TV Unterharmersbach mit dem Jahresprogramm
Veranstaltungen im und rund um den Sportpark

Start und Ziel für den "TrailRUN21" wird 2017 vom Fürstenberger Hof nach Zell verlegt werden.
  • Start und Ziel für den "TrailRUN21" wird 2017 vom Fürstenberger Hof nach Zell verlegt werden.
  • Foto: Fotomontage: Siegesmund
  • hochgeladen von Stefan Schartel

Zell-Unterharmersbach (dtp). Verschiedenste Leichtathletik Veranstaltungen gibt es 2017 für die Verantwortlichen des TV Unterharmersbach zu organisieren. Diese finden teilweise im Sportpark Zell oder außerhalb statt.

Los geht es bereits am 26. März mit dem "TrailRUN" der vom Herbst in den Frühling vorverlegt wurde. Es stehen zwei Strecken zur Auswahl. Der "TrailRUN light" mit 9,8 Kilometer/245 Höhenmeter um 10 Uhr und der "TrailRUN21" mit 21 Kilometer/650 Höhenmetern um 12 Uhr. Ausgangspunkt in diesem Jahr ist das Bildungszentrum Ritter von Buss in Zell a.H. Nordic Walker dürfen gerne ohne Zeitmessung über die Light-Strecke an den Start gehen und die traumhaften Trails und Aussichten genießen. Zwischen den beiden Läufen werden auf einer separaten Strecke beim Stadion die Kreis-Waldlaufmeister der Schüler ermittelt.

Eine Woche danach, am 2. April, ist die Bahneröffnung für Schüler mit technischen Disziplinen und Läufen im Stadion. Am 30. April ist der Nachwuchs der Leichtathleten bei den Blockmehrkämpfen im Stadion wiederum an der Reihe. Am 20. Mai wird der 2. Schutzengellauf und das Handbike-Rennen auf dem Rundkurs in der Zeller Altstadt mit Rat und Tat unterstützt.

Im Juli sind vier Veranstaltungen zu betreuen. Am 2. Juli werden die Kreismeister der Schüler im Stadion ermittelt. Es wird ein Teilnehmerfeld von 200 Schülern erwartet. Am Donnerstag, den 13. Juli werden die Polizei Landesmeister im Sportpark ermittelt. Viele hochkarätige Leichtathleten aus ganz Baden-Württemberg werden im Zeller Stadion um Weiten und Sekunden kämpfen. Am Sonntag, 16. Juli, geht es um badische Meisterehren der U16 Schüler. Mit am Start werden auch die Top-Nachwuchsathleten des TV Unterharmersbach sein. Zwei Tage später, am Dienstag 18. Juli, ist der traditionelle Langstreckenabend im Stadion. Einzelläufe von 800 bis 5.000 Meter und Staffelläufe für Schüler stehen auf dem Programm. Zum Abschluss sind dann am 24. September die Bergläufer gefragt wenn der 15. Brandenkopf-Berglauf um 10 Uhr am Storchenturm gestartet wird.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

Webseite von Stefan Schartel
Stefan Schartel auf Facebook
Stefan Schartel auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen