Trickdieb macht Beute
Autofahrerin von Geldtasche abgelenkt

Appenweier (st). Nachdem eine Mittdreißigerin am Dienstagmorgen, 11. September, Geld in einem Kreditinstitut in der Ortenauer Straße in Appenweier abgehoben hatte, legte sie dieses in einer kleinen Ledertasche auf den Beifahrersitz ihres Autos. Noch bevor sie losfuhr, klopfte ein noch unbekannter Mann an ihre Autoscheibe und machte sie auf Gegenstände hinter ihrem Fahrzeug aufmerksam. Bei der folgenden Nachschau fand sie mehrere Reißnägel hinter den Reifen. Als sie diese aufgesammelt hatte, setzte sie ihre Fahrt fort. An ihrem Ziel stellte sie fest, dass der Bargeldbetrag aus der Ledertasche, vermutlich durch einen zweiten unbekannten Täter über die Beifahrertüre, entwendet wurde.

Zu dem Mann, der sie angesprochen hatte, liegt folgende Personenbeschreibungvor: Er war etwa 1,55 bis 1,60 Meter groß, zirka 30 bis 40 Jahre alt, von schmaler Statur und `südländischem Aussehen´ mit  schwarzen kurzen Haaren. Er war bekleidet mit einer cremefarbenen Hose und einer cremefarbene Jacke. Er führte einen Rucksack mit sich. Hinweise zu verdächtigen Personen werden unter der Telefonnummer 07805/91570 an die Beamten des Polizeipostens Appenweier erbeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen