provisorische Erweiterung heute fertiggestellt
Kindergarten "St. Barbara" in Biberach jetzt bereit für die 3. Kindergruppe

der siebte und letzte Container wird angeschlossen
6Bilder
  • der siebte und letzte Container wird angeschlossen
  • Foto: (c) Gerhard Große
  • hochgeladen von Gerhard Große

Erweiterung für 1 Jahr mit Containern 

Wie bereits im Vorfeld berichtet ist der Bedarf an Kita-Plätzen in Biberach so groß, dass die vorhandenen drei Kindertagesstätten Fliegerkiste, St. Barbara und St. Blasius kapazitätsmäßig dies nicht stemmen können. Die im Bau befindliche neue Kita östlich der Bahnlinie wird nicht schnell genug fertig werden können.

 

Überschneidung im Bedarf

So ergibt sich eine Überschneidung zwischen Bedarf und Erweiterung durch die neue Kita. Um dies Überschneidung abpuffern zu können wurde kurzerhand der Kindergarten "St. Barbara" mit 7 neuen Containern für Gruppenräume erweitert.
Nachdem die ersten 6 Container bereits seit 14 Tagen am Standort stehen wurde heute, am Samstag den 05.09.20 nun der letzte, vielleicht wichtigste Container geliefert und gleich angeschlossen: der Sanitärcontainer.
Nun kann wohl die Erweiterung zeitnah in Betrieb gehen. Eltern und Kinder werden sich freuen.

Wermutstropfen

Die Erweiterung war nicht ganz unstrittig, da die Erstellung der Containter-Erweiterung rd. 73.000 Euro kosten wird. Dadurch dass hier nur ein Jahr Nutzung angenommen wird, kann nicht von einer rentierlichen Lösung gesprochen werden. Schlußendlich hat sich aber der Gemeinderat für das Projekt entschieden um den gesetzlichen Vorgaben zur Bereitstellung von Kindergartenplätzen und den Bedürfnissen der Eltern und Kinder gerecht zu werden. 

(c) Text und Bilder - Gerhard Große

Autor:

Gerhard Große aus Biberach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen