HANDBALL: TV Willstätt – TVS Baden-Baden 33:30
TV Willstätt schlägt den Spitzenreiter

Der TV Willstätt im roten Trikot setzte sich am Freitag im Spitzenspiel gegen den TSV Baden-Baden knapp mit 33:30 durch.
  • Der TV Willstätt im roten Trikot setzte sich am Freitag im Spitzenspiel gegen den TSV Baden-Baden knapp mit 33:30 durch.
  • Foto: fis
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Willstätt (fis). Der Ligakracher in der Handball Oberliga stieg am Freitag, 2. Februar 2018 in der Hanauerlandhalle in Willstätt. Im Topduell Dritter gegen Erster setzten sich die Hausherren in einer spannungsgeladenen Partie gegen den TSV Baden-Baden überraschend mit 33:30 (17:13) durch.

Die proppenvolle Hanauerlandhalle mit rund 1.350 Zuschauern erinnerte an alte Zeiten. Im Prinzip ging der Liga-primus aus Baden-Baden leicht favorisiert in die Partie. Bei Willstätt musste schon alles stimmen, wenn man das homogene und spielerisch starke Gästeteam am Ende knacken wollte. Bereits zur Pause die dicke Überraschung, als Willstätt mit 17:13 die Seiten wechselte.

Auch nach der Pause hielt der TV Willstätt dagegen und ließ den Gast kaum zur Entfaltung kommen. Zwar konnte Baden-Baden zwischenzeitlich ausgleichen, aber ab der 55. Minute waren die Hanauer effizienter und bauten den Vorsprung kontinuierlich aus. Nach 60 Minuten war die Überraschung beim 33:30-Sieg des TVW perfekt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen