Bargeld

Beiträge zum Thema Bargeld

Polizei

Enkeltrick sorgt für Schaden
Polizei warnt vor Betrügern

Offenburg (st). Mehrere Anrufe von Telefonbetrügern gingen am Mittwochnachmittag, 19. August, bei Bürgerinnen und Bürgern im Bereich Offenburg ein, so das Polizeipräsidium Offenburg. Dabei seien die unbekannten Täter in einem Fall erfolgreich gewesen. Als vermeintliches Patenkind habe sich am Nachmittag eine unbekannte Frau bei einer 81-Jährigen im Stadtgebiet gemeldet. Mit der Geschichte, dass sie nach einem Unfall Bargeld benötige, um ihren Gegner auszubezahlen und so den Führerschein nicht...

  • Offenburg
  • 20.08.20
Polizei

Einbruch in der Hauptstraße
Mit Bargeld aus dem Staub gemacht

Achern (st). Die genauen Hintergründe eines Einbruchs in der Hauptstraße sind aktuell Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch. Zwischen Freitagmittag und Sonntagabend haben sich Unbekannte Zugang zu einer Wohnung verschafft und in den Räumlichkeiten Schränke durchwühlt.Offenbar konnten sich die ungebetenen Besucher mit aufgefundenem Bargeld unerkannt aus dem Staub machen. Nun laufen Ermittlungen wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls.

  • Achern
  • 03.08.20
Polizei

Einbruch in Wohnhaus
Bargeld und Smartphone erbeutet

Ohlsbach (st). Ein noch unbekannter Einbrecher durchwühlte sämtliche Räume im ersten Obergeschoss eines Zweifamilienhauses in der Straße "Im Hubfeld" in Ohlsbach. Der Eindringling stieg am Montagnachmittag, 1. Juni, zwischen 13:.5 Uhr und 14.30 Uhr vermutlich durch den Kellereingang in das Anwesen ein. Mit Bargeld und einem Smartphone gelang dem unerwünschten Besucher die Flucht. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg und der Kriminaltechnik haben die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden...

  • Ohlsbach
  • 02.06.20
Lokales
Raubüberfälle in Lahr: Die Anklage der Staatsanwaltschaft wird ab Donnerstag verhandelt.

Lahrer Raubserie vor Gericht
Überfälle auf Spielcasinos und Wettbüros

Offenburg/Lahr (st). Die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Offenburg verhandelt ab Donnerstag, 28. Mai, über die Anklage der Staatsanwaltschaft Offenburg gegen zweiAngeklagte wegen gemeinschaftlicher besonders schwerer räuberischer Erpressung in drei Fällen sowie in einem Fall in Tateinheit mit sexueller Nötigung. Laut Anklageschrift sollen die beiden Angeklagten am 20. Oktober, 23. November und 8. Dezember vergangenen Jahres Wettbüros und Spielkasinos in Lahr unter dem Einsatz einer...

  • Offenburg
  • 26.05.20
Polizei

Festnahme nach Raub
Überfall in den Abendstunden

Offenburg-Bohlsbach (st). Drei zunächst unbekannte Täter haben am Dienstagabend, 19. Mai, einen 62 Jahre alten Mann in dessen Wohnung in der Straße "In den Matten" in Offenburg-Bohlsbach überfallen und dabei leicht verletzt. Während die genauen Hintergründe des Raubes noch Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen sind, steht fest, dass sich das Trio kurz vor 21 Uhr über die offen stehende Terrassentür Zutritt zu den Räumen des Mannes verschafft hat. Im Inneren angelangt, sollen sie den...

  • Offenburg
  • 20.05.20
Polizei
Symbolfoto

12 Kilogramm Rauschgift beschlagnahmt
Schlag gegen überregionale Drogenszene

Offenburg. Lange und intensive Ermittlungen der Beamten der Kriminalinspektion 4 des Polizeipräsidiums Offenburg und der Staatsanwaltschaft Offenburg führten Ende Februar nun zur Festnahme von vier Tatverdächtigen und der Sicherstellung von über 12 Kilogramm Rauschgift. Schlüsselfigur in dem Ermittlungsverfahren war laut Pressemeldung ein 22-jähriger Mann aus einem Ortsteil von Hohberg. Bereits im Jahr 2017 war dieser im Rahmen eines anderen Ermittlungsverfahrens ins Visier der...

  • Offenburg
  • 28.02.20
Polizei
Symbolfoto

Discounter überfallen
21-Jähriger nach Flucht festgenommen

Offenburg-Rammersweier. Am Samstagabend hat ein mit einer Maske vermummter Mann gegen 20 Uhr einen Discounter in der Weinstraße betreten. Unter Vorhalt eines Messers ging er kurz vor Ladenschluss auf die beiden anwesenden Kassiererinnen zu. Anschließend nahm er die Kasse, in der sich die zur Abrechnung bereitgelegten Tageseinnahmen befanden, bevor er den Laden wieder verließ und zu Fuß flüchtete. Im Rahmen der unmittelbar eingeleiteten Fahndung durch mehrere Streifenbesatzungen, konnte der...

  • Offenburg
  • 24.02.20
Polizei
Symbolfoto

Reizgas ins Gesicht
54-Jährige auf Parkplatz überfallen

Kappel-Grafenhausen. Auf einem Parkplatz in der Hauptstraße kam es am Sonntagabend zu einem Überfall. Eine 54-Jährige wollte laut Pressemeldung etwas aus dem Kofferraum ihres Autos holen, als ein bislang unbekannter Mann von hinten an sie herantrat und die Herausgabe von Geld forderte. Nachdem sie zu verstehen gab, dass sie kein Geld habe, packte er die Frau an den Haaren, zog sie zu einer nahen Bank und sprühte ihr vermutlich Reizgas ins Gesicht. Zudem soll sie einen Schlag auf den Kopf...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 17.02.20
Polizei

Fahndungserfolg
36-Jähriger nach Tankstellenüberfall festgenommen

Kehl. Beamten der Kriminalpolizei ist mit Unterstützung von Spezialkräften nach einem Tankstellenüberfall am Mittwochabend in der Friedhofstraße in Kehl ein schneller Fahndungserfolg gelungen. Eine maskierte Person betrat laut Pressemeldung kurz vor 20.30 Uhr ein Tankstellengebäude. Nach bisherigen Erkenntnissen forderte der Mann unter Vorhalt einer Pistole den Kasseninhalt. Entsprechend der Forderung steckte ein Tankstellenmitarbeiter das Bargeld der Kasse in eine mitgebrachte Tüte des...

  • Kehl
  • 29.11.19
Polizei

Zeugen gesucht
Zigarettenautomat gesprengt

Offenburg. Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend laut Pressemeldung einen in der Sohlbergstraße aufgestellten Zigarettenautomaten gesprengt und daraus eine noch unbekannte Summe an Bargeld gestohlen. Ob auch Zigaretten entwendet wurden, ist noch Gegenstand der Ermittlungen der Beamten der Kriminalpolizei. Durch die Wucht der Explosion wurde der Zigarettenautomat kurz nach 21.30 Uhr in seine Einzelteile zerlegt. Der Sachschaden dürfte im Bereich mehrerer Tausend Euro liegen. Hinweise zu...

  • Offenburg
  • 15.11.19
Polizei

Bargeld und Schmuck erbeutet
Ungebetener Besuch

Offenburg (st). Unbekannte sind im Verlauf des Sonntagmorgens in ein Anwesen in der Espenstraße in Offenburg eingestiegen. Indem die ungebetenen Besucher zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr gewaltsam durch ein Kellerfenster einbrachen, gelangten sie in die Räume des Wohnhauses und durchsuchten hier mehrere Schränke. Nachdem die Langfinger Bargeld und Schmuck gefunden hatten, suchten sie das Weite. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Offenburg
  • 28.10.19
Polizei

Einbruch in Gaststätte
Bargeld und Alkohol gestohlen

Achern-Oberachern. Zwei mutmaßlich junge Männer sind in der Nacht auf Freitag in eine Gaststätte in der Oberkirchstraße eingebrochen und haben eine mit Bargeld gefüllte Registrierkasse sowie mehrere Flaschen Alkoholika erbeutet. Ein Zeuge hatte laut Pressemeldung kurz nach 1 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Lokal wahrgenommen und sah gleich darauf zwei Verdächtige, bestückt mit unbekannten Gegenständen unter den Armen, in Richtung Kindergarten davonrennen. Einer des Duos hätte einen hellen...

  • Achern
  • 04.10.19
Polizei

Enkeltrick
Unbekannte ergaunern mehrere Tausend Euro

Offenburg. Nach einem Anruf von Betrügern übergab eine 68 Jahre alte Frau am Donnerstag mehrere Tausend Euro an einen unbekannten Langfinger. Die Dame erhielt laut Pressemeldung zuvor einen Anruf einer vermeintlichen Enkelin. Die Betrügerin am anderen Ende der Leitung verwickelte die Seniorin durch geschickte Gesprächsführung in ein Telefonat und gab hierbei an, anlässlich eines Autokaufes dringend einen höheren Geldbetrag zu benötigen, den sie von einem vermeintlichen Richter abholen...

  • Offenburg
  • 27.09.19
Polizei

20.000 Euro abgehoben
Bankmitarbeiter verhindert Enkeltrick

Achern/Renchen. Die Hartnäckigkeit eines Bankmitarbeiters hat eine 86 Jahre alte Frau vor dem Verlust von knapp 20.000 Euro bewahrt. Die Seniorin war am Montagvormittag in der Zweigstelle eines Geldinstituts in der Hauptstraße in Renchen erschienen und wollte den fünfstelligen Betrag abheben. Obwohl der Bankangestellte seine Bedenken für die Verwendung der Summe anmeldete, ließ sich die betagte Dame zunächst nicht beirren. Der Angestellte ließ allerdings nicht locker und begleitete die...

  • Achern
  • 02.07.19
Polizei

Zeugen gesucht
Spielautomaten in Gaststätte aufgebrochen

Oberkirch. Unbekannte Einbrecher sind in der Nacht auf Dienstag durch das Einschlagen eines Fensters in eine Gaststätte in der Hauptstraße gelangt. Im Lokal widmeten sich die Ganoven zwei dort aufgestellten Spielautomaten und hebelten sie auf. Mit Bargeld im Gepäck gelang den Dieben unerkannt die Flucht. Eine Anwohnerin war gegen 3.20 Uhr durch ein Scheibenklirren sowie die Auslösung einer Alarmanlage auf den Einbruch aufmerksam geworden und wandte sich über Notruf an die Polizei. Sie sah...

  • Oberkirch
  • 02.07.19
Polizei

Zeugen gesucht
19-Jähriger attackiert und überfallen

Lahr. Ein 19-Jähriger soll in der Nacht auf Samstag in der Turmstraße Opfer eines Raubüberfalls geworden sein. Nach seinen Angaben war er gegen 2.40 Uhr im Bereich einer dortigen Tankstelle unterwegs, als er unvermittelt von mehreren Unbekannten attackiert worden sein soll. Hierbei sollen die Angreifer nicht nur rund 200 Euro Bargeld, sondern auch das Smartphone und einen Bluetooth-Lautsprecher des 19-Jährigen erbeutet haben. Die ermittelnden Beamten der Kriminalpolizei Offenburg sind...

  • Lahr
  • 24.06.19
Polizei

Vorsicht vor "Shouldersurfing"
Ein neuer Trick, um Senioren zu betrügen

Ortenau (st). Bereits vier Fälle des sogenannten "Shouldersurfing" wurden dem Polizeipräsidium Offenburg im vergangenen Monat bekannt. Opfer dieser dreisten Betrüger sind bislang ausschließlich ältere Menschen. Bei diesem kriminellen Verhalten warten die Täter, bis die Senioren Geld aus einem Automaten abgehoben haben. Danach wird ihnen glaubhaft gemacht, sie hätten nicht sämtliches Bargeld aus dem Ausgabeschacht herausgenommen, um sie so dazu zu bewegen, die Bankkarte noch einmal zu...

  • Offenburg
  • 29.01.19
Polizei

Zwei Wohnungen heimgesucht
Eindringlinge in Turmstraße

Lahr. Am frühen Mittwochabend sind innerhalb einer Stunde gleich zwei Wohnungen eines Anwesens in der Turmstraße von einem unbekannten Einbrecher heimgesucht worden. Während der Eindringling zwischen 17.30 und 18.30 Uhr aus der einen Wohnung Bargeld erbeuten konnte, muss noch geklärt werden, ob aus dem Innern der anderen Wohnung Gegenstände den Besitzer wechselten. Die Beamten des Polizeireviers Lahr und der Kriminaltechnik haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Lahr
  • 15.11.18
Polizei

Keinerlei Aufbruchspuren
Diebstähle aus abgestellten Autos

Kehl. Beamten des Polizeireviers Kehl wurden am Montag und Dienstag gleich mehrere Fälle dubioser Diebstähle aus abgestellten Autos gemeldet. In allen Fällen konnten keinerlei Aufbruchspuren gefunden werden. In einem in der Straße "Am Bahnhof" abgestellten Nichtraucherfahrzeug musste der Besitzer, neben durchwühltem Inventar, starken Rauchgeruch feststellen. An einem in der Litzhurststraße geparkten und offenkundig durchsuchten Wagen, streikte nach der Rückkehr des Besitzers die Elektronik....

  • Kehl
  • 07.11.18
Polizei

Täter erbeuten Bargeld
Einbruch im Meierbergweg

Ettenheim. Unbekannte verschafften sich am Donnerstagabend Zugang zu einem Anwesen im Meierbergweg in Ettenheim. Im Inneren des Gebäudes wurden mehrere Schränke und Kommoden durchwühlt. Die Langfinger konnten mit erbeutetem Bargeld unerkannt entkommen. Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Ettenheim
  • 02.11.18
Polizei

Trickdieb macht Beute
Autofahrerin von Geldtasche abgelenkt

Appenweier (st). Nachdem eine Mittdreißigerin am Dienstagmorgen, 11. September, Geld in einem Kreditinstitut in der Ortenauer Straße in Appenweier abgehoben hatte, legte sie dieses in einer kleinen Ledertasche auf den Beifahrersitz ihres Autos. Noch bevor sie losfuhr, klopfte ein noch unbekannter Mann an ihre Autoscheibe und machte sie auf Gegenstände hinter ihrem Fahrzeug aufmerksam. Bei der folgenden Nachschau fand sie mehrere Reißnägel hinter den Reifen. Als sie diese aufgesammelt hatte,...

  • Appenweier
  • 11.09.18
Polizei

Zeugen gesucht
Geld entwendet

Steinach (st). Ein noch unbekannter Dieb hat am Montagvormittag mit flinken Fingern Bargeld aus dem Kassenbereich eines Korbwarengeschäftes in der Hauptstraße entwendet. Nach ersten Ermittlungen dürften dem Täter wenige Minuten genügt haben, um nicht nur die Kasse zu öffnen, sondern auch mitsamt der daraus entwendeten Beute das Weite zu suchen. Möglicherweise steht ein etwa 20 bis 25 Jahre alter, auffallend gepflegter junger Mann mit kurzen schwarzen gewellten Haaren mit der Tat in Verbindung....

  • Steinach
  • 05.09.18
Polizei

10 Tipps gegen Taschendiebstahl
Reisender im Bahnhof Offenburg bestohlen

Offenburg. Am Sonntag wurde ein 51-jähriger Reisender im Bahnhof Offenburg Opfer von Taschendieben. Laut eigenen Angaben war er gegen 14.30 Uhr, im Aufzug vom Bahnsteig in die Unterführung, von zwei weiblichen Personen angerempelt worden. Hierbei entwendeten diese vermutlich seinen Geldbeutel, den er in der Gesäßtasche hatte. Darin befanden sich Bargeld und Kreditkarte. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur, die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und gibt Tipps zum Schutz vor...

  • Offenburg
  • 28.08.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.