Biberach

Beiträge zum Thema Biberach

Polizei

Photovoltaikpanel gestohlen
Geschwindigkeitsanzeiger zurückgelassen

Berghaupten (st). Am Wochenende entwendeten bisher unbekannte Diebe einen LED-Geschwindigkeitsanzeiger, welcher an der B33 in Fahrtrichtung Biberach, auf Höhe eines dortigen Geschäftes unweit des Pappelwaldsees, aufgestellt war. Der Messgerät war mit einem Photovoltaikpanel ausgestattet und wurde zwischen Freitag, 22. Mai, 20 Uhr und Montag, 25. Mai, 8 Uhr, gestohlen. Der Geschwindigkeitsanzeiger wurde etwa 300 Meter vom Aufstellort entfernt in einem umzäunten Grundstück total beschädigt...

  • Berghaupten
  • 25.05.20
Lokales

752 bestätigte Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
Nun auch Biberach betroffen

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum gestrigen Tag um weitere 61 Personen auf nun 752 (Stand 14 Uhr). Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 25 Städten und Gemeinden des Ortenaukreises, erstmals gibt es nun auch in Biberach einen bestätigten Fall. Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Eine genaue Darstellung der Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und...

  • Ortenau
  • 09.04.20
Lokales
Der Saisonstart der Freizeitbusse muss verschoben werden.

Start der Freizeitbusse verschiebt sich
Saison kann wegen Corona-Pandemie nicht wie üblich beginnen

Ortenau (st). Aufgrund der Corona-Pandemie verschiebt sich der für Ende März geplante Start der Freizeitbusse der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) in Lahr. Wann die Busse den Saisonstart nachholen können, ist derzeit noch nicht absehbar. Am Sonntag, 29. März, hätten eigentlich der Radbus zum Geisberg auf der Linie 106 sowie der Freizeitbus über den Schönberg nach Biberach im Kinzigtal zum ersten Mal fahren sollen. Vorerst nicht angeboten werden zudem die Fahrten der Lahrbus-Linie 105...

  • Ortenau
  • 26.03.20
Panorama
Stolz zeigt sich Emma in ihrem neuen Outfit im Design des Mittleren Schwarzwald.

Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald
Tierische Influencerin Mops Emma

Mittlerer Schwarzwald (st). Als „Schwarzwald-Emma“ ist ab sofort die vierjährige Mops-Dame Emma aus Nordrach für die Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald im Einsatz. Sie berichtet auf Instagram und auf ihrem Blog über Besonderheiten der Orte Gengenbach, Berghaupten, Biberach, Nordrach, Zell am Harmersbach und Oberharmersbach. Social MediaIn einer Sitzung aller Touristiker des Mittleren Schwarzwalds, entstand die Idee, einen Blog zu erstellen, auf dem über Aktuelles aus der Region berichtet...

  • Ortenau
  • 06.02.20
Lokales

Baumfällarbeiten an L94 verzögern
Vollsperrung noch bis Donnerstag

Zell am Harmersbach/Biberach (st). Der Abschluss der Baumfällarbeiten an der L94 zwischen Biberach und Zell am Harmersbach wird sich voraussichtlich um einen Tag verzögern. Dies teilt das Landratsamt Ortenaukreis in einer Presseinformation mit. Das Straßenbauamt geht nun davon aus, dass die Straße am kommenden Donnerstagabend, 23. Januar, wieder für den Verkehr geöffnet wird. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt so lange weiterhin über Stöcken. In enger Zusammenarbeit mit dem Amt für...

  • Ortenau
  • 21.01.20
Marktplatz
Die Windanlagen auf dem Kambacher Eck

Kambacher Eck ist 20 Prozent über Plan
Rekord für Badenova

Ortenau (st). Die Windausbeute von 2019 kann sich mehr als sehen lassen: Der Windpark Kambacher Eck, den die Badenova-Tochter Wärmeplus errichtet hat, erzeugte im vergangenen Jahr 32.000 Megawattstunden Strom – 5.000 Megawattstunden mehr als geplant. Die am Park beteiligten Bürger profitieren über einen "Windbonus“, der zusätzlich zur Fix-Verzinsung ausgezahlt wird. Seit Herbst 2016 ist der Park, bestehend aus vier Windkraftanlagen, am Netz. Windpark „Dass unser Windpark 2019 dieses...

  • Ortenau
  • 14.01.20
Lokales
Das Jahr 2018 wurde bei der Hausacher Neujahrsserenade neben den hiesigen Traditionen auch mit griechischen Weihnachts- und Silvesterbräuchen begonnen.

Neujahrsveranstaltungen
Jede Kommune zelebriert sie anders

Mittlerer Schwarzwald (cao). In vielen Städten und Gemeinden beginnt das neue Jahr mit einem Empfang. Eine gute Gelegenheit, um auf Vergangenes zurückzublicken, aber auch einen Ausblick auf das Kommende zu werfen. Viele nutzen ebenso diese besonderen Zusammentreffen, um für Geleistetes zu danken. Aufmarsch der Bürgerwehr in Zell a. H.So marschierte bereits am Silvestertag in Zell am Harmersbach traditionell wieder die Bürgerwehr vor dem Rathaus zum Empfang auf. Haslacher DreikönigssängerAm...

  • Ortenau
  • 30.12.19
Lokales
Mit schweren Forst-Spezialmaschinen wurden die Baumfällarbeiten vorgenommen.
  3 Bilder

Verkehr über Schönberg fließt wieder
Baumfällarbeiten erfolgreich beendet

Seelbach/Biberach (st). Seit Samstag, 16. November, um 15.30 Uhr fließt der Verkehr über den Schönberg wieder. Aufgrund von Verkehrssicherungsmaßnahmen am Waldbestand musste die B415 zwischen dem Seelbacher Kreisverkehr und der Abzweigung auf die B33 bei Biberach voll gesperrt werden. „Die vorbildliche Zusammenarbeit aller beteiligten Behörden, Forst- Unternehmen, des Straßenbaus und der Waldbesitzer ermöglichte die erfolgreiche und termingerechte Umsetzung dieses...

  • Seelbach
  • 18.11.19
Marktplatz
Leckeres gibt es bei der kulinarischen Landpartie der Ferienregion Mittlerer Schwarzwald zu entdecken.

Kulinarische Landpartie
Mittlerer Schwarzwald zum Schmecken

Mittlerer Schwarzwald (st). Insgesamt zwölf regionale Erzeugerbetriebe aus Gengenbach, Berghaupten, Biberach, Nordrach, Zell am Harmersbach und Oberharmersbach öffnen an vier Aktionstagen im Oktober ihre Türen. Mit tollen Aktionen laden vom 3. bis 6. Oktober die Direktvermarkter im Mittleren Schwarzwald dazu ein, sich beim Arbeitsalltag und der Herstellung ihrer Produkte über die Schulter blicken zu lassen. Hof- und Betriebsführungen, Schaubrennen, Verkostungen, Kräuterkurse und viele...

  • Gengenbach
  • 13.08.19
Lokales
  126 Bilder

erster Programmpunkt des Kinder-Ferienprogrammes in Biberach kam hervorragend an
UNIMOG- und Schlepper-Freunde Biberach e.V. entdecken mit 12 Kindern den Wald

Am Freitag den 26.07. ging es für 12 Kinder aus Biberach, Emmersbach, Erzbach und Prinzbach direkt vom Schulende in das Kinder-Ferien-Programm: die UNIMOG- und Schlepper-Freunde Biberach entführten die 12 Kinder zum „Waldabenteuer“ nach Prinzbach im Gewann „Steingraben“. An vorderster Front „Winterbauer“ Wilhelm Schmieder. Mit Schlepper und UNIMOG startete die Gruppe Richtung „Steingraben“ – dort war schon bald die erste Station. Die Waldrebe – ein Schädling SondersgleichenDen Kindern wurden...

  • Biberach
  • 28.07.19
Lokales
Die Mitglieder des Kommunalen Netzwerks Integration diskutieren (hier in Willstätt) über aktuelle Themen rund um Zuwanderung und Integration.

Netzwerktreffen Integration im Ortenaukreis
Zuwanderungssituation, Sprachförderung und Wohnungsnot

Ortenau (st). Das Kommunale Netzwerk Integration Ortenaukreis kam im Mai zusammen, um sich über Aktuelles aus dem Migrationsamt des Landratsamts Ortenaukreis zu informieren und sich auszutauschen. Rund 70 Netzwerkmitglieder aus der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe, aus den Verwaltungen der Städte und Gemeinden sowie von den freien Wohlfahrtsverbänden und Bildungsträgern im Landkreis waren der Einladung des Migrationsamts nach Biberach im Kinzigtal sowie nach Willstätt gefolgt. Deutliche...

  • Ortenau
  • 24.05.19
Lokales
  16 Bilder

ein wunderschönes Fest des Nordracher Kanada-Freundes trotzt Regen
Dieter Junker präsentiert seinen Film "Kanada-the forgotten trail" und macht ein Fest daraus - mit den UNIMOG- und Schlepper-Freunden aus Biberach

Am Samstag den 18. Mai 2019 waren die UNIMOG- und Schlepper-Freunde Biberach e.V. und die Mitglieder des UCG Unimog-Club-Gaggenau e.V. bei Dieter Junker in Nordrach eingeladen. In seinem beruflichen Leben produziert Dieter Junker leimfreie Holzplatten für den ökologischen Innen-Ausbau mit seiner Firma GFM-System. Dieter Junker ist aber als Privatmann ein sehr großer Fan von Kanada und war schon sehr oft dort. Aber nicht als normaler Tourist sondern „Trapper“. So ließ er sich mehrfach per...

  • Nordrach
  • 21.05.19
  •  1
Lokales
Das Tierheim in der Hagenbuchstraße 8 in Hausach

Tierschutzverein Kinzigtal
Umbau des neuen Tierheims ist teuer

Mittlerer Schwarzwald (cao). Den Tierschutz wieder mehr in die Gedanken zu bringen, das ist Katharina Sorg sehr wichtig. Die Vorsitzende des Tierschutzvereins Kinzigtal gibt deshalb gerne Auskunft über die umfangreiche, ehrenamtliche Arbeit, die von den Tierschützern geleistet wird. Sie vertreten unter anderem den Tierschutzgedanken in der Öffentlichkeit, übernehmen Aufklärungsarbeit beispielsweise über die Kastration von Katzen, kümmern sich um die Verhütung von Tierquälerei oder...

  • Ortenau
  • 03.04.19
  •  1
Lokales
Die Vertreter der Tourismuseinrichtungen, die sich in der Ferienregion Mittlerer Schwarzwald zusammengeschlossen haben, ziehen die Bilanz des Jahres 2018.

Mittlerer Schwarzwald hält die Gästezahlen
Ferienregion wird aus einer Hand vermarktet

Gengenbach (gro). Vor zwei Jahren haben sich die Stadt Gengenbach sowie die Gemeinden Berghaupten, Biberach, Nordrach, Zell am Harmersbach und Oberharmersbach zur Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald Gengenbach Harmersbachtal zusammengeschlossen. "Wir haben eine Marketingplattform geschaffen, um die Kräfte zu bündeln", erinnerte Geschäftsführer Lothar Kimmig noch einmal an das Ziel. Dabei sollen nicht nur Urlauber für die Region gewonnen werden, sie sollen auch mit Informationen über die...

  • Gengenbach
  • 02.04.19
Lokales

Halbseitige Straßensperrung
Baumfällarbeiten

Steinach/Biberach (st). Aufgrund zusätzlicher Holzfällarbeiten verlängert sich die Sperrung der B33 zwischen Steinach und Biberach bis Donnerstag, 21. Februar 2019. Das Straßenbauamt des Ortenaukreises fällt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Waldwirtschaft die durch Trockenheit und Käferbefall abgestorbenen Bäume oberhalb der Bundesstraße 33. WartezeitenDie B33 muss dafür von 8 bis voraussichtlich 18 Uhr halbseitig gesperrt werden. Der aus Haslach kommende Verkehr wird bei Steinach auf der...

  • Steinach
  • 20.02.19
Polizei
Am Dienstagmorgen war in einem Wohnhaus in Zell am Harmersbach ein Feuer ausgebrochen.

Feuer in Doppelhaushälfte
Gebäude unbewohnbar

Zell a. H.. Der Brand in einer Doppelhaushälfte in der Hindenburgstraße in Zell am Harmersbach rief am Dienstagmorgen, 13. November, gegen 10.15 Uhr die Einsatzkräfte der Feuerwehr, des THW, des Rettungsdienstes und der Polizei auf den Plan. Eine Bewohnerin wählte den Notruf, nachdem in einem Zimmer ein Brand ausgebrochen war und dieser sich im Obergeschoss ausgebreitet hatte. Durch die Feuerwehren Zell und Biberach wurde das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf...

  • Zell a. H.
  • 13.11.18
Lokales

Schienenersatzverkehr im Kinzigtal
Betroffen ist Abschnitt Biberach–Hausach

Biberach/Hausach (st). Von Sonntag, 18. November, bis Sonntag, 25. November 2018, kommt es zwischen Biberach und Hausach aufgrund von Brückenbauarbeiten zu einer Streckensperrung. Deshalb entfallen sowohl die Züge der Ortenau-S-Bahn als auch die der DB Regio AG in diesem Abschnitt. Schienenersatzverkehr Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ist eingerichtet. Die Züge zwischen Offenburg und Biberach verkehren dann nach einem speziellen Baufahrplan mit Anschluss an den SEV in Biberach....

  • Ortenau
  • 12.11.18
Lokales
Trotz schlechtem Wetter nahmen viele Besucher das Angebot der Nacht der Museen in Zell am Harmersbach wahr.

Vielfalt der Museen kam an
Erfolgreiche Aktion der Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald

Mittlerer Schwarzwald (st). In den vergangenen drei Wochen fanden zum ersten Mal die Museums-Wochen im Mittleren Schwarzwald statt. Durch viele Aktionen wurde es interessierten Besuchern ermöglicht, die vielseitigen Museen der Ferienlandschaft bei kostenlosem Eintritt zu erkunden. Ziel der Museums-Wochen, die vom 26. August bis 16. September stattfanden, war es die Vielfalt der Museen im Mittleren Schwarzwald vorzustellen. An insgesamt sieben Aktionstagen öffneten die Museen der...

  • Gengenbach
  • 17.09.18
Polizei

Fahrer schlief in der Kabine
Dieseldiebstahl

Während ein Lkw-Fahrer in der Nacht zum Dienstag in der Kabine seiner auf einem Parkplatz an der B33 bei Biberach abgestellten Sattelzugmaschine schlief, machten sich Dieseldiebe unbemerkt am Kraftstofftank seines Lasters zu schaffen. Sie überwanden den Tankverschluss und pumpten in der Folge etwa 250 Liter Diesel ab.

  • Biberach
  • 08.03.17
Freizeit & Genuss

47. Biberacher Straßenlauf
Auf Teilnehmer warten tolle Preise

(st). Der 8. April rückt näher und damit der 47. Biberacher Straßenlauf für Vereinsathleten und Hobby-Sportler. Auf die ersten 200 Anmeldungen wartet ein Starterpaket. Die Laufveranstaltung wird um 15 Uhr mit dem Start des Nordic Walking mit Zeitnahme über die Strecken fünf Kilometer und zehn Kilometer eröffnet. Auf die Walker warten in diesem Jahr wieder landschaftlich attraktive Routen. Um 15.30 Uhr beginnen dann die Straßenlauf-Rennen mit dem Start der Bambinis der Jahrgänge 2010 und jünger...

  • Biberach
  • 13.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.