Willstätt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Baumarbeiten an der Moschrosch-Schule

Baumfällarbeiten in Willstätt
Pilzbefall oder fehlende Standortsicherheit

Willstätt (st). In der kommenden Zeit wird die Gemeinde Willstätt in verschiedenen Bereichen notwendige Baumschnitt- und Baufällarbeiten durchführen. Eine Überprüfung im Bereich öffentlicher Flächen hat ergeben, dass verschiedene Bäume an Pilzbefall leiden oder teilweise mutwillig beschädigt wurden. Sobald die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet werden kann oder durch herabfallende Äste Passanten gefährdet sind, muss die Gemeinde im Rahmen der gesetzlichen Verkehrssicherungspflicht...

  • Willstätt
  • 15.01.20
Zum Baubeginn für den Löschwasserbrunnen machten sich Vertreter der Gemeindeverwaltung, der Ortschaft und der Freiwilligen Feuerwehr vor Ort ein Bild von den Arbeiten.

Neuer Brunnens im Ortsteil Eckartsweier
Versorgung mit Löschwasser sichern

Willstätt-Eckartsweier (fe). Um auch weiterhin eine zuverlässige und sichere Löschwasserversorgung im Ortsteil Eckartsweier zu gewährleisten, lässt die Gemeinde Willstätt derzeit zwei neue Löschwasserbrunnen bauen. Zum Baubeginn machten sich Vertreter der Gemeindeverwaltung, der Ortschaft und der Freiwilligen Feuerwehr vor Ort ein Bild von den Arbeiten. Mit dem ersten neuen Löschwasserbrunnen wurde am Ortseingang bei der Einmündung der Hofstattstraße in die Willstätter Straße begonnen. Der...

  • Willstätt
  • 20.12.19
Ein Gartenhaus gehört zum Schulgarten an der Moscherosch-Schule dazu.

Verein "Jung & Alt" kooperiert bei der Betreuung
Alles wächst in dem neuen Schulgarten

Willstätt (fe). Im Rahmen eines adventlichen Gartenfestes wurde der neue Schulgarten bei der Moscherosch-Schule in Willstätt eingeweiht. Der alte Schulgarten musste vor zwei Jahren dem Erweiterungsbau der Gemeinschaftsschule weichen. Der Verein "Jung & Alt" bietet die Schulgarten AG im Rahmen der Nachmittagsbetreuung seit rund fünf Jahren an. Der Schulgarten, so Rektor Bertram Walter, ist in der Moscherosch Schule bestens integriert. Wir freuen uns darüber, dass sich dieses Projekt so...

  • Willstätt
  • 17.12.19
Schlüsselübergabe für den neuen Bürger-Bus

Ergänzendes Angebot
Ein neuer Bürger-Bus

Willstätt (st). Die Gemeinde Willstätt hat einen neuen Bürger-Bus angeschafft. Bürgermeister Christian Huber nahm das Fahrzeug persönlich in Empfang. Das bisherige Fahrzeug hat damit ausgedient. Bei der Schlüsselübergabe im Autohaus Schatz in Sand mit dabei waren auch die beiden Bürger-Bus-Fahrerinnen sowie Jessica Wandres, bei der Gemeindeverwaltung für den Bürger-Bus und ÖPNV zuständig, und der stellvertretende Bauhofleiter Dieter Köchlin, der sich unter anderem um den Fuhrpark der Gemeinde...

  • Willstätt
  • 11.12.19
Auf der gemeindeeigenen Wiese können Kinder ihre Apfelbäume aussuchen.

Geschenk des Bürgermeisters
Apfelbäume für Willstätter Babys

Willstätt (st). Neugeborene in der Gemeinde Willstätt erhalten seit einigen Jahren vom Bürgermeister ein besonderes Geschenk: einen Apfelbaum. Dieser kann im eigenen Garten oder auf einer gemeindeeigenen Streuobstwiese gepflanzt werden. Vor wenigen Tagen fand zur Freude der Kinder und Eltern die Übergabe der Geburtsbäume auf dem entsprechenden Grundstück bei Hesselhurst statt. Als symbolisches Zeichen und Erinnerung für zu Hause bekamen die Eltern eine Baumscheibe mit dem Namen und dem...

  • Willstätt
  • 11.12.19
  •  1
Von links: Bauamtsleiter Philipp Rensch, Bürgermeister Christian Huber, „Neu-Ruheständer“ Uwe Baaß und seine Nachfolgerin Anja Kohler

Willstätter Rathaus-Urgestein
Uwe Baaß in den Ruhestand verabschiedet

Willstätt (st). In den wohlverdienten Ruhestand wurde vor wenigen Tagen das Willstätter Rathaus-Urgestein Uwe Baaß im Kreise der Kollegen verabschiedet. 49 Jahre und drei  Monate lang arbeitete er bei der Willstätter Gemeindeverwaltung. Begonnen hat der aus Eckartsweier stammende Uwe Baaß seine berufliche Laufbahn 1970 mit einer Verwaltungsausbildung bei der damals noch selbstständigen Gemeinde Eckartsweier. Neben dem damaligen Bürgermeister Alfred Hetzel gehörten unter anderem Ratschreiber...

  • Willstätt
  • 09.12.19
Bürgermeister Christian Huber (l.) und die 21 Vereinsvertreter bei der Ehrung

Bürgermeister ehrt Engagement in Vereinen
Anerkennung für das Ehrenamt

Willstätt (fe). Im Rahmen einer Feierstunde im Bürgeresaal des Willstätter Rathauses ehrte Bürgermeister Christian Huber Bürgern für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in Vereinen zum Wohle der Gemeinde. Das Ehrenamt, so Huber, sei das Rückgrat der Gemeinde. Auf das, was die Ehrenamtlichen leisteten, "können wir stolz sein. Ehrenamt sei mehr als ein Kinderlächeln, wenn das erste Tor geschossen werde oder donnernder Applaus nach einem Konzert ertöne, sondern das gute Gefühl, etwas...

  • Willstätt
  • 06.12.19
Blick in den neuen Partyraum des Jugendzentrums

Moscherosch-Schule und Jugendzentrum laden ein
Einrichtungen nach dem Umbau neu kennenlernen

Willstatt (st). Die Moscherosch-Gemeinschaftsschule in Willstätt lädt am kommenden Freitag von 15 bis 19 Uhr zu einem vorweihnachtlichen Schulfest ein. Ebenso wird am gleichen Tag von 15 bis 22 Uhr die Wiedereröffnung des Willstätter Jugendzentrums im Kellergeschoss der Schule gefeiert. Beim Schulfest stehen kreative Bastel- und Mitmachangebote für Klein und Groß und ein Weihnachtsmarkt mit von Schülern gefertigten Bastelarbeiten rund um das Thema Weihnachten im Mittelpunkt. Darüber hinaus...

  • Willstätt
  • 19.11.19
Bisher galt Tempo 100. jetzt ist es auf 80 Stundenkilometer reduziert.

Aus Sicherheitsgründen
Neue Tempo-80-Zone auf der B28

Willstätt (fe). Autofahrer aufgepasst: Auf der B28 in Höhe Willstätt gilt zwischen der B28-Brücke bei Legelshurst und der B28-Brücke bei Odelshofen ab sofort Tempo 80. Diese Maßnahme wurde, wie das Landratsamt erklärte, aus sicherheitstechnischen Gründen angeordnet. Der Grund: In diesem Bereich seien immer wieder Lastwagen von der Fahrbahn abkommen. Die Maßnahme hat allerdings nichts mit dem Willstätter Lärmaktionsplan zu tun, der in der Gemeinde noch in Prüfung ist. Mit dieser Maßnahme wird...

  • Willstätt
  • 23.10.19
Das Sportgelände Rosengarten wird um Boule erweitert.

Boule-Platz in Willstätt
Einweihung beim Sportgelände

Willstätt (st). Am Samstag, 26. Oktober, wird ab 14 Uhr wird beim Sportgelände Rosengarten neben dem alten Sportplatz des VfR Willstätt ein Boule-Platz eingeweiht. Initiator Gerard Buttner und weitere Boule-Spieler aus Willstätt laden zum ersten Kennenlernen ein und freuen sich auf interessierte Gäste sowie neue Spieler. Boule kann jeder spielen, egal in welcher Alterstufe, egal ob im Rollstuhl oder mit anderen Handicaps. Boule ist gut für Geist und Seele. In Zukunft soll auch eine...

  • Willstätt
  • 18.10.19
Christian Huber lädt zum Bürgerdialog.

Christian Huber lädt ein
Bürgerdialog mit dem Bürgermeister

Willstätt (st). Mit regelmäßigen Bürgersprechstunden in allen Ortschaften der Gemeinde setzt Willstätts Bürgermeister Christian Huber in den kommenden Wochen eine weitere Ankündigung aus seinem Wahlprogramm um. Zu den öffentlichen Terminen sind alle Bürger eingeladen, um aktuelle Themen mit dem Bürgermeister zu diskutieren. „Die Zukunft zu gestalten bedeutet für mich, durch einen persönlichen und nahen Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern die Grundlage für alle Entscheidungen in...

  • Willstätt
  • 04.09.19
Rast und Spielstätte: Willstätter Kinder auf der Burg Neuwindeck

Willstätter Sommerferienprogramm
Mit dem Bürgermeister auf Wanderung

Willstätt (st). Im Rahmen des Willstätter Sommerferienprogramms führte der "Tag des Bürgermeister", erstmals mit Christian Huber, in die Gemeinde Lauf zur Burg Neu Windeck. 66 Kindern aus der Gemeinde Willstätt im Alter von sechs bis zehn Jahren machten sich mit reichlich Wasser und guter Laune im Gepäck auf den Weg. Ziel war zunächst der Ortsteil Glashütte. Vom dortigen Stauwehr aus wanderte die Gruppe den geschwungenen Waldweg am Laufbach entlang. Inspiriert von den Farnen, den dicht...

  • Willstätt
  • 26.08.19
Am Feuerwehrgerätehaus in Sand ist ein Defibrillator angebracht.

Sand investiert in Lebensrettung
Defibrillator am Feuerwehrhaus

Willstätt-Sand (fe). Mit einer Unterstützung der Bürgerstiftung Willstätt in Höhe von 2.100 Euro hat die Ortsverwaltung Sand zwei Defibrillatoren angeschafft. Ein Defibrillator befindet sich in einem wetterfesten Kasten im Außenbereich des Feuerwehrgerätehauses ganz in der Nähe des Sander Dorfplatzes und ist frei zugänglich. Bei der Auswahl des Standortes für den öffentlich zugänglichen Defibrillator entschied sich der Sander Ortschaftsrat für die Rückseite des Feuerwehrgerätehauses. Hier...

  • Willstätt
  • 22.08.19
Vor der neuen beruflichen Wirkungsstätte, dem Willstätter Rathaus (v. l.): Ralph Locher, Jasna Vogt, Katharina Schubert und Bürgermeister Christian Huber

Neue Mitarbeiter
Positionen im Rathaus wieder besetzt

Willstätt (st). Bürgermeister Christian Huber hat drei neue Angestellte, Katharina Schubert, Jasna Vogt und Ralph Locher, im Team der Willstätter Gemeindeverwaltung begrüßt. Jasna Vogt Mit Jasna Vogt aus Hesselhurst hat Bürgermeister Huber eine junge Nachfolgerin für die bisherige Bürgermeister-Sekretärin Helga Birk gefunden, die die Gemeinde Willstätt auf eigenen Wunsch verlassen hat. Jasna Vogt wird künftig als rechte Hand von Bürgermeister Christian Huber die Terminplanung und...

  • Willstätt
  • 23.07.19

Willstätt reagiert auf Markt-Schließung
Mit dem Bürgerbus zum Wocheneinkauf

Willstätt (st). In Kürze wird Lebensmittelmarkt in Legelshurst schließen. Man habe einige Anstrengungen unternommen, um für eine Nachfolge des derzeitigen Betreibers zu sorgen. „Leider“, so Bürgermeister Christian Huber, „ist ein Interessent nach dem anderen abgesprungen.“ Nun sei es wichtig, schnellst möglichst eine Lösung für die Legelshurster zu finden. Vorerst bestehe die Möglichkeit, mit dem kostenlosen Bürgerbus, der bisher schon am Dienstag und Donnerstag fahre, die nächsten...

  • Willstätt
  • 09.07.19
Christian Huber vor dem neuen Rathaus in Willstätt

Bürgermeister Christian Huber seit 100 Tagen im Amt
"Ich konnte leicht auf den fahrenden Zug aufspringen"

Willstätt (rek). "Ja", lautet Christian Hubers spontane Antwort auf die entsprechende Frage, "ich würde es jederzeit wieder machen." Seit 101 Tagen ist Willstätts Bürgermeister im Amt, nachdem er Anfang Februar die Wahl zum neuen Rathauschef gewonnen und am 18. März sein Amt angetreten hat. "Es war Mitte März kein Wurf ins kalte Wasser, da ich schon nach der Wahl einige Termine mitbesucht habe", so Huber. "So konnte ich auf einen fahrenden Zug leicht aufspringen", beschreibt Willstätts...

  • Willstätt
  • 25.06.19
Willstätter Bürger, Schüler oder Arbeitende können sich beim "Stadtradeln" engagieren.

Willstätt macht bei "Stadtradeln" mit
Fahrradkilometer zählen

Willstätt (st). Vom 1. bis 21. Juli beteiligt sich die Gemeinde Willstätt erstmals am bundesweiten Wettbewerb "Stadtradeln" und ruft alle Personen, die in Willstätt arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, zum Mitmachen auf. Ziel ist es, möglichst viele Radkilometer zu sammeln und dadurch aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und mehr Radverkehrsförderung zu setzen. Für die besten Radler und Teams gibt es auch etwas zu gewinnen. „Bei dem Wettbewerb geht es aber vor allem...

  • Willstätt
  • 21.06.19
Der Bauhof Willstätt liefert das Material, Ehepaar Lenz wird die öffentliche Grünfläche pflegen.

Bürgerschaftliches Engagement
Für ein schönes Ortsbild

 Willstätt (st). Das schöne Ortsbild und die gepflegten Anwesen, Gärten und Anlagen in der Gemeinde Willstätt werden immer wieder von Besuchern und Tagestouristen gelobt. Dass dies so ist, daran haben vor allem die Bevölkerung und natürlich die Haus- und Grundstückseigentümer einen großen Anteil. Aber auch die Gemeinde Willstätt selbst ist natürlich über den Bauhof und die Hausmeister bestrebt, die öffentlichen Flächen wie Spielplätze, Sport- und Freizeitanlagen attraktiv zu...

  • Willstätt
  • 07.06.19
Der Vorsitzende des Beirats Schülerwettbewerb Norbert Beck (v. l.), der Abgeordneter Willi Stächele, Preisträgerin Laura Edelmann sowie Landtagspräsidentin Muhterem Aras

Schülerwettbewerb des Landtags
Eine Preisträgerin aus Willstätt

Stuttgart/Willstätt (st). Etwas mehr als jede zweite Arbeit, die beim 61. Schülerwettbewerb des Landtags eingereicht wurde, ist preiswürdig; 49 Arbeiten werden mit dem Ersten Preis ausgezeichnet. Die ausgezeichneten Schüler haben am im Landtag von Baden-Württemberg aus den Händen von Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) ihre Urkunden überreicht bekommen. "Es macht mich besonders stolz, dass wir in diesem Jahr wieder eine Preisträgerin aus der Astrid-Lindgren-Schule aus Willstätt dabei...

  • Willstätt
  • 07.06.19
Ärzte und Helfer demonstrieren den Gebrauch eines Defibrillators.

Bürgerstiftung unterstützt bei Anschaffung
Defibrillator für Willstätter Vereine

Willstätt (fe). Unter dem Motto "Leben retten" unterstützt die Bürgerstiftung Willstätt die Willstätter Vereine bei der Anschaffung eines Defibrillators mit einem Zuschuss in Höhe von 50 Prozent der Kosten. Im Vereinsheim des TC Rosengarten Willstätt wurden die ersten beiden Defibrillatoren an den TC Rosengarten und den VfR Willstätt übergeben. Zu dem Defibrillator hat auch der TV Willstätt Zugriff, dessen Tennisanlage direkt an das Rosengartenstadion angrenzt. Der Anlass einen...

  • Willstätt
  • 04.06.19
Die Willstätter Schüler mit ihrem Stand "Butterly"
2 Bilder

Online-Voting für Moscherosch-Schzule
Unterstützung für zwei Schülerprojekte

Willstätt (st). Unter dem Titel „Ihr seid der Hammer“ gibt es ein Online-Projekt, um angehende Handwerker und Talente zu fördern und Begeisterun zu wecken. Schüler der Willstätter Moscherosch-Schule sind nun mit zwei Projektgruppen bis zum Online-Voting vorgedrungen und benötigen noch bis zum 3. Juni entsprechende Untersützung, um einen der drei Preise zu gewinnen. Die erste Gruppe mit neun Schülern aus Willstätt hat eine klappbare Sitzbank "Magicbank" hergestellt, die von den Schülern zum...

  • Willstätt
  • 31.05.19
Abfallbehälter mit Beutelspender für Hundekot in Willstätt

Brief an alle Hundebesitzer
Aktion „Gemeinsam Willstätt sauber halten“

Willstätt (st). Die Hinterlassenschaften von Hunden sind landauf und landab ein Thema, welches die Kommunen beschäftigt. Um öffentliche und private Flächen von Hundekot zu befreien, ruft Willstätts Bürgermeister Christian Huber die Aktion „GemeinsamWillstätt sauber halten“ ins Leben. Mit einem Anschreiben wendet sich Huber in diesen Tagen an alle Hundehalter in der Gemeinde und bittet sie um Unterstützung durch die Verwendung von Hundekotbeuteln. Schreiben mit StartvorratDem Schreiben ist...

  • Willstätt
  • 23.05.19
Vorstellung der geplanten Erweiterung des Kiesabbaus am Legelshurster Baggersee

Kieswerk will erweitern
Infoabend zum Baggersse

Willstätt-Legelshurst (als). Das Kieswerk der Hermann Uhl KG Ortenau aus Legelshurst stellte am Montagabend im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung in der Festhalle die geplante Erweiterung der Kiesabbauflächen am Legelshurster Baggersee vor. Ortsvorsteher Hans Fladt betonte die Wichtigkeit des Standorts der Firma Uhl KG für die Ortschaft.  Das Kieswerk am Standort Legelshurst ist regional verwurzelt und beliefert zu 90 Prozent vornehmlich regionale Abnehmer, wie die...

  • Willstätt
  • 07.05.19
  •  1

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.