Reitanlage des RFV Gengenbach e.V.
Reitanlage des RFV Gengenbach e.V. unter neuer Leitung

2Bilder

Reitanlage des RFV Gengenbach e.V. unter neuer Leitung. 

Gengenbach. Die Vorstandschaft und die Mitglieder es RFV Gengenbach freuten sich auf den 1. Oktober 2018. Mit diesem Tag ist die Reitanlage wieder unter die Fittiche eines erfahrenen Reitbetriebes genommen worden. Pferdewirtschaftsmeisterin Jacqueline Orth aus Ludwigshafen, ihr Mann und ihr erfahrenes Team haben die Anlage am Ziegelwaldsee übernommen. Die Pferdepension wurde direkt ohne Veränderungen weitergeführt und die Reitschule mit den eigenen Schulpferden ist seit Mitte Oktober wieder offen. Die ersten Reitschüler, die durch den plötzlichen Verkauf der Schulpferde unter dem alten Pächter ohne Reitpferd dastanden, sind auch schon wieder aktiv auf dem Pferderücken. Der Anlage wurde wieder Leben eingehaucht und der fröhliche Wind von Kinderstimmen und Reitschülern, gemischt mit dem Wiehern dem Hufgeklapper weht durch die Stallgasse.

Reitschule wieder geöffnet

Neu in der Reitschule und auch in der Geschichte des Vereins ist der wöchentliche so genannte Pferdekindergarten von 10-12 Uhr, in dem die Kinder ohne Voranmeldung den betreuten Umgang mit dem Pferd und geführtem Reiten haben. Gerade erst Montag und Dienstag waren 13 Kinder zum Ferienprogramm in der Reithalle bei und auf den Pferden und selbst für Kindergeburtstage ist die Reitschule bestens gewappnet.

Termine

Als weitere Termine wird es noch geben: Erste Hilfe am Pferd, am 11.11., Workshop Bodenarbeit und Gelassenheit, am 9.12. und das Weihnachtsreiten am Sonntag, 16.12.2018. Termine, Infos zu Wanderritten und über das Team selbst findet man unter www.reitanlage-kinzigtal.de

Vereinsarbeit

Die Mitglieder des Vereins wiederum waren über den heißen Sommer sehr fleißig und haben neben dem Renovieren des Stalldaches, des kleinen Stalls, auch einen Besuch auf der Euro Cheval, ein Zeltlager für die Jugend und Pferdeflohmarkt auf die Beine gestellt. Mehrfache Arbeitseinsätze helfen die Anlage in Schuss zu halten. Nun steht noch die Renovierung des Jugendraumes an und später die Verschönerungsarbeiten in der großen Stallgasse. Mit viel Schwung und Elan packt der Verein gemeinsam mit dem Reitschul- und Pferdepensionsbetrieb Reitanlage Kinzigtal die kommenden Events an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen