Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

Polizei
Feuerwehreinsatz beim Reit- und Fahrverein in Gengenbach
2 Bilder

Feuerwehreinsatz beim RFV Gengenbach
Rauchentwicklung im "Reiterstüble"

Gengenbach (gro). Schrecksekunde für den Reit- und Fahrverein Gengenbach (RFV) am Montagmittag, 23. Mai, gegen 12.20 Uhr: Reitlehrer Florian Kohlund nahm im "Reiterstüble" einen brenzlichen Geruch und eine leichte Rauchentwicklung wahr.  Er reagierte schnell und schaltete als erste Maßnahme alle Sicherungen aus und beendete damit die Stromzufuhr. Zudem wurde die Feuerwehr sicherheitshalber verständigt. Der Einsatzleiter aus Ohlsbach war schnell vor Ort. Ihm folgten drei Löschfahrzeuge, die...

  • Gengenbach
  • 23.05.22
  • 1
Polizei

Dachstuhlbrand in Schwaibach
Einfamilienhaus nach Brand nicht bewohnbar

Gengenbach (st). Zu einem Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst kam es am Sonntagnachmittag, 30. Januar, aufgrund eines Brandes in der "Brombeermatt" in Gengenbach-Schwaibach. Kurz nach 15 Uhr wurde nach Polizeiangaben zunächst ein Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus gemeldet. Wie sich später herausstellt habe, seider Brand jedoch offensichtlich im Erdgeschoss ausgebrochen. Von dort habe sich das Feuer wohl über Kabelschächte ausgebreitet, wobei der Dachstuhl nicht in Brand...

  • Gengenbach
  • 01.02.22
Polizei
Am Sonntag war in einem ehemaligen Fabrikgebäude in Gengenbach ein Feuer ausgebrochen.
2 Bilder

Brand in einem ehemaligen Fabrikgebäude
Löscheinsatz in Gengenbach

Gengenbach (st). Am Sonntag, 4. Juli, wurde der Integrierten Leitstelle Integrierten Leitstelle Ortenau eine Rauchentwicklung aus einem aktuell leerstehenden Fabrikgebäude gemeldet, das sich auf der südwestlichen Seite des Bahnhofes befindet. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehr Gengenbach mit den Abteilungen Reichenbach, Bermersbach und Schwaibach sowie unterstützend die Feuerwehren Zell am Harmersbach und Ohlsbach mit insgesamt 50 Feuerwehrleuten eingesetzt. Die Einsatzkräfte waren fast...

  • Gengenbach
  • 05.07.21
Polizei
Die Feuerwehr Gengenbach musste am Nikolaustag zu einem Brand ausrücken.

Feuer in einem Carport
Ermittlungen wegen der Brandursache laufen

Gengenbach (st). Nach dem Brand eines Carports am frühen Sonntag, 6. Dezember, durch Wehrleute aus Gengenbach gelöscht werden konnte, führen nun Polizeibeamte die Ermittlungen zur Brandursache. Anwohner hatten nach Angaben der Polizei gegen 5 Uhr die Flammen im Bereich eines Carports gesehen und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Der Brand führte zur Zerstörung der Überdachung und von zwei dort abgestellte Fahrzeuge. Der so entstandene Sachschaden wird aktuell auf 30.000 Euro geschätzt....

  • Gengenbach
  • 07.12.20
Polizei

Im Pflegeheim heimlich geraucht
Zigarettenkippe löst Feuerwehreinsatz aus

Gengenbach. Im Kreispflegeheim in Gengenbach, Fußbach 5, sorgte eine weggeworfene Zigarettenkippe für die Auslösung eines Brandmelders. Ein unter Betreuung stehender Bewohner hat in seinem Zimmer "heimlich" geraucht. Die Kippe entsorgte er im Mülleimer. Einer Pflegerin gelang es, den qualmenden Mülleimer nach draußen zu bringen und zu löschen. Das Einschreiten der mit 30 Einsatzkräften ausgerückten Feuerwehr Gengenbach hatte sich somit erledigt. Sachschaden entstand nicht.

  • Gengenbach
  • 23.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.