Heute um 14 Uhr gegen Frankfurt I+II in Sand und Willstätt
Letzter Spieltag der Sander Frauenteams

Willstätt-Sand (uk). Am letzten Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga empfängt der Ortenauer Erstligist SC Sand heute um 14 Uhr im Orsay Stadion den Fünften 1. FFC Frankfurt. Zeitgleich spielen die Zweitligareserven im Willstätter Rosengartenstadion gegeneinander.
Mit dem Sieg im letzten Auswärtsspiel in Jena haben die Frauen des SC Sand sich mindestens Platz acht und damit die beste Saisonplatzierung nach dem Aufstieg vor drei Jahren gesichert. Bei einem Sieg gegen den 1. FFC Frankfurt und einer gleichzeitigen Niederlage von Hoffenheim gegen Absteiger Mönchengladbach könnte man noch am badischen Konkurrenten vorbeiziehen. Wobei SC-Trainer Richard Dura gerade im Hinblick auf das DFB-Pokalfinale gegen Wolfsburg am 27. Mai in Köln Wert darauf legt, dass seine Mannschaft einen positiven Schub mit in die letzte Woche unter seiner Regie nimmt. Frankfurt ist die einzige Mannschaft der Topteams, gegen die Sand weder in der Liga noch im Pokal hat punkten können.
„Wir wollen weiter positive Erfahrungen sammeln, beide Teams haben keinen Druck und daher sollte es ein tolles Spiel geben“, sagte Richard Dura. Gerade im Hinblick auf das Pokalfinale wird er auf die körperliche Verfassung seiner Spielerinnen achten.
Das letzte Heimspiel nach dem freiwilligen Abschied aus der 2. Fußball Bundesliga bestreitet die Reserve des SCS heute um 14 Uhr gegen den 1. FFC Frankfurt II im Willstätter Rosengartenstadion. Obwohl es für beide Mannschaften um nichts mehr geht, hat der DFB eine zeitliche Verlegung im Orsay Stadion auf 16 Uhr untersagt. Der VfR Willstätt hingegen war flexibler und konnte die Spiele seiner Herrenteams auf den späten Nachmittag verlegen. „Es ist traurig, dass sich die Spielerinnen, die uns verlassen, nicht von den eigenen Fans verabschieden können“, so Teammanager Georg Forscht, "die Planungen für die neue Saison sind am Laufen."

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen