Polizei sucht Zeugen
Leichtverletzt am Fahrbahnrand

Wolfach (st). Ein leichtverletzter Jugendlicher benötigte am frühen Montagmorgen Hilfe des Rettungsdienstes und der Polizei. Gegen 0.20 Uhr wurden die Einsatzkräfte in die Kreuzbergstraße gerufen, da bei Gebäude 36 der Fußgänger am Fahrbahnrand lag.
Nach bisherigen Ermittlungen steht nicht zweifelsfrei fest, ob der junge Mann alkoholbedingt zu Fall kam oder durch ein unbekanntes Fahrzeug erfasst wurde. Die Beamten des Polizeireviers Haslach sind daher auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise zu den Geschehnissen in der Kreuzbergstraße machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07832/975920 entgegengenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen