Kosmos Schwarzwald
Ausstellung „Kunst.Transport“ geht in Verlängerung

Gengenbach (st). An zwei Standorten der Weinmanufaktur Gengenbach können noch bis zum 31. Januar etwa 60 zeitaktuelle und moderne Werke von 20 im Schwarzwald lebenden Künstlern erlebt werden. Bereits seit Mitte Dezember ist Kosmos Schwarzwald mit der Ausstellung „Kunst.Transport“ zu Gast in den beiden Vinotheken in Gengenbach und in Zell-Weierbach. Aufgrund der positiven Resonanz der Besucher wird die Ausstellung nun um zwei Wochen verlängert.

Ausgestellt sind zahlreiche Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Bildhauerei und Objektkunst, die bei aller  Unterschiedlichkeit eines gemeinsam haben: sie alle beschäftigen sich - auf ihre jeweils ganz eigene Weise - mit dem
Schwarzwald. Zeitgenössisch, frisch und modern. 

Mit von der Partie sind folgende Künstler: Beate Axmann, Annemary Deutsch, Silke Gerfen, Sarah von der Geest, Selina Haas, Bernd Himmelsbach, Hardy Kaiser, Gloria Keller, Michaela Kindle, Hansjörg Kleiser, Janine Machiedo, Matthias Paul, Wolfram Paul, Evgeniya Scherer, José Schloss, Gabriele Schuller, Bernhard Schwär, Simon Stiegeler, Thomas Wechlin sowie Sebastian Wehrle.

Resonanz

Die Schirmherrschaft des Projektes hat der aus dem Schwarzwald stammende Soziologe und Politikwissenschaftler Professor Dr. Hartmut Rosa (Direktor Max Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien/ Universität Erfurt). Eines der Kernthemen seines soziologischen Schaffens ist das Thema Resonanz. Und so ist auch das Publikum im Rahmen der  Ausstellung zur Resonanz auf die Werke eingeladen.

Das Kosmos Schwarzwald-Projekt „Kunst.Transport“ macht nach Gutach, Hofstetten, Staufen, Grafenhausen im Rothauser Land und Neuried-Altenheim nun den sechsten und letzten Halt im Land. Es wird gefördert durch das Programm „Kunst trotz Abstand“ des baden- württembergischen Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Die beiden Ausstellungsorte der Weinmanufaktur Gengenbach sind während der normalen Ladenöffnungszeiten zu den jeweils gültigen Corona-Bedingungen geöffnet.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen