Appenweier - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Bürgermeister Manuel Tabor und Bauhofleiter Bruno Vollmer beim neuen Brunnen

Zur Gießsaison
Neuer Brunnen am Friedhof

Appenweier (st). Seit der Erweiterung des Friedhofs in Appenweier 2012 wurden mittlerweile etliche neue Gräber angelegt. Der Bezirksbeirat hat deshalb vergangenes Jahr beschlossen, einen neuen Brunnen anzulegen, da der Weg zu den bestehenden Brunnen recht weit ist. Rechtzeitig zur Gießsaison kann der Brunnen nunmehr seiner Bestimmung übergeben werden. Der Brunnen schlägt im gemeindlichen Haushalt mit etwa 3.500 Euro zu Buche.

  • Appenweier
  • 14.03.19
  • 19× gelesen
Lokales
Bürgermeister Manuel Tabor (rechts) und Bauamtsleiter Uli Brudy überzeugten auf dem Dach vom Baufortschritt.

Baufortschritt an der Schwarzwaldschule
Anbau bekommt ein grünes Dach

Appenweier (st). Bereits kurz vor Weihnachten war das Dach am neuen Anbau der Schwarzwaldschule in Appenweier samt Dachabdichtung, Installationen für die Lüftungsanlage, Geländer und einigem mehr fertig. Das sogenannte Gründach sieht große Flächen für Bepflanzungen vor. Im Frühjahr wird das Dach bepflanzt und sorgt so für ökologischen Ausgleich, teilt die Gemeinde Appenweier in einer Presseerlärung mit. Das Dach wurde von einer Firma aus Kappel-Grafenhausen gefertigt, die Einzelmaßnahme ist mit...

  • Appenweier
  • 15.02.19
  • 40× gelesen
Lokales
Bürgermeister Manuel Tabor (2. v. l.) macht sich vor Ort ein Bild vom Fortschritt der Bauarbeiten. Ganz rechts Uli Brudy vom Bauamt sowie Mitarbeiter des Bauhofs

Bauhofsumbau schreitet voran
Zwischenwände entfernt

Appenweier (st). Seit Dezember herrscht im Appenweierer Bauhof emsiges Treiben. Umfangreiche Renovierungsarbeiten stehen an. Mit tatkräftiger Unterstützung der Gemeindearbeiter wurden bereits zwei Zwischenwände im Bürotrakt entfernt. Dahinter verbargen sich zwei Räume, die bereits längere Zeit nicht mehr genutzt wurden. Der so gewonnene Raum vergrößert künftig den Aufenthaltsbereich für die Bauhof-Mitarbeiter. Gleichzeitig soll dieser nach Fertigstellung auch als Schulungsraum genutzt werden....

  • Appenweier
  • 07.02.19
  • 24× gelesen
Lokales
Beim Besuch des Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner (links) sprach Bürgermeister Manuel Tabor auch kritische Themen an.

Johannes Fechner in Appenweier
Appenweierer Kurve kritisch beleuchtet

Appenweier (st). Der rechtspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Dr. Johannes Fechner war am  Mittwoch,  30. Januar, Gast von Bürgermeister Manuel Tabor im Rathaus Appenweier. Appenweierer Kurve im Fokus Besprochen wurde eine mögliche Ortsumfahrung der B3, die Entwicklung der B28, der „Offenburger Tunnel“ und schließlich die „Appenweierer Kurve“ der Deutschen Bahn. Das Projekt wurde vom Bundestag vergangenen Herbst in den sogenannten vordringlichen Bedarf zum zeitnahen Ausbau...

  • Appenweier
  • 04.02.19
  • 19× gelesen
Lokales
: Bürgermeister Manuel Tabor und Stephan Huber vom Bauamt vor den neuen Fahrradboxen

Neue Fahrradboxen am Bahnhof Appenweier
40.000 Euro für verbesserte Infrastruktur

Appenweier (st). In den vergangenen Jahren wurden von der Gemeinde insgesamt 60 abschließbare Fahrradboxen am Bahnhof Appenweier aufgestellt; vergangene Woche wurde deren Zahl auf insgesamt 80 Stück an zwei Standorten erhöht. Der erste befindet sich in der Nähe von Gleis 1 an der Bahnhofsstraße. Den zweiten Standort findet man zwischen den Gleisen 2 und 9, dieser kann direkt über den Radweg von Urloffen angefahren werden. Ergänzend hierzu wurde die Neugestaltung der Plätze beschlossen: So...

  • Appenweier
  • 24.01.19
  • 7× gelesen
Lokales
2 Bilder

„Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2018
„Noch ganz klein – schon brandverletzt!“

Mitmachen und auf Unfallgefahren hinweisen! Der neunte „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2018 warnt unter dem Motto  „Noch ganz klein – schon brandverletzt“  vor Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen bei Säuglingen, Neugeborenen und Kleinkindern. Kinder unter 5 Jahren bilden bei thermischen Verletzungen eine Hochrisikogruppe. Eltern müssen frühzeitig auf Gefahrenquellen und Prävention hingewiesen werden. „76 % aller thermisch verletzten Kinder sind jünger als 5 Jahre. Die...

  • Appenweier
  • 15.11.18
  • 22× gelesen
Lokales
Hans-Peter Wiedemer (links) verkündet das Ergebnis,

Manuel Tabor im Amt bestätigt
98,54 Prozent für den Amtsinhaber

Appenweier (gro). Der neue Bürgermeister von Appenweier ist der alte: Manuel Tabor, der einzige Kandidat, wurde am Sonntag, 28. Oktober, mit 98,54 Prozent der abgegebenen Stimmen in seinem Amt bestätigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 34,87 Prozent. 2.906 Wahlberechtigte hatten ihre Stimme abgegeben, 2.869 davon waren gültig.

  • Appenweier
  • 28.10.18
  • 61× gelesen
Lokales
Das Rathaus in Appenweier

Bürgermeisterwahl am Sonntag
Appenweierer gehen an die Urne

Appenweier (gro). Von 8 bis 18 Uhr haben am Sonntag, 28. Oktober, die Wahllokale in Appenweier geöffnet. 8.482 Wahlberechtigte sind aufgerufen, ihre Stimme bei der Bürgermeisterwahl abzugeben. Der einzige Bewerber ist Amtsinhaber Manuel Tabor, der sich um eine zweite Amtszeit bewirbt. Schon eine starke halbe Stunde nach dem Schließen der Wahllokale wird mit dem ersten Zwischenergebnis gerechnet. Das vorläufige Endergebnis wird gegen 19 Uhr bekanntgegeben. Im Anschluss tagt der...

  • Appenweier
  • 26.10.18
  • 27× gelesen
Lokales
Auszeichnung für das Team der Grundschule Nesselried

„Gesundheitsförderliche Einrichtung"
Grundschule Nesselried erhält PNO-Zertifikat

 Appenweier-Nesselried. Die Grundschule Nesselried erhielt das Zertifikat „Gesundheitsförderliche Einrichtung“ des Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO). Im Schulentwicklungsprozess ist sie bereits die 17. Schule, die eine Zertifikatsübergabe feiern konnte. 2016 hat sich die Grundschule gemeinsam mit der Prozessbegleiterin Stefanie Schopp auf den Weg gemacht, um sich den Themen Gesundheit, Gesundheitsförderung und Prävention zu widmen und die Schule im Sinne einer Schulentwicklung zu...

  • Appenweier
  • 08.10.18
  • 33× gelesen
Lokales

Bürgermeisterwahl in Appenweier
Manuel Tabor einziger Kandidat

Appenweier (ds). Am 28. Oktober sind in Appenweier 8.482 Wahlberechtigte aufgerufen, bei der Bürgermeisterwahl ihre Stimme abzugeben. Amtsinhaber Manuel Tabor strebt eine zweite Amtszeit an. Er bleibt auch nach dem Ende der Bewerbungsfrist am Montagabend einziger Kandidat. Gewählt werden kann in Appenweier und den beiden Ortschaften Nesselried und Urloffen in insgesamt fünf Urnen- und einem Briefwahlbezirk. Die Wahllokale haben am 28. Oktober von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Schon 35 Minuten,...

  • Appenweier
  • 02.10.18
  • 165× gelesen
Lokales
In Richtung Oberkirch ist die B28 zur Zeit gesperrt.

B28-Umfahrung
Anlieger leiden unter dem Mehrverkehr

Appenweier/Oberkirch (gro). Seit zwei Wochen wird die B28 zwischen Appenweier und Oberkirch saniert. Dazu ist die wichtige Ost-Westachse für den Verkehr halbseitig in Fahrtrichtung Oberkirch gesperrt. Wer von der B3 aus ins Renchtal fahren möchte, der muss einen Umweg in Kauf nehmen. Die Umleitungsstrecke führt über die B3 durch Appenweier in Richtung Oberkirch-Zusenhofen und wird von dort über Nußbach wieder auf die B28 geleitet. "Das Verkehrsaufkommen von Süd nach Nord auf der B3 ist um...

  • Appenweier
  • 25.09.18
  • 160× gelesen
Lokales
Manuel Tabor tritt für eine zweite Amtszeit in Appenweier an.

Manuel Tabor will Appenweiers Bürgermeister bleiben
Der Amtsinhaber ist der erste Bewerber

Appenweier (gro). Am 28. Oktober wird in Appenweier ein neuer Bürgermeister gewählt. Die Bewerbungsfrist hat am Samstag, 25. August, begonnen. Bis zum 1. Oktober können Kandidaten ihre Unterlagen beim Rathaus Appenweier einreichen. Bürgermeister Manuel Tabor strebt eine zweite Amtszeit an, dies hatte er bereits bekannt gegeben. Deshalb war es am Montagmorgen keine Überraschung, dass Tabors Bewerbungsunterlagen im Briefkasten des Appenweierer Rathauses lagen. "Meine Bewerbungsunterlagen habe...

  • Appenweier
  • 28.08.18
  • 139× gelesen
Lokales
Manuel Tabor

Gemeindetag Baden-Württemberg
Manuel Tabor in den Vorstand gewählt

Appenweier. Appenweiers Bürgermeister Manuel Tabor wurde in den Landesvorstand des Gemeindetages Baden-Württemberg gewählt. Der kommunale Spitzenverband mit Sitz in Stuttgart berät und vertritt insgesamt 1.062 Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg, die insgesamt mehr als sieben Millionen Einwohner und damit zwei Drittel des Landes repräsentieren. Damit ist der Gemeindetag der größte kommunale Landesverband. Als Spitzenverband wirkt der Gemeindetag bei der Entstehung von Gesetzen und...

  • Appenweier
  • 12.07.18
  • 81× gelesen
Lokales
Kein Platz am Löcherberg: Mulag-Werk in Oppenau mit zwei Arten der Spezialfahrzeuge

Mulag investiert im Gewerbegebiet Langmatt – Arbeitplätze im Renchtal gesichert
Dritter Produktionsstandort entsteht bald in Appenweier

Oppenau/Appenweier/Bad Peterstal-Griesbach (rek). Während in Appenweier die Erschließungsarbeiten für das Gewerbegebiet Langmatt laufen, ist mit einem Schlag die Hälfte der über 14 Hektar großen Fläche bereits verkauft: Ansiedeln wird sich die aus Oppenau stammende Firma Mulag mit einem dritten Produktionsstandort. Dies haben Appenweiers Bürgermeister Manuel Tabor und Oliver Kesy, Marketingleiter bei Mulag, bestätigt. Mit dem Erwerb einer 71.000 Quadratmeter großen Gewerbefläche in...

  • Appenweier
  • 29.05.18
  • 142× gelesen
Lokales
Die Preisträger des Absolventenjahrgangs freuen sich über die Auszeichnung.
3 Bilder

Bachelorfeier der Hochschule Kehl
Absolventen sind gefragt

Appenweier/Kehl (st). Die Abschlussfeier des Bachelorstudiengangs „Gehobener Verwaltungsdienst – Public Management“ der Hochschule für Verwaltung Kehl hat dieser Tage in der Schwarzwaldhalle in Appenweier stattgefunden. Insgesamt durften sich 344 Studierende der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl zu dem diesjährigen Absolventenjahrgang zählen. Nach einer musikalischen Eröffnung durch das Hochschulorchester und der Begrüßung von Rektor Professor Paul Witt, hat Ministerialdirektor...

  • Appenweier
  • 20.03.18
  • 309× gelesen
LokalesAnzeige
Modernisiert und mit der Auszeichnung als Top-Händler für Leistung, Kundenorientierung und Verkaufserfolg präsentiert sich das Autohaus Kunz direkt an der B3.
2 Bilder

Wir kaufen lokal
Autohaus Kunz in Appenweier Honda bietet neue Modelle

Appenweier. 1978 in Oberkirch-Nußbach gegründet und 1992 nach Appenweier umgezogen, feiert das Autohaus Kunz direkt der B3 in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Honda liefert dazu eine Reihe von neuen Modellen. Gestartet ist Honda mit dem neuen Jazz 1.5 Dynamic. Der Fünftürer mit zusätzlich hochklappbaren Rücksitzen Fahrspaß mit 130 PS. Wer weiterhin in städtischen Umweltzonen Diesel fahren will, darf dieses mit dem neuen Honda Civic 1.6 iDtec tun. Einer der ersten, der die neueste...

  • Appenweier
  • 07.03.18
  • 67× gelesen
Lokales
Manfred Hund ist neuer Leiter des Polizeipostens Appenweier.

Manfred Hund in sein Amt eingeführt
Neuer Leiter des Polizeipostens Appenweier

Willstätt/Appenweier (fe). Im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus in Willstätt wurde der neue Leiter des Polizeipostens Appenweier, Polizeihauptkommissar Manfred Hund, am Freitag offiziell in sein Amt eingeführt. Manfred Hund hat dieses Amt bereits zu Beginn dieses Jahres übernommen. Der 1963 in Bohlsbach geborene Manfred Hund machte zunächst eine kaufmännische Ausbildung, bevor er 1984 zur Polizei wechselte. 1996 wurde er Polizeiführer vom Dienst bei der Landespolizeidirektion Freiburg und...

  • Appenweier
  • 02.02.18
  • 82× gelesen
Lokales
Der Vetrag steht (v. l.): Bürgermeister Manuel Tabor (Appenweier), Willi Stächele (Landtagsabgeordneter) und Bürgermeister Marco Steffens (Willstätt)

Verbindung zwischen Legelshurst und Urloffen wird gebaut
Vollendung eines Radwegs über die A5

Appenweier-Urloffen/Kehl-Legelshurst (st). Das Land Baden-Württemberg hat der Gemeinde Willstätt grünes Licht gegeben, damit diese den Radweg entlang der Landesstraße 95 von Legelshurst nach Urloffen bauen kann. Im Beisein von Amtskollege Manuel Tabor aus Appenweier und dem Landtagsabgeordneten Willi Stächele, die beide den Radwegbau unterstützt haben, unterschrieb Willstätts Bürgermeister Marco Steffens nun die Vereinbarung mit der Straßenbauverwaltung beim Regierungspräsidium Freiburg....

  • Appenweier
  • 20.12.17
  • 26× gelesen
Lokales
Bürgermeister Manuel Tabor (links) und sein Amtskollege Marco Steffens (rechts) im Austausch mit dem gemeinsamen Integrationsmanager Philipp Bürkel

Philipp Bürkel ist gemeinsamer Beauftragter beider Gemeinden
Appenweier und Willstätt teilen sich Integration

Appenweier/Willstätt (st). In interkommunaler Kooperation haben die Gemeinden Appenweier und Willstätt zum 1. November Philipp Bürkel als gemeinsamen Integrationsmanager eingestellt. Die beiden Bürgermeister Manuel Tabor und Marco Steffens trafen sich jetzt mit Philipp Bürkel im Willstätter Rathaus, um den Kooperationsvertrag zu unterzeichnen. Der 28-jährige Willstätter hat bereits Erfahrung in der Arbeit mit Flüchtlingen. Unter anderem war er für das Landratsamt bereits als Leiter der...

  • Appenweier
  • 24.11.17
  • 47× gelesen
Lokales

Verlegung des Bahnhofs
1997: In Appenweier werden Übergänge zu Unterführungen

Appenweier (st). Vor 20 Jahren wurden durch die Zusage der Finanzierung die Verkehrswege zwischen Appenweier und Urloffen neu organisiert und zudem der Bahnhof Appenweier verlegt. Anlass war der Ausbau der Rheintalbahnstrecke. So wurden zwei bisherige Übergänge zu Unterführungen, in Urloffen die Meerrettichdorfstraße verlegt und an die neue Brücke, die bei Zimmern von der B3 nach Urloffen führt angeschlossen. Kosten für Appenweier: Im Haushalt wurden damals 1,7 Millionen D-Mark veranschlagt,...

  • Appenweier
  • 17.11.17
  • 12× gelesen
Lokales

Tank- und Rastanlage Renchtal Ost
Arbeiten sorgen für Einschränkungen

Appenweier (st). Via Solutions Südwest betreibt mit der A5 zwischen Malsch und Offenburg ein großes Teilstück einer der wichtigsten transeuropäischen Verkehrsachsen. Neben dem abgeschlossenen,  sechsstreifigen Ausbau gehören auch die Erhaltung und der Betrieb der Konzessionsstrecke zu den Aufgaben des privaten Betreibers. Im Rahmen des Betriebs- und Erhaltungsdienstes von Via Solutions Südwest sind zur Erhaltung der  Verkehrssicherheit und zur Verbesserung der Attraktivität Reparaturarbeiten an...

  • Appenweier
  • 28.10.17
  • 22× gelesen
Lokales
Bürgermeister Manuel Tabor, Dieter Harter, Katja Harter, André Dycker (DHCD), Abteilungskommandant Appenweier Christian Brudy stellen die Neuerungen in Appenweier vor.

Feuerwehr Appenweier will Gaffern einen Riegel vorschieben
Schutz vor Schaulustigen und mehr Verkehrssicherheit

Appenweier (st). Aktiv ist die Feuerwehr Appenweier im Bereich Verkehrssicherheit sowie gegen Gaffen. Heckwarnmarkierung und neue Verkehrsleitkegel sowie ein Schutz gegen Schaulustige wurden angeschafft. „Die Sicherheit im Straßenverkehr ist ein wichtiges Thema“, erklärt Kommandant Fabrizio Wehrle. Um die Einsatzkräfte besser zu schützen, werden alle Fahrzeuge der Feuerwehr Appenweier mit einer Heckwarnmarkierung ausgestattet. Diese soll die Einsatzfahrzeuge bei Tag und vor allem in der Nacht...

  • Appenweier
  • 30.08.17
  • 69× gelesen
Lokales
Feuerwehr beim Gefahrguteinsatz
2 Bilder

Gefahrgutunfall in Appenweier
Glasflasche mit Säure ging zu Bruch

Appenweier (st). Die Feuerwehr Appenweier und der Gefahrgutzug der Feuerwehr Kehl wurden am heutigen Freitagmorgen zu einem Gefahrgutunfall ins Appenweierer Industriegebiet gerufen. In einer Logistikhalle ging eine Glasflasche mit Säure zu Bruch. Aufgrund der strak reizenden und giftigen Dämpfe wurde die Halle geräumt. Einsatzkräfte unter spezieller Schutzausrüstung nahmen den Gefahrstoff mit Chemikalienbinder auf. Die Halle wurde belüftet und der Boden gereinigt.

  • Appenweier
  • 28.07.17
  • 129× gelesen
  • 1
  • 2