Rettungshundestaffeln im Training
Trümmersuche im Abrisshaus

Übungseinsatz in Zell am Harmersbach
  • Übungseinsatz in Zell am Harmersbach
  • Foto: Rettungshundestaffel Breisgau-Ortenau
  • hochgeladen von Anne-Marie Glaser

Zell am Harmersbach (st). Die Rettungshundestaffel vom DRK Kreisverband Offenburg e.V. lud ihre befreundeten Nachbarstaffeln der Malteser Rettungshundestaffel Freudenstadt und die BRH Rettungshundestaffel Breisgau-Ortenau e. V. zu einer besonderen Übung nach Zell am Harmersbach ein.

Für die Übung organisierte die DRK Rettungshundestaffel einen zum Abriss vorgesehenen Gebäudekomplex in Zell am Harmersbach. Hier konnte für die sogenannte Trümmersuche trainiert werden. Ähnlich dem Brauch zum Dreikönigsfest das eigene Haus auszuräuchern, wurde das Abrisshaus komplett vernebelt. So betrug die Sicht für die eingesetzten Teams im Haus nur wenige Zentimeter und auch die gezückten Taschenlampen schufen keine Abhilfe. So mussten sich die Hundeführer voll und ganz auf den Geruchssinn ihrer vierbeinigen Helfer verlassen.

Neben den Übungen für die Trümmersuche kam auch die spezifische Menschensuche, das sogenannte Mantrailing, nicht zu kurz. So mussten die Mantrailer alleine auf die Schnüffelnase gestellt, den Weg durch das völlig vernebelte Gebäude zur Suchperson finden.

Das gemeinsame Training ist den Staffeln besonders wichtig, da sie sich auch landkreisübergreifend in Einsätzen unterstützen. Und so wurde in den Pausen angeregt über die verschiedenen Rettungshundethemen gefachsimpelt.

Am Ende des Tages konnten die Übungsleiter Sven Bonath und Ingrid Bayer der DRK Rettungshundestaffel Offenburg feststellen, dass die verschiedenen Aufgabenstellungen der Teams hervorragend abgearbeitet und alle "vermissten" Personen gefunden wurden. Die Gäste von der Malteser Rettungshundestaffel Freudenstadt und der BRH Rettungshundestaffel Breisgau-Ortenau e. V.  bedankten sich für die gelungene Übung und machten sich auf die Heimreise.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen