Ettenheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Bürgermeister Bruno Metz (l.) begutachtet die neue Stichstraße.

Gewerbegebiet Radackern
Stichstraße früher fertiggestellt als geplant

Ettenheim (st). Die rund 70 Meter lange Stichstraße in die Stücklestraße im Gewerbegebiet Radackern in Ettenheim konnte nun vor dem Zeitplan für den Verkehr geöffnet werden. Bereits vor Ostern wurde die Rohdecke fertiggestellt und für den fließenden Verkehr frei gegeben werden. Ursprünglich war die Fertigstellung bis Ende dieses Monats vorgesehen. Grundstückseinteilung Die Stichstraße ermöglicht eine bessere Grundstückseinteilung, unter anderem für den Neubau des geplanten Rettungszentrums mit...

  • Ettenheim
  • 14.04.21
Enten droht durch verfüttertes Brot der Erstickungstod.

Appell der Stadt Ettenheim
Kein Brot an Wildtiere verfüttern

Ettenheim (st). Beim Ordnungsamt der Stadt Ettenheim gehen derzeit, auch im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, vermehrt Beschwerden über illegale Abfallablagerungen ein. Dies nimmt die Stadt zum Anlass, auf die rechtlichen Regelungen hinzuweisen. Gesetzeslage Nach Paragraf 15 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes ist der Erzeuger oder Besitzer von Abfällen sowie Müll verpflichtet, diesen bei den dafür zuständigen Annahmestellen, wie zum Beispiel bei der Deponie Kahlenberg in Ringsheim, oder in...

  • Ettenheim
  • 06.04.21
Aktionsbündnis unterzeichnet: Wolfgang Spengler (v. l.), Norbert Schneider, Steffen Auer und Bruno Metz

Aktionsbündnis in Ettenheim
IHK-Projekt zur Stärkung der Innenstadt

Ettenheim (st). Viele Innenstädte in der IHK-Region Südlicher Oberrhein – so auch Ettenheim - sind als Wirtschaftszentren stark durch die Pandemie stark betroffen. Ihre Funktion als Ort zum Leben, Wirtschaften und Arbeiten ist nachhaltig beeinträchtigt. Händler, Gastronomen und Dienstleister stehen in einem Kreuzfeuer mehrerer Entwicklungen, so auch die Abwanderung der Kaufkraft in Richtung Onlinehandel. Einige Innenstädte weisen zudem „Vorerkrankungen“ auf, wie mangelnde...

  • Ettenheim
  • 31.03.21
Ortsvorsteher Andreas Kremer freut sich über die gelungene Osterhasen-Altion.

Osterhasen in Altdorf
Aufmunternde Grüße der Gemeinde

Ettenheim-Altdorf (st). Osterhasen verschönern das Ortsbild von Altdorf. Seit vergangener Woche bevölkern 16 farbige etwa ein Meter große Osterhasen den Ort. Die Aktion soll Ostergrüße zur Bevölkerung bringen und dient mit kräftigen Farbtupfern im Ort zur Aufmunterung. Ursprünglich sollte die Idee mit den Schulkindern in Altdorf durchgeführt werden. Dies war jedoch aufgrund von Corona nicht möglich. Deshalb haben Ortsvorsteher Andreas Kremer, Mario Winterer und eine Helferin aus der Narrenzunft...

  • Ettenheim
  • 29.03.21
Matthias Eisen (v. l.), Dr. Frank Woitzik, Bruno Metz und Lorenz Leenen

Ausstattung der Ettenheimer Schulen
Weitere I-Pads für digitales Lernen

Ettenheim (st). Um Medienkompetenz vermitteln zu können, benötigen Schulen neben medienkompetenten Lehrkräften unter anderem eine leistungsfähige Internetanbindung, ein schulisches Netzwerk, eine technische Infrastruktur und die entsprechende Ausstattung. Die Stadt Ettenheim ist hier auf einem sehr guten Weg. Nach Beschluss des Digitalpaktes haben die städtischen Schulen umgehend die Medienentwicklungspläne in Abstimmung mit dem Landesmedienzentrum erarbeitet und nach Beratung im Gemeinderat im...

  • Ettenheim
  • 26.03.21
Kostenlos Schnelltest für Bürger in Ettenheim

Kostenlose Antigen-Schnelltests
Termine telefonisch oder online vereinbaren

Ettenheim (st). In Ettenheim können sich Bürger einmal pro Woche kostenlos einem Schnelltest (PoC-Antigen-Test) unterziehen. Die Stadt Ettenheim setzt dabei auf dezentrale Angebote und arbeitet hier eng mit den örtlichen Apotheken und Ärzten zusammen, die Testungen die ganze Woche über anbieten und ihre Kapazitäten hochgefahren haben. Die Schnell-Testung dauert pro Person nur wenige Minuten und wird von pharmazeutisch/medizinisch geschulten Fachkräften durchgeführt. Wer die Testung in Anspruch...

  • Ettenheim
  • 25.03.21
Dr. Ingo Schilk

Neuer Name ab 1. Mai
Klinik für Schmerzmedizin in Ettenheim

Ettenheim (st). Die aktuelle Klinik für Schmerztherapie am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim wird ab dem 1. Mai den Namen Klinik für Schmerzmedizin tragen. Mit der Namensänderung will die am Standort Ettenheim ansässige Fachklinik dem in den vergangenen Jahren gewandelten Selbstverständnis der Fachdisziplin Ausdruck geben. So hat beispielsweise auch die führende deutsche Fachgesellschaft mittlerweile den Begriff Schmerztherapie ersetzt und nennt sich seit einigen Jahren Deutsche Gesellschaft für...

  • Ettenheim
  • 11.03.21

Kostenlose Testungen
Ettenheimer Apotheken bieten Schnelltests an

Ettenheim (st). Nach der Coronavirus-Testverordnung (TestV) des Bundesministeriums für Gesundheit vom 8. März haben asymptomatische Personen Anspruch auf Testung mittels eines sogenannten PoC-Antigen-Test. Testungen können im Rahmen der Verfügbarkeit von Testkapazitäten mindestens einmal pro Woche von den Bürgern in Anspruch genommen werden. Diese Teststrategie unterstützt auch Ettenheim – gemeinsam mit den örtlichen Apotheken und Ärzten soll der Bevölkerung ein Angebot zur Testung ermöglicht...

  • Ettenheim
  • 10.03.21
Schnelltests für Schüler und Wahlhelfer

Angebot der Stadt Ettenheim
Schnelltests für Schüler und Wahlhelfer

Ettenheim (st). Im Büro des Ettenheimer Hauptamtes wurde es eng: Kartons mit Schnelltests und Schutzanzügen für die Testpersonen stapelten sich, nachdem am Freitagmorgen die vom Land zur Verfügung gestellte Testausstattung abgeholt wurde. Hauptamtsleiterin Julia Zehnle hatte sich intensiv bei der Beschaffung der Materialen eingesetzt und dafür gesorgt, dass die Testkits nun den weiterführenden Ettenheimer Schulen so schnell zur Verfügung gestellt werden konnten. Unterstützt wurde sie dabei von...

  • Ettenheim
  • 09.03.21

Leistungsspektrum bleibt erhalten
Fußchirurgie zieht von Ettenheim nach Achern

Ettenheim/Achern (st). Das Ortenau Klinikum wird auch nach dem Wechsel der Fußchirurgin Dr. Charlotte Hase von Ettenheim an eine Klinik in Freiburg das Leistungsspektrum der Fußchirurgie aufrechterhalten. Der Klinikverbund hat die Absicht, das Leistungsspektrum im Rahmen des neuen standortübergreifenden Department für Unfallchirurgie und Orthopädie im Verbund des Ortenau Klinikums in Achern anzubieten. Entsprechende Planungen hat das Ortenau Klinikum nach einer internen Abstimmung zwischen...

  • Ettenheim
  • 03.03.21
Das Ortenau Klinikum in Ettenheim soll langfristig zum "Zentrum für Gesundheit Ettenheim" umfunktioniert werden.

Gesundheitsstandort Ettenheim
Neue Perspektiven für Ortenau Klinikum

Ettenheim (st). Das Ortenau Klinikum wird im Krankenhaus in Ettenheim in den kommenden Monaten das Leistungsspektrum erweitern. Mit einem Konzept will der Klinikverbund das Haus bis zur Einrichtung des in der Agenda 2030 vorgesehenen „Zentrums für Gesundheit Ettenheim“ kurzfristig wirtschaftlich sichern sowie bereits längerfristige Optionen für einen Gesundheitsstandort entwickeln. Die Maßnahmen sollen den Weggang der Abteilung Fußchirurgie ausgleichen. Dr. Charlotte Hase, Chefärztin der...

  • Ettenheim
  • 24.02.21

Stadt erlässt Elternbeiträge
Kita-Regelbetrieb unter Pandemie-Bedingungen

Ettenheim (st). Seit dem heutigen Montag, 22. Februar, befinden sich auch in Ettenheim die Kindergärten in einem sogenannten Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen. Damit ist eine Betreuung wie vor dem Lockdown wieder möglich. Auch wenn die 7-Tages-Inzidenz im Ortenaukreis aktuell bei 34,6 (Stand 21. Februar) und damit knapp unter der 35er-Marke liegt, mahnen die neuen, hochansteckenden Mutationen des SARS-CoV-2-Erregers weiter zur Vorsicht. Deshalb bittet das Kultusministerium die Eltern...

  • Ettenheim
  • 22.02.21
Grundausbildung der Feuerwehr in Corona-Zeiten

Virtueller Lehrgang
Feuerwehr-Ausbildung in Corona-Zeiten in Ettenheim

Ettenheim (st). Bei der Grundausbildung der Feuerwehr werden normalerweise Feuerwehrschläuche ausgerollt, imaginäre Brände gelöscht und die technische Ausrüstung vorgestellt und kennengelernt. In Gruppenarbeit wird vor Ort das theoretische und praktische Know-how für den Einsatz als Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann vermittelt. Grundlehrgang Aktuell ist dies aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. Deshalb geht die Ettenheimer Feuerwehr neue Wege. So setzt sie auch während der Pandemie auf...

  • Ettenheim
  • 22.02.21
Bürgermeister Bruno Metz (Mitte) wünscht sich einen Verzicht auf unschöne Unterstellungen.

Bürgermeister Metz muss aufklären
Baumfällungen sorgen für Aufruhr

Ettenheim (sdk). Baumfällarbeiten am Ettenheimer Premiumwanderweg zwischen Wallburg, dem Brudergarten und Ettenheimmünster haben jüngst für Aufruhr gesorgt: Am Montagvormittag haben sich drei Bürger den Waldarbeitern in den Weg gestellt, um die Fällung von 140 Jahre alten Bäumen am Wegesrand zu stoppen. Bürgermeister Bruno Metz hat daraufhin die Fällungen ausgesetzt und am Mittwoch mit Fachleuten aus dem Forst und dem Naturschutz zu einem Pressegespräch eingeladen. Mit dabei waren Hans- Georg...

  • Ettenheim
  • 05.02.21
Amtsbote Martin Wirtner mit dem neuen E-Roller

E-Roller für den Amtsboten
Stadt Ettenheim stellt Post klimafreundlich zu

Ettenheim (st). Der städtische Amtsbote Martin Wirtner ist klimafreundlich im Dienste der Stadt Ettenheim unterwegs, denn Botengänge erledigt er mit einem E-Roller. „Bei den vielen Fahrten zwischen Ettenheim und den Ortschaften kommen schon einmal 25 Kilometer pro Tag zusammen. Der Roller ist für mich sehr praktisch, weil ich mit der Reichweite und Geschwindigkeit sehr gut auskomme“, erklärt Martin Wirtner. Und nicht nur der Fahrer, sondern auch Anwohner freuen sich über den emissionsfreien...

  • Ettenheim
  • 04.02.21

Energieeffizientes Bauen
Ettenheim erhält Fördergelder

Ettenheim (st). Die Stadt Ettenheim hatte für zwei Bauprojekte Fördermittel beantragt und erhielt nun die positive Nachricht über die Zuschussgewährung. Insgesamt erhält die Stadt 115.500 Euro an Zuschüssen für energieeffizientes Bauen Für die 225.000 Euro teure Grundwasser-Wärmepumpenheizung im neuen Rettungszentrum, bestätigte das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA Fördergelder in Höhe von 78.750 Euro, was 35 Prozent der Investitionskosten entspricht, erklärt Udo Benz,...

  • Ettenheim
  • 03.02.21

Feuerwache mit Plusenergiestandard
Energieeffizientes Rettungszentrum

Ettenheim (st). Die Stadt Ettenheim plant und baut zurzeit das neue Rettungszentrum in den Radackern. Durch gut gedämmte Decken und Wände wird die Heizenergie für das Gebäude sehr gering sein und dem Effizienzhaus-Standard KfW 55 entsprechen, berichtet Bürgermeister Bruno Metz. Eine energieeffiziente Grundwasserwärmepumpe beheizt zudem das Gebäude mit Erdwärme. In Kombination mit einer Photovoltaikanlage mit 30 kW Leistung, wird dann im Gebäude jedes Jahr mehr Strom erzeugt, als für Heizung,...

  • Ettenheim
  • 29.01.21

Gewerbegebiet Radackern IV
Baubeginn für Stichstraße am Montag

Ettenheim (st). Ab Montag, 1. Februar, wird mit den Bauarbeiten zur Herstellung einer 70 Meter langen Stichstraße in der Stückle Straße begonnen. Die Stichstraße ermöglicht eine bessere Grundstückseinteilung, unter anderem für den Neubau des geplanten Rettungszentrums mit Feuerwehr und DRK, die bisher in der Straßburger Straße untergebracht sind. Mit der Ausführung der Bauarbeiten wurde die Firma Christian Pontiggia aus Waldkirch im vergangenen November beauftragt. Wie das städtische Tiefbauamt...

  • Ettenheim
  • 28.01.21

Keine Kita-Gebühren im Januar
Stadt Ettenheim entlastet die Eltern

Ettenheim (st). Seit dem 16. Dezember 2020 sind auch in Ettenheim die Schulen und Kindergärten geschlossen. Die Stadt Ettenheim will den Eltern in diesen schwierigen Zeiten entgegenkommen und diese, über die vertragliche Verpflichtung hinaus, finanziell entlasten. So müssen Eltern in Ettenheim im Januar keine Kita-Gebühren zahlen, wenn sie ihr Kind wegen des Corona-Lockdowns nicht in die Betreuung schicken konnten. Ebenso werden die Elternbeiträge für die Schulkinderbetreuung - Verlässliche...

  • Ettenheim
  • 27.01.21
Zwei Kisten mit Fastnachtszubehör hat die Narrenzunft Hoorig in Ettenheim gepackt.

Zwei Kisten voller guter Laune
Narrenzunft Hoorig bietet Fasentsfeeling

Ettenheim (st). Um den Ettenheimern trotz fehlender Fastnachtsumzügen, Narrenspiel und anderen närrischen Veranstaltungen ein Fasentsfeeling zu ermöglichen, gibt es ab Dienstag, 26. Januar, die „äddemer Fasentskischt“ in zwei Ausführungen - für eine Person oder eine Familie - zu kaufen. Der Verkauf läuft bei Oberle - gesunde Schuhe", Rohan-Apotheke, Bäckerei Henninger und Bäckerei Käufer. Die Kisten sind mit viel Spannung, Spiel und Spaß bestückt – perfekt für alle Feierlustigen und Kreativen....

  • Ettenheim
  • 25.01.21
Das Ortenau Klinikum in Ettenheim verliert die ärztliche Leiterin der Fußchirurgie, Charlotte Hase.

Ärztliche Leiterin verlässt Ortenau Klinikum
Fußchirurgin Charlotte Hase hat private Gründe

Ettenheim (st/ds). Die Fußchirurgin Charlotte Hase verlässt das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim. „Frau Dr. Hases Abschied zum 30. September ist für uns überraschend und hat persönliche Gründe“, sagt Christof Mutter, Verwaltungsdirektor des Ortenau Klinikums Lahr-Ettenheim. „Wir freuen uns bis dahin auf eine weiterhin gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen ihr für die Zeit danach beruflich viel Erfolg und persönlich alles Gute“, so Mutter weiter. Im Jahr 2017 konnte das Ortenau...

  • Ettenheim
  • 14.01.21
Die Stadtverwaltung stellt sich zum Jahresbeginn neu auf.

Verschlankung der Verwaltungsstrukturen
Aus Fachbereichen werden Ämter

Ettenheim (st) Bei der Stadtverwaltung Ettenheim gab es im zu Ende gehenden Jahr mehrere personelle Veränderungen. So verabschiedeten sich drei Fachbereichsleitungen: Ursula Schaub und Martin Oswald traten in den Ruhestand und Maximilian Bauch machte sich als Architekt selbstständig. Seit Juni ist Julia Zehnle Hauptamtsleiterin bei der Stadt Ettenheim und Markus Schoor wurde bereits im April die Gesamtleitung des Stadtbauamtes übertragen. Personelle Veränderungen Die personellen Veränderungen...

  • Ettenheim
  • 28.12.20
Das Booklet aus Ettenheim

Booklet statt Neujahrsempfang
Stimmen zum Jahreswechsel aus Ettenheim

Ettenheim (st). Durch die Corona-Pandemie hat sich der Alltag seit Mitte März drastisch verändert. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus betreffen derzeit fast alle Aspekte des Lebens und stellen die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Wie viele andere städtische Veranstaltungen kann auch der traditionelle Ettenheimer Neujahrsempfang am Dreikönigstag nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Bürgermeister Bruno Metz hat deshalb nach einer neuen Form des Austauschs und der...

  • Ettenheim
  • 21.12.20
Erst im Oktober erfolgte der erste Spatenstich, am Donnerstag wurde die Ampel nun offiziell in Betrieb genommen.

Neue Ampelanlage
Verkehrssicherheit in Altdorf nun deutlich verbessert

Ettenheim-Altdorf (sdk). Seit Donnerstagnachmittag wird der Verkehr am Knotenpunkt Altdorf/B3 über eine Lichtsignalanlage geregelt. In Rekordzeit wurde die Anlage mit dem Ausbau eines Fuß- und Radwegs erstellt. Die Kosten belaufen sich auf 90.000 Euro, einschließlich der Planungen. 370.000 Euro kostete der Umbau des Knotenpunkts mit allen erforderlichen Tiefbauarbeiten. Die Kosten trägt das Regierungspräsidium. Kein Kreisverkehr möglich Eine Entschärfung an der vielbefahrenen Kreuzung...

  • Ettenheim
  • 18.12.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.