Gengenbach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Der symbolische Spatenstich für den Neubau der Junker Group fand am Montag in Gengenbach statt. Die Grundsteinlegung soll im Frühjahr nächsten Jahres sein.

Junker-Hubschrauber beim symbolischen Spatenstich
War die Heli-Landung ohne Anruf erlaubt?

Gengenbach (gro). "Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Herr Junker heute Vormittag gegen 11 Uhr mit seinem Hubschrauber auf dem von ihm erworbenen Areal in Gengenbach gelandet ist, ohne die Betreiber des Pferdehandels Wussler vorab zu informieren", erklärt Gregor Strempel, Rechtsanwalt der Familie, am Montag in einem Schreiben an das Regierungspräsidium Freiburg (RP). Darin erläutert er, dass sowohl nach Ansicht des RP als auch des Verwaltungsgerichts Freiburg von dem startenden und...

  • Gengenbach
  • 30.10.18
  • 288× gelesen
Lokales
Sophia Wussler mit den drei Pferden der Familie
2 Bilder

Begründung des Verwaltungsgericht Freiburg endlich veröffentlicht
Kläger gegen Helilandeplatz wollen Berufung beantragen

Gengenbach (gro). Der Streit um den Hubschraubersonderlandeplatz für die Firma Junker in Gengenbach wird in die nächste Runde gehen. "Wir haben uns entschieden, Berufung zu beantragen", teilen Barbara und Markus Wussler mit, die mit ihrer Klage vor dem Verwaltungsgericht Freiburg gegen die Genehmigung des Regierungspräsidiums Freiburg (RP Freiburg) gescheitert waren.  Zur Erinnerung: Im Dezember 2016 hatte das RP die Genehmigung für die Anlage und den Betrieb eines...

  • Gengenbach
  • 13.10.18
  • 865× gelesen
  • 2
Lokales
Der Plan zum Firmensitz der Junker-Gruppe in Gengenbach. Auf dem Dach soll der Landeplatz eingerichtet werden.

Firmenchef Junker darf abheben
Gericht genehmigt Hubschrauberlandeplatz

Freiburg/Gengenbach. Die Genehmigung eines Hubschraubersonderlandeplatzes in Gengenbach  auf einem von der Firma Junker geplanten Firmengebäude verletzt nicht die Rechte zweier Nachbarn, die gegen die Genehmigung geklagt hatten. Dies entschied das Verwaltungsgericht Freiburg mit dem den Beteiligten vor kurzem zugestellten Urteil (Az: 10K208/17). Das Regierungspräsidium Freiburg hatte mit Bescheid vom 15. Dezember 2016 einem Tochterunternehmen des mit der Hauptverwaltung in Nordrach...

  • Gengenbach
  • 10.10.18
  • 641× gelesen
Lokales
Feierliche Zeremonie vor dem Rathaus
2 Bilder

Großer Zapfenstreich zu Ehren der Städtepartnerschaft
Gelebte deutsch-französische Freundschaft

Gengenbach (st). „Der große Zapfenstreich gilt dem gelebten Gedanken der deutsch- französischen Freundschaft und den unzähligen Akteuren, die ihn über die zurückliegenden 60 Jahre in Gengenbach und Obernai lebendig werden ließen und lebendig hielten. Herzlichen Dank für die große Ehre, die uns die Bürgergarde anlässlich ihres 60-jährigen Jubiläums gemeinsam mit der Stadtkapelle und der Freiwilligen Feuerwehr erweist.“ Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Thorsten Erny am Dienstag die etwa...

  • Gengenbach
  • 04.10.18
  • 168× gelesen
Lokales
Die neue Gengenbacher Weinprinzessin Sara Vollmer und Bürgermeister Thorsten Erny

Sara Vollmer wurde beim Gengenbacher Weinfest gekrönt
Neue Weinprinzessin kommt aus Ortenberg

Gengenbach (st). Mit viel Charme wird Sara Vollmer aus dem Freudental in Ortenberg als neue Weinprinzessin der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg die Weine aus besten Lagen repräsentieren. Ein Jahr lang trägt sie Krone und Amtskette, feierlich im Rahmen des Gengenbacher Weinfests überreicht durch ihre Vorgängerin Anna-Lena Feger. Die Inthronisierung der Weinprinzessin auf dem Balkon des Rathauses vor historischer Altstadtkulisse hat Tradition. Unter Begleitung des Fanfarenzugs der...

  • Gengenbach
  • 19.09.18
  • 45× gelesen
Lokales
Trotz schlechtem Wetter nahmen viele Besucher das Angebot der Nacht der Museen in Zell am Harmersbach wahr.

Vielfalt der Museen kam an
Erfolgreiche Aktion der Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald

Mittlerer Schwarzwald (st). In den vergangenen drei Wochen fanden zum ersten Mal die Museums-Wochen im Mittleren Schwarzwald statt. Durch viele Aktionen wurde es interessierten Besuchern ermöglicht, die vielseitigen Museen der Ferienlandschaft bei kostenlosem Eintritt zu erkunden. Ziel der Museums-Wochen, die vom 26. August bis 16. September stattfanden, war es die Vielfalt der Museen im Mittleren Schwarzwald vorzustellen. An insgesamt sieben Aktionstagen öffneten die Museen der...

  • Gengenbach
  • 17.09.18
  • 10× gelesen
Lokales
Von links: Vizepräsident Helmut Lauble, Verbandsrechnerin Martina Lauble, Gerhard Roth mit Ehefrau Christa, Verbandspräsident Armin Klausmann, Vizepräsident Manfred Schafheutle

80. Geburtstag
Blasmusikverband gratuliert Ehrenpräsident Gerhard Roth

Gengenbach (st). Am Mittwoch, 15. August 2018 konnte Gerhard Roth seinen 80. Geburtstag feiern. Dies nahm das Präsidium des Blasmusikverbandes Kinzigtal zum Anlass, seinen Ehrenpräsidenten am Amselberg in Gengenbach zu besuchen und zu diesem Ereignis herzlich zu gratulieren. Dabei wurden die persönlichen Glückwünsche sowie die guten Wünsche der Verbandskapellen überbracht. In seiner Laudatio betonte Präsident Armin Klausmann die großen Verdienste des Jubilars Gerhard Roth um die...

  • Gengenbach
  • 20.08.18
  • 28× gelesen
Lokales
Andreas Bruder, Zentrale Verwaltung, Bürgermeister Thorsten Erny, Herbert Greinacher, Fachbereich Bauen, Knut Maier, Baldauf Architekten und Stadtplaner GmbH und  Klemens Wehrle, GHS (v. l.)

Neubaugebiet "In der Spöcke"
Grundstücke könnten vielleicht zurückgegeben werden

Gengenbach (ag). Die meisten sind junge Familien, die sich ihren Traum vom eigenen Häuschen erfüllen möchten. Alle waren glücklich, per Losverfahren einen der heiß begehrten 26 Bauplätze "In der Spöcke" bekommen zu haben. Die meisten sind es immer noch. Einzelne realisierten nach dem Kauf allerdings, dass die Bodenbeschaffenheit auf ihrem persönlichen Grundstück wohl einen höheren Aufwand beim Bauen notwendig macht, als sie planten. Gerüchte von ungeeignetem Baugrund und mangelnden...

  • Gengenbach
  • 24.07.18
  • 172× gelesen
Lokales
Blick auf das Baugebiet In der Spöcke

Verkäufer muss über möglicherweise unbekannte Umstände aufklären
Risiko für den Bauherren oder schlechte Information?

Gengenbach (gro). "Gerüchte um ungeeigneten Boden im neuen Baugebiet" lautete die Überschrift auf dem Titel im Stadtanzeiger (alle Ausgaben gibt es als E-Paper auf www.stadtanzeiger-ortenau.de). Bei einem Teil der 26 Grundstücke im Baugebiet In der Spöcke I in Gengenbach soll die Bodenbeschaffenheit problematisch sein, was Einzelnen beim Kauf angeblich nicht klar gewesen sein soll. Ein Betroffener, der namentlich nicht genannt werden möchte, erklärte im Gespräch mit der Redaktion, dass es sich...

  • Gengenbach
  • 21.07.18
  • 129× gelesen
Lokales
Noch wurden im Gengenbacher Baugebiet "In der Spöcke" keine Baugruben ausgehoben.

Gengenbacher Neubaugebiet
Gerüchte um ungeeigneten Boden

Gengenbach (rek). Das Gengenbacher Baugebiet "In der Spöcke" löst seit Beginn der Planung immer wieder Diskussionen und auch Widerstände aus. Erst ging es um den Verlauf der Erschließungsstraße, dann um die Hubschrauberflüge des Unternehmens Junker auf dem früheren Hukla-Areal. Jetzt wird über die Debatte um die Bodenbeschaffenheit der Grundstücke diskutiert. Das Baugebiet liegt im Norden Gengenbachs auf Reichenbacher Gemarkung und weist 26 Grundstücke aus, die zwei Jahre nach Genehmigung...

  • Gengenbach
  • 17.07.18
  • 529× gelesen
Lokales
Weinprinzessin Elena Batzler, begleitet von den Jungwinzern Erik Kiefer und Nicolas Litterst, bekam ihren Wunsch erfüllt und durfte Traktor fahren.

Gengenbachs Jungwinzer bringen Elena Batzler das Mulchen näher
Der Weinprinzessin einen Herzenswunsch erfüllt

Gengenbach/Ortenberg (st). Ein innigster Wunsch der Ortenauer Weinprinzessin Elena Batzler haben die Jungwinzer der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg erfüllt: Sie durfte Schlepper fahren und sogar Mulchen auf einem Feld in Ortenberg. Die Weinhoheit hatte sichtlich Spaß und Talent. Die Idee war während der Goldweinprobe in Gengenbach entstanden. Dort hatte die Weinprinzessin während der Weinprobe von diesem Wunsch berichtet. Und die Jungwinzer ließen sich nicht lange Zeit und luden Elena...

  • Gengenbach
  • 22.06.18
  • 43× gelesen
Lokales
Auf dem Antikmarkt in Gengenbach gibt es viele schöne Dinge zu entdecken

Altstadt-Antikmarkt in Gengenbach
Am Sonntag beginnt der Kultursommer

Gengenbach (st). Auf dem dritten Altstadt-Antikmarkt in Gengenbach, der am heutigen Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet hat, gibt es viel zu entdecken: 40 ausgesuchte Händler bieten Antiquitäten sowie anspruchsvollen Trödel aus Biedermeier, Jugendstil, Art Deco, aber auch aus den 1960er- und 70er-Jahren – genau die Mischung, die echte Fans zu schätzen wissen. Während zum Auftakt am gestrigen Samstag ein Bauernmarkt die Veranstaltung am Klosterplatz und in der Victor-Kretz-Straße bereicherte,...

  • Gengenbach
  • 09.06.18
  • 35× gelesen
Lokales
Jungwinzer sind die Zukunft des Weinbaus (v. l.): Jakob Frei, Erik Kiefer, Frederik Gehring und Jakob Schmidt

Weinbauern erklären Leidenschaft für Reben
„Nicht nur Winzer, sondern auch Landschaftspfleger“

Gengenbach (suwa). Das feuchte Wetter am vergangenen Sonntag hätte nicht eindrücklicher die Herausforderungen der Arbeit im Weinberg illustrieren können. Das Wetter bildet die Grundlage und größte Sorge der Winzer. Im feuchtwarmen Klima gedeiht zum Beispiel die Pilzkrankheit Peronospora. Der falsche Mehltau schädigt die Assimilationsleistung der Pflanze und vermindert somit die Qualität der Trauben. „Es geht nicht ohne Pflanzenschutz“, sagte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der...

  • Gengenbach
  • 15.05.18
  • 106× gelesen
Lokales

1 Kameradin und 34 Kameraden der Feuerwehr Gengenbach zeigen Ihr können in Oberkirch.
Leistungsabzeichen in Bronze mit Erfolg abgelegt

1 Kameradin und 34 Kameraden der Feuerwehr Gengenbach, aus den Abteilungen Gengenbach, Bermersbach, Schwaibach und Reichenbach legten am 12.05.2018 das Leistungsabzeichen in Bronze in Oberkirch mit Erfolg ab. Bei herrlichem Wetter und einer tollen Kulisse in der neugestalteten Fußgängerzone in Oberkirch konnten die Kameradin und Kameraden ihre Einsatzbereitschaft sowie das in zahlreichen Stunden trainierte und erlernte Vorgehen bei einem Löschangriff mit Menschenrettung den Schiedsrichtern...

  • Gengenbach
  • 14.05.18
  • 761× gelesen
  • 1
Lokales
Im Einsatz für Schülerforschung (v. l.): Dr. Stephan Elge, Timo Hodapp, Prof. Dr. Wolfgang Jost, Tobias Stadelmann

Bildungscampus Gengenbach
Xenoplex möchte gern das "Forschervirus" verbreiten

Gengenbach (djä). Was bedeutet das Schülerforschungszentrum (SFZ) Xenoplex eigentlich für die Region? Um diese und weitere Fragen zu beantworten und über den Stand des Neubaus auf dem Bildungscampus Gengenbach zu berichten, hatten das Projektteam und der Trägerverein "Forscher/innen für die Region" (FRO) die Öffentlichkeit am Montag zu einer Informationsabend geladen. Die Resonanz war groß und der Hörsaal fast komplett gefüllt. Die Akteure freuten sich, dass so viele Vertreter der Hochschule,...

  • Gengenbach
  • 09.05.18
  • 109× gelesen
Lokales
Der von Junker geplante Neubau des firmengebäudes auf dem Hukla-Areal mit Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach

Urteil des Verwaltungsgerichts
Hubschrauber dürfen in Gengenbach landen

Freiburg/Gengenbach (st). Das Verwaltungsgericht Freiburg hat in Sachen Hubschrauberlandeplatz der Firma Junker am geplanten Standort auf dem ehemaligen Hukla-Areal entschieden. Die Klage zweier Nachbarn wird abgewiesen. Das heißt, die Firma Junker hat in erster Instanz Recht bekommen und die Genehmigung des Regierungspräsidiums ist weiter rechtskräftig. Zwei Kläger aus der Nachbarschaft hatten die Genehmigung eines Hubschrauberlandeplatzes durch das Regierungspräsidium für das...

  • Gengenbach
  • 08.05.18
  • 331× gelesen
Lokales

9 Feuerwehren absolvieren Grundausbildung bei der Feuerwehr Gengenbach
23 Kameradinnen und Kameraden treten den aktiven Dienst in der Feuerwehr an

Feuerwehrlehrgang Grundausbildung „Truppmann Teil 1“ in Gengenbach 2018 23 Lehrgangsteilnehmer aus 9 Feuerwehren nahmen bei der Feuerwehr Gengenbach erfolgreich an der Grundausbildung „Truppmann Teil 1“ teil. Die Grundausbildung ist der Start ins aktive Feuerwehrleben. Sie umfasst 70 Unterrichtsstunden in denen den Teilnehmern theoretische und praktische Grundlagen über die Themen Rechtsgrundlagen, Brennen und Löschen, Löscheinsatz, Technische Hilfeleistung, Rettung sowie Fahrzeugkunde ...

  • Gengenbach
  • 05.05.18
  • 746× gelesen
  • 1
Lokales
Von der Vision zum Rohbau: Auf dem Gengenbacher Bildungscampus entsteht ein Zukunftsprojekt für junge Forscher.

Infos zum Schülerforschungszentrum gibt es am 7. Mai
Der Xenoplex-Bau schreitet zügig voran

Gengenbach (djä). Der Bau des Schülerforschungszentrums Xenoplex auf dem Bildungscampus Gengenbach ist in vollem Gange. Die Vision von Xenoplex ist es, einen Ort zu schaffen, an dem Schüler hautnah Forschung erleben und Innovation gelebt werden kann. Um an diesem Ort Talente fördern und Erfolge schaffen zu können, ist die Unterstützung aus vielerlei Richtungen notwendig. Zahlreiche Firmen und Privatpersonen engagieren sich bereits. Um ihnen zu danken und sie sowie die interessierte...

  • Gengenbach
  • 04.05.18
  • 66× gelesen
Lokales

Klagen um Hubschrauber-Landeplatz
Pferde werden zum Kriterium

Freiburg/Gengenbach (rek). Die Lärmbelastung für zwei Anwohner durch Starts und Landungen von Hubschraubern auf dem geplanten Neubau des Unternehmens Junker auf dem früheren Hukla-Areal sind nicht das entscheidende Kriterium für eine Genehmigung. Dies berichtet Dirk Knop als Prozessbeobachter für die Gengenbacher Bürgerinitiative nach dem Verhandlungstag vor dem Verwaltungsgericht am Donnerstag. Zwar läge ein Anwohner knapp über, der andere etwa unter dem Grenzwert von 50 Dezibel. Für das...

  • Gengenbach
  • 20.04.18
  • 407× gelesen
Lokales
Das Modell des Junker-Gebäudes in Gengenbach, bei dem auf dem Dach ein Landeplatz geplant ist.

Erwin Junker Maschinenfabrik
Helikopter-Landeplätze sind Streitpunkt vor Gericht

Gengenbach/Nordrach (rek). Darf der Unternehmer Erwin Junker von seinen beiden Firmenstandorten in Nordrach und Gengenbach den firmeneigenen Helikopter nutzen? Diese Frage steht im Mittelpunkt zweier Verhandlungen vor dem Verwaltungsgericht am Donnerstag. Ab 10.30 Uhr geht es um Klagen von Nordracher Anwohnern, ab 14 Uhr um Klagen von Gengenbacher Anwohnern gegen die Genehmigungen durch das Regierungspräsidium. Das Maschinenunternehmen Junker will seit 2014 den Sitz seiner Zentrale von...

  • Gengenbach
  • 17.04.18
  • 651× gelesen
Lokales

Felix Willmann legt sein Amt als Jugendfeuerwehrleiter nieder - Nachfolger gesucht!
Jugendfeuerwehr Gengenbach spendet 1000€ an Paulinchen e.V.

Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Gengenbach im Feuerwehrhaus in Gengenbach. Felix Willmann, Leiter der Jugendfeuerwehr sowie seine Stellvertreter Anna Kruwinnus und Norbert Rösch begrüßten die anwesenden Kinder, Jugendlichen und Eltern.Die Jugendfeuerwehr besteht derzeit aus 46 Mitgliedern, davon 17 in der Kindergruppe den „Blitzlichter“ sowie 26 in der Jugendgruppe. Bei der Letzteren wurde ein plus von 7 Mitgliedern verzeichnet. Ein Grund hierfür ist...

  • Gengenbach
  • 09.04.18
  • 167× gelesen
Lokales

2017 insgesamt 11-mal im Einsatz – Drei neue Kameraden und neues Einsatzfahrzeug
Zukunft der Wehr gesichert bei der Abteilung Schwaibach in Gengenbach

Zur Generalversammlung der Feuerwehr Gengenbach, Abteilung Schwaibach lud Abteilungskommandant Alexander Zapf am vergangenen Samstag ein und bilanzierte ein positives Jahr. Außerdem übermittelte Zapf im Namen von Kommandant Bernhard Frei den Anwesenden ein großes Lob. Die positive Entwicklung der vergangenen Jahre konnte in der Abteilung Schwaibach weiter fortgeführt werden, welche nicht zuletzt am vergangenen Brandeinsatz in Schwaibach unter Beweis gestellt werden konnte. Durch eine...

  • Gengenbach
  • 16.03.18
  • 148× gelesen
Lokales
Die beiden Bürgermeister Bernard Fischer und Thorsten Erny bei der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde
2 Bilder

60 Jahre Städtepartnerschaft
Gengenbach und Obernai feiern

Gengenbach (st). Die Gemeinderäte der Städte Gengenbach und Obernai haben in einer feierlichen Sitzung im Europäischen Parlament in Straßburg zum 60. Jubiläum der Städtepartnerschaft den Partnerschaftsvertrag erneuert.Auf Einladung der Europaabgeordneten Anne Sander und Dr. Andreas Schwab bekräftigten die Bürgermeister Thorsten Erny und dessen Obernaier Amtskollege Bernard Fischer das Ziel, die Städtepartnerschaft weiter zu pflegen und die Zusammenarbeit zu vertiefen. Die gemeinsame Sitzung...

  • Gengenbach
  • 15.03.18
  • 81× gelesen
Lokales Anzeige
Sie erreichen Ihre Ansprechpartnerin Carolin Kühne unter der Nummer 07803/9262430.
2 Bilder

Wir kaufen lokal
Häusliche Pflege mit "SenVitaris"

Gengenbach. Unsere Gesellschaft wird immer älter. Themen wie Pflegenotstand und Se-niorenbetreuung stehen auf der Tagesordnung. Laut Aussagen von Politikern fehlen in Deutschland derzeit zehntausende Pflegekräfte. Neben kirchlichen und kommunalen Einrichtungen wie Seniorenheimen sind es vor allem Angehörige, die ihre Verwandten zu Hause pflegen.  Hier möchte "SenVitaris" mit einer bundesweiten Vermittlung von Betreuungspersonal Abhilfe schaffen. Unter dem Motto "Ihr Leben daheim" folgt die...

  • Gengenbach
  • 08.03.18
  • 46× gelesen