Alles zum Thema Leichtathletik

Beiträge zum Thema Leichtathletik

Sport
Die erfolgreichen Athleten der LG Offenburg.

LEICHTATHLETIK: 23 Podestplätze bei den Badischen Meisterschaften
Große Medaillenflut für die Athleten der LG Offenburg

Walldorf. Bei den Badischen Meisterschaften der Leichtathleten kehrten die Aktiven der LG Offenburg mit 23 Medaillen zurück in die Ortenau. Bei den Frauen gewann Elena Harter die 400 Meter Hürden in 63,68 Sekunden und wurde im 200-Meter-Lauf in 25,22 Sekunden Fünfte. Sprinterin Tabea Müller gewann Silber im 100-Meter-Lauf (12,33) und holte Bronze über die 200 Meter (24,95). Zusammen mit Nele Neumann und Anna Müller wurden sie Zweite mit der 4 x 100-Meter-Staffel. Bei den Männern gewann mit...

  • 14.07.18
  • 13× gelesen
Sport
Rebecca Grunwald, Leni Aupperle, Pia Ammann, Iris Bergen und Vanda Skupin Alfa vom ETSV Offenburg

LEICHTATHLETIK: Sehr gute Leistungen bei den Hanauerlandspielen
U14-Mädchen des ETSV Offenburg in super Form

Offenburg. Mit neun Podestplätzen und mehreren persönlichen Bestzeiten kehren die U14-Mädels des ETSV Offenburg von den Hanauerland-Spielen in Freistett zurück. Den Anfang machten die Sprinterinnen Vanda Skupin Alfa und Rebecca Grunwald über 75 Meter. Vanda Skupin Alfa lief im Finale auf den ersten Platz in 10,29 Sekunden und Rebecca Grunwald durfte sich über ihre erste Zeit unter elf Sekunden freuen. Sie wurde in 10,97 Vierte. Leni Aupperle versuchte sich im Speer und warf 17,37 Meter,...

  • Offenburg
  • 07.07.18
  • 91× gelesen
Sport
Erfolgreich: Milo Skupin-Alfa von der LGO

LEICHTAHTLETIK: Thoma scheitert knapp an der Norm – Zwei Titel für Deutsch
Milo Skupin-Alfa von der LG Offenburg löst drei WM-Tickets

Erding. Milo Skupin-Alfa (LG Offenburg) löst drei WM-Tickets. Raphael Thoma knapp an der Norm vorbei und Maximilian Deutsch gewinnt zwei Titel bei den Süddeutschen. Die U20 Gala der Leichtathleten war zugleich der Qualifikationswettkampf für die Weltmeisterschaften in Tampere/Finnland. Mit Milo Skupin-Alfa und Raphael Thoma hatte die LGO gleich zwei hoffnungsvolle Athleten am Start. Milo konnte über 100 Meter gleich die Norm abhaken und mit dem zweiten Platz die erste Fahrkarte lösen. In...

  • 30.06.18
  • 24× gelesen
Sport
Die Nachwuchs-Leichtathletinnen vom ETSV Offenburg: Iris Bergen, Pia Ammann, Leni Aupperle und Rebecca Grunwald (von links).

LEICHTATHLETIK: Badische Blockmeisterschaften in Langensteinbach
Persönliche Bestleistungen für die ETSV-Athletinnen

Langensteinbach. Für die Badischen Blockmeisterschaften in Langensteinbach hatten sich fünf Athletinnen der weiblichen U14 des ETSV Offenburg qualifiziert. An den Start gingen dann leider nur vier Athletinnen, da Vanda Skupin-Alfa erkrankte. Bei den Blockwettkämpfen werden verschiedene Disziplinen zusammengefasst und als eine Einheit gewertet. Bei den W12 startete Iris Bergen und Pia Ammann im Block Sprint/Sprung und konnten sich dort im 75-Meter-Sprint und über die 60 Meter Hürden über...

  • 23.06.18
  • 68× gelesen
Lokales
Die Sanierung der Nordkurve des Rheinstadions Kehl soll in zwei Wochen abgeschlossen sein.
2 Bilder

Sanierung des Rheinstadions schreitet voran
Nordkurve in zwei Wochen wieder benutzbar

Kehl (st). Nach dem Sport unter die erfrischende Dusche springen oder in den Mannschaftskabinen die Kleider wechseln – das ist im Rheinstadion jetzt wieder ein Vergnügen. Denn der Sanitärbereichs im südlichen Gebäudeabschnitt des Vereinsheims wurde von Grund auf saniert und modernisiert. Auch die Erneuerung der Stehränge in der Nordkurve schreitet mit großen Schritten voran: Dort können sich die Zuschauer schon in knapp zwei Wochen, ab Mitte Mai, wieder versammeln, um ihre Mannschaft...

  • Kehl
  • 04.05.18
  • 11× gelesen
Sport

Sportabzeichen-Verleihung beim TuS Hugsweier
48 Sportler/-innen waren erfolgreich

Im Rahmen der nachgelagerten Weihnachtsfeier der Leichtathletik-Gruppe des TuS Hugsweier fand die Verleihung des Deutschen Sportabzeichens statt. Im Jahr 2017 haben 48 Teilnehmer/-innen die Prüfungen für das Deutsche Sportanzeichen erfolgreich abgelegt. Die Teilnehmer, 31 Kinder/Jugendliche und 17 Erwachsene, im Alter von 6 - 68 Jahren, konnten sich in den Sparten = Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination = aus mehreren angebotenen Übungen, jeweils eine "Lieblings-Disziplin"...

  • Lahr
  • 04.02.18
  • 109× gelesen
Sport
Der amtierende Weltmeister Johannes Vetter gewann das Speerwurfmeeting in Offenburg.

LEICHTATHLETIK: Zum Jahresauftakt 84,08 Meter
Vetter gewinnt beim Speerwurfmeeting

Offenburg. Ohne große Vorbereitung hat Johannes Vetter am Samstag, 2. Februar 2018 das Speerwurfmeeting in der Rüdiger-Hurrle-Leichtathletik-Halle in Offenburg gewonnen. Seine Siegesweite von 84,08 Metern waren genug um den U20-Weltrekordhalter Neeraj Chopra aus Indien, der mit 82,80 Meter Zweiter wurde, auf Distanz zu halten. Dritter wurde der 22-jährige Jonas Bonewit aus München, der 75,14 Meter weit warf. Der Wettkampf wurde durchgeführt, da der Cheftrainer für alle Würfe in Frankreich,...

  • Offenburg
  • 03.02.18
  • 66× gelesen
Sport
Die erfolgreichen Sportler der LG Offenburg um den LGO-Präsidenten Rüdiger Hurrle und Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter (vierter und fünfter v. r.).

LG Offenburg ehrt erfolgreiche Sportler
Mit dem Speer und im Sprint erfolgreich

Offenburg (rek). Der Ehrungsmarathon nach dem Goldwurf für Speerwerfer Johannes Vetter geht weiter: Am Montag feierte die Leichtathletik-Gemeinschaft Offenburg (LGO) neben dem Weltmeister weitere Athleten, die es bei nationalen oder internationalen Meisterschaften bis ins Finale schafften. Für einen LGO-Sportler heißt es Abschied nehmen: Vom Leistungssport zieht sich Hürden-Läufer Quentin Seigel zurück. Speerwurf gehört zu den Paradedisziplinen der LGO: Neben Vetter überzeugten Christian...

  • Offenburg
  • 05.09.17
  • 35× gelesen
Sport
Spannende Wettbewerbe sind heute bei den 85. Hanauerlandspielen in Freistett zu erwarten

LEICHTATHLETIK: Hanauerlandspiele in Freistett
Spitzen-Leistungen im Friedrich-Stephan-Stadion

Rheinau-Freistett. Nach dem Auftakt der Schüler- und Jugendklassen am Samstag geht es Sonntag ab 11 Uhr mit den 85. Hanauerlandspielen im Friedrich-Stephan-Stadion in Freistett weiter. Seit vielen Jahren sind die Hanauerlandspiele einer der großen Höhepunkte in der Leichtathletik in der Region. Nach wie vor steht traditionell der Weitsprung der Männer im Blickpunkt, wo immer wieder Topspringer die guten Bedingungen für weitere Steigerungen nutzen wollen. Eine Vielzahl von Meldungen liegen...

  • Rheinau
  • 01.07.17
  • 68× gelesen
Lokales
Ortsvorsteher Christian Zorn (links) und Oberbürgermeister Klaus Muttach auf der sanierten Anlage in Sasbachried

Schulsport ist in Sasbachried wieder möglich
Leichtathletik-Anlagen bei der Schule saniert

Achern-Sasbachried (st). Die leichtathletischen Anlagen, die Laufbahn und der Anlauf für Weitsprung bei der Schule in Sasbachried wiesen erhebliche Schäden auf, so dass die Anlage ihre Funktion als Sportanlage für den Schulsport nicht mehr erfüllte. Die erforderlichen Sanierungsarbeiten in Höhe von rund 25.000 Euro sind nun beendet. Insgesamt wurden etwa 300 Kubikmeter Kunststoffbelag aus- und wieder eingebaut. Auch einzelne beschädigt Betonplatten und Randsteine wurden ersetzt. Abschließend...

  • Achern
  • 29.06.17
  • 8× gelesen
Sport
Start und Ziel für den "TrailRUN21" wird 2017 vom Fürstenberger Hof nach Zell verlegt werden.

TV Unterharmersbach mit dem Jahresprogramm
Veranstaltungen im und rund um den Sportpark

Zell-Unterharmersbach (dtp). Verschiedenste Leichtathletik Veranstaltungen gibt es 2017 für die Verantwortlichen des TV Unterharmersbach zu organisieren. Diese finden teilweise im Sportpark Zell oder außerhalb statt. Los geht es bereits am 26. März mit dem "TrailRUN" der vom Herbst in den Frühling vorverlegt wurde. Es stehen zwei Strecken zur Auswahl. Der "TrailRUN light" mit 9,8 Kilometer/245 Höhenmeter um 10 Uhr und der "TrailRUN21" mit 21 Kilometer/650 Höhenmetern um 12 Uhr. Ausgangspunkt...

  • Zell a. H.
  • 06.03.17
  • 36× gelesen
Lokales
Salvatore Corriere hat wieder Spaß an der Leichtathletik gefunden.

Salvatore Corriere wollte es nochmal wissen

Oberkirch. Aus dem Sport aussteigen und Jahre später in einer Altersklasse wieder einsteigen, das ist gerade in der Leichtathletik nicht einfach. Der 43-jährige Salvatore Corriere hat es gewagt. Vor drei Jahren stieg er wieder ein und gewann 2014 und 2015 insgesamt sechs baden-württembergische Meistertitel. Mit den Erfolgen macht er quasi dort weiter, wo er als Jugendlicher aufgehört hatte.  Zurückgebracht zur Leichtathletik hat Salvatore Corriere der Spaß am Sport. Ganz ohne Sport...

  • Oberkirch
  • 15.02.17
  • 89× gelesen
Lokales
Salvatore Corriere hat wieder Spaß an der Leichtathletik gefunden.

Salvatore Corriere wollte es nochmal wissen

Oberkirch. Aus dem Sport aussteigen und Jahre später in einer Altersklasse wieder einsteigen, das ist gerade in der Leichtathletik nicht einfach. Der 43-jährige Salvatore Corriere hat es gewagt. Vor drei Jahren stieg er wieder ein und gewann 2014 und 2015 insgesamt sechs baden-württembergische Meistertitel. Mit den Erfolgen macht er quasi dort weiter, wo er als Jugendlicher aufgehört hatte.  Zurückgebracht zur Leichtathletik hat Salvatore Corriere der Spaß am Sport. Ganz ohne Sport...

  • Oberkirch
  • 14.02.17
  • 10× gelesen