Begrüßungstafeln an Ortseingängen
Gelder aus Maria-Kiefel-Stiftung

Künstler Heinz Treiber hat die Tafel mit dem Wappen von Ettenheimmünster entworfen. In der Mitte befindet sich ein Fotomotiv auf Aluminiumplatte, welches Jahreszeitlich entsprechend ausgetauscht wird. Patrik Ohnemus hat die Bilder aus seinem Fotoarchiv zur Verfügung gestellt. Die Vereine nutzen die Tafel künftig, um auf ihre Termine aufmerksam zu machen.
  • Künstler Heinz Treiber hat die Tafel mit dem Wappen von Ettenheimmünster entworfen. In der Mitte befindet sich ein Fotomotiv auf Aluminiumplatte, welches Jahreszeitlich entsprechend ausgetauscht wird. Patrik Ohnemus hat die Bilder aus seinem Fotoarchiv zur Verfügung gestellt. Die Vereine nutzen die Tafel künftig, um auf ihre Termine aufmerksam zu machen.
  • Foto: Sandra Decoux-Kone
  • hochgeladen von Daniela Santo

Ettenheim-Ettenheimmünster (sdk). „Willkommen“ heißt es jetzt an den Ortseingängen von Ettenheimmünster. Mit Hilfe eines finanziellen Zuschusses der Maria-Kiefel-Stiftung konnten Begrüßungstafeln aufgestellt werden. Ein großer Wunsch des Ortschaftsrates ging damit in Erfüllung. Die westliche Begrüßungstafel steht unweit von Maria Kiefels Grundstück.

Ehrenbürgerin

Die Ehrenbürgerin von Ettenheim hätte die Tafel von ihrem Fenster aus sehen können. "Sie hätte bestimmt eine große Freud an der Tafel gehabt", ist sich Bürgermeister Bruno Metz sicher. "Wir waren uns schnell einig, dass wir dem Wunsch des Ortschaftsrats entsprechen können", so Stiftungsratsvorsitzender Thomas Breyer-Mayländer.

Die Ettenheimer Ehrenbürgerin hat die Stiftung unter anderem mit dem Zweck gegründet, das traditionelle örtliche Brauchtum, die Landschaftspflege, Kunst und Kultur und die Ortsverschönerung zu fördern. So gab die Stiftung 2.500 Euro Zuschuss. Die Gesamtkosten der Tafeln belaufen sich auf 4.100 Euro. Der Rest wird von Verfügungsmitteln des Ortschaftsrats finanziert.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen