12. Februar 2018, 17:31 Uhr | 0 | 1398 Leser

Zeugen gesucht
Mutmaßlicher sexueller Übergriff bei Narrentreffen

Biberach. Die Beamten der Kriminalpolizei sind nach einem mutmaßlich sexuellen Übergriff am Rande des Narrentreffens am frühen Samstagabend auf der Suche nach möglichen Zeugen des Vorfalls.

Nach ersten Ermittlungen dürfte eine Jugendliche zwischen 20.15 Uhr und 21 Uhr unweit des Rathauses Opfer eines Übergriffes zweier noch unbekannter junge Männer geworden sein. Hierbei sollen zwei als Bären mit auffällig hellblauem Fell verkleidete Unbekannte die junge Frau mit aus dem Zelt genommen haben. Wenige Meter daneben sei es dann hinter einem ´Datschkuchenstand´ entgegen dem Willen des Opfers zu sexuellen Handlungen gekommen.

Die Beamten der Kripo bitten unter der Telefonnummer: 0781 21-2820 um Hinweise zu den Verdächtigen oder dem von der Geschädigten beschriebenen Geschehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt