Längste Schnapsmeile Badens
Nesselried brennt auf das zweitägige Dorffest

Auftakt in Nesselried: Weinwanderungen

Appenweier-Nesselried (rek). Mit Weinwanderungen in die Geschichte und die Umgebung mit dem Rebland von Nesselried hat am Samstag das Dorffest begonnen. Bereits zum Auftakt hatten sich weit über 100 Personen für die Weinwanderungen angemeldet, das Fest selber mit dem Titel "Nesselried brennt" wurde am Abend offiziell eröffnet.

Mit einem Markt rund um Kunst und Genuss wird das Fest heute fortgesetzt. Auf der längsten Schnapsmeile Badens gibt es neben Weinen und Spirituosen auch allerhand Kulinarisches. Ab 13 Uhr beginnt zudem ein Kinderprogramm. Neben der Festmeile wird auch auf verschiedenen Bauernhöfen und bei Gasthäusern Programm mit Musik geboten. Am Abend erfolgt dann zum Abschluss die Ziehung der Spendenaktion-Gewinner. Der komplette Erlös wird dem Förderverein für krebskranke Kinder zur Verfügung gestellt.

Im kommenden Jahr steht "Nesselried brennt" im Mittelpunkt der Feierlichkeiten zur 900-Jahr-Feier.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.