Interview

Beiträge zum Thema Interview

Extra
Dominik Fehringer, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Ortenau

Dominik Fehringer
Der Facharbeiterbedarf hat deutlich zugenommen

Wichtiges Kapital für jedes Unternehmen sind Fachkräfte. Dominik Fehringer, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO), geht im Interview mit Anne-Marie Glaser auf die aktuelle Situation in der Ortenau ein. Welche Bedeutung hat das Thema Fachkräftemangel derzeit für die Ortenauer Unternehmen? Die derzeitige Nachfrage nach Fachkräften ist branchenabhängig. Während des Lockdowns Anfang Mai waren bei den WRO-Unternehmen über 900 Stellen ausgeschrieben. Manche Unternehmen müssen...

  • Ortenau
  • 24.10.20
Extra
Simon Kaiser, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung bei der IHK Südlicher Oberrhein

Interview mit Simon Kaiser
Vielfältige Berufe mit hohem Praxisbezug

Simon Kaiser, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung bei der IHK Südlicher Oberrhein, spricht im Interview mit Anne-Marie Glaser über die Zukunftsperspektiven der Auszubildenden in Industrie und Handel. Vor einem Jahr sprachen wir im Ortenaukreis noch vom Fachkräftemangel. Wie hat Corona das Thema beeinflusst? Der Fachkräftemangel bleibt für die Unternehmen in der Ortenau auch in den kommenden Jahren ein zentrales Thema. Grundsätzlich gibt es in diesem Zusammenhang immer zwei...

  • Ortenau
  • 24.10.20
Panorama
Anita Dinger

Eine Frage, Frau Dinger
Woher kommen plötzlich so viele Marienkäfer?

Anita DingerFoto: LRA Sie sind derzeit in Schwärmen unterwegs und bevölkern zu Unzähligen die Hauswände: Marienkäfer. Was es damit auf sich hat, erklärt Anita Dinger, Leiterin des Amts für Umweltschutz im Landratsamt Ortenaukreis, im Gespräch mit Daniela Santo. Auf Suche nach einem QuartierWoher kommen plötzlich die vielen Marienkäfer an unseren Hauswänden? Hierbei handelt es sich um ein natürliches Phänomen. Wie viele andere Insektenarten zieht es Marienkäfer derzeit auf der Suche nach einem...

  • Ortenau
  • 24.10.20
Panorama
Hesso Gantert

Eine Frage, Herr Gantert
Stoßlüften für den Luftaustausch

Regelmäßiges Lüften soll die Gefahr mindern, sich mit dem Coronavirus zu infizieren. Wie sich das in Einklang mit energiesparendem Heizen bringen lässt, erklärt Hesso Gantert, Geschäftsführer der Ortenauer Energieagentur, im Gespräch mit Daniela Santo. Widersprechen sich Lüften und energiesparendes Heizen? Nein, denn grundsätzlich geht das ganz gut zusammen, ob mit oder ohne Corona. Wer vernünftig lüftet, etwa weil die Luftfeuchtigkeit oder der CO2-Gehalt zu hoch sind, tut sich und seiner...

  • Ortenau
  • 16.10.20
Panorama
Richard Sottru

Eine Frage, Herr Sottru
Im Garten jetzt aufräumen und pflanzen

Was sollten Gartenbesitzer im Herbst beachten? Richard Sottru, Abteilungsleiter Öffentliches Grün und Umwelt bei der Stadt Lahr, gibt im Gespräch mit Daniela Santo Auskunft. Welche Arbeiten stehen jetzt im Garten an? Neben den notwendigen Aufräumarbeiten im Garten sollten jetzt vor allem die Gehölzer und Stauden zurückgeschnitten werden. Stauden, die einen schönen trockenen Fruchtschmuck tragen, kann man auch stehen lassen. Eine große Aufgabe fällt einem bald täglich vor die Füße: das Laub....

  • Lahr
  • 09.10.20
Extra
Thomas Bachlmayr

Interview mit Thomas Bachlmayr
Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche

Die Agentur für Arbeit unterstützt junge Menschen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Thomas Bachlmayr, Teamleiter Berufsberatung der Agentur für Arbeit Offenburg, erklärt im Interview mit Anne-Marie Glaser, die Möglichkeiten. Wie hilft die Agentur für Arbeit Jugendlichen, die noch nicht wissen, welche Ausbildung für sie richtig ist? Sich für eine der vielen möglichen dualen Berufsausbildungen zu entscheiden, ist gar nicht so einfach. Deshalb ist es wichtig, sich Zeit für diese...

  • Ortenau
  • 15.09.20
Panorama
Erwin Moser

Eine Frage, Herr Moser
Wer ist das Hausacher Bärenkind 2020?

Die Bärenkind-Aktion ist gute Tradition in der Stadt unter der Burg. Dabei werden jedes Jahr für ein Kind mit Behinderung aus Hausach oder der näheren Umgebung Spenden gesammelt. Am Donnerstag wurde der Name des diesjährigen Bärenkinds bekannt gegeben. Herz und Motor der Aktion ist Erwin Moser vom Forum Hausach, einem Zusammenschluss von Einzelhändlern, Dienstleistern und Industrieunternehmen. Im Interview mit Anne-Marie Glaser erklärt er die Hintergründe. Wer ist das Bärenkind 2020? Unser...

  • Hausach
  • 07.08.20
Panorama
Mario Valentinelli mit seiner Comic-Figur Heinrich der Löwe

Eine Frage Herr Valentinelli
Wie kam es zum Comic?

Im Guller dürfen sich die Leser jetzt jede Woche auf eine neue Folge des Comics "Heinrich der Löwe" freuen. Geistiger Vater der Stripes ist Mario Valentinelli. Im Interview mit Anne-Marie Glaser stellt der 57-jährige Illustrator aus Rostock seine Comic-Figur vor. Heinrich der Löwe ist eine historische Figur. Wer war er? Heinrich der Löwe, Herzog von Sachsen und Bayern, ist eine der schillerndsten Figuren des Mittelalters. Der Welfe lebte zu Zeiten Barbarossas und starb am 6. August 1195 in...

  • Ortenau
  • 11.07.20
Panorama
Lese-Lenz-Initiator José F. A. Oliver

Interview mit José F. A. Oliver
Lese-Lenz 2.0 startet am 3. Juli

Hausach. Das ist eine wirklich gute Nachricht: Der Lese-Lenz 2.0 findet dieses Jahr vom 3. Juli bis zum 31. Dezember statt. Initiator José F. Oliver erklärt im Interview mit Anne-Marie Glaser, was dieses Jahr anders ist. Warum gibt es den neuen Namen Lese-Lenz 2.0? Das Programm für den diesjährigen Lese-Lenz war Ende Februar schon entworfen und mit vielen Autoren abgesprochen. Auch die Anträge auf Förderungen waren gestellt und die Detailarbeit hatte begonnen. Dann kam Corona. Warum...

  • Hausach
  • 19.06.20
Lokales
Reinhard Kirr

Interview mit Reinhard Kirr
"Wir waren bestmöglich vorbereitet"

Ortenau. Das Landratsamt Ortenaukreis hat im Zuge der Corona-Pandemie einen Krisenstab eingerichtet. Reinhard Kirr ist Dezernent für Sicherheit, Ordnung und Gesundheit im Landratsamtund im Krisenfall Leiter des Koordinierungsstabs Kommunikation des Ortenaukreises. Im Interview mit Anne-Marie Glaser erklärt Reinhard Kirr über die Hintergründe. Wann kommt der Krisenstab zum Einsatz? Der sogenannte Koordinierungsstab Kommunikation, kurz KoKo, wirdeingesetzt, wenn ein außergewöhnliches Ereignis...

  • Ortenau
  • 10.06.20
Extra
Reinhold WaideleF: Gewerbeverein
4 Bilder

Gewerbeverein Wolfach
Interview mit dem Vorsitzenden Reinhold Waidele

Wolfach. Die Corona-Krise ist noch nicht überwunden. Mit regelmäßigen Lockerungen kehrt aber mehr Normalität zurück. Reinhold Waidele, Vorsitzender des Gewerbevereins Wolfach, berichtet im Gespräch mit Anne-Marie Glaser über die Situation in Wolfach. Wie konnte der Gewerbeverein die Mitglieder unterstützten? Insbesondere in der ersten Phase des Shutdowns, also noch im März, herrschte große Unsicherheit unter den Mitgliedern, was denn nun genau zu beachten ist. Teilweise gab es mehrfach...

  • Wolfach
  • 09.06.20
Panorama
Walter Voß

Eine Frage, Herr Voß
Die Waldbrandgefahr ist hoch

Der Boden ist staubig, trockene Äste und Reisig säumen den Wegesrand. Warum die Waldbrandgefahr auf einer Skala von eins (niedrig) bis fünf (sehr hoch) im Ortenaukreis derzeit bei drei liegt, erklärt Walter Voß vom Amt für Waldwirtschaft in Offenburg im Gespräch mit Daniela Santo. Warum ist die Waldbrandgefahr aktuell so hoch? Bei großkronigen Nadelbäumen, etwa der Tanne, kam der Regen jetzt nicht einmal auf dem Waldboden an. Höchstens die ersten zehn Zentimeter des Oberbodens sind...

  • Ortenau
  • 23.05.20
Panorama
Robert Kessler unterhält die Besucher im Weingut Metternich.
2 Bilder

"Durbacher NachLESE"
Günther Laubis zur Planung in Corona-Zeiten

Durbach. Das Münchner Oktoberfest und andere Traditionsveranstaltungen wurde wegen der Unwägbarkeiten in der Corona-Krise abgesagt. Andere halten an ihren Plänen fest. Einer dieser Veranstalter ist Günther Laubis. Er möchte, wenn möglich, am 14. November wie gewohnt die „Durbacher NachLESE“ präsentieren. Dabei sollen Markus Kapp, Andreas Diehlmann Band, Robert Kessler und Matthias Kehle auftreten. Im Interview mit Anne-Marie Glaser spricht er über die Hintergründe. Worin liegen im Augenblick...

  • Durbach
  • 22.05.20
Panorama
Ab Montag ist ein Restaurant-Besuch wieder möglich.

Gaststätten öffnen wieder
Dehoga-Pressesprecher Daniel Ohl im Interview

Ortenau (ds). Seit Mitte März mussten wir darauf verzichten, ab morgen ist ein Restaurant-Besuch dank gelockerter Corona-Verordnung endlich wieder möglich. Doch sowohl Gaststätten-Betreiber als auch Gäste müssen sich an strenge Regeln halten. Daniel Ohl, Pressesprecher des Dehoga Baden-Württemberg, blickt im Interview auf die Krise und ihre Verordnung. Wie viele gastgewerbliche Betriebe gibt es im Ortenaukreis? Mit Stand 2017 , das ist der neueste vorliegenderWert auf Basis der...

  • Ortenau
  • 15.05.20
Panorama
Carina Heitmann

Eine Frage, Frau Heitmann
Kurzarbeit im Klinikum?

Fakt ist: Viele Beschäftigte müssen derzeit mit Kurzarbeitergeld auskommen. Aber stimmt auch das Gerücht, im Ortenau Klinikum sei Personal auf Kurzarbeit? Anne-Marie Glaser hat bei Personaldirektorin Carina Heitmann nachgefragt. Ist Personal im Ortenau Klinikum von Kurzarbeit betroffen? Im Ortenau Klinikum gibt es keine Kurzarbeit. Kliniken dürfen die entsprechenden Leistungen nicht mit dem Rettungsschirm des Bundes kombinieren. Unabhängig davon wäre eine solche Maßnahme aus Sicht von Landrat...

  • Ortenau
  • 08.05.20
  • 1
Panorama
Stadtanzeiger-Geschäftsführer Christian Kaufeisen

Interview mit Christian Kaufeisen
Wir sind wieder da

Um in schwierigen Zeiten den lokalen Handel zu unterstützen, hat der Stadtanzeiger Verlag die Seite deingutscheinhilft.de ins Leben gerufen. Unter deingutscheinhilft.de/wir-sind-wieder-da bietet das erfolgreiche Portal ab Sonntag einen weiteren Service. Um was es sich dabei handelt, erklärt Stadtanzeiger-Geschäftsführer Christian Kaufeisen im Gespräch mit Daniela Santo.   Worum genau geht es bei der Ergänzung der bereits bestehenden Seite? Es geht um einen Service für Unternehmen und...

  • Ortenau
  • 24.04.20
Panorama
Die Wolfacher Innenstadt

Reinhold Waidele vom Gewerbeverein Wolfach
Interview

Wolfach. Glücklicherweise gibt es ab dem morgigen Montag Lockerungen für einen Teil der Geschäftswelt. Insgesamt ist die Situation trotzdem noch prekär. Exemplarisch hat Anne-Marie Glaser mit dem Vorsitzenden des Gewerbevereins Wolfach, Reinhold Waidele, über die Situation in Wolfach gesprochen. Wie ist die Stimmung bei den Mitgliedern in dieser schwierigen Zeit? Insbesondere in der Gastronomie und im Einzelhandel, welche von einem Tag auf den anderen ihre Geschäfte schließen mussten, war...

  • Wolfach
  • 18.04.20
Lokales
Verlegerin Isabel Obleser

Unsere kostenlose Plattform www.deingutscheinhilft.de
Danke für die tolle Unterstützung!

Ortenau. Vielen Menschen ist es ein Anliegen, in der Corona-Krise lokale Unternehmen zu unterstützen. Damit das auch ganz konkret möglich ist, hat die Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co.KG die kostenlose Internetplattform www.deingutscheinhilft.de ins Leben gerufen. Verlegerin Isabel Obleser erklärt im Interview mit Anne-Marie Glaser, wie sich jeder, der möchte, hier engagieren kann. Wie wird das Angebot angenommen? Sensationell gut! Es ist wirklich toll, wie schnell bereits am Sonntag die...

  • Ortenau
  • 31.03.20
  • 1
Panorama
Dominik Fehringer

Eine Frage, Herr Fehringer
Warum veranstaltet die WRO Konzerte?

Die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) veranstaltet am Mittwoch, 20. November, um 20.30 Uhr im Hotel "Liberty" in Offenburg die "Jam Session Deluxe Akustik" mit der Künstlerin Kemi Cee. Geschäftsführer Dominik Fehringer erklärt im Gespräch mit Anne-Marie Glaser, warum die WRO Konzerte veranstaltet. Musik und WRO – wie passt das zusammen? Da würde man eher Fachvorträge zu Wirtschaftsthemen erwarten. Wir bieten 50 bis 70 Veranstaltungen im Jahr zu unterschiedlichsten Themen an – ganz überwiegend...

  • Offenburg
  • 15.11.19
Extra
Horst Sahrbacher

Interview mit Horst Sahrbacher
Stabile Arbeitsmarktsituation in der Ortenau

Der Wohlstand einer Region hängt natürlich vor allem auch von der Arbeitskraft ihrer Bewohner ab. Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, erklärt im Interview mit Anne-Marie Glaser die Situation in der Ortenau. Wo steht der Ortenaukreis im bundesweiten Vergleich in Sachen Beschäftigung? Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten hat sich in den vergangenen zehn Jahren im Ortenaukreis sehr positiv entwickelt. Zum Stichtag 30. Juni...

  • Ortenau
  • 12.11.19
Extra
Horst Sahrbacher

Interview mit Horst Sahrbacher
Neues Gesetz zur Qualifizierung

Bereits seit einigen Jahren steht in Deutschland eine große Zahl an offenen Arbeitsplätzen einer erheblich geringeren Zahl an verfügbaren Arbeitnehmern gegenüber – in verschiedenen Branchen ist dies besonders deutlich zu spüren. So werden bei Arbeitskräften mit einem höheren Fortbildungs- oder Studienabschluss vor allem Mitarbeiter in den Gesundheits- und "MINT"-Berufen (Mathematik-, Ingenieur-, Naturwissenschaften und Technik) dringend gesucht. Ebenfalls besonders häufig fehlen Fachkräfte...

  • Ortenau
  • 23.10.19
Panorama
Bernadette Kurte

Eine Frage, Frau Kurte
Was tut die Stadt gegen Einwegmüll

Einweg statt Mehrweg – der Trend hält an. Deshalb sollen die Hersteller an den Entsorgungskosten beteiligt werden. Christina Großheim sprach mit Bernadette Kurte, Klimaschutzmangerin in Offenburg, darüber, was die Kommunen zur Müllvermeidung unternehmen. Für Mehrweg aktiv werben Wie stark ist die Stadt vom Einwegmüll betroffen? Der Einwegmüll im öffentlichen Raum hat in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen. Das betrifft sowohl die Innenstadt, wo die Mitarbeiter von den TBO täglich...

  • Offenburg
  • 16.08.19
Panorama
 „Der Himmel über der Ortenau“:  280 Seiten, Querformat, Hardcover, ISBN: 97-946225-03-4

Interview mit Peter Martens
Bildband „Der Himmel über der Ortenau“

„Der Himmel über der Ortenau“ ist der Titel eines Bildbandes, aus dem wir in loser Reihenfolge einige Bilder und Texte vorstellen (lesen Sie auch Beitrag von Martin Herrenknecht), sowie auch einer Ausstellung. Peter Martens vom Kulturverlag „ART + WEISE“ erklärt im Gespräch mit Anne-Marie Glaser, was sich dahinter verbirgt. Um was geht es in dem Buch? Berühmte und verdiente Zeitgenossen aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft haben schwärmerisch über ihre Lieblingsplätze in der...

  • Ortenau
  • 02.08.19
  • 1
Panorama
Walter Irion

Eine Frage, Herr Irion
Stichwort Kehler Messdi

Der Kehler Messdi wird auch am heutigen Sonntag zum Abschluss die Massen in die Innenstadt ziehen. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit Organisator Walter Irion über Musik, verkaufsoffenen Sonntag und Jahrmarkt. Konzept geht wieder voll aufWie zufrieden sind Sie bisher mit dem Verlauf des Messdi? Der Wettergott war seit der Eröffnung voll auf unserer Seite. Daher sind es Top-Bedingungen. Es macht einfach Spaß, dieses Fest zu besuchen. Auch das Bühnenprogramm kommt sehr gut an. Spüren Sie...

  • Kehl
  • 01.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.