Alles zum Thema Digitalisierung

Beiträge zum Thema Digitalisierung

Lokales
Preisverleihung in Stuttgart: Rust erhält 4.428 Euro Fördergeld vom Land für die Onlineberatung über Videochat.

Rust ist "Future Community"
Fördergelder vom Land

Stuttgart/Rust (st). „Starke Kommunen sind das Fundament für eine funktionierende Gesellschaft.Sie sind der Ort, an dem die Menschen leben und arbeiten. Deshalb ist es auch unser Ansatz: Die Digitalisierung vor Ort und nah bei den Menschen zu gestalten. Dadurch nehmen wir die Menschen beim digitalen Wandel mit und schaffen Innovationen vor Ort, die den Wirtschaftsstandort in der Fläche stärken“, sagte Digitalisierungsminister Thomas Strobl am Donnerstag in Stuttgart. Anlass war die Auszeichnung...

  • Rust
  • 13.12.18
  • 13× gelesen
Lokales
Team für die Entwicklung digitaler Lösungen (untere Reihe von links):
Die Bürgermeister Matthias Bauernfeind (Oberwolfach), Meinrad Baumann (Bad Peterstal-Griesbach), Bernhard Waidele (Bad Rippoldsau-Schapbach); obere Reihe von links: Steffen Braun (Fraunhofer-Institut), Axel Singer und Jennifer Hurth (Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach), Dr. Ralph Bürk (Digitalakademie), Patrick Ruess (Fraunhofer-Institut).

Digitalisierung
Drei Bürgermeister tüfteln mit ihren Mitarbeitern an den Ideen von morgen

Bad Peterstal-Griesbach (jtk). „Wie kann Digitalisierung im Alltagsleben des ländlichen Raums funktionieren?“ lautete die Eingangsfrage mit der Meinrad Baumann, Bürgermeister Bad Peterstal-Griesbach, das Team vorstellte, das im ersten von acht geplanten Digitallaboren Lösungen für örtliche Entwicklungen sucht. Drei Gemeinden mit Vorreiterrolle Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit seinen Amtskollegen Matthias Bauernfeind aus Oberwolfach und Bernhard Waidele aus Bad Rippoldsau-Schapbach in...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 13.11.18
  • 13× gelesen
Lokales
Gruppenbild der Delegation mit Botschafter Christoph Eichhorn vor dessen Residenz in Tallinn

WRO-Delegation in Tallinn
So gut funktioniert Digitalisierung in Estland

Ortenau/Tallinn (st). Digitalisierung hautnah erleben – dafür ist eine Delegation der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) auf Einladung des WRO-Wirtschaftsbeirats nach Tallinn gereist. Über 20 Unternehmer und Gesellschafter haben sich der Informationsfahrt nach Estland angeschlossen. Estland ist Vorreiter in der Digitalisierung von Unternehmen und öffentlichen Leistungen, heißt es in einer Pressemitteilung der WRO. Digitalisierung und E-Government Über mehrere Tage hinweg informierten sich die...

  • Ortenau
  • 04.07.18
  • 126× gelesen
Marktplatz

Vorstand setzt auf Digitalisierung
Sparkasse Hanauerland investiert für ihre Kunden

Kehl (st). Trotz anhaltend niedriger Zinsen und immer neuen regulatorischen Anforderungen blickt die Sparkasse Hanauerland auf ein unterm Strich sehr zufriedenstellendes Jahr zurück. „Die Menschen im Hanauerland vertrauen ihrer Sparkasse und halten uns die Treue“, sagte Vorstandsvorsitzende Jutta Grandjean im Rahmen des Bilanzpressegesprächs. Die Sparkasse hatte neue Rekordzahlen bei Krediten, im Wertpapierbereich, beim betreuten Kundenvolumen und bei der Finanzierung von Start-Ups zu...

  • Kehl
  • 13.03.18
  • 43× gelesen
Marktplatz
Bei der Bilanzpressekonferenz (v. l.): Vorstandsmitglied Jürgen Riexinger, Vorstandsvorsitzender Helmut Becker und Karl Bähr, stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Sparkasse Offenburg/Ortenau
Bilanzzahlen 2017

Offenburg (tf). Die Sparkasse Offenburg/Ortenau ist mit ihrem Jahresergebnis zufrieden. Alle volumenorientierten Bilanzkennzahlen liegen zum Jahresende im Plus. Dennoch ist das Betriebsergebnis gegenüber dem Vorjahr von 47,9 Millionen Euro auf 42,9 Millionen Euro gesunken. „Die Ursache hierfür liegt klar auf der Hand: Das zurückgehende Zinsergebnis“, erklärte der Vorstandsvorsitzende Helmut Becker im Rahmen der Bilanzpressekonferenz. Denn trotz eines Zuwachses des Kreditvolumens bezahlen...

  • Offenburg
  • 09.03.18
  • 351× gelesen
Lokales
Die Vertreter des "DIGI HUB" Südbaden zusammen mit Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut nach der Prämierung

Hochschule Offenburg wird Standort für „DIGI-HUB“
Ziel: Unternehmen bei der Digitalisierung helfen

Offenburg (st). Das Land Baden-Württemberg hat ein Konzept aus der Region Südbaden zum Aufbau und Betrieb eines regionalen Digitalisierungszentrums prämiert. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat dem regionalen Konsortium auf dem Digitalgipfel 2018 in Stuttgart den Zuschlag gegeben. Der "DIGI HUB" soll vor allem kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen. Zentrale Anlaufstelle des "DIGI HUB" im nördlichen Einzugsgebiet wird das Regionale...

  • Offenburg
  • 06.02.18
  • 75× gelesen