt sei zukünftig wieder möglich. Allerdings werde die nächsten Wochen der danebenliegende Radweg in einem kurzen Abschnitt gesperrt sein. Während dieser Zeit werde die Geschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer reduziert, sodass Radfahrer die Straße mitbenutzen können. Im März wird aufgrund weiterer Bauarbeiten und mehrerer...

  • Willstätt
  • 14.02.22

Pflicht für die Besucher
Nur mit FFP2 in Willstätts Rathäuser

Willstätt (st). Ab sofort gilt auch für Besucher des Willstätter Rathauses sowie den Ortsverwaltungen die Pflicht zum Tragen einer FFP2- oder einer vergleichbaren Maske. Die neue Regelung ist durch die Verwaltungen aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung umzusetzen. Demnach müssen Personen ab Vollendung des 18. Lebensjahres innerhalb geschlossener Räume in der Warn- und den Alarmstufen eine Atemschutzmaske - FFP2 oder vergleichbar - tragen. Ausnahmen hiervon gelten etwa für Kinder bis zum...

  • Willstätt
  • 17.01.22

Bürgermeister Huber in vier Ortschaften
Bürgerdialog bei Ortsterminen

Willstätt (st). Wie schon Ende des vergangenen Jahres in Eckartsweier lädt Willstätts Bürgermeister Christian Huber die Bevölkerung im Februar zum sogenannten Bürgerdialog in weiteren Ortschaften ein. Zu den öffentlichen Terminen sind alle Interessierten aus der Gemeinde Willstätt eingeladen, um aktuelle Themen mit dem Bürgermeister zu diskutieren. Die jeweils aktuell geltenden Corona Regeln sind einzuhalten. „Viele Termine lassen sich aufgrund der Corona-Pandemie nicht umsetzen und gerade der...

  • Willstätt
  • 12.01.22
Gruppenbild der Preisträger bei der Prämierung des Plakatwettbewerbs im Bürgersaal des Willstätter Rathauses.

Plakatwettbewerb "Willstätt bleibt sauber"
Sieger wurden geehrt

Willstätt (st). Wenige Tage vor Weihnachten wurden in die Sieger des Plakatwettbewerbs "Willstätt bleibt sauber" vom Sommer des Jahres prämiert. Willstätts Bürgermeister Christian Huber konnte hierzu fast alle der insgesamt zehn Preisträger im Bürgersaal des Willstätter Rathauses begrüßen und ihnen die ausgelobten Preise von je 100 Euro in Form von Willstätter Heimat-Gutscheinen übergeben. Christian Huber dankte allen Teilnehmern für ihre tollen Ideen und individuellen Beiträge, in die sie viel...

  • Willstätt
  • 28.12.21

Gemeinde Willstätt
Feuerwerksverbotszonen ausgewiesen

Willstätt (st). In der Gemeinde Willstätt darf an vielen Stellen kein Feuerwerk abgebrannt werden. Darauf weist die Willstätter Gemeindeverwaltung hin und wünscht der Bevölkerung einen guten Jahreswechsel und für 2022 vor allem Gesundheit. Für den Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen gilt bundesweit das Sprengstoffgesetz in Verbindung mit der ersten und zweiten Verordnung zum Sprengstoffgesetz. Die hierin enthaltenen gesetzlichen Bestimmungen und Verbote gelten auch in der Gemeinde...

  • Willstätt
  • 28.12.21

Impfaktion in Willstätt-Sand
"Boostern statt Böllern"

Willstätt (st). Unter dem Motto "Boostern statt Böllern" haben die Bürgerstiftung und die Gemeindeverwaltung Willstätt kurz vor dem Jahreswechsel, am 29. und 30. Dezember, zwei Impftermine für die Bürger der Gemeinde Willstätt organisiert. Möglich sind Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen. Diese werden vom Mobilen Impfteam des Ortenaukreises, unterstützt durch niedergelassene Ärzte, in der Sander Halle, Kühnmatt 1, im Ortsteil Sand durchgeführt. An beiden Tagen werden von 10 bis 14 Uhr zunächst...

  • Willstätt
  • 28.12.21

Motto: "Boostern statt Böllern"
Impfen für alle in Gemeindehalle Sand

Willstätt (st). Zu den beiden Impfterminen am 29. und 30. Dezember in der Sander Gemeindehalle können weiterhin Termine ohne Altersbeschränkung vereinbart werden. Die von der Willstätter Gemeindeverwaltung und Bürgerstiftung eingerichtete Termin-Hotline ist unter 0162/5844188 noch am Mittwoch, 22. Dezember, von 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr, Donnerstag, 23. Dezember, von 9 bis 12 Uhr sowie in der kommenden Woche am Montag und Dienstag, 27. und 28. Dezember, jeweils von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16...

  • Willstätt
  • 21.12.21

Wenige Interessierte fehlen
Frist für Glasfaserausbau verlängert

Willstätt (st). Die Gemeinde Willstätt mit ihren Ortsteilen hat weiterhin die Chance auf den kostenlosen Glasfaserausbau und eine schnelle Internetanbindung. Bürger im Ausbaugebiet, die sich noch nicht für einen kostenlosen Glasfaseranschluss entschieden haben, können durch die Verlängerung noch bis zum 6. Februar 2022 einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser schließen. Das teilt das Unternehmen nun mit. Nach nochmaligen Verhandlungen zwischen Bürgermeister Christian Huber und der Deutschen...

  • Willstätt
  • 15.12.21
Der bisher letzte Neujahrsempfang der Gemeinde Willstätt fand 2020 in der Sander Halle statt.

Neujahrsempfang wird aufs Frühjahr verschoben

Willstätt (st). Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie verschiebt die Gemeinde Willstätt den ursprünglich am 13. Januar geplanten Neujahrsempfang auf einen späteren Termin. Am Donnerstag, 31. März, soll es nun einen Frühlingsempfang mit nahezu identischem Programm geben. Derzeit kein festlicher Rahmen möglich „Ein Neujahrsempfang brauch einen festlichen Rahmen und die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch für die Gäste“, so Willstätts Bürgermeister Christian Huber. Beides sei...

  • Willstätt
  • 03.12.21

Kommunikation mit Eltern
Willstätt führt Kita die -Info-App ein

Willstätt (st). Die Gemeinde Willstätt geht mit der Einführung der Kita-Info-App neue Wege bei der Kommunikation zwischen Kitas und Eltern. Alle wichtigen Infos und Termine rund um die Kinderbetreuung in den gemeindlichen Einrichtungen können künftig direkt über das Handy verschickt oder über eine Internet-App per PC oder Tablett abgerufen werden. Zeitgemäße Form der Kommunikation „Die Kommunikation per App ist eine moderne, schnelle und zeitgemäße Form der Kommunikation“, freut sich Jessica...

  • Willstätt
  • 03.12.21

3G-Regel in Willstätts Rathäusern
Besuch nur nach Terminvereinbarung

Willstätt (st). Aufgrund der neuen Corona-Verordnung gilt auch für das Willstätter Rathaus und die Ortsverwaltungen die 3G-Regelung. Damit müssen Besucher einen Nachweis vorlegen, dass sie genesen, geimpft oder getestet sind. Der 3G-Nachweis muss vor Betreten der Räumlichkeiten vorgezeigt und kontrolliert werden. Ab Montag 29. November, ist der Zugang zu den Gemeinde- und Ortsverwaltungen deshalb nur nach vorheriger Terminvereinbarung bei der zuständigen Stelle möglich. Ist dies nicht bekannt,...

  • Willstätt
  • 25.11.21
Alle Klassenzimmer sind inzwischen verkabelt, die Schüler mit Geräten ausgestattet und ein großer Bildschirm steht an der Tafelseite zur Verfügung.
2 Bilder

Digitale Investition in Zukunft
Willstätter Grundschulen sind gerüstet

Willstätt (st). Von der Umsetzung der Maßnahmen zur Modernisierung und Digitalisierung des Unterrichts an den Grundschulen machten sich vor kurzem Willstätts Bürgermeister Christian Huber und Konrektor Jochen Schmukle von der Moscherosch-Schule ein Bild. Zusammen mit Fachbereichsleiter IT, Tapio Muley, und der Multimediaberaterin, Sonja Wüst, besuchten sie die Grundschule in Sand und ließen sich die neuen, digitalen Unterrichtsmedien und Technik zeigen. Beim Unterrichtsbesuch bekamen sie...

  • Willstätt
  • 10.11.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.