Ettenheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

DIA ist Ort um etwas für das jüdische Leben zu tun
Auf seiner Mitgliederversammlung begrüßt der DIA 17 neue Vereinsmitglieder

"Bitte hören Sie genau zu", fordert eine Off-Stimme den Fernsehzuschauer auf, als Palästinenserpräsident Mahmud Abbas im EU-Parlament in Brüssel ans Rednerpult tritt und das Wort ergreift: "Darüber hinaus möchte ich noch sagen, dass vor einer Woche einige Rabbiner in Israel ihre Regierung aufgefordert haben, unser Wasser zu vergiften, um Palästinenser zu töten. Ist das nicht eine klare Anstiftung zum Massenmord am palästinensischen Volk? Standing Ovations. Parlamentspräsident Martin Schulz...

  • Ettenheim
  • 14.02.20

Große Nachfrage
250 verkaufte rabattierte Punktekarten

Ettenheim (st). Als neuen Impuls für den Ettenheimer Stadtbus verkauft die Stadt Ettenheim seit Dezember die Punktekarte der Tarifgemeinschaft Ortenau (TGO) für zehn Euro statt 20,60 Euro an. Der Preis wurde somit mehr als halbiert. Die Differenz trägt die Stadt Ettenheim, um einen Anreiz zu schaffen, vom Auto auf den Stadtbus umzusteigen. Denn durch den verbilligten Preis kostet eine einfache Fahrt von den Ortschaften in die Kernstadt nur ein Euro. Mittlerweile sind schon über 250...

  • Ettenheim
  • 27.01.20
Auszeichnung im Rahmen der CMT in S

Naturerlebnisweg erneut ausgezeichnet
Qualitätswandern in Ettenheim

Ettenheim/Stuttgart (st). Der Naturerlebnisweg der Stadt Ettenheim wurde vor rund drei Jahren als Qualitätswanderweg „Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Nun wurde diese Auszeichnung erneut an die Stadt verliehen. Dieter Ringwald vom Schwarzwaldverein Ettenheim-Herbolzheim, Astrid Hensle von der Tourist-Info und Bauhofleiter Markus Ohnemus nahmen die Urkunde im Rahmen der Tourismusmesse CMT in Stuttgart entgegen. Voraussetzung für die Auszeichnung zum Qualitätswanderweg ist die...

  • Ettenheim
  • 17.01.20
Das Ortenau Klinikum in Ettenheim

Tuberkulose-Fall im Ettenheimer Klinikum
Gesundheitsamt wendet sich an Kontaktpersonen

Ettenheim (ds). Nachdem eine Pflegerin des Ettenheimer Krankenhauses an der meldepflichtigen Tuberkulose erkrankt ist, versucht derzeit das Gesundheitsamt des Ortenaukreises, sich mit mehr als 300 Kontaktpersonen aus dem familiären, beruflichen und privaten Bereich in Verbindung zu setzen. Untersuchung im Gesundheitsamt "Es konnten bisher noch nicht alle erreicht werden, erhalten aber in den nächsten Tagen ein Anschreiben mit einem Termin für die Untersuchung im Gesundheitsamt", teilt...

  • Ettenheim
  • 15.01.20
Die zerstörte Kinderschaukel muss ausgetauscht werden.

Mutwilliger Vandalismus
Kinderschaukel beschädigt

Ettenheim (st). In den vergangenen Wochen, vermutlich über die Feiertage, wurde eine Kinderschaukel auf dem Spielplatz in der Römerstraße in Ettenheim beschädigt. Der Schaukelsitz im Wert von 300 Euro wurde erst vor kurzem neu erworben und angebracht. Damit ist das Spielgerät zurzeit nicht nutzbar, da Ersatzteile erst neu beschafft werden müssen, laut Hersteller mit Lieferzeiten von bis zu acht Wochen gerechnet werden muss und ein Tausch aus Sicherheitsgründen nicht zulässig ist. "Diese...

  • Ettenheim
  • 13.01.20
Bürgermeister Bruno Metz (r.). hat zum Neujahrsempfang geladen.

Neujahrsempfang Ettenheim
Stadt soll weiterhin in Bewegung bleiben

Ettenheim (sdk). Traditionell fand der Neujahrsempfang der Sadt Ettenheim mit Hunderten von Gästen an Dreikönig in der Stadthalle Ettenheim statt. Nach der Neujahrsanprache von Bürgermeister Bruno Metz richtete seine Stellvertreterin, Ulrike Schmidt eine Dankesrede an das Stadtoberhaupt, welcher seit 25 Jahren die Geschicke der Rohanstadt leitet. Mit attraktiven Wohnmöglichkeiten biete Ettenheim jungen Menschen die Chance, dort ihre Existenz aufzubauen, so der Bürgermeister in seiner...

  • Ettenheim
  • 07.01.20
Zwei Hektar groß ist die Fläche Auf den Espen Süd, die für eine mögliche bauliche Entwicklung untersucht werden soll. Die Stadtverwaltung möchte eine städtebauliche Konzeption beauftragen, in der Fragen des Naturschutzes, des Klimas, der städtebaulichen Einbindung, der Eignung überhaupt sowie mögliche Gestaltungen von Grünflächen und Wegebeziehungen beleuchtet werden sollen.

Auf den Espen Süd
Standorte für Kita und Pflegeheim gesucht

Ettenheim (ds/st). In der kommenden Gemeinderatssitzung am 19. Dezember wird es erneut um die Frage gehen, ob die Fläche Auf den Espen Süd mit rund zwei Hektar für eine mögliche bauliche Entwicklung untersucht werden soll. Mehrfach hatte sich der Ettenheimer Gemeinderat bereits mit dem Thema beschäftigt. In Unterschriftenlisten wurde eine bauliche Entwicklung entweder abgelehnt oder in reduzierter Form angeregt. Die Espen sind seit jeher eine Fläche, die Emotionen weckt. So war es schon, als...

  • Ettenheim
  • 10.12.19
Wenn die Volksbank in ihr neues Service-Center bezieht, soll die Stadtbücherei in das Gebäude einziehen.

Bürgermeister Bruno Metz einig mit Volksbank-Chef Peter Rottenecker
Ein neuer Standort für die Stadtbücherei in Ettenheim

Ettenheim (sdk). Die Volksbank gibt ihr markantes Gebäude in der Ettenheimer Innenstadt auf und zieht in einen Neubau in den Radackern. Die Stadt will das Gebäude erwerben und plant dort die Unterbringung der Mediathek und des Stadtarchivs, ein SB-Terminal soll erhalten bleiben. Das haben Bürgermeister Bruno Metz und der Volksbank-Chef Peter Rottenecker im Bürgersaal bekannt gegeben. Die Fläche im derzeitigen Volksbank-Gebäude sei inzwischen zu groß für die Ettenheimer Geschäftsstelle, so...

  • Ettenheim
  • 22.11.19
Startschuss für die 112 Hochleistungs-Flachkollektoren

Gelände der Heimschule St. Landolin
Größte solarthermische Anlage in Mittelbaden derzeit im Bau

Ettenheim (st). Auf dem Gelände der Heimschule St. Landolin und angrenzend entsteht derzeit eine der größten solarthermischen Anlagen der Region. Im Rahmen eines Vororttermins stellten Bürgermeister Bruno Metz, Eberhard Pfister, Direktor der Heimschule St. Landolin, Ralph Schwörer, stellvertretender Direktor der Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg, Peter Blaser, Geschäftsführer der ratio energie GmbH, und Martin Oswald für die Fernwärme Ettenheim den aktuellen Stand der Bauarbeiten...

  • Ettenheim
  • 22.11.19
Peter Scholz (links) löst Joachim Ohnemus als Postenleiter in Ettenheim ab.

Wechsel im Polizeiposten Ettenheim
Joachim Ohnemus geht, Peter Scholz kommt

Ettenheim (sdk). Polizeihauptkommissar Peter Scholz ist neuer Leiter des Polizeipostens Ettenheim. Er wurde am Donnerstag offiziell in sein Amt eingeführt. Scholz übernimmt die Nachfolge von Joachim Ohnemus, der zum 1. April 2019 ans Lahrer Revier gewechselt und dort Leiter der Führungsgruppe sowie Stellvertreter von Revierchef Felix Neulinger ist. Leitungswechsel Den Wechsel habe er sich nicht einfach gemacht, sagte Ohnemus am Donnerstag, als er bei der Amtseinführung seines Nachfolgers...

  • Ettenheim
  • 15.11.19
Martinimarkt in Ettenheim

Bummeln in Ettenheim
Martinimarkt mit besonderer Atmosphäre

Am Sonntag, 10. November,  ab 11 Uhr können sich die Besucher von Ettenheim erneut auf eine besondere Atmosphäre freuen: Der traditionelle Martinimarkt lockt mit allem, was einen Jahrmarkt interessant macht. Rund 200 Händler bieten Körbe, Bürsten, Schmuck, Textilien aller Art, Haushaltshelfer und Spielwaren, Gewürze und Imkereiprodukte. Daneben gibt es gleich zwei Kunstausstellungen im Rathaus. Die Künstlerin Maram Morgan aus Ettenheimmünster präsentiert ihre Werke im Bürgersaal und Marion...

  • Ettenheim
  • 09.11.19
Straßenbauarbeiten im Wohngebiet Fürstenfeld West

Neue Asphaltdeckschicht
Straßenbauarbeiten in Fürstenfeld West

Ettenheim (st). Derzeit werden im Ettenheimer Wohngebiet Fürstenfeld West Straßenbauarbeiten zur Herstellung der Asphaltdeckschichten ausgeführt. Der Einbau erfolgt am Freitag, 8. November, in drei Abschnitten: vormittags zuerst in der Undiz-, anschließend in der Hallstatt-, Benedikt-Schwarz- und Schwarzwaldstraße, am Nachmittag ab 14.15 Uhr im Teilabschnitt der Straßburger Straße westlich der Carl-Schneider-Straße. Im Rahmen der vorbereitenden Arbeiten wird es zu Einschränkungen im...

  • Ettenheim
  • 05.11.19

Maximilian Bauch verlässt Stadtverwaltung
Stadtbaumeister macht sich selbstständig

Ettenheim (st). Stadtbaumeister Maximilian Bauch sucht nach über zehn Jahren an der Spitze des Ettenheimer Bauamtes eine neue Herausforderung – er verlässt die Stadt zum 31. März auf eigenen Wunsch. Der Architekt will sich mit einem eigenen Architekturbüro in Ettenheim oder Umgebung selbstständig machen. „Nach zehn Jahren bei der Stadt will ich einen Neustart wagen und mich beruflich neu orientieren“, erklärt Bauch. Der anhaltende Bauboom und die starke Nachfrage nach Fachkräften in der...

  • Ettenheim
  • 05.11.19
Mit gutem Beispiel gingen im Rahmen der Waldbegehung die kommunalen Forstverantwortlichen bei den Baupflanzungen voran und pflanzten symbolisch Douglasien im Stadtwald.

Waldbegehung des Gemeinderats
Symbolisch Bäume gepflanzt

Ettenheim (st). Im Rahmen der Waldbegehung haben Bürgermeister Bruno Metz, Gemeinderäte und Forstverantwortliche symbolisch Bäume gepflanzt. Derzeit bekommt das Thema Baumpflanzungen angesichts der Klimadebatte vielfach Aufmerksamkeit. Von der Stadt Ettenheim werden jährlich zahlreiche Bäume gepflanzt, in städtischen Anlagen, auf den von der Stadt unterstützten Streuobstwiesen, im Rahmen von Ökokontoflächen und mit Abstand am meisten als Pflanzungen im Wald. Naturverjüngung Im...

  • Ettenheim
  • 28.10.19
Robin Beck und Lena Arnold haben einen Fragebogen entwickelt.

Umfrage zum Ettenheimer Stadtbus
Auszubildende entwickeln Fragebogen

Ettenheim (st). Seit rund einem Dreivierteljahr verbindet der Ettenheimer Stadtbus im Stundentakt die Ortschaften mit der Kernstadt und dem Bahnhof in Orschweier. Da die Stadt und die SWEG bei den Fahrpreisen an die Vorgaben der Tarifgemeinschaft Ortenau (TGO) gebunden sind, wird das zusätzliche Angebot mit rund einer Viertelmillion Euro im Jahr von der Stadt gefördert. Fragebogen Um zu erfahren, wie zufrieden die Bürger mit dem zusätzlichen ÖPNV-Angebot sind und was noch verbessert werden...

  • Ettenheim
  • 23.10.19
  •  1
Vor über 200 Jahren wurde der Bau als Kornspeicher errichtet.

Geschichtsträchtiges Gebäude
Ehemals Gefängnis, heute Haus der Kultur

Ettenheim (mam). Vor gut 200 Jahren wurde in Ettenheim ein damals höchst staunenswertes hohes Gebäude unweit des Palais Rohan im Altstadtzentrum errichtet. Seine Geschichte ist recht wechselhaft, vom ursprünglichen Kornspeicher und Gefängnisturm bis zum heutigen Vereinshaus. Naturalsteuer Die Gebäudegeschichte beginnt zur Zeit der europäischen napoleonischen Kriege. Damals fand sich auf dem heutigen Areal nur ein öffentliches Gartengelände. 1812 wurde im Garten ein, so Hubert Kewitz 1979...

  • Ettenheim
  • 08.10.19

Bauarbeiten in Ettenheim
Vollsperrung der Bienlestraße

Ettenheim (st). Im Zuge der Kanalumbauarbeiten in der Bienlestraße kommt es ab Montag, 9. September, zu einer Vollsperrung der Bienlestraße zwischen der Kreuzung Rheinstraße und der Straßeneinmündung Im Bienle. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung Ettenheim hervor. Provisorische Umleitung des Fuß- und Radverkehrs Die Zufahrt zum Café "Malun" über die Straßburger Straße ist möglich. Eine provisorische Umleitung des Fuß- und Radverkehrs über die Straßburger Straße ist...

  • Ettenheim
  • 06.09.19

Ausbildung
Fünf Nachwuchskräfte beginnen ihre Ausbildung im Ettenheimer Rathaus

Ettenheim (st). Am Montag haben junge Nachwuchskräfte ihre Ausbildung im Ettenheimer Rathaus Ettenheim begonnen. Drei Auszubildende studieren in Kehl Zwei Berufsanfänger absolvieren eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, drei weitere Auszubildende werden künftig an der Hochschule Kehl den Bachelorstudiengang Public Management belegen. Auch in den städtischen Kindergärten wurden mit Beginn des neuen Kindergartenjahres 2019/20 zwei Ausbildungsplätze zur Erzieherin...

  • Ettenheim
  • 05.09.19
Nach der Sommerferien soll der Kindergarten St. Barbara bezugsfertig sein.

Städtische Hochbauprojekte
Keine Sommerferien auf Baustellen

Ettenheim (st). Trotz Sommerferien laufen die Arbeiten bei den städtischen Hochbauprojekten auf Hochtouren. Das größte Projekt ist der Kindergarten St. Barbara im Baugebiet Supperten. Bis Anfang September soll er fertiggestellt sein. Derzeit wird die Außenanlage hergestellt und der Innenausbau fortgeführt. Fördergelder „Bis zu 50 Handwerker arbeiteten auf Hochtouren an den unterschiedlichsten Gewerken“, erklärt Andrea Ananii vom Bauamt. „Dank der guten Zusammenarbeit mit den Firmen und...

  • Ettenheim
  • 06.08.19
Die Pflanzen leiden unter der Hitze. In Ettenheim wird der Bauhof bei der Bewässerung von Ehrenamtlichen unterstützt.

Pflanzen leider unter Hitze
Bauhofmitarbeiter haben viel zu tun

Ettenheim (st). Auch wenn derzeit angenehme Sommertemperaturen herrschen, stellte die Hitze in den Juni- und Juli-Wochen eine große Herausforderung für den Ettenheimer Bauhof dar. Das Gießen und Bewässern der öffentlichen Grünanlagen, Blumenkübeln, Blumenkästen und Beete gehört derzeit neben den Mäh-, Unterhaltungs- und Kulturarbeiten zu den wichtigsten Aufgaben der Bauhofmitarbeiter. Je nach Witterung muss täglich beziehungsweise bis zu drei Mal wöchentlich gegossen werden. Sonst drohen gerade...

  • Ettenheim
  • 02.08.19
Axel Haas unterstützt seit dem 1. Juli seine Kollegin Petra Theobaldt.

Personelle Verstärkung
Neuer Kollege im Gemeinevollzugsdienst

Ettenheim (st). Der städtische Vollzugsdienst (GVD) erhält Verstärkung: Seit diesem Monat wird Petra Theobaldt von ihrem neuen Kollegen Axel Haas unterstützt. Der 48-jährige staatlich geprüfte Betriebswirt wird künftig überwiegend im Außendienst des Gemeindevollzugsdienstes in Teilzeit eingesetzt und seine Kollegin auch in Rust vertreten. Durch die personelle Verstärkung kann der GVD nun auch vermehrt den ruhenden Verkehr in den Wohngebieten und in den Ortschaften kontrollieren. Dies war...

  • Ettenheim
  • 15.07.19
Das Ortenau Klinikum in Ettenheim

Weniger Betten im Krankenhaus
Änderungen am Ortenau Klinikum Ettenheim

Ettenheim (st). Um die medizinische Patientenversorgung auf hohem Niveau sicherzustellen, wird das Ortenau Klinikum in Ettenheim in den kommenden Monaten einige organisatorische und personelle Weiterentwicklungen auf den Weg bringen. Im Mittelpunkt der vorgesehenen Maßnahmen, die Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller im Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises vorstellte, stehen der Ausbau eines fachlich erweiterten Ärzte-Teams in der Inneren Abteilung sowie der...

  • Ettenheim
  • 05.07.19
Die naturnah gestalteten Flächen in Ettenheim stehen derzeit in voller Blütenpracht.

"Natur nah dran"
Grünflächen jetzt artenreiche Lebensräume

Ettenheim (st). Im vergangenen Jahr hat der Ettenheimer Bauhof im Rahmen des Projektes „Natur nah dran“ städtische und öffentliche Grünflächen in artenreiche Lebensräume für Tiere und Pflanzen verwandelt. Ettenheim ist eine von wenigen Städten, die als Projektkommune vom Nabu-Landesverband und dem Umweltministerium ausgewählt worden sind. "Mit der Umgestaltung öffentlicher Grundstücke will die Stadt einen wichtigen Beitrag leisten, um dem Insektensterben entgegenzuwirken und gleichzeitig die...

  • Ettenheim
  • 11.06.19

Radweg eingeweiht
Verbindung zwischen Münchweier und Wallburg

Ettenheim (st). Der neue Radweg von Münchweier nach Wallburg wurde eingeweiht und bildet den lang geforderten Lückenschluss zu den bereits westlich und nördlich bestehenden Radwegeverbindungen. "Mit der Verwirklichung des Radweges wurde die Verkehrssicherheit verbessert", erklärte Bürgermeister Bruno Metz.Der neue asphaltierte Radweg ist 1,5 Kilometer lang, 2,5 bis drei Meter breit und führt vom Kreisverkehr an der L103 in Münchweier entlang der K5342 bis zum südlichen Ortsanfang von Wallburg....

  • Ettenheim
  • 31.05.19

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.