Alles zum Thema Erweiterung

Beiträge zum Thema Erweiterung

Marktplatz
Die neue Franz-Bruder-Halle, benannt nach dem Firmengründer, wurde vor kurzem eingeweiht.

Erweiterung bei "Streb ElektroAntriebstechnik"
Einweihung der neuen Franz-Bruder-Halle

Offenburg (st). Dass Tradition und Moderne sich nicht ausschließen müssen, zeigt die neu eingeweihte Franz-Bruder-Halle der „Streb ElektroAntriebstechnik“ in Offenburg. Nach 123 Jahren Firmengeschichte ist das Unternehmen auch heute am Puls der Zeit – und investiert weiter in die Zukunft. Wenig überraschend also, dass die zahlreichen technologischen Raffinessen der erweiterten Fertigungshalle zu den modernsten in der Region zählen. Mit einer festlichen Eröffnung wurden sie erstmals der...

  • Offenburg
  • 16.07.19
  • 53× gelesen
Lokales
Vorstellung der geplanten Erweiterung des Kiesabbaus am Legelshurster Baggersee

Kieswerk will erweitern
Infoabend zum Baggersse

Willstätt-Legelshurst (als). Das Kieswerk der Hermann Uhl KG Ortenau aus Legelshurst stellte am Montagabend im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung in der Festhalle die geplante Erweiterung der Kiesabbauflächen am Legelshurster Baggersee vor. Ortsvorsteher Hans Fladt betonte die Wichtigkeit des Standorts der Firma Uhl KG für die Ortschaft.  Das Kieswerk am Standort Legelshurst ist regional verwurzelt und beliefert zu 90 Prozent vornehmlich regionale Abnehmer, wie die...

  • Willstätt
  • 07.05.19
  • 158× gelesen
  •  1
Lokales
Gemeinsamer Spatenstich für die Erweiterung und Sanierung des Schiller-Gymnasiums in Offenburg.

Spatenstich am Schiller-Gymnasium Offenburg
Zehn Millionen für den Ausbau

Offenburg (arts). Am Mittwoch, 20. Februar, griffen Schulkörper, Politik und Bauplaner beherzt zur Schaufel, um den Startschuss für die Sanierung und Erweiterung des Neubaus des Offenburger Schiller-Gymnasiums zu geben. Der Neubau ist auch schon wieder 45 Jahre alt und bedarf einer Ertüchtigung. Bei dieser Gelegenheit erhält der Flachbau ein zweites Obergeschoss mit rund 2.500 Quadratmetern. Rund zehn Millionen Euro müssen für dieses Vorhaben am größten Offenburger Gymnasium mit über 1.000...

  • Offenburg
  • 22.02.19
  • 269× gelesen
Lokales
Der Leiter des städtischen Gebäudemanagements Michael Heitzmann begutachtet gemeinsam mit Baubürgermeister Harald Krapp, Ortsvorsteher Heinz Speck und dem städtischen Architekten und Bauleiter Marcello del Giudice den Fortschritt der Rohbauarbeiten am Zierolshofener Kindergarten (v. l.).

Erweiterung um Kleinkinderplätze
Grundsanierung der Kita

Kehl (st). Wer dieser Tage am alten Kindergarten neben der Erwin-Maurer-Halle in Zierolshofen vorbeispaziert, dem kann kaum entgehen, dass das in den 70er-Jahren erbaute Gebäude vollständig entkernt wurde und jetzt nur noch der Rohbau steht. Das Satteldach wurde abgetragen, Wände wurden eingerissen und der künftige Eingangsbereich ist bereits durch frisch gegossene Fundamente erkennbar. Voraussichtlich im Oktober sollen in dem grundsanierten Gebäude wieder rund 20 Kinder untergebracht werden –...

  • Kehl
  • 10.01.19
  • 29× gelesen
Lokales
Vor dem Betriebsgelände der Bootswerft Krieg soll die neue Yachtstraße von rechts kommend direkt auf das Seeufer (links) treffen. Nach der Erweiterung der Abbaufläche ist das gleiche Foto von diesem Standort dann nur noch aus einem Boot möglich.

Erweiterung des Kieswerks
Verlegung der Yachtstraße

Rheinau (job). Mit einer öffentlichen Präsentation im Foyer der Mehrzweckhalle Memprechtshofen informierte die Firma Hermann Peter KG über die Erweiterungspläne für das Kieswerk in Freistett. Konkret geht es dabei um die Erweiterung der Kiesabbaufläche im Südosten des Petersees, wo sich aktuell noch eine Waldfläche befindet. Gleichzeitig sollen Feinsedimente in den Nordbereich des Baggersees umgelagert werden. Aus der Präsentation, die von Volker Stehlin, Rechtsanwalt aus Freiburg, moderiert...

  • Rheinau
  • 18.12.18
  • 72× gelesen
Lokales
Der Entwurf des Architektenbüros Heide für die neue Messehalle in Offenburg

Entwurf für neue Halle ausgewählt
Messe Offenburg will erweitern

Offenburg (gro). Drei Preisträger hatte ein Architektenwettbewerb, den die Messe Offenburg und die Stadt für den Bau einer neuen Messehalle ausgeschrieben hatten, ergeben. Zwei davon haben nun ihre Entwürfe an die Anforderungen bezüglich der Funktionalität und der Kosten angepasst. Am Montagabend entschied sich der Offenburger Gemeinderat in nicht-öffentlicher Sitzung, nach einer Vorbesprechung im Aufsichtsrat der Messe, für den Entwurf des Architekturbüros Ferdinand Heide...

  • Offenburg
  • 24.07.18
  • 434× gelesen
Lokales
Kinder, Erzieherinnen, Elternbeiräte, Stadträte, Bürgermeister und Architekt nahmen gemeinsam den ersten Spatenstich für die Kindergartenerweiterung vor.

Kindertagesstätte in Renchen wird erweitert
Erster Spatenstich: zwei neue Gruppen

Renchen (dh). Neun Gruppen hat die Renchener Kindertagesstätte bislang, zwei weitere kommen hinzu. Der erste Spatenstich ist auch Auftakt für die Arbeiten, denn die Fläche wird jetzt abgeräumt und die Baustelle eingerichtet. Bürgermeister Bernd Siefermann freute sich über den wunderschönen und wichtigen Anlass, vor allem aber, dass auch wirklich noch in diesem Jahr mit den Arbeiten begonnen werde. Die nötige Erweiterung sei auch ein Zeichen dafür, dass sich die Stadt positiv entwickle....

  • Renchen
  • 15.12.17
  • 34× gelesen
Lokales
Die beiden Rathäuser in Freistett sind für die Gesamtstadt zuständig. Foto: Petra Penzel

Seit Ende der 90er Jahre gibt es ein Bürgerbüro in Rheinau
Aus der "Alten Schule" wurde das Rathaus II

Rheinau (pp). Veränderungen standen 1997 im Stadtteil Freistett an. Nach dem Umzug der Post in den Neubau in der Rheinstraße standen die Räume im "Alten Schulhaus", in denen sich die Post befunden hatte, frei. Es fiel die Entscheidung, das gesamte Gebäude künftig als Rathaus zu nutzen. Mit einem Umbau des kompletten Erdgeschosses entstanden die notwendigen Räumlichkeiten und das "neue" Rathaus II. Die Beendigung der Innenarbeiten war 1997 und zur Jahreswende zogen das städtische...

  • Kehl
  • 18.11.17
  • 24× gelesen
Lokales

Deponie Zunsweier wird geschlossen
Eigenbetrieb Abfallwirtschaft plant Erweiterung

Offenburg-Zunsweier (st). Die Erdaushubdeponie in Offenburg-Zunsweier hat ihre Kapazitätsgrenze erreicht und muss deshalb zum 1. Oktober geschlossen werden. Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Ortenaukreises beabsichtigt die Deponie zu erweitern und ist deswegen mit der Stadt Offenburg in Gesprächen. Als Ersatzstandorte für die Anlieferung von Großmengen an Erdaushub (LKW-Anlieferungen) stehen die Erdaushubdeponien in Offenburg-Rammersweier, Neuried-Altenheim und Seelbach-Schönberg zur...

  • Offenburg
  • 15.08.17
  • 11× gelesen
Lokales
Besichtigung der Baustelle im Bereich der Verbindung des Anbaus mit dem bestehenden Schulgebäude, v. l. n. r.: Konrektorin Christa Rolke, Rechnungsamtsleiter Philipp Kaufmann, Elvira Drobinski-Weiß, Bürgermeister Marco Steffens und Rektor Betram Walter
2 Bilder

Rundgang über die Baustelle für den Erweiterungsbau
Bundestagsabgeordnete Drobinski-Weiß besucht die Moscherosch-Schule in Willstätt

Willstätt (st). Bei einem Kurzbesuch erkundigte sich die SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Offenburg, Elvira Drobinski-Weiß, über die Entwicklung der Moscherosch-Schule als Gemeinschaftsschule und den Baufortschritt des Um- und Erweiterungsbaus. Der Besuch wurde auch mit einem Eintrag in das neue Goldene Buch der Gemeinde dokumentiert. Birgit Bläsi stellte zunächst die Grundsätze und Besonderheiten der Gemeinschaftsschule, die zum Schuljahr 2014/2015 in Willstätt eingeführt...

  • Willstätt
  • 19.07.17
  • 33× gelesen
Lokales
So wird die Kehler Josef-Guggenmos-Schule nach der Erweiertung mit Blick auf den Schulhof aussehen.
4 Bilder

Baubeginn für Kehler Grundschule im Dezember 2017
Josef-Guggenmos-Schule kann erweitert werden

Kehl (st). Die Wartezeit war lange: Seit 2013 werden zwei Klassen der Josef-Guggenmos-Schule in Containern unterrichtet, weil das Gebäude der 1,5-zügigen Grundschule eigentlich saniert und erweitert werden sollte. 2015 sind eine weitere Klasse und die Sprachförderung in zusätzliche Container eingezogen. Der Baubeschluss wurde bereits 2011 vom Gemeinderat gefasst. Aufgrund der Fülle der Projekte und ungeplanter aber unaufschiebbarer Hallendachsanierungen musste der Baubeginn immer weiter nach...

  • Ausgabe Kehl
  • 31.03.17
  • 107× gelesen