Wochenende unter Freunden

Appenweiers Bürgeremeister Manuel Tabor
  • Appenweiers Bürgeremeister Manuel Tabor
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Festwochenende in Appenweier: Die Gemeinde feiert die 40-jährige Städtepartnerschaft mit der französischen Gemeinde Montlouis-sure-Loire. Dazu ein Gespräch mit Appenweiers Bürgeremeister
Manuel Tabor.

Wie viele Gäste aus der Partnerstadt sind in Appenweier?
Rund 220 Freunde und Gäste, das sind zum einen die offizielle Delegation mit
Bürgermeister und Gemeinderat, aber auch eine Vielzahl von Vertretern
der Vereine sowie Bürger.

Was ist für Sie reizvoll an der Partnerstadt?
Es ist eine typisch französische Kleinstadt mit Charme und liegt im
„Garten Frankreichs“. Dort erlebt man viele Dinge, die man gemeinhin mit
Frankreich verbindet, wie Wein, gutes Essen und Historie.

Wie entstand der Kontakt zur der Partnerschaft?
Vor 40 Jahren machte eine Deutschlehrerin aus Frankreich bei uns am
Oberrhein Urlaub und suchte eine Partnerstadt für Montlouis. Appenweier
gefiel ihr gut und so stellte sie den ersten Kontakt her, der dann nach
einem Gegenbesuch im Partnerschaftsvertrag mündete.

Wodurch ist die Partnerschaft mit Leben erfüllt?
Neben Treffen auf politischer Ebene gibt es einen Schüleraustausch. Über das
gesamte Jahr hinweg tragen vielen Vereine und Privatpersonen diese
Partnerschaft völlig eigenständig.

Autor: Rembert Graf Kerssenbrock

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen