Nachrichten - Zell a. H.

  • Der Weiße Ring hilft von Kriminalität Geschädigten
    Wo ausschließlich Opfer ihre Stimmen erheben können

    Offenburg (gr). „Danach ist nichts mehr wie zuvor,“ sagt Familie S. „das mussten wir akzeptieren". Geholfen hat dabei der Weiße Ring, genau gesagt, ein ehrenamtlicher Mitarbeiter vom Weißen Ring Ortenaukreis. Jürgen Henninger, der ehemalige Leiter der Außenstelle, erinnert sich gut: Während die Familie nachmittags unterwegs war, hatten Einbrecher das Haus nach Wertsachen durchsucht und alles...

  • Anita und Alexandra Hofmann
    Sie haben ihre Jugend quasi in Offenburg verbracht

    Zell am Harmesbach. Im Rahmen ihrer Tournee "30 Jahre Leidenschaft" kommen Anita & Alexandra Hofmann am Samstag, 23. März, um 20 Uhr in die Schwarzwaldhalle in Zell am Harmersbach. Karten gibt es unter anderem dort im Tourist-Büro, 07835/636947. Anne-Marie Glaser sprach mit Alexandra Hofmann über das Tourneeleben und warum sie und ihre Schwester die Jugend praktisch in Offenburg verbracht...

  • Römische Überreste in Müllen gefunden
    Überraschung im Baugebiet in Müllen

    Neuried-Müllen (tf) Als vor zwei Wochen die Bagger anrückten, um mit dem Bau einer Straße für das Neubaugebiet „Bei der Kirche“ in Müllen zu beginnen, wurden einige römische  Münzen gefunden, deren Echtheit mittlerweile bestätigt wurde. Doch es blieb nicht bei den Münzen, auch Scherben und Ziegel tauchten im umgegrabenen Boden auf. Und schließlich der Sensationsfund wie Sonja Hettich,...

  • Fußnote, die Glosse im Guller
    Ein Sachse und die Fastnacht

    Sicher kennt jeder den Welthit "Englishman in New York" des britischen Musikers Sting. Darin beschreibt der Künstler sehr eindringlich, wie fremd er sich in der ostamerikanischen Metropole fühlt, eben wie ein "Alien", ein Außerirdischer. erste Erfahrung mit der Fastnacht Lange fand ich diesen Song nur lustig. Mit meinem Zuzug in den Südwesten Deutschlands und meine damit verbundene erste...

  • Von Scherben, Krapfen und Berlinern
    Was die Narren gerne naschen

    Ortenau (gro). Leckere Berliner, feine Scherben oder kleine Mutzen: In der Hochzeit der tollen Tage gibt es ganz besonderes Gebäck. Die Tradition, an Fastnacht Siedegebäck herzustellen, ist schon alt und aus der puren Notwendigkeit heraus geboren. Denn vor dem Beginn der Fastenzeit mussten die Vorräte mit Eiern und Schmalz aufgebraucht werden. Denn während der sechs Wochen vor Ostern war der...

Lokales

Die Jugendlichen legen selbst Hand an.

Zeller Jugendliche packen selbst an
Treffpunkt im ehemaligen Gasthaus "Linde"

Zell a. H. (cao). Schon in jungen Jahren kann viel bewirkt werden. Das zeigt der Zeller Jugendgemeinderat. Sobald die Fastnachtstage vorbei sind, geht es darum, in Zell am Harmersbach ein neues, ehrenamtliches Gremium zu finden. Denn dann sind zwei Amtsjahre vorbei und der zehnköpfige Jugendgemeinderat muss neu gewählt werden. Jugendgemeinderat"Es ist sehr schwer, Leute zu finden. Viele schreckt es ab, weil sie denken es sei zu viel Arbeit", berichtet die Jugendgemeinderatsvorsitzende und...

  • Zell a. H.
  • 29.01.19
  • 73× gelesen
Silvesteraufmarsch in Zell am Harmersbach
19 Bilder

Silvesteraufmarsch und Empfang
Bürgermedaille für Heinz Scherzinger

Zell am Harmersbach (ag). Die Bürgerwehr ließ es am Silvesternachmittag so richtig krachen. Es ist eine ebenso stolze wie eindrucksvolle Tradition, die nicht nur die Einwohner selbst anzieht. Weit über 1.000 Besucher nahmen am 41. Silvesteraufmarsch der Stadt teil und hielten sich bei der Ehrensalve die Ohren zu. Die Bürgerwehr marschierte unter dem Kommando von Paul Gutmann zusammen mit der Stadtkapelle auf und wurde außerdem von Delegationen aus Nachbargemeinden begleitet. Dank an...

  • Zell a. H.
  • 01.01.19
  • 72× gelesen

Bauarbeiten und Straßensperrung
Rößlebrücke wird abgebrochen

Unterharmersbach (st). Seit Montag, 19. November, wird die Baustelle für den Abriss der Rößlebrücke in Unterharmersbach (Stadt Zell) eingerichtet. Ab Montag, 26. November, wird es ernst: Die Brücke wird abgerissen und muss für sämtlichen Fahrzeug- und Fußgängerverkehr, also auch für Anlieger, voll gesperrt werden. Eine provisorische Umfahrung durch den Kurpark ist bereits eingerichtet und in Betrieb. Aufgrund des Platzbedarfs für die Baugrube, des Arbeitsschutzes und der Verkehrssicherung...

  • Zell a. H.
  • 21.11.18
  • 3× gelesen
Die "Gold-Mädels" Carina Carbone (vorne rechts) und Amelie Dreher (vorne links) zusammen mit dem Dirigenten Stefan Polap und den Vorständen Petra Kühnpast, Georg Heitzmann sowie Sebastian Grillich.

Stadtkapelle Zell am Harmersbach
Gold für Carina Carbone und Amelie Dreher

Zell am Harmersbach (st). Das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Gold bestätigt jungen Talenten ihre solistisch-musikalische Reife. Mit der höchsten Auszeichnung der BDB-Bläserjugend ist ein erster Höhepunkt der musikalischen Laufbahn erreicht. Im Mittelpunkt der "musikalischen Reifeprüfung" stehen in der Theorie die Musiklehre, das Üben und Lernen, Stilkunde und Vortragslehre, Intonationskunde sowie die musikbezogene Akustik. Im praktischen Teil wird ein Vortragsstücke mit Klavierbegleitung...

  • Zell a. H.
  • 15.11.18
  • 14× gelesen
Die Hauptstraße in Zell stand am Samstag allen Rettungsorganisationen zur Verfügung.
12 Bilder

Tag der Sicherheit in Zell mit Besuch des Innenministers
Bußgelder wirken bei Behinderung im Einsatz

Zell a. H. (rek). Als sicherste Stadt des Landes konnte ohne Zweifel Zell a. H. am Samstag angesehen werden. Elf Blaulicht-Organisationen – von der Landes- und Bundespolizei über Feuerwehren, Rotem Kreuz und Technischem Hilfswerk bis zur Bergwacht – demonstrierten und informierten über ihre Leistungsfähigkeit. Zentraler Ort für praktische Vorführungen war direkt vor dem Rathaus. Gegen Mittag besuchte auch Innenminister Thomas Strobel kurz den Sicherheitstag bei einem Gang entlang der...

  • Zell a. H.
  • 13.10.18
  • 160× gelesen

Fertigstellung der Rößlebrücke auf Ende Juli 2019 festgelegt
Kurpark-Umfahrung startet am Montag

Zell-Unterharmersbach (st). Die zur Teilerneuerung der Rößlebrücke notwendige provisorische Umfahrung durch den Kurpark in Zell-Unterharmersbach wird am Montag, 17. September, in Betrieb genommen, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg (RP). Bis Ende Juli 2019 wird die alte Brücke teilweise abgebrochen und an gleicher Stelle teilweise neu errichtet. Im Zuge der Sanierung der L94 in Unterharmersbach, was ein Projekt der Stadt Zell ist, wird durch das...

  • Zell a. H.
  • 13.09.18
  • 7× gelesen

Polizei

Zusammenstoß
16.000 Euro Sachschaden

Zell am Harmersbach (st). Zwei an einem Verkehrsunfall beteiligte Fahrzeuge waren am Mittwochnachmittag nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Lenker eines Mitsubishi befuhr gegen 16 Uhr die Straße Hochstahl, als ihm auf Höhe des Bahnhofes der Fahrer eines Audi entgegenkam. Dieser fuhr ersten Erkenntnissen zufolge etwas zu weit links, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Autos kam. Hierbei entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 16.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

  • Zell a. H.
  • 07.02.19
  • 10× gelesen

Unfallflucht
Polizei sucht Zeugen

Zell am Harmersbach (st). Während seines Aufenthalts in einem Gasthaus in Zell-Stöcken hat ein unbekannter Autofahrer am Mittwoch den geparkten Opel eines 78-Jährigen beschädigt und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Blinkerglas verrät Marke Der Senior hatte seinen Wagen in der Zeit von14.45 bis 18.45 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber dem Lokal abgestellt. Wenige Minuten später bemerkte der 78-Jährige einen Schaden am Radlauf seines Meriva, der sich auf etwa 1.500 Euro belaufen dürfte....

  • Zell a. H.
  • 15.11.18
  • 11× gelesen
Am Dienstagmorgen war in einem Wohnhaus in Zell am Harmersbach ein Feuer ausgebrochen.

Feuer in Doppelhaushälfte
Gebäude unbewohnbar

Zell a. H.. Der Brand in einer Doppelhaushälfte in der Hindenburgstraße in Zell am Harmersbach rief am Dienstagmorgen, 13. November, gegen 10.15 Uhr die Einsatzkräfte der Feuerwehr, des THW, des Rettungsdienstes und der Polizei auf den Plan. Eine Bewohnerin wählte den Notruf, nachdem in einem Zimmer ein Brand ausgebrochen war und dieser sich im Obergeschoss ausgebreitet hatte. Durch die Feuerwehren Zell und Biberach wurde das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf...

  • Zell a. H.
  • 13.11.18
  • 21× gelesen

Radler musste ins Krankenhaus
Senior mit Fahrrad gestürzt

Zell am Harmersbach (st). Ein 73-Jähriger ist am Sonntagnachmittag bei einer Fahrt mit seinem Zweirad in der Hauptstraße gestürzt. Kurz vor 14 Uhr verlor der Senior beim Abbiegevorgang ohne Fremdeinwirkung das Gleichgewicht und kam zu Fall. Beim Aufprall auf den Asphalt erlitt der Radler Verletzungen und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand Sachschaden von ungefähr 50 Euro.

  • Zell a. H.
  • 15.10.18
  • 9× gelesen

Fahrradfahrer schwer verletzt
Geblendet durch tiefstehende Sonne?

Zell am Harmersbach (st). Möglicherweise hat die tief stehende Sonne am Mittwochnachmittag in der Hauptstraße zu einem Zusammenprall zwischen einem BMW und einem Fahrradfahrer geführt. Der 30-jährige Autofahrer hat offensichtlich beim Abbiegen in die Unterentersbacher Straße den ihm entgegenkommenden Velo-Lenker nicht wahrgenommen, was letztlich kurz nach 16 Uhr eine Kollision zur Folge hatte. Der 62 Jahre alte Radler zog sich hierbei schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen...

  • Zell a. H.
  • 11.10.18
  • 9× gelesen

Zeugen gesucht
Mit Traktor Bus gestreift

Zell am Harmersbach (st). Der Fahrer eines Traktors hat am Montagmittag einen Unfall in der Hauptstraße offenbar gar nicht bemerkt, als er gegen 14 Uhr einen im Gegenverkehr vor einer Baustellenampel stehenden Bus streifte. Der unbekannte Fahrer des Traktors hatte ein Gerät an seinem Fahrzeug angebaut und nach derzeitigen Ermittlungen mit diesem den Bus gestreift. An diesem entstand dadurch ein Schaden von rund 2.500 Euro. Der Traktorfahrer und weitere mögliche Zeugen des Unfalles werden...

  • Zell a. H.
  • 10.10.18
  • 5× gelesen

Sport

4 Bilder

Mukoviszidose e.V.
Schutzengel-Lauf und Handbike-Rennen in Zell a. H.

Zell a.H. Am 26. Mai 2018 findet der bereits 3. Ortenauer Schutzengel-Lauf als Spendenlauf für Mukoviszidose e.V. statt. Die Strecke führt 1,4 km durch die Innenstadt von Zell a. H. und ist für jedes Alter und jede körperliche Konstitution geeignet. Auch Kinderwägen oder Walking-Stöcke sind gestattet. Jeder Teilnehmer erhält nach jeder gelaufenen Runde einen Gummiring über das Handgelenk. Diese Ringe werden nach dem Laufende an der Anmeldestelle gezählt, um die gelaufenen Kilometer der...

  • Zell a. H.
  • 07.05.18
  • 149× gelesen
  •  1
Start und Ziel für den "TrailRUN21" wird 2017 vom Fürstenberger Hof nach Zell verlegt werden.

TV Unterharmersbach mit dem Jahresprogramm
Veranstaltungen im und rund um den Sportpark

Zell-Unterharmersbach (dtp). Verschiedenste Leichtathletik Veranstaltungen gibt es 2017 für die Verantwortlichen des TV Unterharmersbach zu organisieren. Diese finden teilweise im Sportpark Zell oder außerhalb statt. Los geht es bereits am 26. März mit dem "TrailRUN" der vom Herbst in den Frühling vorverlegt wurde. Es stehen zwei Strecken zur Auswahl. Der "TrailRUN light" mit 9,8 Kilometer/245 Höhenmeter um 10 Uhr und der "TrailRUN21" mit 21 Kilometer/650 Höhenmetern um 12 Uhr. Ausgangspunkt...

  • Zell a. H.
  • 06.03.17
  • 56× gelesen

Freizeit & Genuss

Armin Göhringer

Zahlreiche Besucher erwartet
Künstler hautnah bei den Zeller Kunstwegen erleben

Zell a. H. (st). Sie sind in der ehemals kleinsten Reichsstadt, Zell am Harmersbach, allgegenwärtig – Kunstwerke. In der Stadt verteilt stehen Großskulpturen international renommierter Künstler. Darunter Werke von Lluis Cera, Manfred Emmenegger-Kanzler, Armin Göhringer, Reinhard Klessinger, Giancarlo Lepore, Ren Rong, Dora Várkonyi und vielen mehr. Die Zeller Kunstwege – eine Kunstausstellung unter freiem Himmel – verwandeln die Stadt in eine öffentliche Bühne zeitgenössischer Kunst der...

  • Zell a. H.
  • 12.09.18
  • 13× gelesen
Mathias Damm, Metzgerei Damm, Zell a. H.

Geschmorte Ochsenbäckle
Zünftiger Genuss

Das braucht's (für vier Personen): 1,5 kg Ochsenbäckle von guter Qualität, 1 Stange Lauch, 1 Staude Stangensellerie, 2 Karotten, 1 Zwiebel, Tomatenmark, 1/8 l Spätburgunder Rotwein, 2 l Fleisch- oder Gemüsebrühe, 2 Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer, gemahlener Ingwer, Butterschmalz, Mehlbutter So geht's: Die geputzten Ochsenbäckle mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bratenzopf das Butterschmalz heiß werden lassen und die Bäckle von allen Seiten gut anbraten. Lauch, Sellerie, Karotten und...

  • Zell a. H.
  • 23.09.17
  • 91× gelesen
8 Bilder

Eintauchen in eine Spielzeugwelt
Besuch des Motorrad- und Spielzeugmuseum in Zell am Harmersbach

Wie wäre es mit einer kleinen Reise in die Kinder- und Jugendzeit oder um die Erinnerungen an seine ersten Touren mit dem Mofa- oder Moped wachzurufen? Wie das geht? Ganz einfach: Mit einem Besuch in Breig´s Motorrad- und Spielzeugmuseum. Samstag, vor drei Wochen, bin ich mit einem Bekannten nach Zell am Harmersbach gefahren, um dort einen Kaffee samt köstlichen Kuchen zu genießen. Bei der Einfahrt in die Stadt, von Biberach kommend, entdeckte ich am Gebäude der alten Zeller Keramikfabrik,...

  • Zell a. H.
  • 17.07.17
  • 153× gelesen
Rudolf Bitsch, Landgasthof Pflug, Zell-Unterentersbach

Geröstete Leber mit Bratkartoffeln

Das braucht’s: 250 g Rinderleber, 1  Zwiebel, etwas  Butter,  Salz, Pfeffer, Paprikapulver, 300 g Kartoffeln (festkochend oder vorwiegend festkochend), Butterschmalz So geht’s: Kartoffeln am Vortag in Salzwasser abkochen. Die Rinderleber waschen, trockentupfen und in etwa fünf Millimeter Rauten schneiden. Die Zwiebel in Würfel schneiden, die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Eine Pfanne mit etwas Butterschmalz aufsetzten. Kartoffeln dazu geben, mit...

  • Zell a. H.
  • 08.02.17
  • 67× gelesen
„Nohockerparty“: Junge Kultur gibt es im August im Stadtpark.

„Nohockerparty“: offenes Kulturprogamm für Junge

Zell a.H. Die Stadt Zell am Harmersbach bietet ein vielseitiges kulturelles Programm, einige besondere Höhepunkte sind im Kulturprogramm „Zellkultur“ gebündelt. Ein Kulturangebot für Jüngere, noch dazu offen, fehlt. Die passende Ergänzug stellt die „Nohockerparty 2.0 – Es lebe der Stadtpark“ dar, das Kulturpicknick im Stadtpark Zell am Harmersbach. „Der Hintergedanke ist, ein neues Element zur ,Zellkultur‘ zu haben, das von Zellern für Zeller Bürger gemacht ist. Zudem soll ein...

  • Zell a. H.
  • 08.02.17
  • 35× gelesen
Erich Schwarz, s‘Schwarz-Webers, Zell-Unterentersbach

Einfach und gut
Saure Leberle

Das braucht’s: 1 kg Rinderleber, 250 bis 300 g Zwiebeln, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Paprika edelsüß, 1 Msp. Nelkenpulver, Zucker, 1 Schuss Weinessig, 1/8 l Rotwein (am besten Spätburgunder), 3/4 l Rinderfond, Speisestärke, Butter, Olivenöl So geht’s: Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. In einem Topf Butter und Olivenöl heiß werden lassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit dem Fond ablöschen. Rotwein, Essig, Salz, Pfeffer, Paprika, Nelkenpulver und eine Prise...

  • Zell a. H.
  • 06.02.17
  • 35× gelesen

Panorama

Anita und Alexandra (rechts) Hofmann

Anita und Alexandra Hofmann
Sie haben ihre Jugend quasi in Offenburg verbracht

Zell am Harmesbach. Im Rahmen ihrer Tournee "30 Jahre Leidenschaft" kommen Anita & Alexandra Hofmann am Samstag, 23. März, um 20 Uhr in die Schwarzwaldhalle in Zell am Harmersbach. Karten gibt es unter anderem dort im Tourist-Büro, 07835/636947. Anne-Marie Glaser sprach mit Alexandra Hofmann über das Tourneeleben und warum sie und ihre Schwester die Jugend praktisch in Offenburg verbracht haben. Kennen Sie Zell schon? Ehrlich gesagt, nein. Unsere Heimatstadt Meßkirch liegt zwar nur rund...

  • Zell a. H.
  • 22.02.19
  • 182× gelesen
  •  1
Übungseinsatz in Zell am Harmersbach

Rettungshundestaffeln im Training
Trümmersuche im Abrisshaus

Zell am Harmersbach (st). Die Rettungshundestaffel vom DRK Kreisverband Offenburg e.V. lud ihre befreundeten Nachbarstaffeln der Malteser Rettungshundestaffel Freudenstadt und die BRH Rettungshundestaffel Breisgau-Ortenau e. V. zu einer besonderen Übung nach Zell am Harmersbach ein. Für die Übung organisierte die DRK Rettungshundestaffel einen zum Abriss vorgesehenen Gebäudekomplex in Zell am Harmersbach. Hier konnte für die sogenannte Trümmersuche trainiert werden. Ähnlich dem Brauch zum...

  • Zell a. H.
  • 08.01.18
  • 86× gelesen
Als 1983 der Schwiegervater starb, betrieb Willi Kohler dessen Sägewerk noch einige Jahre weiter. Heute lagert darin Brennholz.

Bauingenieur Willi Kohler kämpft gegen Mukoviszidose
Mit allem rechnen und die Nerven behalten

Zell am Harmersbach. Aufgeben ist nicht die Sache von Willi Kohler. Vielmehr sucht er Wege zum Ziel, Lösungen, um am Ende Erfolge verzeichnen zu können. Diese Zielstrebigkeit brauchte er für seinen Beruf als Diplom-Bauingenieur und auch als Vater einer Tochter, die an Mukoviszidose erkrankt ist. Nach dem Abschluss seines Studiums 1976 hat Willi Kohler immer in Führungspositionen in der Baubranche gearbeitet, zuletzt beim Bauunternehmen "Bilfinger Berger Regiobau" in Freiburg. Dazu gehörte auch...

  • Zell a. H.
  • 23.04.17
  • 260× gelesen
Mit seinen Schlittenhunden ist Sepp Herrmann unterwegs.
2 Bilder

„Cha’atth’an – einer jagt, wenn andere schlafen“
Sepp Herrmann präsentiert sein Buch

Ortenau/Zell a.H. (st). Lange haben seine daheimgebliebenen Fans erhofft, die Erlebnisse als Buch lesen zu können. Jetzt ist es soweit. Der gebürtige Schwarzwälder Sepp Herrmann stellt sein erstes Buch „Cha’atth’an – einer jagt, wenn andere schlafen“ vor. Das von ihm in vielen Wintermonaten von Hand geschriebene Manuskript wurde im November/Dezember 2016 überarbeitet und jetzt vom Drey-Verlag verlegt. Sepp Herrmann lebt seit den 70er-Jahren in Alaska und ernährt sich von dem, was die Natur...

  • Zell a. H.
  • 20.03.17
  • 77× gelesen
Sepp Herrmann überlebte den Angriff eines Grizzlybären.

Sepp Herrmann schrieb über seine Erlebnisse ein Buch
In der Wildnis von Alaska überleben

Zell-Unterharmersbach. Sepp Herrmann ist im Kinzigtal und der Ortenau gleichermaßen bekannt wie in Alaska und ganz Nordamerika: Der Industriemechaniker zog einst aus, um die Welt zu erkunden. Dabei verliebte er sich auf Anhieb in die Brooks Range, die zweitgrößte Bergkette Alaskas, und fand dort ein neues Zuhause. Bekannt wurde der Unterharmersbacher, weil er sich Stück für Stück in seinem ersten Winter einen Zeh amputierten musste sowie später den Angriff eines Grizzlybären überlebte. "Ich...

  • Zell a. H.
  • 17.03.17
  • 143× gelesen
Bianca Zimmermann holte bei der Weltmeisterschaft 2015 im Sportkegeln im U18-Tandem Gold sowie Bronze im Team.

Bianca Zimmermann ist Weltmeisterin im Sportkegeln
Konzentration, Kraft und richtige Technik

Zell a.H.-Unterharmersbach. Sie konnte noch nicht einmal richtig laufen, da war Bianca Zimmermann schon hinter der Kugel her. Ihr allerliebster „Spielplatz“ war die Kegelbahn in der Gaststätte „Grüner Hof“, die ihrem Onkel gehört und in der auch ihre Mutter Jutta arbeitet. Letztere war früher selbst passionierte Sportkeglerin, wie die meisten Mitglieder in ihrer Familie. Bianca Zimmermanns Opa Fritz gründete 1969 den Sportkegelclub (SKC) Unterharmersbach mit. Nur Vater Dieter kegelt...

  • Zell a. H.
  • 01.02.17
  • 122× gelesen

Marktplatz

AOK-Kunden-Center in Zell a. H.
Martin Fester löst Miriana Guarisco ab

Zell am Harmersbach (st). Einen Wechsel gab es im Kunden-Center Zell zu Jahresbeginn. Martin Fester trat Anfang Januar die Nachfolge von Miriana Guarisco an, die künftig bei der AOK Südlicher Oberrhein als Ausbildungsleiterin die Ausbildung des AOK-Nachwuchses koordiniert, heißt es in einer Pressemitteilung. Zusatzausbildung Der 25-jährige Martin Fester absolvierte von 2013 bis 2015 eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten und sattelte danach ein Studium zum AOK-Betriebswirt...

  • Zell a. H.
  • 16.01.19
  • 24× gelesen
Bürgermeister Günter Pfundstein (rechts) und Horst Ludwig vom E-Werk Mittelbaden waren bei der Montage dabei.

Klimaschutz
171 LED-Leuchten für die Stadt

Zell am Harmersbach (st). Die Stadt Zell am Harmersbach beauftragte das E-Werk Mittelbaden mit derLieferung und Montage von insgesamt 171 LED-Leuchten. Im November 2018 haben Monteure des E-Werk Mittelbaden die neuen Leuchten in folgenden Straßenzügen umgesetzt: Am Galgenfeld, Auf der Hausmatt, Eisensprung, Gasselhalde, Gasselmatt, Grün, Hauptstraße, Mittleres Eckfeld, Nordracherstraße, Rösslematt, Steinenfeld, Stöcken und Untertal. Klimaschutzkonzept Die Stadt Zell setzt konsequent ihr...

  • Zell a. H.
  • 24.12.18
  • 9× gelesen
2.750 Euro kamen bei der Kassieraktion mit Bürgermeister Günter Pfundstein bei der dm-Neueröffnung in Zell am Harmersbach zusammen

dm-Neueröffnung mit Kassieraktion
Bürgermeister Pfundstein kassiert für den Jugendgemeinderat

Zell am Harmersbach (st). Gut gelaunt und ganz professionell zogBürgermeister Günter Pfundstein die Einkäufe der dm-Kunden über den Scanner. „Er hat von uns vorab eine Einweisung bekommen und saß dann mit viel Freude an der Kasse, auch wenn das eine oder andere Mal eine Frage aufkam", erzählt dm-Filialleiterin Sophia Prandzioch. Allesklappte bestens. Pfundstein plauderte mit den Kunden und kassierte fleißig. So kamen am Ende 2.750 Euro zusammen. Der Bürgermeister freute sich sehr...

  • Zell a. H.
  • 30.11.18
  • 11× gelesen
 Ausgezeichnetes Engagement: Die Preisträger (v.l.) Jonas Breig, Mika Singler, Timo Kinast, Jutta Eisenblätter, Frieder Blum und Georg Allgaier erhielten von Moderator Hans-Joachim Schmidt (rechts) ihre Auszeichnung. Dahinter (v.l.)  Bürgermeister Günter Pfundstein (stellv. Verwaltungsratsvorsitzender), Bürgermeister Philipp Saar (Verwaltungsratsvorsitzender), Bernd Jacobs und Klaus Minarsch (Vorstandsvorsitzende)

Große Feierstunde der Sparkasse Haslach-Zell
Frieder Blum gewinnt Ehrenamtspreis

Zell am Harmersbach (kal). Die Ehrenamtspreisträger 2018 stehen fest. In einer Feierstunde im Kulturzentrum „Obere Fabrik“ in Zell am Harmersbach durften Frieder Blum aus Gutach, Jutta Eisenblätter aus Hofstetten und Georg Allgaier aus Haslach die Auszeichnung entgegennehmen. Den Sonderpreis für „Junge Menschen im Ehrenamt“ vergab die Jury an Jonas Breig aus Biberach sowie Mika Singler und Timo Kinast aus Hofstetten. Bereits zum dritten Mal schrieb die Sparkasse Haslach-Zell diesen Preis...

  • Zell a. H.
  • 20.11.18
  • 8× gelesen
Foto (v. l.): Joachim Lehmann, Tobias Falk, Ulli Nagel, Petra Brosemar und Bürgermeister Günter Pfundstein

Ulli Nagel übergibt seinen Immobilien Makler Service an neues Team
Joachim Lehmann und Tobias Falk führen künftig Firma

Zell am Harmersbach (st). Joachim Lehmann und Tobias Falk haben von dem 63-jährigen Immobilien Makler Ulli Nagel das operative Geschäft übernommen, der sich nach 34 Jahren in der Immobilienbranche langsam zurückzieht. Er wird aber das neue Team als Berater weiterhin unterstützen. Petra Brosemer, die in Nagels Firma als Prokuristin arbeitete, wird nun die Büroleitung der neun Immobilienfirma übernehmen. Die neue Firma soll den Namen "Nagel" führen.

  • Zell a. H.
  • 15.10.18
  • 34× gelesen

Lions Club spielt für den guten Zweck

Zell a. H. (st). Tolles Wetter, viele Teilnehmer und ein perfekt gepflegter Golfplatz. Es herrschten beste Vorraussetzungen während des traditionellen "Lions Golf Turnier". Bereits zum elften Mal wurde das Benefizturnier von den Lions Clubs Lahr und Zell a.H. gemeinsam mit dem Golfclub Gröbernhof ausgetragen. Einen besondern Grund zur Freude hatten neben den Siegern auch die drei Ortenauer Einrichtungen, denen der Erlös der Veranstaltung zu Gute kommt: Der Verein „Frauen helfen Frauen Ortenau...

  • Zell a. H.
  • 19.06.18
  • 21× gelesen

Extra

Anzeige

HeimatEntdecker Wirtschaft regional
GEM-Müllerleile GmbH

Spezialist für die Herstellung von VHM-Sonderwerkzeugen mit Nachschleifservice. Unsere Kunden vertrauen auf unsere innovative Technologie, Qualitätsstandards und etablierte Liefertreue. Zell a. H. Telefon: 07835 54759-0 www.gem-sonderwerkzeuge.de

  • Zell a. H.
  • 24.10.18
  • 11× gelesen
Günter Pfundstein, Bürgermeister Zell am Harmersbach

HeimatEntdecker-Tipp: Bürgermeister Günter Pfundstein
Eine echte "Wäschkuchi"

Entdecken Sie die einzige im Südwesten erhaltene „Wäschkuchi“. Dort wurde früher im wahrsten Sinne des Wortes schmutzige Wäsche gewaschen und dabei viel getratscht. Die Hausfrauen trafen sich zum gemeinsamen Wäschewaschen. Etwas versteckt, befindet sich dieses interessante Kleinod direkt an der historischen Stadtmauer. Günter Pfundstein Bürgermeister Zell am Harmersbach

  • Zell a. H.
  • 24.10.18
  • 6× gelesen
Bei der Zeller Kinderstadt-Rallye kommt man auch an der Berliner Mauer vorbei.

Eine Rate-Rallye durch die Stadt
Mit Kinderaugen Zell entdecken

Zell am Harmersbach (ro). Wer die Stadt Zell am Harmersbach aus den Augen der Kinder entdecken will, für den bietet sich die Kinder-Stadtrallye an. Diese führt vom Schwimmbad quer durch die Stadt vorbei am Storchenturm und Rathaus bis hin zur Wallfahrtskirche. Vor der Villa Haiss entdecken die Kinder sogar ein Stück der Berliner Mauer als Kunstobjekt. Bei jeder Station müssen die Kleinen Aufgaben lösen. Dabei erfahren sie viel über die Geschichte und Gebäude der historischen Altstadt. Die...

  • Zell a. H.
  • 24.10.18
  • 5× gelesen
Erste Unterkunft: In der Villa Zapf beim Bahnhof wohnten die ersten Patres für mehrere Monate.

Seit 100 Jahren bilden Kloster und Kirche eine Einheit
Die Geschichte der Zeller Kapuziner

Zell am Harmersbach (kal). Nur wenige Stunden vor ihrer Abdankung genehmigte die badische Großherzogliche Regierung am 11. November 1918 mit einem der letzten Erlasse den Zuzug der Kapuziner nach Zell am Harmersbach. Seit 100 Jahren bilden nunmehr die Wallfahrtskirche Maria zu den Ketten und das angrenzende Kapuzinerkloster St. Fidelis eine Einheit. 5.000 Pilger kamen zur Wallfahrtskirche In früheren Jahrhunderten kamen jeweils am Freitag zwei Patres aus dem damaligen Kapuzinerkloster...

  • Zell a. H.
  • 24.10.18
  • 13× gelesen