Ettenheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Für die Arbeiten am Ettenbach gibt es Ökopunkte.

Rauhe Rampen eingtebaut
Ökologische Aufwertung des Ettenbachs

Ettenheim (st). Am Ettenbach zwischen Ettenheim und dem Sportplatz Grafenhausen wurden jetzt sogenannte „rauhe Rampen“ eingebaut. Thomas Ullrich, Gemeinderat und Mitglied des Nabu Ettenheim, erklärte, dass dafür im Bachbett alte Bauwerke der Wiesenwässerung in der Rheineben mit groben Natursteinen überdeckt wurden. Durch die Maßnahme werden Wanderungshindernisse für im Wasser lebende Kleinlebewesen, die vor allem bei niedrigem Wasserstand wirken, beseitigt. Außerdem wird das Wasser durch die...

  • Ettenheim
  • 28.01.19
  • 8× gelesen
Lokales

Auf Mindestdurchfahrtsbreite achten
Fahrzeuge behindern den Winterdienst

Ettenheim (st). Aufgrund der derzeitigen winterlichen Witterung ist der städtische Räum- und Streudienst gefordert. Erhebliche Behinderungen treten durch gedankenlos am jeweiligen Fahrbahnrand abgestellte Fahrzeuge ein. Der Räum- und Streudienst benötigt eine Mindestdurchfahrtsbreite von drei Metern. Ist diese Voraussetzung nicht gegeben, kann es zu erheblichen Zeitverzögerungen bis hin zu nicht durchgeführtem Winterdienst mit allen möglichen rechtlichen Folgen führen. In einem hieraus...

  • Ettenheim
  • 26.01.19
  • 8× gelesen
Lokales
Der Kletter- und Seilgarten auf dem Mehrgenerationenspielplatz in Ettenheim 

Mehrgenerationenspielplatz
Treffpunkt für alle Generationen

Ettenheim (krö). Mehrgenerationenhäuser sind sicherlich jedem ein Begriff. Anders dürfte dies bei Mehrgenerationenspielplätzen sein. So gesehen war, was 2013 unter Beteiligung von Seniorenrat und engagierten Müttern unter der Federführung von Ettenheims Tiefbauchef Udo Schneider planerisch entstand, einzigartig und diente der Stadt als Pilotprojekt und Vorlage für andere, ähnliche Bauvorhaben. Auf der 1.870 Quadratmeter großen Fläche sind alle Generationen willkommen. Dies war Zielvorgabe...

  • Ettenheim
  • 31.12.18
  • 17× gelesen
Lokales

Auszeichnung für Ettenheim
Nationale Klimaschutzinitiative

Ettenheim (st). Ettenheim rüstet auf LED-Leuchten um: Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemission leisten. Die Stadt Ettenheim beteiligt sich jährlich an der Initiative durch die Umrüstung auf energiesparenden LED-Leuchten und leistet damit einen weiteren Beitrag zur Verminderung des CO2-Ausstoßes. Zusätzlich dazu wird der jährliche Stromverbrauch zum Betrieb der...

  • Ettenheim
  • 10.12.18
  • 10× gelesen
Lokales

Ortenau Klinikum Ettenheim
Anbau eines OP-Bereichs

Ettenheim (st). Wie geht es weiter am Ortenau Klinikum in Ettenheim? Der Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises hat am Dienstag die Freigabe erteilt zur konkreten Entwurfsplanung und Kostenberechnung für den Anbau eines OP-Bereichs am Krankenhaus in Ettenheim. Vorausgegangen war eine intensive Überprüfung eines Fachbüros, das im Auftrag des Ortenau Klinikums an verschiedenen Standorten derzeit tätig ist. Das Büro hat insgesamt fünf Varianten entwickelt. Einstimmig hat der...

  • Ettenheim
  • 07.12.18
  • 11× gelesen
Lokales
Auf dem Martinimarkt in Ettenheim gibt es viel zu entdecken.

Martinimarkt in Ettenheim
Verkaufsoffener Sonntag inklusive

Ettenheim (sdK). Am Sonntag, 4. November, ab 11 Uhr können sich die Besucher des Martinimarktes in Ettenheim auf eine besondere Atmosphäre freuen. Rund 200 Marktbeschicker bieten auf dem traditionellen Martinimarkt ihre Waren an; mit allem, was einen richtigen Jahrmarkt interessant macht. Es gibt Körbe, Bürsten, Schmuck, Strickwaren, Vorhänge, Textilien aller Art sowie Haushaltshelfer und Spielwaren. Auch Süßigkeiten, Gewürze, Imkereiprodukte, die unterschiedlichsten Teesorten und Dinge, die es...

  • Ettenheim
  • 03.11.18
  • 37× gelesen
Lokales
Am kommenden Wochenende herrscht wieder buntes Markttreiben in Ettenheim.

Martini-Reigen hat lange Tradition
Sozialer Aspekt verliert nicht an Bedeutung

Ettenheim (krö). Der Martinstag, oder auch Martini genannt, ist der traditionelle Festtag des Martin von Tours – dem heiligen Sankt Martin. Während die Kinder sich an diesem Tag auf den Martinsumzug begeben, die Martinsgans in den Restaurants auf den Tisch kommt, werden in Ettenheim rund um diesen Jahrestag der Martinimarkt und der Martiniabend gefeiert. Im Mittelalter gehörten Jahrmärkte zu den wichtigsten Ereignissen in den politisch selbstständigenden Städten. Das dazu notwendige Recht,...

  • Ettenheim
  • 30.10.18
  • 9× gelesen
Lokales

Vollsperrung und Umleitung bleiben weiter bestehen
Bauarbeiten am Radweg schreiten voran

Ettenheim. Das Straßenbauamt im Landratsamt informiert, dass die Bauarbeiten am Radweg entlang der Kreisstraße zwischen Ettenheim-Münchweier und Ettenheim-Wallburg zügig voranschreiten. Am kommenden Dienstag wird im ersten Teilbereich ab dem Ortsausgang Münchweier bereits die Asphalttragschicht für den Radweg eingebaut. In dieser Woche beginnt auch der Einbau der Amphibientunnel. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich wie geplant im Frühjahr abgeschlossen sein. Das Straßenbauamt weist darauf...

  • Ettenheim
  • 22.10.18
  • 8× gelesen
Lokales
Fotovoltaikanlagen spielen bei der Energiegewinnung in Ettenheim bereits eine große Rolle.

Stadt lädt zu Zukunftsdialog ein
Klimaschutzkonzept nimmt Fahrt auf

Ettenheim (st). Im neuen Bericht des Weltklimarates wird gefordert, die Anstrengungen beim Klimaschutz zu beschleunigen und den Kohlendioxidausstoß bis 2030 weltweit um 45 Prozent zu senken – deutlich schneller als bisher geplant. Der Anteil erneuerbarer Energieträger müsse bis zur Jahrhundertmitte von 20 auf 70 Prozent steigen. Ettenheim ist in Sachen kommunaler Klimaschutz bereits vielseitig engagiert: So werden 63 Prozent des verbrauchten Stroms in Ettenheim von erneuerbarer Energie...

  • Ettenheim
  • 18.10.18
  • 9× gelesen
Lokales
Thomas Burger (l.) und Revierleiter Siegfried Schölch

Reichhaltige Frucht in diesem Jahr
Eichelernte im Bezirkswald Münchweier

Ettenheim-Münchweier (st). Das Spätjahr ist Erntezeit. Nicht nur auf dem Feld, sondern auch im Forst. Derzeit ist Thomas Burger mit seinem Team von der Baumschule Burgerin Zell a. H. im Ettenheimer Forst unterwegs, um Eicheln zu sammeln. Bereits vor Jahren hat Ettenheims Revierleiter Siegfried Schölch im Bezirkswald Münchweier einen acht Hektar großen Abschnitt mit Trauben-Eichen von der Forstdirektion zur Eichelnernte zertifizieren lassen. „Der Waldabschnitt ist aufgrund der schön wachsenden...

  • Ettenheim
  • 15.10.18
  • 29× gelesen
Lokales
Bruno Metz nahm zahlreiche Glückwünsche entgegen, wie hier von Marion Gentges (MdL).

Bruno Metz bleibt Bürgermeister
Hohe Wahlbeteiligung in Ettenheim

Ettenheim (sdk). Bruno Metz ist für weitere acht Jahre als Bürgermeister der Stadt Ettenheim gewählt worden. Der Amtsinhaber startet mit knapp 75 Prozent der Wählerstimmen in seine vierte Amtsperiode. Die Wahlbeteiligung war hoch. Von 10.644 Wahlberechtigten haben sich knapp 53 Prozent beteiligt. Somit hat jeder zweite Wahlberechtigte den Gang in die Wahllokale gemacht. Für seine  Gegenkandidaten Günter Krieg stimmten 20,18 Prozent und für Michael Butt  4,46 Prozent. Für die 24 Amtsjahre...

  • Ettenheim
  • 08.10.18
  • 64× gelesen
Lokales
58 politikinteressierte Schüler machten sich auf Einladung der Stadt Ettenheim auf den Weg in den Stuttgarter Landtag.

Fahrt in den Landtag
Politik hautnah für Schüler aus Ettenheim

Ettenheim/Stuttgart (st). Die Stadt Ettenheim hat im Rahmen der Jugendbeteiligung für alle Ettenheimer Schulen eine Fahrt in den Landtag organisiert. Eingeladen waren die Neuntklässler, die im Frühjahr an den Politikworkshops teilgenommen hatten, sowie die neuen Auszubildenden und Verwaltungspraktikanten der Stadtverwaltung. Die Nachfrage seitens der Schüler war groß und so machten sich 58 Schüler des städtischen Gymnasiums, der Heimschule St. Landolin und des August-Ruf-BIZ auf den Weg...

  • Ettenheim
  • 26.09.18
  • 27× gelesen
Lokales

Die AMSEL-Kontaktgruppe Ortenaukreis zeigt Herz

Die AMSEL-Kontaktgruppe Ortenaukreis setzt sich seit 40 Jahren für Multiple-Sklerose Betroffene im Ortenaukreis ein. Im Rahmen der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements sind wir dieses Jahr Spendenpartner von dm-drogerie markt in Ettenheim und laden ein vom 14. Bis 22 September ein, Herz zu zeigen. Innerhalb Deutschlands engagieren sich Millionen Menschen täglich ehrenamtlich. Sabine Gwarys, ehrenamtliche Kontaktgruppenleiterin der AMSEL-KG-Ortenaukreis ist es ein besonderes...

  • Ettenheim
  • 11.09.18
  • 17× gelesen
Lokales
Amtsinhaber Bruno Metz

Bürgermeisterwahl am 7. Oktober
Drei Kandidaten treten an

Ettenheim (ds). Am 7. Oktober sind in Ettenheim 10.705 Wahlberechtigte aufgerufen, bei der Bürgermeisterwahl ihre Stimme abzugeben. Neben Amtsinhaber Bruno Metz, der eine vierte Amtszeit anstrebt, stehen zwei weitere Bewerber zur Wahl. Über die Reihenfolge auf dem Stimmzettel musste das Los entscheiden, da mit Beginn der Bewerbungsfrist am 23. Juli drei Bewerbungen gleichzeitig vorlagen. Eine weitere Bewerbung ging am vergangenen Freitag ein, Dauerkandidatin Fridi Miller, die am 23. September...

  • Ettenheim
  • 11.09.18
  • 218× gelesen
  •  1
Lokales
Liebevoll wurde bereits das Innere der ehemaligen Synagoge restauriert, jetzt fördert die Denkmalstiftung Baden-Württemberg die Außensanierung.

Denkmalstiftung fördert Sanierung der heutigen Kunsthalle
Neue Fassade für ehemalige Synagoge

Ettenheim-Altdorf (st). Sie war Gefangenenlager, Lagerhalle, pharmazeutischer Betrieb und Ablaugerei, bis sie vor 20 Jahren zur Kunsthalle wurde: Die ehemalige Synagoge in Altdorf wird heute als Kunst- und Kulturraum vielseitig genutzt. Während ihr Inneres würdevoll instand gesetzt ist, gibt die heruntergekommene Fassade ein wenig repräsentatives Bild ab. Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg hat jetzt 30.000 Euro bewilligt, um die Fassadensanierung zu unterstützen. „Mit einem neuen Putz...

  • Ettenheim
  • 06.09.18
  • 21× gelesen
Lokales
Auch Improvisationstheater mit Geflüchteten und deutschen Tennies bietet Lisa Woosey (rechts) in Gallaghers Nest.

Matt und Lisa Woosey betreiben seit März "Gallaghers Nest" in Münchweier
Neuer Kulturraum, der die Menschen zusammenbringt

Ettenheim-Münchweier (sdk). Ein kleines Dorf bietet viel Kultur: Matt und Lisa Woosey haben in den ehemaligen Geschäftsräumen der Firma Troxler in der Hauptstraße in Münchweier mit "Gallaghers Nest" einen Kulturraum geschaffen, der mit einem breit gefächerten Programm "Menschen zusammenbringt und das Miteinander in der ländlichen Region fördert", so die Vision des Ehepaares. Seit Ende März finden Konzertabende, Open-Stage-Abende, Kunstausstellungen, verschiedene Workshops sowie...

  • Ettenheim
  • 14.08.18
  • 71× gelesen
Lokales
Bürgermeister Bruno Metz (rechts) und der Manfred Vogt, technischer Leiter des AZV, stellen die neue Broschüre vor.

Neue Broschüre zum Gewässerschutz
Abwasserzweckverband präsentiert sich

Ettenheim (st). Anlässlich dem Tag der offenen Tür in der Verbandskläranlage des „Südliche Ortenau“ wurde die Informationsbroschüre „Gewässer schützen, Ressourcen sichern“ des Verbandes komplett neu gestaltet und mit einer Auflage von 5.000 Stück neu aufgelegt. Die Titelseite und die Rückseite zieren typische Taubergießen-Motive. Sie ist ab sofort in den Rathäusern der Verbandsgemeinden Ettenheim, Rust, Ringsheim, Kappel-Grafenhausen, Mahlberg und Kippenheim erhältlich. Die Broschüre gibt...

  • Ettenheim
  • 06.08.18
  • 19× gelesen
Lokales
Die Stadt Ettenheim stellt Kotbeutel zur Verfügung.

Stadt appelliert an Hundebseitzer
Kotbeutel ordnungsgemäß entsorgen

Ettenheim (st). Die Stadt Ettenheim stellt Hundebesitzern und Gassigängern kostenlos Hundekotbeutel zur Verfügung. Diese sind im Bürgerbüro, in den Ortsverwaltungen und an den aufgestellten Beutelspendern erhältlich. Im Jahr werden so rund 200.000 Beutel ausgegeben. Leider werden die benutzten Tüten statt in den dafür vorgesehenen Abfallbehältern oft in der Natur und an Wegrändern entsorgt. Zum Ärger der Passanten, Landwirte und zum Nachteil für die Umwelt. Die Stadtverwaltung bittet deshalb...

  • Ettenheim
  • 02.08.18
  • 123× gelesen
Lokales
Stimmiges Konzept: Die Artisten des "Circus Paletti" überzeugen auf allen Ebenen.

Leidenschaft und Herzlichkeit beim Zirkusprojekt
"Circus Paletti" geht jetzt auf große Sommertournee

Ettenheim/Lahr/Herbolzheim (sdk). Wer einmal vom "Paletti"-Fieber gepackt wurde, der kommt nicht mehr davon los. So wie Stefan Fehrenbach, Vorsitzender, Zirkusdirektor und Clown, der längst auch seine drei Söhne Maximilian, Felix und Nils mit dem "Paletti"-Fieber angesteckt hat. Jeder bringt seine Talente vor oder hinter der Manege ein; das macht den "Circus Paletti" so liebenswert. Es sind Amateure, die für ihr Zirkusprojekt brennen, welches Alois Goth aus Ringsheim und Peter Frey aus...

  • Ettenheim
  • 24.07.18
  • 91× gelesen
Lokales
Schüler im Einsatz für den Naturschutz

Bürgermeister bedankt sich mit Vesper und Getränken
Schüler unterstützen Bauhof bei „Natur nah dran“

Ettenheim (st). Der Ettenheimer Bauhof gestaltet derzeit die öffentlichen Flächen entlang der Straßen und Wege sowie öffentliche Beete im Rahmen des Projektes „Natur nah dran“ um. Durch die Umwandlung von artenarmen Flächen in artenreiche Wildblumenwiesen und Beete leistet die Stadt einen wichtigen Beitrag zur biologischen Vielfalt und bietet so Insekten und Wildbienen wertvolle Nahrung. Nun wurden Bauhofleiter Markus Ohnemus und Gärtner Jörg Himmelsbach von den Schülern der Garten-AG des...

  • Ettenheim
  • 19.07.18
  • 16× gelesen
Lokales

Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim
Patientenzufriedenheit auf hohem Niveau

Ettenheim (st).  Das Ortenau Klinikum weist nach dem Bürger-Info Tag in Ettenheim nochmals darauf hin, dass zum Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim sowohl Qualitätsergebnisse als auch Daten zur Gesamtpatientenzufriedenheit im Internet öffentlich verfügbar sind. „Äußerungen, wonach diese Daten nicht im Internet vorhanden sind, sind falsch“, so Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller. Die Daten werden vom Klinikverbund Clinotel ermittelt und mit den bundesweit mittlerweile rund 60 ...

  • Ettenheim
  • 04.07.18
  • 23× gelesen
Lokales
Das Klinikum in Ettenheim
2 Bilder

Kreistag stellt sich hinter Landrat Scherer und Kinikum-Geschäftsführer Keller
Verunglimpfung werden Fraktionen nicht akzeptieren

Ortenau (st). In der Klinikdebatte stellen sich die Vorsitzenden der Kreistagsfraktionen im Ortenaukreis geschlossen hinter Landrat Frank Scherer und Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller. „Höhnische Kommentare, beleidigende Zwischenrufe und gar Lügner-Vorwürfe wie bei der einen oder anderen Informationsveranstaltung sind nicht akzeptabel. Hier disqualifizieren sich einige selbst und demonstrieren ihre Unfähigkeit zum sachlichen Gedankenaustausch“, so die Fraktionsvorsitzenden Klaus Muttach...

  • Ettenheim
  • 03.07.18
  • 81× gelesen
  •  1
Lokales
Erster Spatenstich in Münchweier: Ende des Jahres soll der neue Radweg fertig sein.

Spatenstich für Verbindung zwischen Münchweier und Wallburg
Lücke im Radwegenetz wird endlich geschlossen

Ettenheim-Münchweier (sdk). Bald wird auch Ettenheim ein geschlossenes Radwegenetz haben. Den ersten Spatenstich für das zweitletzte Teilstück, den Radweg zwischen den Ortschaften Münchweier und Wallburg, führten Bürgermeister Bruno Metz, die Ortsvorsteher Manfred Schöpf und Charlotte Götz, Michael Loritz in Vertretung von Landrat Frank Scherer sowie Vertreter der bauausführenden Firmen aus. "Das Projekt hatte eine lange Vorlaufzeit", erinnerte der Bürgermeister daran, dass das Thema im Jahre...

  • Ettenheim
  • 29.06.18
  • 30× gelesen

Beiträge zu Lokales aus