Verwandschaftsbesuch aus den USA
Haberer-Turm wurde 120

Die Familie Haberer, Mitarbeiter der KTG und Mitglieder des Schwarzwaldvereins Bad Peterstal-Griesbach stoßen an.
  • Die Familie Haberer, Mitarbeiter der KTG und Mitglieder des Schwarzwaldvereins Bad Peterstal-Griesbach stoßen an.
  • Foto: KTG
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Bad Peterstal-Griesbach (st). Gemeinsam feierten neun Familienmitglieder der Familie Haberer, Nachkommen des berühmten gleichnamigen Bäderarztes, Mitglieder des Schwarzwaldvereins, Ortsgruppe Bad Peterstal-Griesbach, und Mitarbeiter der Touristinfo Bad Peterstal das 120-jährige Jubiläum des Haberer Turms in Bad Griesbach.

Familien aus den USA

Die drei Familien Haberer aus Arkansas in den USA wandelten dabei sprichwörtlich auf den Spuren ihrer Vorfahren: Medizinalrat Dr. Heinrich Albert Haberer und dessen Sohn, Professor Dr. Carl Albert Haberer. Mitglieder des Schwarzwaldvereins unter der Leitung des Vorstandsvorsitzenden David Ortmann wanderten mit den Haberers von der Sommerskisprungschanze zum Haberer Turm. Axel Singer, Geschäftsführer der Kur und Tourismus GmbH, und einige seiner Mitarbeiterinnen erwarteten die Wandergruppe schon mit einem kühlen Glas Sekt. Carl Albert Haberer ließ den Turm zum Gedenken an seinen Vater erbauen. Die feierliche Einweihung fand unter Mitwirkung des Schwarzwaldvereins im Oktober 1899 statt. 

Auf den Spuren der Vorfahren

Ein großes Ereignis für die Familie Haberer, die sich seit einigen Jahren intensiv mit ihrer Familiengeschichte auseinandergesetzt haben und sich bereits das Familiengrab, die Ahnengalerie sowie das ehemalige Haus Haberer angeschaut hatten.
Auch der Nachmittag und Abend stand ganz im Zeichen der Habererfamilie. Die Kur und Tourismus GmbH (KTG) organisierte eine kleine Wanderung vom Stieg zur Haberer Hütte.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.