Ettenheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

In zwei Bauphasen
Anschlussstelle Ettenheim-Ost wird gesperrt

Ettenheim (st). Durch einen Verkehrsunfall wurde ein Verkehrszeichenausleger an der Anschlussstelle Ettenheim-Ost so schwer beschädigt, dass die Anlage samt Verkehrsschilder ersetzt und ein neues Fundament gebaut werden muss. Für diese Arbeiten muss die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest die Ausfahrt an dieser Anschlussstelle in Fahrtrichtung Karlsruhe ab Ende Mai in zwei Bauphasen sperren. Die Auffahrt an der Anschlussstelle Ettenheim-Ost auf die A5 ist davon nicht betroffen und bleibt...

  • Ettenheim
  • 16.05.22

Schützenverein Osterhasenschießen 2022
Osterhasenschießen 2022

Nach zweijähriger Corona-Pause gab es 2022 endlich wieder ein Osterhasenschießen. An Ostermontag lud der Schützenverein Ettenheim Gäste, Mitglieder und Schokoliebhaber ins Schützenhaus ein. Bei dem Glücksschießen dürfen alle ab 12 Jahren teilnehmen. Geschossen wird mit dem Luftgewehr, und zwar in den leeren Messrahmen. Somit haben auch die Profis ihre Schwierigkeiten und alle starten mit den gleichen Chancen. Für den Verein war das Osterhasenschießen die erste größere Veranstaltung seit...

  • Ettenheim
  • 23.04.22
  • 1
Klimaschutzmanager Udo Benz (l.) und Bürgermeister Bruno Metz nehmen die Ladesäule in Betrieb.

Beitrag zur Energiewende
Neue Ladestation für Elektrofahrzeuge in Ettenheim

Ettenheim (st). Autofahrer, die Elektrofahrzeuge steuern, dürfen sich freuen: Auf dem Parkplatz Im Pfaffenbach beim Prinzengarten in Ettenheim ist eine neue Ladestation für E-Autos errichtet worden. Bürgermeister Bruno Metz und Klimaschutzmanager Udo Benz nahmen die neue Ladesäule gemeinsam in Betrieb. Für Bürgermeister Metz ist die Elektromobilität ein Teil der Energiewende. “Damit sie zum Erfolg wird, brauchen wir eine lückenlose Ladeinfrastruktur. Hierzu will die Stadt ihren Anteil in der...

  • Ettenheim
  • 29.03.22
Eifrig dabei: der Kindergarten Fürstenfeld

Kreisputzete in Ettenheim
Über 600 Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren unterwegs

Ettenheim (st). Die vom Landratsamt Ortenaukreis, Eigenbetrieb Abfallwirtschaft, initiierte Kreisputzete ist auch in diesem Jahr in Ettenheim wieder ein voller Erfolg. Rund 600 Teilnehmer, darunter verschiedene Vereine, Schulklassen, Kindergärten und sogar Einzelpersonen, säubern an diesem Wochenende wieder viele öffentliche Wege und Flächen in Ettenheim und in den Ortsteilen. Kinder und Vereine Am Freitagvormittag, 25. März, starteten die Kindergärten und Schulen, rund 550 Kinder und...

  • Ettenheim
  • 25.03.22
Bürgermeister Bruno Metz (v. l.), Rektorin Beate Ritter, Mathias Boßmann, Heidrun Tschirwa, Konrektorin und Leitung Grundschule,
Torben Larocque, Abteilungsleiter und Mitglied der Schulleitung,
Amtsleiter Wolfgang Spengler

Digitalisierung geht weiter
900.000 Euro für Ettenheimer Schuelen

Ettenheim (st). Nach Erarbeitung der Medienentwicklungspläne für die städtischen Schulen im Jahr 2020 wurden in Ettenheim Maßnahmen zur Digitalisierung mit einem voraussichtlichen Gesamtinvestitionsvolumen in Höhe von rund 900.000 Euro auf den Weg gebracht. Als Schulträger hatte der Gemeinderat der Stadt Ettenheim der Umsetzung dieser Pläne zugestimmt und die entsprechenden Mittel in die Haushalte eingestellt. Begleitet werden das August-Ruf-Bildungszentrum und die Grundschulen dabei von...

  • Ettenheim
  • 24.03.22
Freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit: Silke Boschert und Christian Keller mit dem unterzeichneten Vertrag in Offenburg.

Zentrum für Gesundheit
Mietvertrag für geriatrische Rehabilitation unterzeichnet

Ettenheim/Ofenburg (st). Das Paul-Gerhardt Werk und das Ortenau Klinikum haben den Mietvertrag für die geriatrische Rehabilitation im künftigen Zentrum für Gesundheit Ettenheim (ZfG) abgeschlossen. Silke Boschert, Vorstand des Paul-Gerhardt-Werks e. V., und Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller unterzeichneten kürzlich das einvernehmlich vereinbarte Vertragswerk. Es regelt die langjährige Anmietung von Räumlichkeiten durch das Paul-Gerhardt-Werk in einem für den Bedarf einer...

  • Ettenheim
  • 07.03.22
Gisela Blank (r.) vom Ettenheimer Seniorenrat überreichte am 14. Februar einen kleinen Blumengruß in der Innenstadt.

Blumengruß zum Valentinstag
Eine Frühlingsbotschaft der Stadt

Ettenheim (st). Ein blühendes Dankeschön gab es am Valentinstag, 14. Februar, für die Besucher der Ettenheimer Innenstadt. Im Auftrag des „Gewerbevereins Unternehmen Ettenheim e.V.“ und der Stadt Ettenheim verteilte Gisela Blank vom Ettenheimer Seniorenrat gemeinsam mit weiteren fleißigen Helferrn einen Frühlingsgruß. „Das kleine Geschenk kommt sehr gut an - die Menschen sind überrascht und freuen sich sehr über diese Geste“, berichtet sie und verteilt die Frühblüher an zwei...

  • Ettenheim
  • 14.02.22
Gemeinsam mit der Künstlerin Petra Guhe (l.) entdeckten die Kinder des Kiga Wunderfitz in Ettenheim die Welt der Maori.

Bilder einer Ausstellung
Kindergarten Wunderfitz entdeckt die Maori

Ettenheim (st). Die Schulanfänger des städtischen Kindergartens Wunderfitz reisten vergangene Woche gemeinsam mit der Ettenheimer Künstlerin Petra Guhe nach Ozeanien – wenn auch nur in ihrer Phantasie. die Stadt Ettenheim. Die Künstlerin hat als junge Erwachsene fünf Jahre in Neuseeland gelebt und ist immer noch sehr stark mit dem Land und den Menschen verbunden. Diese enge Beziehung, insbesondere zur Kultur der Maori, wird in ihrer aktuellen Ausstellung unter dem Titel „Teil eines Ganzen“ im...

  • Ettenheim
  • 14.02.22
Aus dem Ortenau Klinikum wird Zentrum für Gesundheit Ettenheim.

Zentrum für Gesundheit Ettenheim
Planung für Umbau und Erweiterung kann beginnen

Ettenheim (st). Die Weiterentwicklung der Betriebsstelle des Ortenau Klinikums in Ettenheim zu einem Zentrums für Gesundheit Ettenheim nimmt konkrete Formen an. Nach einer europaweiten Ausschreibung hat der Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises kürzlich die Vergabe der Architekten- und Planungsleistungen für die geplanten Um- und Neubauten beschlossen. Das teilt das Ortenau Klinikum in einer Pressemitteilung mit. Damit gab der Ausschuss grünes Licht für die rund einjährige...

  • Ettenheim
  • 07.02.22
In Ettenheim sind einige Bäume so geschädigt, dass sie nicht mehr standsicher sind und gefällt werden müssen.

Fällungen in Ettenheim
Trockenheit und Hitze setzen den Bäumen zu

Ettenheim (st). Trockenheit und Hitze sorgen bei einigen Bäumen im Ettenheimer Stadtgebiet zu Sonnenbrand und Trockenschäden, teilt die Stadt Ettenheim mit. Teilweise klaffen lange Längsrisse im Baumstamm, sodass der Baum nicht mehr gerettet werden kann. Sie müssen nach der Begutachtung durch einen Baumsachverständigen gefällt werden, da sie sonst eine Gefahr für Passanten darstellen. Die betroffenen Bäume werden durch Baumsorten ersetzt, die besser mit dem Frost und der Trockenheit klarkommen...

  • Ettenheim
  • 25.01.22
Im städtischen Impf-Stützpunkt werden weiterhin Impfungen angeboten.

Stadt-Impf-Stützpunk
Geänderte Öffnungszeiten in Ettenheim

Ettenheim (st). Aufgrund der guten Resonanz wird auch über den 9. Januar hinaus im Ettenheimer Stadt-Impf-Stützpunkt geimpft. Allerdings werden die Öffnungszeiten der Nachfrage angepasst. Der Stadt-Impf-Stützpunkt in der ehemaligen Augenstation des Ettenheimer Krankenhauses hat ab Montag, 10. Januar, täglich von 16 bis 19 Uhr geöffnet. Am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Januar,  jeweils von 9 bis 12 Uhr. Es ist keine Anmeldung erforderlich – einfach während den Öffnungszeiten vorbeikommen. Um...

  • Ettenheim
  • 05.01.22

Neue Kita-Servicestelle
Kita-Platz-Vormerkung ab sofort online

Ettenheim (st). Eltern können im neuen Jahr einen Kita-Platz für ihre Kinder bequem online vormerken lassen. Ein neues Online-Portal macht es möglich. Das teilt die Stadt Ettenheim mit. Ab Januar 2022 ändert sich das Anmeldeverfahren für die Vergabe von Kita-Plätzen in Ettenheim. Die Anmeldung für alle Kindergärten, mit Ausnahme des Waldkindergartens Löwenzahn, wird dann nur noch in digitaler Form als Online-Vormerkung möglich sein. Eingeführt und erarbeitet wurde das Verfahren von Aline Köbele...

  • Ettenheim
  • 30.12.21
Bürgermeister Bruno Metz (l.) und Windpark-Geschäftsführer Andreas Markowsky bei der Übergabe des Aussichtsturms

Windpark-Aussichtsturm
Weihnachtsgeschenk für Ettenheim

Ettenheim (st). Es war die Zeit der Windenergie-Pioniere, als vor rund 20 Jahren die drei Ettenheimer Anlangen an den Start gingen. Wegbereiter waren ein neugieriger und tatkräftiger Bürgermeister, der in der Windkraft eine Chance für seine Stadt sah. Bruno Metz wiederum traf auf die Ökostromgruppe Freiburg, einem Unternehmen, das sich schon damals auf den Ausbau erneuerbarer Energien spezialisiert hatte. Zusammen mit zahlreichen Bürgern setzten sie ein Zeichen, dem mehrere Städte am südlichen...

  • Ettenheim
  • 24.12.21
Harald Kunz,ehrenamtlicher Helfer von der Feuerwehr, mit seinem Sohn Yannis beim Verteilen und Prüfen der Unterlagen vor dem Stadt-Impf-Stützpunkt

Stadt-Impf-Stützpunkt Ettenheim
Stadt meldet überwältigende Resonanz

Ettenheim (st). Seit Ende November wird in Ettenheim auf Hochtouren geimpft. Der Stadt-Impf-Stützpunkt, den die Stadt in Eigenregie und enger Kooperation mit Ettenheimer Ärzten sowie dem Ortenau Klinikum ins Leben gerufen hat, wird besser angenommen als erwartet. Das teilt die Stadt Ettenheim mit. „Wir hatten ursprünglich 4.000 Impfungen bis Weihnachten anvisiert. Nun haben wir in den ersten beiden Wochen schon um die 3.500 Menschen geimpft“, berichtet Boris Weber, der sich mit seinen Kollegen...

  • Ettenheim
  • 14.12.21
Bürgermeister Bruno Metz berichtet von durchweg positiven Rückmeldungen zum Stadt-Impf-Stützpunkt.

Stadt-Impf-Stützpunkt
Ettenheim impft mehr Menschen als geplant

Ettenheim (st). Stundenlanges Warten auf den begehrten Piks – nicht in Ettenheim: Im Stadt-Impf-Stützpunkt, den die Stadt Ettenheim mit vielfacher Unterstützung in kürzester Zeit in einer ehemaligen Augenstation des Ettenheimer Krankenhauses eingerichtet hat, werden die Menschen seit Ende November schnell und in freundlicher Atmosphäre von örtlichen Ärzten geimpft. Bereits über 1.600 Impfungen Über 1.600 Menschen wurden in den ersten sieben Tagen seit Öffnung geimpft – mehr als geplant....

  • Ettenheim
  • 06.12.21
In der ehemaligen Augenstation des Ortenau Klinikums Ettenheim wird ab Montag ein Impfangebot gemacht.

Stadt-Impf-Stützpunkt in Ettenheim
Angebotenes Vakzin ist Moderna

Ettenheim (st). Am kommenden Montag, 29. November, startet ein zusätzliches, niederschwelliges Impfangebot der Stadt Ettenheim in enger Zusammenarbeit mit engagierten Ettenheimer Ärzten, der Feuerwehr, dem DRK Ettenheim und dem Ortenau Klinikum. Im Stadt-Impf-Stützpunkt (SIS), der im Erdgeschoss der ehemaligen Augenstation des Ettenheimer Krankenhauses eingerichtet wird, soll täglich von Montag bis Freitag von 16 bis 20 Uhr den Menschen in Ettenheim und der Region ein niederschwelliges...

  • Ettenheim
  • 25.11.21
Das Bauhof-Team bringt die Weihnachtsbeleuchtung an.
2 Bilder

Tannenbäume werden aufgestellt
Es weihnachtet in der Barockstadt

Ettenheim (st). Es gehört längst zur schönen Tradition, dass die Stadt Ettenheim zu Beginn der Adventszeit Weihnachtsbäume auf öffentlichen Plätzen aufstellt – vor allem natürlich vor dem Rathaus beim Bärenbrunnen. Die zwölf Meter hohe Nordmanntanne, die bis zum Fest den Platz vor dem Rathaus schmückt, ist sicherlich einer der größten Weihnachtsbäume der Stadt. Insgesamt 60 Weihnachtsbäume Der stattliche Baum ist einer von 60 Weihnachtsbäumen, die die Stadt vom Ramsteinerhof in Fischerbach...

  • Ettenheim
  • 17.11.21

Öffentlicher Nahverkehr in Ettenheim
Rufauto soll Angebot ergänzen

Ettenheim (st). Der Ettenheimer Gemeinderat hat in seiner gestrigen Sitzung einstimmig entschieden, den Ettenheimer Stadtbus, der seit Dezember 2018 die Ortschaften mit der Kernstadt und dem Bahnhof Orschweier im Stundentakt verbindet, nicht auf weitere drei Jahre fortzusetzen und auf das Grundangebot zurückzugehen. Nur geringe Nachfrage Da der bisherige Vertrag mit der SWEG zum Jahresende ausläuft, hatte sich im Frühjahr dieses Jahres ein Arbeitskreis, bestehend aus Vertretern der Ortschaften,...

  • Ettenheim
  • 27.10.21
Freie Fahrt auf neuem Asphalt – die B3 zwischen Kippenheim und Altdorf

Bauarbeiten früher beendet
B3 ab Donnerstag wieder frei befahrbar

Kippenheim/Ettenheim-Altdorf (st). Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, ist die B3 zwischen Kippenheim und Altdorf ab Donnerstag, 21. Oktober, wieder frei befahrbar. Damit konnten die Bauarbeiten zwei Wochen früher als ursprünglich geplant abgeschlossen werden. „Durch den gut abgestimmten Bauablauf der Firma Vogel Bau und auch durch die gute Witterung war es möglich, die Bauzeit zu verkürzen“, sagt Projektleiter Tobias Schilli vom Straßenbaureferat des RP. Er bedankte sich bei...

  • Ettenheim
  • 20.10.21
Das Ettenheimer Ortenau Klinikum wird zum Zentrum für Gesundheit umgebaut.

Zentrum für Gesundheit Ettenheim
Kreistag beschließt Konzept

Offenburg/Ettenheim (st). Die Weiterentwicklung des Ortenau Klinikums in Ettenheim zu einem Zentrum für Gesundheit Ettenheim (ZfG) ist auf einem guten Weg. Der Kreistag des Ortenaukreises hat am Dienstag, 19. Oktober, mit großer Mehrheit bei einer Gegenstimme einem Konzept von Verwaltung und Klinikgeschäftsführung für die zukünftige Ausgestaltung des ZfG Ettenheim zugestimmt. Der Kreistag folgte damit einer Empfehlung des Ausschusses für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises vom 28....

  • Ettenheim
  • 20.10.21
Schon bei früheren Aktionen halfen de Schüler eifrig mit.

"Ettenheim bleibt sauber"
Schulen unterstützen Initiative der Stadt

Ettenheim (st). Wer am Freitag, 15. Oktober, rund um Ettenheim unterwegs ist, dem werden wieder die zahlreichen großen und kleinen Helfer in gelben oder orangen Warnwesten begegnen, die fleißig achtlos weggeworfenen Müll einsammeln. Über 360 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind wieder im Rahmen der Aktion „Ettenheim bleibt sauber“ im Einsatz und sind dem Aufruf der Stadt gefolgt, sich an der jährlichen Putzete zu beteiligen. 13 Schulklassen – von der Grundschule bis zur Oberstufe aller...

  • Ettenheim
  • 12.10.21
Für die jungen Lebensretter gab es Gutscheine für den Europa-Park.

Junge Lebensretter ausgezeichnet
Beherztes Eingreifen rettet Mädchen

Ettenheim (st). Für ihr schnelles und couragiertes Eingreifen in einer Notsituation wurden vier junge Ettenheimer von Bürgermeister Bruno Metz und dem Leiter des Polizeipostens Ettenheim, Peter-Johannes Scholz, geehrt. Als Dankeschön für ihren Einsatz und Anerkennung für ihr vorbildliches Verhalten bekamen sie Gutscheine für freien Eintritt in den Europa-Park Rust. Im vergangenen August hatten die Kinder im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren schnell und beherzt reagiert, als ein 13-jähriges...

  • Ettenheim
  • 01.10.21
Aus dem Klinikum wird ein Zentrum für Gesundheit.

Zentrum für Gesundheit Ettenheim
Kreistagsausschuss empfiehlt Konzept

Ettenheim (st). Die Weiterentwicklung des Ortenau Klinikums in Ettenheim zu einem Zentrum für Gesundheit Ettenheim (ZfG) ist auf einem guten Weg. Der Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises hat am Dienstag, 28. September, mit großer Mehrheit bei einer Gegenstimme einem Konzept von Verwaltung und Klinikgeschäftsführung zugestimmt und dem Kreistag in seiner nächsten Sitzung am 19. Oktober zur Annahme empfohlen. Nachhaltige Versorgung Nach dem Konzept wird das ZfG Ettenheim...

  • Ettenheim
  • 28.09.21
Das Klinikum in Ettenheim soll zum Zentrum für Gesundheit werden.

Agenda 2030
Ettenheim soll zu Zentrum für Gesundheit werden

Ortenau (st). Der Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises tagt am Dienstag, 28. September, ab 13 Uhr öffentlich im Großen Sitzungssaal des Landratsamts in der Badstraße 20 in Offenburg. Der Ausschuss berät unter anderem über die Weiterentwicklung des Ortenau Klinikums in Ettenheim zu einem „Zentrum für Gesundheit Ettenheim“ im Rahmen der Agenda 2030. Außerdem entscheidet der Ausschuss über einen Übergangsvertrag zwischen der Stadt Oberkirch und dem Ortenaukreis, mit dem die...

  • Ettenheim
  • 25.09.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.