Reiterflohmarkt des RFV Gengenbach e.V.
Ein toller Tag auf der Reitanlage Kinzigtal

6Bilder

Sonntagmorgen, ca. 10 Uhr, die ersten Verkäufer beginnen ihre Waren auf die von den Mitgliedern vorbereiteten Tische aufzubauen. Ein selbstgebackener Kuchen nach dem nächsten kommt ins Reiterstüble, Getränke stehen gekühlt bereit. Um 11 Uhr kann es losgehen.

Zwanzig Verkaufstische gibt es. Und auf diesen findet das Reiterherz alles, was es begehrt. Schabracken in allen Formen und Farben, viel Leder für das Pferd, Stiefel, Schuhe usw. Besonders gefragt sind Kinderkleidung und Fliegendecken für die Pferde. Fleißige Vereinsmitglieder bewirten die Gäste mit Flammenkuchen, kalten und warmen Getränken, sowie dem bereits genannten Kuchen. Das Stüble und die Terrasse davor sind sehr gut besucht. Es wird verhandelt, gefeilscht und verkauft. Auf den Weiden stehen die Gengenbacher Pferde, auf dem Reitplatz und in der Halle findet Unterricht statt. Für die Kinder gibt es den jedes Wochenende stattfindenden Pferdekindergarten.

Die Reitvereinsjugend bietet den ganzen Tag selbst gemachte Smoothies an, bis sie ausverkauft sind. Dieses Extra für die Jugendkasse wird sich bestimmt für das Zeltlager im Juli auszahlen. Es ist ein toller Tag. Ab 14.30 Uhr wird es ruhiger, die Verkäufer essen noch was und beginnen mit dem Abbau. 15 Uhr ist regulär Ende.

Noch mehr fleißige Hände räumen die Tische zusammen, die uns freundlicherweise vom Motorsportverein Schwaibach geliehen wurden, die Sonnenschirme, kostenlos gestellt von Gabriele Basler aus dem Mercyschen Hof, werden verräumt und wieder weggefahren. 16 Uhr, das Reiterstüble ist aufgeräumt und leer. Im Stall kehrt Ruhe ein. Es war ein toller Tag für den Verein, seine Mitglieder und die Verkäufer sowie Käufer. Beflügelt vom Erfolg aus dem letzten Jahr und dem heutigen Tag wird bereits ein weiterer Termin im Herbst geplant.

Autor:

RFV Gengenbach aus Gengenbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.