FUSSBALL-VERBANDSLIGA: SC Durbachtal – FC 08 Villingen U21 0:4
Rabenschwarzer Tag für den SC Durbachtal im Heimspiel

Trotz kämpferischem Einsatz gab es für den SC Durbachtal gegen Villingen nichts zu erben.
  • Trotz kämpferischem Einsatz gab es für den SC Durbachtal gegen Villingen nichts zu erben.
  • Foto: jörg
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Durbach-Ebersweier (jörg). Nach der jüngsten 0:4-Pleite beim SV Bühlertal wollten die Hausherren vor heimischer Kulisse wieder in die Spur finden. Personell arg gebeutelt versuchte der Sportclub in der Bruno Kern Arena gegen die Oberligareserve aus Villingen sich zu rehabilitieren. Das gelang aber nur phasenweise. Schon in den Anfangsminuten zeigten die jungen Schwarzwälder gute Ansätze. Wenngleich der Hausherr mit aggressivem Forchecking aufwartete. Aus abseitsverdächtiger Position dann das 0:1 durch Fabio Chiurazzi. Das 0:2 durch den Ex-Linxer Harry Föll war der Knackpunkt. Danach gab es Gelb-Rot für den Sportclub. Der Auswechselspieler bekam das OK vom Linienrichter und sah trotzdem Gelb. Und beim ersten Foul zückte der Unparteiische Thomas Schillinger die Ampelkarte. Jetzt war der Käse in der Bruno-Kern-Arena vollends gegessen. Die Köpfe sanken und beim SC Durbachtal lief nun nicht mehr viel zusammen. Abseitsverdächtig auch der dritte Treffer der Schwarzwälder. Gabriel Cristilli erhöhte für die Schwarzwälder nach 78 Minuten auf 3:0. Föll war es, dem noch das 4:0 glückte. Von Durbachtal kamen nun nur noch wenige Akzente. Zu tief saß der Stachel, um der Partie noch eine Wende zu geben. Co Trainer Torsten Eckart meinte nach der Partie: "Das war ein rabenschwarzer Tag für uns. Zwei Abseitstore und dann noch eine Ampelkarte." Tatsächlich wird die Spielerdecke beim Club immer dünner. Mit dieser Niederlage bleiben die Hausherren im Tabellenkeller hängen und müssen nun versuchen in den nächsten Partien die Kurve zu kriegen.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen