Gengenbach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Der Gengenbacher Adventskalender ist Teil des Advents- und Weihnachtswegs.

Altstadt leuchtet eine Woche früher
SWR-Dreharbeiten in Gengenbach

Gengenbach (st). Das neue Gengenbacher Format „Advents- und Weihnachtsweg zum Gengenbacher Adventskalender“ weckt überregionales Interesse. Auf Grund von Dreharbeiten des SWR zur Sendung „Treffpunkt“ bittet die Stadt Gengenbach darum, die Weihnachtsbeleuchtung in diesem Jahr auch am Montag, 23. November, und danach vom 28. November bis 6. Januar 2021 täglich von 16 bis 22 Uhr einzuschalten. Diese Bitte geht auch an diejenigen Hauseigentümer und Geschäftsinhaber in der Innenstadt, die in der...

  • Gengenbach
  • 19.11.20
Gengenbach ist dem Ziel schnelles Internet einen Schritt näher gekommen.

Förderzusage für schnelles Internet
Glasfaserausbau kann starten

Gengenbach (st). Der Glasfaserausbau in Gengenbach kann starten: Der Bund hat seine vorläufige Förderzusage gegeben, um in der Stadt an der Kinzig den Ausbau des turboschnellen Internets voranzutreiben. Rund 170 Adressen in den Gengenbacher Ortsteilen Bermersbach, Fußbach, Schönberg, Haigerach und Pfaffenbach, die bisher mit einer Übertragungsrate von weniger als 30 Megabit pro Sekunde auskommen mussten und damit zu den weißen Flecken auf der Breitband-Landkarte gehörten, sollen dank der...

  • Gengenbach
  • 06.11.20
Mit einem Spezialbagger werden die Gebäude abgerissen.
3 Bilder

Abriss Hukla-Areal Gengenbach
Dimensionen der Fläche werden sichtbar

Gengenbach (st). Die Dimensionen des ehemaligen Areals der Firma Hukla in Gengenbach werden im Augenblick besonders deutlich, wenn man das zuvor bebaute Gelände als Freifläche betrachten kann. Große Berge verschiedener Baumaterialien wurden angehäuft. Sie werden derzeit zum Abtransport vorbereitet und zerkleinert. Zum ersten Mal kam beim Abbruch des zirka 18 Meter hohen Gebäudes der Longfront-Bagger der Abbruchfirma „Libare“ zum Einsatz. Diese Bagger werden aufgrund des verlängerten...

  • Gengenbach
  • 13.10.20
Die Skulptur "Die Geburt" ist erste Station des Lebenspfads. Mitte, kniend: Holzbildhauer Michael Steigerwald

Neuer Holzskulpturenpfad eingeweiht
Lebensweg durch Fußbacher Forst

Gengenbach-Fußbach (djä). Sechs Stationen mit jeweils einer von Bildhauern gefertigten Holzskulptur aus verschiedenen heimischen Baumarten stehen seit Kurzem im Ruhewald Bildtann. "Der Lebensweg" lautet ihr Thema. Jede Skulptur zeigt einen Lebensabschnitt. "Auf diesem besonderen Flecken Erde ergänzt der Themenweg den Ruhewald in besonderer Weise", beschrieb Bürgermeister Thorsten Erny bei der Einweihung am Freitag die Symbiose. Holzbildhauer Michael Steigerwald führte Vertreter der...

  • Gengenbach
  • 09.10.20
Die neue Straßenansicht zur Leutkirchstraße

Gegenüber des Mutterhauses
Franziskanerinnen beziehen neues Zuhause

Genegenbach (st). Es wurde schon viel spekuliert in Gengenbach, was es denn mit den bunten Fensterfolien im Erdgeschoss des Stadthauses in der Leutkirchstrasse 34 auf sich habe. Jetzt ist es offiziell: Eine Schwesterngruppe der Franziskanerinnen hat dort ein neues Zuhause gefunden. Idealer Standort „Es war fast wie ein kleines Wunder!“ freut sich Generaloberin Schwester M. Michaela Bertsch über das Zustandekommen des Mietvertrages. Schon seit geraumer Zeit war sie auf der Suche nach...

  • Gengenbach
  • 02.10.20
  • 1
Gesundheitsamtsleiterin Evelyn Bressau

Mehrere Infektionen in Seniorenresidenz
Einschränkungen und Reihentests

Gengenbach (st). In der Seniorenresidenz „Kinzigtal“ in Gengenbach sind mehrere Bewohner positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden, eine Person wurde zur stationären Behandlung ins Ortenau Klinikum nach Offenburg verlegt - das teilen das Gesundheitsamt des Ortenaukreises und Seniorenresidenz-Geschäftsführer Jürgen Quadbeck mit. Schutzmaßnahmen ergriffen „Das Heim hat in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt die Schutzmaßnahmen für alle Bewohner und das Pflegepersonal erhöht. Eine Testreihe...

  • Gengenbach
  • 29.09.20
Einige der Teilnehmenden am Global Symposium des IfTI waren nach Gengenbach gekommen (Foto), andere online aus aller Welt zugeschaltet.

IfTI Global Symposium 2020
Herausforderungen an die Wirtschaft

Gengenbach (st). Mehr als 135 Teilnehmer aus aller Welt haben an einer internationalen Konferenz des Institute for Trade and Innovation (IfTI) der Hochschule Offenburg teilgenommen. Wegen der Coronakrise hatten die Verantwortlichen die Veranstaltung in diesem Jahr in einem innovativen hybriden Format organisiert. Und so waren die 38 hochrangigen Redner sowie die Zuhörenden beim IfTI Global Symposium unter dem Motto „Wirtschaftsförderung in einer Welt des Wandels“ zum Teil am Campus...

  • Gengenbach
  • 23.09.20
Stadtradeln mit dem Bürgermeister, Treffpunkt am Erhard-Schrempp-Schulzentrum
3 Bilder

Stadtradeln mit dem Bürgermeister
Aktuelle Projekte in Gengenbach

Gengenbach (st). Im Rahmen der Aktionswochen „Stadtradeln“ begrüßte Bürgermeister Thorsten Erny am Donnerstag, 17. September, rund zwanzig  Radfahrer vor dem Rathaus. Gemeinsames Ziel war es, sich über aktuelle Projekte der Stadt Gengenbach zu informieren und dabei fleißig Radkilometer für die Aktion „Stadtradeln“ zu sammeln. Nach dem Halt am Erhard-Schrempp-Schulzentrum, bei dem es vorwiegend um die Sanierung des Marta-Schanzenbach-Gymnasiums ging, folgte das Baugebiet Fußbach. Die...

  • Gengenbach
  • 23.09.20
Lothar Kimmig (v. l.), Bürgermeister Thorsten Erny, Künstler Olaf Hajek und Reinhard End beim Rundgang durch die Stadt

Olaf Hajek besucht Gengenbach
Rundgang durch die historische Innenstadt

Gengenbach (st). Berührt vom Auftritt seiner eigenen Werke und begeistert vom „blühenden Gengenbach“ zeigte sich am Wochenende der international gefragte Künstler Olaf Hajek. Die Verantwortlichen von Stadt und Museum, Bürgermeister Thorsten Erny, Geschäftsführer Lothar Kimmig und der künstlerische Leiter Reinhard End begleiteten ihn zu den einzelnen Stationen. Bürgermeister Thorsten Erny berichtete mit erkennbarem Stolz vom Erfolg aller Beteiligten beim Bemühen um eine weitere Steigerung von...

  • Gengenbach
  • 23.09.20
Die Wasser- und Stromversorgung in Haiergauch wird erneuert.

Bauarbeiten haben begonnen
Erneuerung der Wasser- und Stromversorgung

Gengenbach (st). Am Montag, 21. September 2020, haben die Bauarbeiten für die Erneuerung der Wasser- und Stromversorgung und Leerrohrverlegung für eine Breitbandversorgung vom Ende der Oberdorfstraße bis zirka in die Mitte des Haigerachtals begonnen. In die Wasserversorgungsleitung aus dem Jahre 1898 wird in diesem Teilabschnitt eine neue Polyethylen-Leitung eingezogen. Für das Einziehen der neuen Leitung ist die Einrichtung von etwa 15 Baugruben erforderlich. Die Straße bleibt jedoch...

  • Gengenbach
  • 21.09.20
Karl-Rainer Kopf geht zusammen mit seiner Ersatzkandidatin Diana Frei für den Wahlkreis Lahr für die SPD ins Rennen.

Landtagswahl 2021
SPD nominiert ihre Kandidaten

Gengenbach (st). Die Ortenauer SPD hat am gestrigen Samstag in Gengenbach ihre Kandidaten für die Landtagswahl im kommenden Jahr gekürt. Für den Wahlkreis Kehl gehen Frank Meier aus Oberkirch und Eric Bauer aus Kehl als Ersatzkandidat für die SPD in den Wahlkampf. Für den Wahlkreis Lahr setzte sich Karl-Rainer Kopf (Foto) aus Schwanau gegen Christian Pollack aus Friesenheim durch, Diana Frey aus Mietersheim ist Zweitkandidatin (Foto). Andrea Ahlemayer-Stubbe aus Gengenbach geht für den...

  • Gengenbach
  • 21.09.20
Bürgermeister Thorsten Erny (rechts) spielte den Innenstadtführer.

Erfolgreiche Citytouren in Gengenbach
Unterwegs mit dem Bürgermeister

Gengenbach (st). Am 10. und 15. September fanden die ersten beiden Gengenbacher City-Touren statt. Die City-Touren sind ein weiterer Baustein des Zehn-Punkte-Plans der Stadt Gengenbach zur Unterstützung des Gengenbacher Einzelhandels sowie der gastronomischen Betriebe. Im Rahmen der Touren, zu denen Bürgermeister Thorsten Erny eingeladen hatte, konnten die Teilnehmer jeweils einen bekannten Gengenbacher Gastronomiebetrieb sowie zwei Einzelhändler besser kennenlernen und einen Blick hinter...

  • Gengenbach
  • 18.09.20
  • 1
Am Donnerstag bietet die Stadt Gengenbach eine Tour mit Bürgermeister Thorsten Erny im Rahmen der Aktion Stadtradeln" an.

Radtour mit dem Bürgermeister
Erny tritt fürs Stadtradeln in die Pedale

Gengenbach (st). Im Rahmen der Aktionswochen Stadtradeln lädt Bürgermeister Thorsten Erny amDonnerstag, 17. September, zu einer abendlichen Radtour in Gengenbach ein. „Ziel ist nicht nur gemeinsam Radkilometer für die Aktion Stadtradeln zu sammeln, sondern ich möchte den Bürgern auch die Gelegenheit geben, sich über aktuelle Projekte der Stadt Gengenbach vor Ort zu informieren,“ so der Bürgermeister zum Hintergrund der Veranstaltung. Der Weg führt über das Erhard-Schrempp-Schulzentrum...

  • Gengenbach
  • 09.09.20
Sophia Sester geht als Gengenbacher Weinprinzessin in die Verlängerung. Sie wird ein weiteres Jahr die Weine der Weinmanufaktur repräsentieren.

Weinprinzessin bleibt im Amt
Gengenbacher Wein- und Stadtfest fällt aus

Gengenbach (st). Das vom 19. bis 20. September geplante Wein- und Stadtfest in Gengenbach wird nicht stattfinden. Dies teilte die Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg als Veranstalter des Weinfestes jetzt mit. Seit über 50 Jahren sorgte im September das Gengenbacher Wein-und Stadtfest traditionell für ein Glanzlicht im Festkalender der Reichsstadt. Zweites Amtsjahr für Weinprinzessin „Für ein Weinfest dieser Größenordnung lässt sich kein Hygienekonzept einrichten, welches am Ende das Wohl...

  • Gengenbach
  • 02.09.20

Vorsicht vor unseriösen Anrufen
Kein Auftrag von Stadtwerken Gengenbach

Gengenbach (st). In den vergangenen Wochen haben sich vermehrt Kunden der Stadtwerke Gengenbach gemeldet, die von Anrufern mit der Vorwahl "040" belästigt wurden. Das Ganze laufe immer nach demselben Schema ab: Der Kunde erhalte einen Anruf von einem Call-Center und werde auf die steigenden Stromkosten hingewiesen. Ebenso würden Beratungsgespräche, angeblich zur Findung von günstigeren Tarifen, angeboten. Im Laufe des Gesprächs verlange der Anrufer nach Zählernummer und Bankverbindung, um einen...

  • Gengenbach
  • 27.08.20
Im Septemberg werden zwei City-Touren im Rahmen von "Gengenbach blüht" angeboten.

Zwei City-Touren im September
"Gengenbach blüht" bietet Führungen

Gengenbach (st). Mit der Aktion „Gengenbach blüht“ will die Stadt Gengenbach gemeinsam mit Einzelhandel, Gewerbe und Gastronomie eine lebendige und attraktive Innenstadt bewahren. Teil dieses Unterstützungskonzeptes sind sogenannte „City-Touren“, um das breite Angebot zu entdecken. Im Rahmen eines abendlichen Spazierganges durch die Stadt erleben die Teilnehmer drei Höhepunkte aus Gastronomie und Handel. Auf einer kurzweiligen Tour lernt man Orte kennen, die unsere Altstadt so besonders machen...

  • Gengenbach
  • 26.08.20
Bürgermeister Thorsten Erny (Vierter v. l.) stellte Einzelhändlern aus Gengenbach das Konzept von "Gengenbach blüht auf" vor.

Gengenbach blüht auf
Bürgermeister m Gespräch mit dem Einzelhandel

Gengenbach (st). Mit der Aktion „Gengenbach blüht“ will es die Stadt Gengenbach gemeinsam mit Einzelhandel, Gewerbe und Gastronomie aus der Krise schaffen. Teil dieses Unterstützungskonzeptes sind Kunstinstallationen mit Motiven von Olaf Hajek im Stadtraum, platziert in Blumenbeeten und gärtnerischen Anlagen. Die Stadt Gengenbach will mit „Gengenbach blüht“ die Betriebe unterstützen und Menschen in die Innenstadt locken. „Um zu zeigen, dass Einkaufserlebnisse vor Ort immer noch attraktiver...

  • Gengenbach
  • 13.08.20
Bürgermeister Thorsten Erny (v. l.), Landtagsabgeordneter Sascha Binder, SPD-Landtagsabgeordneter und Generalsekretär Baden-Württemberg und Andrea Ahlemeyer-Stubbe, SPD Gengenbach

SPD-Generalsekretär Sascha Binder in Gengenbach
Gespräche mit der heimischen Wirtschaft

Gengenbach (st). Die städtische und touristische Entwicklung sowie das allgemein gestiegene Umweltbewusstsein erfordern in der Reichstadt mehr Elektrotankstellen und besondere Regelungen, zum Beispiel hinsichtlich der Parkmöglichkeiten von E-Fahrzeugen. Die Investitionen stärken die regionale Wirtschaft. Diese Auffassung vertritt auch Sascha Binder, SPD-Landtagsabgeordnete und SPD-Generalsekretär für Baden-Württemberg, teilt der SPD-Ortsverein Gengenbach mit. Die Themenliste, die der...

  • Gengenbach
  • 13.08.20

Umleitung ausgeschildert
Anschlussstelle Gengenbach Nord gesperrt

Gengenbach (st). Auf der B33 bei Gengenbach muss am morgigen Dienstag, 11. August, wegen Arbeiten an den Leitplanken an der Anschlussstelle Gengenbach-Nord die Auffahrt zur B33 in Richtung Offenburg von 9 bis 12 Uhr voll gesperrt werden, teilt das Regierungspräsidium Freiburg in einer Pressenotiz mit. Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Gengenbach-Mitte umgeleitet.

  • Gengenbach
  • 10.08.20
Bürgermeister Thorsten Erny informiert sich bei Oberbauleiter Daniel Single (rechts) über den Fortschritt der Abbrucharbeiten.
3 Bilder

Abbrucharbeiten schreiten voran
Hukla-Areal bis 2021 eine Freifläche

Gengenbach (st). Seit dem Beginn der Abbrucharbeiten auf dem Hukla-Areal in Gengenbach hat sich schon einiges getan. Auf den rund acht Hektar umfassenden städtischen Flächen ist der Rückbau begonnen worden. Bürgermeister Thorsten Erny machte sich selbst ein Bild vom Fortschritt der Arbeiten und informierte sich bei Oberbauleiter Daniel Single von der Firma Libare über die weiteren Schritte des sogenannten „konstruktiv selektiven Rückbaus“ auf der Großbaustelle. Durch Entrümpelung, Entkernung...

  • Gengenbach
  • 07.08.20

B33-Ausbau: Abschluss des ersten Bauabschnitts
2021 soll es weitergehen

Gengenbach (st). In der kommenden Woche, ab dem 10. August, werden die Arbeiten für den dreispurigen Ausbau der  B33 zwischen Gengenbach-Nord und Gengenbach-Mitte abgeschlossen. Dies hat das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitgeteilt. Abgeschlossen seien dann auch die Beschilderung und die Einrichtung der Leitplanken. Das RP weist darauf hin, dass die Versorgungsträger in der zweiten Jahreshälfte ihre Vorarbeiten im nächsten Bauabschnitt zwischen Gengenbach-Mitte und -Süd durchführen....

  • Gengenbach
  • 06.08.20
Bürgemeister Thorsten Erny und Bauamtsleiter Helmut Kälble begutachten die neue Küche der Kinzigtalhalle.

Neue Küche in der Kinzigtalhalle
Modern und flexibel

Gengenbach (st). Bürgermeister Thorsten Erny und Bauamtsleiter Helmut Kälble sind begeistert von der neuen Küche in der Kinzigtalhalle in Gengenbach. „Ich freue mich, dass wir den Gengenbacher Vereinen jetzt eine moderne Küche präsentieren können, die den aktuellen Hygienestandards entspricht und eine effiziente Bewirtschaftung ermöglicht,“ so der Bürgermeister. Zur Ausstattung der Küche gehören nicht nur moderne Geräte und ausreichend Schränke. Zur Ausstattung gehören eine...

  • Gengenbach
  • 05.08.20
Mit vereinten Kräfte wurde die Aktion "Gengenbach blüht" auf die Beine gestellt.
4 Bilder

Aktion "Gengenbach blüht"
Blumenpracht in der ganzen Stadt

Gengenbach (gro). Einen Zehn-Punkte-Plan hatte der Gemeinderat Gengenbach bereits im Mai verabschiedet, der dem Einzelhandel und der Gastronomie aus der von Corona verursachten Krise helfen soll. Unter dem Motto "Gengenbach blüht auf" wird nicht nur unbürokratische Hilfe angeboten, sondern auch ein breit gefächertes Hilfsprogramm.  Ein weiterer Baustein wurde nun am Freitagmorgen, 31. Juli, mit einem Rundgang durch die historische Innenstadt eingeweiht. Die Ausstellung "Blüten und Früchte",...

  • Gengenbach
  • 31.07.20
  • 1
Ein Eindruck vom Aufbau
3 Bilder

Gengenbach blüht gegen die Krise
Erste Installationen sind sichtbar

Gengenbach (st). Gengenbach schafft es gemeinsam mit Einzelhandel und Gastronomie aus der Krise. Mit der Aktion „Gengenbach blüht“ soll die Attraktivität Gengenbachs für Einheimische und Gäste gesteigert werden. Die ersten Zeichen der Initiative der Stadt Gengenbach zur Stärkung der Innenstadt sind bereits sichtbar. Die Wandbilder wurden von den Mitarbeitern des Baubetriebshofes an ausgesuchten Orten montiert. Drei 2,50 Meter große Portale stehen schon in der Innenstadt und werden für Fotos...

  • Gengenbach
  • 24.07.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.