Alles zum Thema Schule

Beiträge zum Thema Schule

Lokales
Berufsvorbereitung wird an der Bärbel-von-Ottenheim-Schule groß geschrieben.

Schulen legen großen Wert auf Berufsvorbereitung
Rechtzeitig für das Leben nach der Schule vorbereiten

Ortenau (ds). Viele junge Menschen verlassen die Schule, ohne eine genaue Vorstellung davon zu haben, wie es weitergehen soll. Sie können ihre Fähigkeiten oftmals nicht einschätzen und so fehlt es an einem konkreten Berufswunsch. Mit zahlreichen Programmen zur Berufsorientierung versuchen Schulen schon seit einigen Jahren, ihren künftigen Absolventen Klarheit zu verschaffen. So werden an der Real- und Werkrealschule in Friesenheim bereits in der siebten Klasse im Rahmen eine sogenannten...

  • Ortenau
  • 06.02.18
  • 105× gelesen
Polizei

Versuchte Körperverletzung
Reizgas in Schule versprüht

Friesenheim. In einer Schule versprühtes Reizgas hat am Montag zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungskräften und Polizei in der Friedhofstraße geführt. Mehrere Schüler hatten sich gegen 10.20 Uhr mit Atemwegsreizungen Hilfe suchend an Lehrkräfte der Schule gewandt. Nach Räumung und Durchlüften der betroffenen Zimmer stand einer Fortführung des Unterrichts nichts im Wege. Erste Ermittlungen lassen darauf schließen, dass noch Unbekannte in einem unbeobachteten Moment den Inhalt einer...

  • Friesenheim
  • 30.01.18
  • 74× gelesen
Lokales
Auftaktversanstaltung zum Pilotprojekt der Landeszentrale für politische Bildung

Schule und kommunale Jugendbeteiligung
Ettenheimer Schüler nehmen an Pilotprojekt teil

Ettenheim (mam). Schüler aus Ettenheim werden an einem neuen Pilotprojekt teilnehmen. Offiziell wird das Ganze am 16. Januar mit einer Auftaktveranstaltung in Kenzingen gestartet. Wie der Titel sagt, dreht sich dann alles um „Schule und kommunale Jugendbeteiligung“. Im Kern geht es um eine neue Vernetzung von Unterricht, Arbeit der Schülermitverantwortung (SMV) samt mehr Einbeziehung von Jugendlichen in die Kommunalpolitik. Getragen wird das Projekt von der Landeszentrale für politische...

  • Ettenheim
  • 19.12.17
  • 8× gelesen
Polizei

Pflichtbewusste Schülerin
Mit dem Rad von Frankreich nach Baden-Baden

Baden-Baden. Weil ihr Auto defekt war, radelte am Montag eine 23-Jährige den ganzen Weg aus dem Nachbarland Frankreich nach Baden-Baden, nur um in die Schule zu gelangen. Der Polizei wurde die Radfahrerin gegen 8.40 Uhr zwischen der Autobahnanschlussstelle und der Stadtgrenze gemeldet. Am Kreisverkehr Europaplatz konnte die pflichtbewusste Schülerin schließlich angehalten werden. Da sie keinen anderen Weg in die Kurstadt kannte, führte sie ihr Weg auf die Kraftfahrstraße. Nach einer...

  • 05.12.17
  • 140× gelesen
Lokales
Alles digital oder was? Frédérique Kerker, Wolfgang Kraft, Hans-Peter Kopp und Ralf Lankau

Spannungsreiche Diskussion: „Digitalisierung in der Schule“
Wie viele Medien brauchen Schüler?

Offenburg (st). Ob und ab welchem Alter sollen digitale Medien im Unterricht eingesetzt werden? Auf Anregung von Grünen-Stadtrat Stefan Böhm hat die Stadt Offenburg zur Podiumsdiskussion über „Digitalisierung in der Schule“ eingeladen. Heraus kam eine durchaus spannungsreiche Diskussion über Medienmündigkeit und Medienkompetenz. Ralf Lankau befürchtet den „gläsernen Schüler“. Der Professor für Mediengestaltung an der Hochschule Offenburg ist überzeugt: „Wir haben dieses Netzwerk nicht im...

  • Offenburg
  • 01.12.17
  • 16× gelesen
Lokales
Chemielehrer Bernd Mettenleiter (v. l.), Schulleiter Stefan Weih, Jürgen Bürk, Fachgebiet Hochbau und Bauverwaltung Stadt Achern, Oberbürgermeister Klaus Muttach und Chemielehrer Lucas Korn besichtigen die neuen Räume.

Neue Chemieräume im Gymnasium Achern bieten bessere Sicherheitsstandards
Im kommenden Jahr werden die Physikräume saniert

Achern (st). „Das Gymnasium ist wichtiger Bestandteil der vielfältigen Bildungsangebote in der Schulstadt Achern. Um die Attraktivität des Gymnasiums zu stärken, investiert die Stadt Achern einen Millionenbetrag in die Neugestaltung der Fachräume“, erklärte Oberbürgermeister Klaus Muttach. Mit den Sanierungsarbeiten wurde in den Pfingstferien begonnen, der erste Abschnitt wurde diese Woche abgeschlossen. Somit können die Fachräume Chemie ab sofort wieder für den Unterricht genutzt werden....

  • Achern
  • 07.10.17
  • 20× gelesen
Extra

Sonderbeilage
Berufsstart 2018

Ortenau. Für etliche junge Erwachsene beginnt in diesen Tagen mit einer Berufsausbildung oder dem Studium ein neuer Lebensabschnitt. Andere sind noch auf der Suche nach einem passenden Platz in der aufregenden Berufswelt. Mit dem begonnenen Schuljahr 2017/2018 befinden sich außerdem viele Schüler in ihrem letzten Jahr vor dem Schulabschluss. Für sie heißt es, sich nach Wegen und Möglichkeiten umzuschauen,  ihre Zukunft zu gestalten und ihr weiteres Leben zu planen. Unsere Sonderbeilage...

  • Ortenau
  • 13.09.17
  • 106× gelesen
Panorama

Fußnote
Landesmütter und Mamas

Tja, morgen ist es vorbei mit dem süßen Leben. Die Schule beginnt auch in Baden-Württemberg wieder. Was bin ich froh, dass ich kein Kind mehr im schulpflichtigen Alter habe. Ich muss mich nicht mehr damit plagen, mit ungeschickten Fingern Bücher einzubinden oder panisch morgens den zweiten Turnschuh zu suchen. Vorbei sind glücklicherweise auch die Zeiten, in denen ich verlegen stotternd vor meinem empörten Kind rechtfertigen musste, warum es den Dreisatz lernen soll, ich selbst aber vergessen...

  • Ortenau
  • 08.09.17
  • 8× gelesen
Panorama

Interview
Ortenauer Erfahrung in Thüringen gefragt

Der ehemalige Erste Bürgermeister Offenburgs, Dieter Eckert, gehörte einer Kommission zu Schulstruktur und Unterrichtsversorgung von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelo an. Über die Hintergründe und Probleme sprach Rembert Graf Kerssenbrock mit Dieter Eckert. Wie kommen Sie als Anwalt, Erster Bürgermeister a.D. und früherer Erster Landesbeamter des Landkreises Karlsruhe zur Mitarbeit in der thüringischen Schulkommission? Die Landespolitik in Thüringen diskutiert Fragen der...

  • Offenburg
  • 28.06.17
  • 37× gelesen
Lokales
So wird die Kehler Josef-Guggenmos-Schule nach der Erweiertung mit Blick auf den Schulhof aussehen.
4 Bilder

Baubeginn für Kehler Grundschule im Dezember 2017
Josef-Guggenmos-Schule kann erweitert werden

Kehl (st). Die Wartezeit war lange: Seit 2013 werden zwei Klassen der Josef-Guggenmos-Schule in Containern unterrichtet, weil das Gebäude der 1,5-zügigen Grundschule eigentlich saniert und erweitert werden sollte. 2015 sind eine weitere Klasse und die Sprachförderung in zusätzliche Container eingezogen. Der Baubeschluss wurde bereits 2011 vom Gemeinderat gefasst. Aufgrund der Fülle der Projekte und ungeplanter aber unaufschiebbarer Hallendachsanierungen musste der Baubeginn immer weiter nach...

  • Ausgabe Kehl
  • 31.03.17
  • 41× gelesen
Lokales
"Eltern erkennen häufig nicht die Potenziale, die in ihrem Kind stecken": Dr. Reinhard Schmidt
2 Bilder

Übertritt ins Gymnasium – Dr. Schmidt: "Eltern sollten einige Fragen reflektieren"
"Persönlichkeitsentwicklung steht im Vordergrund"

Lahr (rö). Nach der vierten Klasse müssen sich die Eltern zwischen den unterschiedlichen weiterführenden Schulen entscheiden. Es gibt vielfältige Wahlmöglichkeiten. Doch welche Kinder sollten diese Schulform besuchen? In unserer Serie gehen wir der Frage nach, welche Schule für welches Kind die richtige ist. Thema im letzten Teil: das Gymnasium. "Höhere Schule", das war einmal: Was einst – zumal mit Sprachenkunst in Griechisch und Latein – als Ausdruck einer ganz besonderen Begabung...

  • Ausgabe Lahr
  • 22.03.17
  • 31× gelesen
Panorama

Aktion für Schulklassen in den Kinos
Schul-Kino-Wochen mit Stargast-Besuch

Offenburg (st). Die Schul-Kino-Wochen vom 16. bis 22. März sind ein bundesweites Angebot zur Filmbildung von Schülern und Klassen. In diesem Zeitraum können Schulklassen zu einem ermäßigten Eintrittspreis bestimmte Kinovorstellungen beispielsweise im Forum Kino in Offenburg besuchen. Die im Rahmen der Schul-Kino-Wochen angebotenen Filme lassen sich in verschiedenste Unterrichtsfächer und -themenbereiche integrieren. Das Programm beinhaltet Filme wie „Tschick“, „Heidi“, „Malala – Ihr Recht auf...

  • Ausgabe Offenburg
  • 14.03.17
  • 18× gelesen
Lokales
Victoria und Hanna Lydia können schon schreiben.
2 Bilder

"Stichwort Bildungsweg": Wie machen Kitas Kinder fit für die Schule?
Eigenständigkeit wird in erster Linie gefördert

Achern-Sasbachried (ds). Kindergarten, Grundschule, weiterführende Schulen, Ausbildung und Studium – der Weg durch die Bildungseinrichtungen ist klar strukturiert und bietet gleichzeitig vielfältige Wahlmöglichkeiten. In unserer neuen Serie gehen wir der Frage nach, welche Schule für welches Kind die richtige ist, beleuchten aber zuerst, wie die Kleinen in den Kindertagesstätten überhaupt fit für die Schule gemacht werden. "Wir bereiten unsere Kinder nicht nur auf die Schule, sondern...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 17.02.17
  • 43× gelesen
Lokales
Kleine Tafel, großer Bildschirm: Schulleiterin Laura Roth und Bürgermeister Maunel Tabor erläutern das Konzept für die Schwarzwaldschule in Appenweier.

Gemeinschaftsschule für Appenweier – und Offenburg?

Offenburg. 11.28 Uhr war es am Montag, als Schulleiterin Laura Roth und Bürgermeister Manuel Tabor die Nachricht aus Stuttgart erhielten: Die Schwarzwaldschule Appenweier wird ab dem nächsten Schuljahr eine Gemeinschaftsschule, genau wie die Willstätter Schule. Damit gibt es neben Schwanau jetzt die dritte Gemeinschaftsschule in der Ortenau. Bereits vor einem Jahr hatte sich die Schwarzwaldschule um das Prädikat beworben. „Allerdings arbeiten wir bereits seit vier Jahren an unserem...

  • Ausgabe Offenburg
  • 15.02.17
  • 19× gelesen
Lokales
Im „Kleinen Bildungszentrum“ der Grimmelshausenschule sind Haupt- und Realschule sowie Werkrealschule untergebracht.

Gemeinschaftsschule als Schulform der Zukunft

Renchen. „Ein Thema, das uns sehr am Herzen liegt“, so Renchens Bürgermeister Bernd Siefermann, stand am Montagabend im Mittelpunkt der Sitzung des Gemeinderats: die Zukunft der Schule. Ziel der Gemeinde als Schulträger sei es, den Schulstandort Renchen weiter zu stärken und alles in der eigenen Macht Stehende zu tun, um möglichst gute Lehr- und Lernbedingungen zu erhalten. Schulamtsdirektor Wolfgang Zink und Schulrat Alexander Lehrmann waren in die Sitzung gekommen, um die...

  • Renchen
  • 07.02.17
  • 6× gelesen
Lokales
Barbara Kempf, Schulrätin beim staatlichen Schulamt Offenburg

Schuleignungstests sind nicht mehr zeitgemäß

In Deutschland gilt die allgemeine Schulpflicht. Und das beinhaltet, dass Eltern dafür verantwortlich sind, ihr Kind im Anschluss an den Kindergarten auf eine Schule zu schicken. Aber wer entscheidet eigentlich, ob das eigene Kind bereit ist für die Schule und welchen Entwicklungsstand sollte es idealerweise zur Einschulung bereits vorweisen können? Laura Bosselmann sprach mit Barbara Kempf, Schulrätin beim staatlichen Schulamt Offenburg. Gibt es den früheren Schuleignungstest für...

  • Ausgabe Offenburg
  • 07.02.17
  • 42× gelesen
Lokales
aufereien zwischen Schülern gibt es, gegen Lehrer richtet sich die Gewalt in der Ortenau weniger.

Vor Ausrastern oder Diffamierungen ist aber keiner gefeit
Gewalt gegen Lehrer ist in der Ortenau die Ausnahme

Ortenau. Jeder vierte Lehrer ist schon einmal Opfer von psychischer Gewalt von Schülern oder Eltern gewesen – das ist das Ergebnis einer Forsa-Studie, die der Lehrerverband Bildung und Erziehung (VBE) in dieser Woche vorgestellt hat. Und jeder sechste Pädagoge hat schon einmal physische Gewalt erlebt. „Einige meiner Kollegen sagen, dass Gewalt gegen Lehrer kein Thema sei“, stellt Horst Kosmalla, örtlicher Personalrat für Grund-, Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschafts- und...

  • 07.02.17
  • 13× gelesen
Lokales
Mit Freude bei der Sache: Schüler der Vorbereitungsklasse zusammen mit ihrer Lehrerin Katharina Henke (Dritte von links) im Klassenzimmer.

Wie Schüler in einer Vorbereitungsklasse die deutsche Sprache erlernen
„Manche Schüler sind sogar traurig, wenn Ferien sind“

Ortenau. Gut ein Jahr ist vergangen, seitdem viele Menschen, die aus Kriegsgebieten geflohen sind, in der Ortenau eine neue Heimat gefunden haben. In der Serie „So packen wir es an“ im Stadtanzeiger schildern wir, wie die Mammutaufgabe der Integration von den unterschiedlichsten Akteuren geschultert wird. Unterricht in der Vorbereitungsklasse 1, kurz VKL1, an der Lahrer Friedrichschule. Katharina Henke heftet Darstellungen von Kleidungsstücken an die Tafel, deren Namen sich die...

  • 06.02.17
  • 19× gelesen
Lokales
Raufereien zwischen Schülern gibt es, gegen Lehrer richtet sich die Gewalt in der Ortenau weniger.

Vor Ausrastern oder Diffamierungen ist aber keiner gefeit
Gewalt gegen Lehrer ist in der Ortenau die Ausnahme

Ortenau. Jeder vierte Lehrer ist schon einmal Opfer von psychischer Gewalt von Schülern oder Eltern gewesen – das ist das Ergebnis einer Forsa-Studie, die der Lehrerverband Bildung und Erziehung (VBE) in dieser Woche vorgestellt hat. Und jeder sechste Pädagoge hat schon einmal physische Gewalt erlebt. „Einige meiner Kollegen sagen, dass Gewalt gegen Lehrer kein Thema sei“, stellt Horst Kosmalla, örtlicher Personalrat für Grund-, Haupt-, Werkreal-, Real-, Gemeinschafts- und...

  • 31.01.17
  • 12× gelesen
Lokales
In der Realschule Freistett haben die Lehrer feste Unterrichtszimmer, die Schüler „wandern“.

„Luzi“ kommt bei Lehrern, Eltern und Schülern an
Erste Erfahrungen der Realschule Freistett mit dem neuen Raummodell

Rheinau-Freistett. Klassenzimmer war gestern an der Realschule Freistett. Seit diesem Schuljahr gibt es Lehrerunterrichtszimmer, kurz Luzi genannt. Nicht mehr die Lehrer kommen in die Klassen, die ihre festen Räume haben, sondern die Schüler gehen zu den Lehrern, die nun eine feste Bleibe haben. „Es ist besser angelaufen als gedacht“, sagt Rektor Gebhard Glaser zufrieden. Ganz fremd war das Konzept nicht – schon andere Realschulen in Baden-Württemberg haben „Luzi“ eingeführt....

  • Rheinau
  • 24.01.17
  • 28× gelesen
Lokales
Auf dem Parcours lernen Jugendliche an verschiedenen Stationen ihre Stärken kennen.

Projekt „Komm auf Tour“ gastiert zum dritten Mal in der Ortenau
Mit dem Wissen um eigene Stärken leichtere Berufswahl

Offenburg. „Komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft": An drei Tagen lernen 597 Schüler von 20 Werkrealschulen und Hauptschulen des Ortenaukreises ihre Stärken kennen und sollen so später einen leichteren Einstieg in die Berufswahl finden. Das „Projekt zur Berufsorientierung und Lebensplanung" mit einem innovativen Erlebnisparcours ist seit gestern für drei in der Ortenauhalle auf dem Messegelände aufgebaut. Es ist ein Kooperationsprojekt des Landratsamtes, der Agentur...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
  • 2× gelesen
Lokales
Mit den Zimmergewächshäusern haben die dritten Klassen aus Wolfach, Hausach und Oberwolfach im Raiffeisen-Markt in Hausach einen neuen Lerninhalt bekommen.

Raiffeisen Kinzigtal übergibt Zimmergewächshäuser an Schulen

Hausach. Wie oft muss Basilikum gegossen werden? Wie pflanzt man Gurken an? Zu diesen und mehr Fragen können die Drittklässler in Baden-Württemberg jetzt selbst die Antworten herausfinden. Der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband und die Raiffeisen-Genossenschaften im Südwesten statten die dritten Klassen der Grundschulen mit jeweils einem kleinen Gewächshaus aus. Im Einzugsgebiet der Raiffeisen Genossenschaft Kinzigtal übergab Geschäftsführer Adrian Steiner an drei...

  • Hausach
  • 23.01.17
  • 10× gelesen