Schule

Beiträge zum Thema Schule

Polizei

Rauchentwicklung in Offenburger Schule
Feuer wird schnell gelöscht

Offenburg (st). Nach einer Rauchentwicklung am Dienstagnachmittag, 11. Januar, in einem Gymnasium in der Vogesenstraße in Offenburg mussten nach Angaben der Polizei die in der Schule befindlichen Personen kurzzeitig das Gebäude verlassen. Nach derzeitigen Erkenntnissen habe ein bislang Unbekannter gegen 15.40 Uhr einen Desinfektionsspender angezündet. Das hierdurch entfachte Feuer sei allerdings beim Eintreffen der Offenburger Wehrleute bereits gelöscht gewesen. Der entstandene Sachschaden...

  • Offenburg
  • 12.01.22
Lokales

Bildungsangebote an der Maria-Furtwängler-Schule
Digitaler Infoabend

An der Maria-Furtwängler-Schule findet der diesjährige Informationsabend am 31.01.2022 online statt. In der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 20:00 Uhr können sich interessierte Schüler*innen und deren Eltern über unsere Bildungsangebote informieren. Für Schüler*innen mit mittlerem Bildungsabschluss bieten wir die folgenden Schularten an: - Berufliches Gymnasium mit dem Profil Gesundheit und Biologie (SGGG) -  Berufskolleg Fachhochschulreife (BKFH) -  einjähriges Berufskolleg Gesundheit und Pflege I...

  • Schwanau
  • 05.01.22
Lokales
Nach über 40 Jahren verabschiedet sich Elvira Mangold von "ihrer Schule".

Abschied von der Maria-Furtwängler-Schule
Schulsekretärin Elvira Mangold befindet sich im wohlverdienten Ruhestand

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien wurde Elvira Mangold in stimmungsvollem Ambiente in den Ruhestand entlassen. Sie wurde von der Schulleitung und vom Kollegium für über 40 Jahren ununterbrochener Tätigkeit als Schulsekretärin an der Maria-Furtwängler-Schule würdig verabschiedet. In ihrem langen Berufsleben begleitete, organisierte und gestaltete Elvira Mangold von 1981 bis 2021 nicht nur als Sekretärin das Verwaltungsgeschehen an „ihrer“ Beruflichen Schule mit...

  • Schwanau
  • 23.12.21
Marktplatz
Vanessa Rehder, Gesamtleiterin Personalentwicklung (v. l.), Ann-Katrin Schieben, Leiterin Personalentwicklungsmarketing und Nachwuchs und Nicolas Roth, Referent Personaentwicklungsmarketing, freuensich über die Auszeichnung.

Schulewirtschaft-Preis für Edeka Südwest
Berufliche Orienierung

Offenburg (st). Als Mitglied im Schulewirtschaft-Netzwerk setzt sich Edeka Südwest seit Jahren für einen engen Austausch mit Schulen im gesamten Absatzgebiet ein, um junge Menschen bestmöglich auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten. Dafür wurde dem Unternehmen jetzt der dritte Platz in der Kategorie Schulewirtschaft-Unternehmen verliehen „Wir pflegen einen engen Kontakt zu unterschiedlichen Schulen inklusive sonderpädagogischer Bildungswege in unserem gesamten Absatzgebiet, und das schon...

  • Offenburg
  • 14.12.21
Lokales

Exkursion zur Pflegeakademie Lahr
Schüler:innen der MFS suchen nach beruflichen Perspektiven

Am Nikolaustag stand für die Schüler:innen des Berufskollegs Pflege (BKP) der Maria-Furtwängler-Schule eine Exkursion zur Akademie für Pflege und Gesundheit Ortenau gGmbH im Bildungshaus Lahr auf dem Programm. Der Schulleiter, Diplompflegepädagoge Ulrich Stirnadel, erwartete alle am Eingang des Klinikums und ging mit ihnen hoch auf den Altvater hinter dem Klinikum zur Akademie. Der Campus Lahr hat sich auf den Bereich der Generalistischen Pflegeausbildung spezialisiert; weitere Möglichkeiten,...

  • Schwanau
  • 09.12.21
Lokales

Lieferung von Tests
Präsenzunterricht bis Weihnachten gesichert

Lahr (st). Das Sozialministerium Baden-Württemberg hat kurzfristig rund 51.000 Corona-Tests an die Stadt Lahr geliefert. Der Präsenzunterricht an den Lahrer Schulen ist damit bis zu den Weihnachtsferien gesichert. „Ich danke dem Land Baden-Württemberg für seine schnelle Reaktion. Der kurzfristige Engpass, der bei uns entstanden ist, weil ein Lieferant eine zugesagte Testlieferung nicht eingehalten hat, ist damit überwunden“, sagt Oberbürgermeister Markus Ibert. Auch die städtische Reserve ist...

  • Lahr
  • 08.12.21
Lokales
Die Corona-Test an den Lahrer Schulen gehen aus.

Corona-Tests aufgebraucht
Präsenzunterricht nur noch diese Woche gesichert

Lahr (st). Die zum vergangenen Wochenende angekündigte Lieferung von 75.000 Corona-Tests für Lahrer Schulen ist nicht eingetroffen. Die Stadt kann aus eigenen Beständen den Präsenzunterricht gemäß der aktuell geltenden Corona-Verordnung in den städtischen Schulen sowie in den Schulen in freier Trägerschaft noch bis zum Ende der Woche sichern. Lieferant hält Zusagen nicht einAn den Schulen in Baden-Württemberg müssen alle Schülerinnen und Schüler, die weder geimpft noch genesen sind, laut...

  • Lahr
  • 06.12.21
Lokales
Märchenerzählerin Katrin Bamberg zog mit ihren spannenden und einfühlsamen Geschichten die Grundschüler der Georg-Schöner-Schule in ihren Bann.
2 Bilder

Märchenerzählerin zog Grundschüler in ihren Bann
Es war einmal… - Märchenstunden an der Georg-Schöner-Schule

Märchenhaft ging es dieser Tage an der Georg-Schöner-Schule in Steinach zu. Der Förderverein der Schule ermöglichte diese märchenhaften Schulstunden. Märchenerzählerin Katrin Bamberg war in allen Klassen zu Gast und zog mit ihren frei erzählten Märchen die Steinacher und Welschensteinacher Grundschüler in ihren Bann. Märchenerzählerin Katrin Bamberg aus Willstätt zeigte sich als echter Erzählprofi. Sie trat in einem prächtigen Kleid auf und lud die Schülerinnen und Schüler in einem...

  • Steinach
  • 24.11.21
Lokales
Vor der Einweihungsfeier
3 Bilder

Große Freude an der Maria-Furtwängler-Schule Lahr
Die neue Schulküche wurde eingeweiht

An der Maria-Furtwängler-Schule Lahr wurde in diesem Schuljahr nach 42 Jahren auch die dritte Schulküche renoviert und auf den neuesten Stand gebracht. Es war das letzte Großprojekt der kürzlich pensionierten Schulleiterin Frau Rosalinde Hunn-Zimny. Mit den Umbauarbeiten (Decke, Elektrik, Fußboden) war bereits vor den Sommerferien gestartet worden, damit in den letzten zwei Wochen vor Beginn des neuen Schuljahres die Küchenbauer den Küchenaufbau vornehmen und fristgerecht zwei Tage vor...

  • Schwanau
  • 03.11.21
Lokales
Im Stall lauschten die Welschensteinachr Erst-und Zweitklässler der Gesichte über die Maus Frederick.
3 Bilder

Frederick-Tag 2021
Welschensteinacher Erst- und Zweitklässler lauschen der Bilderbuchgeschichte im Stall

Bei herrlichem Herbstwetter wanderte die Klasse 1c/2c der Georg-Schöner-Schule Steinach in den Langbrunnen zur Familie Himmelsbach, um dort ihren diesjährigen Fredericktag zu verbringen. Eingeladen von den Landfrauen aus Welschensteinach und begleitet von den beiden Klassenlehrerinnen Doris Bohnert und Yvonne Neumaier erwartete die Kinder ein erlebnisreiches Programm auf dem Hof. Im Stall lauschten die Kinder aufmerksam einer Bilderbuchgeschichte. Anschließend wurde die Kombinationsklasse in...

  • Steinach
  • 28.10.21
Marktplatz
Die Schüler der ersten Klassen an 46 Schulen freuten sich am Mittwoch über ihre Bio-Brotbox mit nachhaltigen Lebensmitteln, die von fleißigen Helfern und "struxbio" am Dienstag gepackt wurden.

"Struxbio" packt Brotboxen
Gesundes Frühstück für Erstklässler

Offenburg (st). Seit zwölf Jahren packen Isabella Struck von Strux Naturkost in Offenburg und ihr Team aus freiwilligen Helfern gesunde Brotboxen. Am Dienstag, 19. Oktober,  war es wieder soweit: Mit Unterstützung von zwei Mitarbeiterinnen der Sparkasse Offenburg-Ortenau, zwei Mitarbeitern der Firma e.Optimum, drei von Roadrunners Südbaden, einer Mutter der Schule in Berghaupten, der Chefin des Mildenberger Verlags, zwei Mitarbeitern des Großhändlers Rinklin, einer vom Lahore Institut, einer...

  • Offenburg
  • 21.10.21
  • 1
Lokales
Freuen sich über den guten Start des Projekts Elternmentoren in Oberkirch, von links: Sachgebietsleiter Dirk Kapp, Integrationsbeauftragte Laurence Melet, Patrick Schwarzwälder, Rachida El Faraj, Emmanuelle Rauch und Aicha El Ghaouti. Es fehlen auf dem Bild Jennifer Wetzel, Renata Dizel, Miriam Braun, Aida Barte sowie Samer Nastah.

Integrationsprojekt
Elternmentoren bilden Brücke zu Kitas und Schulen

Oberkirch (st). „Wie funktioniert eigentlich Kindergarten und Schule in Deutschland?“ Mit einem neuen Projekt in Oberkirch erhalten so Eltern mit Migrationshintergrund durch Ehrenamtliche eine Hilfestellung und Antworten auf diese und andere Fragen. Damit die Eltern ihre Kinder in Kindergarten und Schule bestmöglich begleiten können. Zum Auftakt vergangene Woche Donnerstag, 30. September, trafen sich vier Ehrenamtliche mit Laurence Melet, Integrationsbeauftragte der Stadt Oberkirch, und dem...

  • Oberkirch
  • 05.10.21
Polizei

Brandalarm in der Schule
Die Ursache war ein Chemieexperiment

Offenburg (st). Ein Brandalarm in einer Schule in der Zeller Straße in Offenburg rief nach Angaben der Polizei am Mittwochmorgen, 29. September, Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei auf den Plan. Nach ersten Ermittlungen vor Ort dürfte ein Chemie-Experiment im Klassenzimmer, bei dem Magnesium verbrannt wurde, Auslöser für den Alarm gewesen sein. Aus diesem Grund musste das Schulgebäude kurzzeitig geräumt werden. Verletzt wurde nach derzeitigem Stand niemand.

  • Offenburg
  • 29.09.21
Lokales
Gezielte Testungen in Schulen und Kitas sollen für mehr Sicherheit sorgen.

Änderungen für Schule und Kitas
Erleichterungen bei Quarantäne-Pflicht

Stuttgart/Ortenau (st). Das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration hat am Freitag die Corona-Verordnung Absonderung überarbeitet. Damit sind am gestrigen Samstag weitere Erleichterungen insbesondere für Schüler sowie für Grundschul- und Kitakinder in Kraftgetreten – verbunden mit einer gezielten Testung für mehr Sicherheit in Schule und Kita. 68 Prozent aller über Zwölfjährigen im Land sind mittlerweile einmal geimpft, 66,5 Prozent davon haben auch schon den vollständigen...

  • Ortenau
  • 28.08.21
Lokales
So oder so ähnlich sehen die mobilen CO2-Ampeln aus, mit den Schul- und Kita-Räume ausgestattet werden. Leuchtet der gelbe Smiley, soll gelüftet werden.
3 Bilder

Schulen und Kitas
Kehl investiert in die Luftqualität

Kehl (st). Ein guter Start ins neue Schuljahr und ein verlässlicher Betrieb von Schulen sowie Kindertageseinrichtungen sind den großen Kreisstädten in der Ortenau wichtig. Damit das klappt, setzen die Städte auf mehrere Komponenten: In Schulen und Kitas soll weiterhin regelmäßig getestet werden – die bereits bekannten und bewährten Schnelltest sind in Kehl bereits an die Kitas ausgegeben. Lüften wichtigste Maßnahme Zur Vermeidung einer Ansteckung mit dem Corona-Virus „bleibt das Lüften die...

  • Kehl
  • 17.08.21
Lokales
CO2-Sensoren sollen in den Schulen und Kindergärten der großen Kreisstädte flächendeckend eingesetzt werden.

Große Kreisstädte planen den Schulstart
Investitionen in Luftqualität

Ortenau (st). Ein guter Schulstart und vor allem ein verlässlicher Schul- und Kitabetrieb haben für die großen Kreisstädte in der Ortenau eine hohe Priorität. Bereits im ersten Halbjahr 2021 wurden frühzeitig und in Absprache mit Elternvertretungen und Schulleitungen Maßnahmen wie beispielsweise Tests für Schüler sowie Kindergartenkinder in die Wege geleitet, so eine gemeinsame Pressemitteilung. In Offenburg wurden beispielsweise von April bis Juli mehr als 184.000 Schnelltests in Schulen und...

  • Offenburg
  • 13.08.21
Lokales
Birgül Yilmaz-Das
2 Bilder

Abschied von der Maria-Furtwängler-Schule
Verdiente Kolleginnen gehen in den Ruhestand bzw. verlassen die Schule

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge nehmen drei langjährige Kolleginnen am 27. Juli 2021 Abschied von der Maria-Furtwängler-Schule in Lahr. Barbara Pommeranz, seit 1983, geht nach 38 Jahren von der Maria-Furtwängler-Schule in den Ruhestand. Die Technische Oberlehrerin und Fachbetreuerin der Hauswirtschaft richtete 2013 neben ihrer Unterrichtstätigkeit die Schulhomepage mit ein und hat diese seither stets auf dem neuesten Stand gehalten. Als Mentorin betreute sie im Laufe ihrer...

  • Schwanau
  • 29.07.21
Lokales
Das drahtlose Headset, das Mikrophon und der Funkempfänger

Maria-Furtwängler-Schule Lahr
Das E-Werk Mittelbaden finanziert ein drahtloses Headset, ein Mikrophon und einen Funkempfänger mit

Groß ist die Freude an der Maria-Furtwängler-Schule Lahr über das neue Headset, das Mikrophon und die Funkempfängeranlage, welche größtenteils vom Elektrizitätswerk Mittelbaden gesponsert wurden. Eingefädelt wurde das Ganze vom schuleigenen Förderverein, wie Angelika Schaub-Roll, dessen zweite Vorsitzende, berichtet. Nach einer entsprechenden Anfrage unterstützte das E-Werk Mittelbaden die Schule mit einem Zuschuss von 1.000 Euro. Den Restbetrag von ca. 500,- € wird der Förderverein der Schule...

  • Schwanau
  • 29.07.21
Lokales
Die Lob- und Preisträgerinnen der Klasse VABO

Freude über das gute Ergebnis an der Maria-Furtwängler-Schule
VABO Schüler*innen können nun durchstarten

Alle Schüler*innen der einjährigen Schulart: Vorbereitung auf Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse halten ihren Abschluss in den Händen. Von Dezember bis Ostern mussten die Schüler*innen eine weitere Herausforderung bestehen. Ihren Fernunterricht konnten alle nur mittels Handy bewältigen. Dies war eine echte Leistung für die Schüler*innen, die trotz dieser Einschränkungen gute Ergebnisse erzielten. Das Klassenziel haben bestanden: Hussam Alsadon; Anita Beqaj; Elmira Beqaj; Djelleza Berisha;...

  • Schwanau
  • 28.07.21
Lokales
Preisträgerinnen der Klasse: Vorbereitung auf Arbeit und Beruf;
von links nach rechts: Selin Sand und Selin Blass
2 Bilder

Abschied von der Maria-Furtwängler-Schule
Die Schüler*innen der Klassen VAB, BEJ und FPH haben ihren Abschluss in der Tasche

„Es ist nicht von Bedeutung, wie langsam du gehst, solange du nicht stehenbleibst“. Dieses Zitat von Konfuzius bekamen die Schüler*innen mit auf ihren weiteren beruflichen Lebensweg. Einige möchten sich in weiterführenden Schularten weiter qualifizieren, andere Schüler*innen werden anschließend direkt in eine Ausbildung gehen oder in einem Orientierungsjahr ihre Berufswünsche konkretisieren. Zeugnisse und Preise wurden am 23. Juli 2021 in den folgenden Klassen von der Schulleiterin Rosalinde...

  • Schwanau
  • 27.07.21
Lokales

Infektionsschutz an Schulen und Kitas
Zusätzliche Maßnahmen zur Belüftung

Lahr (st). Die Stadt Lahr prüft bis zu den Sommerferien an allen 19 städtischen Schulen, in welchen Unterrichtsräumen zusätzliche Maßnahmen zur besseren Belüftung erforderlich sind. Außerdem wird sie Schulen und Kitas flächendeckend mit CO2-Messgeräten ausstatten. Ziel ist, den Infektionsschutz weiter zu verbessern. Stuttgarter Studie Grundlage für die Prüfung ist vor allem eine aktuelle Studie der Universität Stuttgart, für die im Zeitraum von Januar bis Juni 2021 raumlufttechnische...

  • Lahr
  • 21.07.21
Lokales
Die Absolvent*innen des Berufskollegs - Fachhochschulreife
6 Bilder

Die Zukunft lebenswert erhalten
Verabschiedungen an der Maria-Furtwängler-Schule Lahr

Am Freitag, den 16. Juli nahmen die Schüler*innen der Abschlussklassen zum Erwerb der Fachschulreife und der Fachhochschulreife und die Absolvent*innen des Berufskollegs mit berechtigtem Stolz ihre Zeugnisse entgegen. Ein weiteres pandemisches Schuljahr mit Hybrid- und Fernunterricht und eigenverantwortlichem Lernen sei jetzt zu Ende gegangen, und trotz dieser erschwerten Rahmenbedingungen seien die meisten Schüler*innen reifer, selbstständiger und für die Zukunft gestärkt hervorgegangen. In...

  • Schwanau
  • 19.07.21
  • 1
Lokales
Alle Abiturient*innen 2021 mit ihren Lehrerinnen
8 Bilder

Endlich ist es geschafft!
Abiturfeier an der Maria-Furtwängler-Schule

Unter der Leitung von Schulleiterin OSTD‘in Rosalinde Hunn-Zimny fanden am 14. Juli 2021 die mündlichen Abiturprüfungen im Beruflichen Gymnasium Profil Gesundheit an der Maria-Furtwängler-Schule statt, und bereits am 17. Juli 2021 konnten die 20 Abiturient*innen in der Aula der Schule bei einer kleinen Feier ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen. Rosalinde Hunn-Zimny hob in ihrer Festrede hervor, dass dies der erste Abiturjahrgang an der Schule sei, der von Anfang an mit iPads ausgestattet...

  • Schwanau
  • 19.07.21
  • 1
Lokales
2 Bilder

„Wer wir sind, hängt entscheidend davon ab, wem wir begegnen.“
HLS Offenburg verabschiedet Abiturientinnen und Abiturienten

„Begegnungen sind wichtig für uns als Menschen“ – das obige Zitat aus dem diesjährigen Deutsch-Abitur, welches die Jahrgangsbeste des EG (Ernährungswissenschaftliches Gymnasium) Tabea Reinspach in ihrer gelungen Abi-Rede an die Festgesellschaft richtete, hat in den letzten Monaten eine ganz neue Bedeutung bekommen. In Zeiten von Lockdown, Online-Unterricht und Ausgangssperren wurden Begegnungen plötzlich und unerwartet zu einem raren Gut. Umso schöner, dass sie nun wieder möglich sind und wir...

  • Ausgabe Offenburg
  • 19.07.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.