I-Pads für Schüler
Übergabe der Leihgeräte in Friesenheim

Übergabe der I-Pads an die Friesenheimer Schulen, links Bürgermeister Erik Weide
  • Übergabe der I-Pads an die Friesenheimer Schulen, links Bürgermeister Erik Weide
  • Foto: Gemeinde Friesenheim
  • hochgeladen von Daniela Santo

Friesenheim (st). Die Friesenheimer Schulen wurden nun mit ausleihbaren I-Pads für Schüler ausgestattet. Die Übergabe der Geräte erfolgte im Rathaus.

Bund und Land haben ein Sofortausstattungsprogramm aufgelegt, um die Rahmenbedingungen für den digitalen Fernunterricht zu verbessern. Die besondere Situation der Corona-Pandemie macht es erforderlich, dass mobile Endgeräte an Schüler ausgeliehen werden können, die zu Hause auf kein entsprechendes Gerät zurückgreifen können.

Fördermittel

Die Gemeinde Friesenheim hat rund 100.000 Euro Fördermittel erhalten. In Abstimmung mit den Schulleitungen der Friesenheimer Schulen hat die Verwaltung bereits im vergangenen Sommer die Bestellung von knapp 230 I-Pads inklusive Schutzhüllen auf den Weg gebracht. Wegen Lieferschwierigkeiten kamen die Geräte aber erst Anfang Februar an. Die Ausleihe erfolgt direkt über die Schulen an die Schüler.

Digitalisierung

„Die Ausstattung der Schüler passt insgesamt sehr gut in die digitalen Konzepte der Schulen. Wir haben bereits große LED-Display-Smartboards mit UHD Touch und höhenverstellbarem Fahrgestell sowie bald auch I-Pads-Klassensätze im Einsatz während des Präsenz-Unterrichts. Durch das Förderprogramm ist ein weiterer Baustein auf dem Weg zur Digitalisierung hinzugekommen. Ich freue mich, dass die Schülerinnen und Schüler ohne geeignetes Endgerät ab jetzt die Möglichkeit haben, über die Schulen entsprechend ausgestattet zu werden“, so Bürgermeister Erik Weide.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen