Kategorie: Konzerte
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Konzerte

  • 22. September 2019 um 17:00
  • Ottenweier Hof
  • Neuried

Herbstkonzert mit Jürgen Seitz und seinem Trio

Mit hoch professioneller Musik und harmonischen Klängen haben der bekannte Musiker Jürgen Seitz und sein Trio längst viele Fans in der Region und darüber hinaus gewonnen. Nach der ersten Hälfte des Konzerts, bei dem in vielen Sprachen bekannte Lieder und bekannte Evergreens erklingen werden ist eine Pause, in der Neuer Wein mit Speck- und Zwiebelkuchen serviert werden. Die Besucherzahl ist daher begrenzt, um Anmeldung unter Telefon 07808/7377 oder e-mail: juergen-seitz@gmx.de wird gebeten....

  • 22. September 2019 um 18:00
  • Rathaussaal
  • Wolfach

ChopinKlavierkonzert Nr. 2

Die Premiere des Klavierkonzerts Nr. 2 in f-Moll mit großem Orchester im Nationaltheater Warschau war ausverkauft und der Auftritt Chopins wurde als »Verheißung eines Genius« gefeiert. Die von ihm einst für das Klavierspiel geforderten Eigenschaften verkörpert die Ausnahmepianistin Aleksandra Mikulska in höchstem Maße: Sensitivität, musikalische Ausdrucksfähigkeit und makellose, transparente Spieltechnik.

Cordula Sauter - Astor Piazzolla
  • 22. September 2019 um 18:00
  • Stiftsschaffneikeller
  • Lahr/Schwarzwald

Cordula Sauter - Astor Piazzolla - „Mehr Tango geht nicht!“

Die Solokünstlerin Cordula Sauter aus Freiburg präsentiert eine musikalische Lesung. Astor Piazzolla spaltete schon zu Beginn seines musikalischen Schaffens in den 40er Jahren die argentinische Nation und rüttelte an traditionellen Grundfesten. Nachdem er in den 50er Jahren zum Studium in Frankreich war, ging er, daraus gestärkt, unbeirrt daran, seine Vorstellung eines zeitgenössischen Tangos mit Elementen der Klassik, des Jazz und des Klezmers in die Tat umzusetzen. Er veränderte dadurch...

Aleksandra Mikulska
  • 22. September 2019 um 18:00
  • Stadtverwaltung Wolfach
  • Wolfach

Chopin Klavierkonzert Nr. 2 - Aleksandra Mikulska, Klavier

Die Premiere des Klavierkonzerts Nr. 2 in f-Moll mit großem Orchester im Nationaltheater Warschau war ausverkauft und der Auftritt Chopins wurde als „Verheißung eines Genius“ gefeiert. Die von ihm einst für das Klavierspiel geforderten Eigenschaften verkörpert die Ausnahmepianistin Aleksandra Mikulska in höchstem Maße: Sensitivität, musikalische Ausdrucksfähigkeit und makellose, transparente Spieltechnik. Aleksandra Mikulska Klavier und 5 Streicher

  • 22. September 2019 um 19:00
  • Kulturhaus
  • Kehl

GLAS · BLAS · SING

Seit mehr als 10 Jahren, erst zu fünft, jetzt zu viert, zeigt GLAS • BLAS • SING, was man mit den Überresten der letzten Silvesterparty Geniales anstellen kann. Feinstes Pfandwerk, von würzig-herb bis feinperlig, hochprozentig virtuos und wie immer bei GLAS • BLAS • SING: Das mit Abstand beste Flaschenmusikprogramm aller Zeiten.

  • 22. September 2019 um 19:00
  • Christuskirche
  • Kehl

Konzert "Mittelbadischen Bläserensembles"

Im Rahmen der Konzertreihe, die der Förderverein „Muisca Sacra“ Kehl in Zusammenarbeit mit dem Bezirkskantorat Kehl veranstaltet, ist am 22. September der Mittelbadische Bläserkreis zu Gast in Kehl. Unter dem Titel von Barock bis Rock konzertiert das Ensemble unter Leitung von Landesposaunenwart Heiko Petersen. An diesem Abend wir die gesamte Breite der Posaunenchorliteratur von alten Meistern über Romantiker bis hin zu Gospel- und Swingliteratur zu hören sein. Am Orgelpositiv wird...

  • 22. September 2019 um 19:00
  • Christuskirche
  • Kehl

Konzert des Mittelbadischen Bläserkreis

Im Rahmen der Konzertreihe, die der Förderverein „Muisca Sacra“ Kehl in Zusammenarbeit mit dem Bezirkskantorat Kehl veranstaltet, ist am 22. September der Mittelbadische Bläserkreis zu Gast in Kehl. Unter dem Titel von Barock bis Rock konzertiert das Ensemble unter Leitung von Landesposaunenwart Heiko Petersen. An diesem Abend wir die gesamte Breite der Posaunenchorliteratur von alten Meistern über Romantiker bis hin zu Gospel- und Swingliteratur zu hören sein.

  • 22. September 2019 um 20:00
  • Oppenau
  • Oppenau

GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop

Das Eröffnungskonzert der 23. Festwoche klassischer Musik steht unter dem Titel: „Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute“. Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES mit ihrem Leiter Georgi Pandurov und acht außergewöhnlichen Solisten auf Tournee in Europa und dieses Jahr bestreiten sie das erste Konzert der Festwoche am Sonntag, 22. September um 20 Uhr in der kath. Pfarrkirche St. Johannes in Oppenau. Das Programm der GREGORIAN VOICES besteht aus...

  • 22. September 2019 um 20:00
  • Kath. Pfarrkirche St. Johannes
  • Oppenau

GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop

Das Eröffnungskonzert der 23. Festwoche klassischer Musik steht unter dem Titel: „Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute“. Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES mit ihrem Leiter Georgi Pandurov und acht außergewöhnlichen Solisten auf Tournee in Europa und dieses Jahr bestreiten sie das erste Konzert der Festwoche am Sonntag, 22. September um 20 Uhr in der kath. Pfarrkirche St. Johannes in Oppenau. Das Programm der GREGORIAN VOICES besteht aus...

  • 25. September 2019 um 20:00
  • Kath. Pfarrkirche St. Johannes
  • Oppenau

KALEIDOSKOP DER TÖNE

Das zweite Konzert der Festwoche klass. Musik in Oppenau lebt von der Freundschaft von Thomas Strauß mit der Petrie School of Music des Converse College aus Spartanburg, South Carolina. Eine 40-köpfige Musikerschar aus Amerika wird ein abwechslungsreiches Programm präsentieren. Ein Kaleidoskop der Töne aus Amerika werden die begabtesten Schüler und ihre Professoren aufzeigen und amerikanische und britische Komponisten wie Gershwin, Chilcott und William Grant Still zu Gehör bringen, von einem...

  • 25. September 2019 um 20:00
  • Kath. Pfarrkirche St. Johannes
  • Oppenau

KALEIDOSKOP DER TÖNE

Das zweite Konzert der Festwoche klass. Musik in Oppenau lebt von der Freundschaft von Thomas Strauß mit der Petrie School of Music des Converse College aus Spartanburg, South Carolina. Eine 40-köpfige Musikerschar aus Amerika wird ein abwechslungsreiches Programm präsentieren. Ein Kaleidoskop der Töne aus Amerika werden die begabtesten Schüler und ihre Professoren aufzeigen und amerikanische und britische Komponisten wie Gershwin, Chilcott und William Grant Still zu Gehör bringen, von einem...

  • 27. September 2019 um 10:00
  • Kath. Pfarrkirche St. Johannes
  • Oppenau

ORGELSEMINAR

Im Rahmen der Festwoche klassischr Musik in Oppenau findet statt ein Orgel-Improvisationseminar am Fr, 27. September von 10 – 13 Uhr und 14.30 – 17.30 Uhr Ein für Laien-Organisten wie auch Orgelschüler gleichermaßen interessantes und inspiratives Orgel-Improvisations-Seminar findet am „Orgel-Kino-Tag“, am Freitag, 27. September von 10 – 13 Uhr und 14.30 – 17.30 Uhr in der kath. Pfarrkirche St. Johannes in Oppenau statt. Prof. Johannes Mayr führt alle Interessenten, ob aktiv oder...

  • 27. September 2019 um 20:00
  • Kath. Pfarrkirche St. Johannes
  • Oppenau

Orgelkino - Die Passion der Jungfrau von Orléans

Einer der dramatischsten Stummfilme, „Die Passion der Jungfrau von Orléans“ aus dem Jahre 1928 wird im dritten Konzert der Festwoche klassischer Musik am Freitag, 27. September um 20 Uhr in der kath. Pfarrkirche in Oppenau gezeigt. Simultan dazu werden die effektvollen und ausdrucksstarken Orgelimprovisationen von Johannes Mayr zu hören sein. Über den Stummfilm »La Passion de Jeanne d’Arc« des dänischen Regisseurs Carl Theodor Dreyer von 1928 wurde schon viel geschrieben. Es ist ein...

  • 27. September 2019 um 20:00
  • Kath. Pfarrkirche St. Johannes
  • Oppenau

Orgelkino - Die Passion der Jungfrau von Orléans

Einer der dramatischsten Stummfilme, „Die Passion der Jungfrau von Orléans“ aus dem Jahre 1928 wird im dritten Konzert der Festwoche klassischer Musik am Freitag, 27. September um 20 Uhr in der kath. Pfarrkirche in Oppenau gezeigt. Simultan dazu werden die effektvollen und ausdrucksstarken Orgelimprovisationen von Johannes Mayr zu hören sein. Über den Stummfilm »La Passion de Jeanne d’Arc« des dänischen Regisseurs Carl Theodor Dreyer von 1928 wurde schon viel geschrieben. Es ist ein...

  • 27. September 2019 um 20:30
  • Gasthaus "Löwen"
  • Neuried-Ichenheim

"Sistanagila" - Israelis und Iraner machen gemeinsam Musik

Aufgrund der aktuellen politischen Spannungen haben sich in Berlin lebende israelische und iranische Musiker zusammengetan, um durch die Universalsprache Musik den Dialog zu suchen. Durch den künstlerischen Austauschprozess soll ein offener und sensibler Umgang mit dem Konflikt ermöglicht werden. Um die religiösen Elemente genauso wie die eher moderne, nationale Identität der Kulturen zum Ausdruck zu bringen, bedienen sich die Musiker_innen sowohl bei folkloristischen und religiösen Melodien...

  • 27. September 2019 um 21:00
  • Irish Pub
  • Haslach

Dean Grace

Ein aus dem Commonwealth stammender und in der Ortenau gestrandeter Musikbesessener. Auch wenn sie den gleichen Vornamen tragen, so frönt dieser Dean stimmgewaltig der Rockmusik. Mit seiner ausdruckstarken,authentischen Stimme und seinem druckvollen Gitarrenspiel erinnert er an den Stil der Kings of Leon.

  • 28. September 2019 um 11:30
  • Großen Saal der Oberrheinhalle
  • Offenburg

Eröffnungs-Konzert der Dorfrocker

Mit den Brüdern Tobias, Markus und Philipp startet die Oberrhein Messe in diesem Jahr mit einem durchweg positiven Lebensgefühl. Der Eintritt zum Konzert ist im Messeticket bereits enthalten.

  • 28. September 2019 um 19:00
  • ehemaligen Synagoge
  • Kippenheim

Konzert mit dem "Lahrer Ensemble"

Das Lahrer Ensemble gastiert am Samstag, 28.09.2019, um 19 Uhr in der Ehemaligen Syna-goge in Kippenheim. Ausgehend von Bertold Brechts und Hans Eislers „Vielleicht“-Lied werden verschiedene Kompositionen mit Improvisationen verknüpft oder auch gegenüber gestellt. In seiner Stammbesetzung mit Sascha Armbruster (Saxophon), Herbert Söllner (Vio-line) und Tobias Kopf (Kontrabass) spielt das Lahrer Ensemble seit über 25 Jahren zusammen. Dabei geht es immer wieder auch um die Auseinandersetzung und...

  • 28. September 2019 um 19:30
  • Pfarrkirche St. Heinrich
  • Durbach

Freiburger Kammerchor in Durbach

Am Samstag, den 28.09.19 um 19.30 Uhr gastiert der Freiburger Kammerchor in der Pfarrkirche St. Heinrich in Durbach. Der Freiburger Kammerchor widmet sich neben regelmäßiger Aufführung großer sinfonischer Chorwerke der Musikliteratur auch außergewöhnlicher europäischer A-cappella-Literatur und erarbeitet zeitgenössische Kompositionen, wobei Urauffürungen eine wichtige Rolle spielen. Die stimmliche und musikalische Qualität der Sängerinnen und Sänger ermöglicht jenen Chorklang, der sich...

  • 28. September 2019 um 20:00
  • Kath.Pfarrkirche "Unserer lieben Frau"
  • Achern

Bach-Chor Ortenau in Achern

Thomas Strauß mit seinem Bach-Chor Ortenau hat sich zusammengetan mit 32 Musikern aus Spartanburg, South Carolina von der Petrie School of Music, um grandiose Musik von Dan Forrest wie auch von Aaron Copland am Samstag, 28.09.2019 um 20 Uhr in der katholischen Kirche in Achern aufzuführen. Dan Forrest's Jubilate Deo erweckt den globalen Aspekt des traditionellen Textes aus Psalm 100 "Jauchzet dem Herrn alle Welt" zum Leben, indem er ihn in sieben verschiedene Sprachen übersetzt und mit einem...

  • 29. September 2019 um 18:00
  • Heilig-Kreuz-Kirche
  • Münchweier

Jubiläumskonzert Kammerchor Ettenheim

Der Kammerchor hat unter der Leitung seines Dirigenten Michael Hartenberg in den vergangenen Jahren immer wieder Portraitkonzerte großer Komponisten gegeben. Ein ganzes Konzertprogramm mit Werken eines Meisters lässt den Zuhörer ganz eintauchen in eine spezifische Musiksprache und entfaltet den ganzen Reichtum eines bestimmten musikalischen Idioms. So wurden u.a. Monteverdi, Telemann, Purcell, Dowland, O.di Lasso vorgestellt. Weitere Schwerpunkte waren Konzerte zum 400.Todestag...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.