Gengenbach

Beiträge zum Thema Gengenbach

Polizei

Zeugen gesucht
Mit Kindern auf die Straße gelegt

Gengenbach (st). Ein Anrufer meldete sich am vergangenen Donnerstagmorgen, 12. November, gegen 7.20 Uhr bei der Polizei. Er teilte mit, dass ein Mann und eine Frau zusammen mit zwei Kleinkindern neben dem Bahnübergang auf der Brückenhäuserstraße liegen würden. Bei Eintreffen der Polizeistreife stellte sich heraus, dass sich die Personen aufgereiht über beide Fahrspuren auf die Straße gelegt hatten. Den beiden Kindern nahm sich bereits im Vorfeld ein zufällig anwesendes Krankentransportteam an....

  • Gengenbach
  • 14.11.20
Lokales
Einen Weihnachtsmarkt in der gewohnten Form wird es in Offenburg nicht geben.

Offenburg und Gengenbach bleiben Planung treu
Weihnachten coronakonform

Ortenau (gro). Viele Kommunen haben sich entschieden, ihre Weihnachtsmärkte in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Dazu zählen auch Oberkirch, Kehl und Achern. In Lahr sind die Würfel noch nicht gefallen, ob es den Adventstreff geben wird. "Vermutlich wird die Entscheidung, was stattfinden darf, erst endgültig in zwei Wochen feststehen", teilt die Pressestelle der Stadt Lahr auf Anfrage mit. In Gengenbach wurde das Konzept längst überarbeitet: Auch ohne Teil-Lockdown war den Verantwortlichen...

  • Offenburg
  • 13.11.20
Marktplatz
Symbolische Übergabe des Gütesiegels "Weinsüden Weinort" in den Weinbergen in Durbach für die Orte Durbach, Gengenbach, Kappelrodeck, Oberkirch und Sasbachwalden zwischen dem  Vorsitzenden Stephan Danner (Weinparadies Ortenau), Katja Remer (Weinparadies Ortenau) und Nicole Kist, (Ortenauer Weinprinzessin 2019-2021)

Gütesiegel für fünf Kommunen
Weitere ‚Weinsüden Weinorte‘ ausgezeichnet

Ortenau (st). Die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) prämiert zum ersten Mal Städte und Gemeinden im Land mit dem Siegel "Weinsüden Weinorte". Diese können eine lange Tradition im Weinbau vorweisen und zeichnen sich darüber hinaus durch attraktive Angebote im Bereich des Weintourismus aus. Zu den Kriterien zählen ausgeschilderte Weinwanderwege oder Weinstraßen, Einkehrmöglichkeiten in Straußwirtschaften, Online-Auftritte mit weintouristischen Angeboten, ein umfassendes Angebot...

  • Ortenau
  • 11.11.20
Lokales

Schülertransport
Zusätzliche Busse werden ab Mittwoch eingesetzt

Ortenau (st). Der Kreis setzt ab Mittwoch, 14. Oktober, im Rahmen des Förderprogrammes des Landes auf Busverbindungen zum Robert-Gerwig-Gymnasium in Hausach, von Legelshurst nach Renchen und von Kehl nach Willstätt Verstärkerbusse ein. „Wir haben die Entwicklung der Beförderungszahlen im Schülerverkehr genau beobachtet. Ich freue mich, dass nun die Voraussetzungen für den Erhalt der Fördermittel erfüllt sind. Jetzt setzen wir, wie angekündigt, schnell und unbürokratisch Verstärkerbusse ein und...

  • Ortenau
  • 13.10.20
Lokales
Die neue Straßenansicht zur Leutkirchstraße

Gegenüber des Mutterhauses
Franziskanerinnen beziehen neues Zuhause

Genegenbach (st). Es wurde schon viel spekuliert in Gengenbach, was es denn mit den bunten Fensterfolien im Erdgeschoss des Stadthauses in der Leutkirchstrasse 34 auf sich habe. Jetzt ist es offiziell: Eine Schwesterngruppe der Franziskanerinnen hat dort ein neues Zuhause gefunden. Idealer Standort „Es war fast wie ein kleines Wunder!“ freut sich Generaloberin Schwester M. Michaela Bertsch über das Zustandekommen des Mietvertrages. Schon seit geraumer Zeit war sie auf der Suche nach...

  • Gengenbach
  • 02.10.20
  • 1
Lokales
Die Wasserkraftanlage am Großen Deich bei Offenburg

E-Werk warnt vor Betreten der Wasserkraftanlagen
Leichtsinnig und lebensgefährlich

Offenburg (st). Immer wieder belegen Bilder der Videokameras, dass sich Personen auf den Wasserkraftanlagen des E-Werks Mittelbaden befinden. Nicht ohne Grund überwacht das E-Werk kontinuierlich seine drei Wasserkraftanlagen in Gengenbach, Hausach und Offenburg – auch mit Videokameras. Die Anlagen arbeiten vollautomatisch und reagieren sensorgesteuert auf Veränderungen im Wasser, was von außen nicht zu erkennen ist. Das für den Betrachter sichtbare Gehäuse zwischen den beiden Betonmauern,...

  • Offenburg
  • 11.08.20
Lokales

Umleitung ausgeschildert
Anschlussstelle Gengenbach Nord gesperrt

Gengenbach (st). Auf der B33 bei Gengenbach muss am morgigen Dienstag, 11. August, wegen Arbeiten an den Leitplanken an der Anschlussstelle Gengenbach-Nord die Auffahrt zur B33 in Richtung Offenburg von 9 bis 12 Uhr voll gesperrt werden, teilt das Regierungspräsidium Freiburg in einer Pressenotiz mit. Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Gengenbach-Mitte umgeleitet.

  • Gengenbach
  • 10.08.20
Lokales

Glasfaserausbau in der Ortenau
Mehrere Kommunen werden gefördert

Ortenau (st). Gute Nachrichten für die Ortenau: Das schnelle Internet kommt. Möglich machen das die Bemühungen der Infrastruktur-Gesellschaft Breitband Ortenau und Förderzusagen des Bundes. Damit werden wichtige Einrichtungen und bisher unterversorgte Gebiete in mehreren Kommunen nun mit Glasfaseranschlüssen für einen turboschnellen Internetzugang versorgt, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes. Für den neuen Breitband-Ortenau-Geschäftsführer Josef Glöckl-Frohnholzer ist das „ein...

  • Ortenau
  • 31.07.20
Polizei
Die Löscharbeiten an diesem Mehrfamilienhaus waren nicht einfach für die Feuerwehr.

Dachstuhlbrand in Ortenberg
Schwierige Löscharbeiten

Ortenberg (gro). Am Dienstag, 28. Juli, um kurz vor 17 Uhr, brannte in Ortenberg ein Dachstuhl in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Sommerhäldele. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig: In dem ausgebauten Dachstuhl hatten Holzmöbel Feuer gefangen. Im Dachspitz gab es ebenfalls Brandnester, an die nur schwer heranzukommen war. Die Feuerwehr musste sowohl von innen als auch von außen löschen. Damit die Feuerwehrmänner an den Brandherd kamen, musste das Dach, auf dem sich eine...

  • Ortenberg
  • 28.07.20
Lokales
Eine sechsköpfige Bewertungskommssion des Landes besuchte am Dienstagmorgen Offenburg und nahm die eingereichten Pläne für eine Landesgartenschau vor Ort unter die Lupe. Oberbürgermeister Marco Steffens sowie die Bürgermeister Oliver Martini und Hans-Peter Kopp stellten die Bewerbung vor und führten über das geplante Gelände. Eine Entscheidung darüber, wer die Landesgartenschauen in den Jahren 2032 bis 2036 ausrichten wird, fällt voraussichtlich im Herbst.
5 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Die Nachrichten aus der Ortenau auf einen Blick

Ortenau (gro). 7 Tage in 7 Minuten – das sind die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis in der vergangenen Woche im Überblick: Mittwoch, 8. Juli Gedenken: Eigentlich verlegt der Künstler Gunter Demnig die von ihm gefertigten Stolpersteine selbst. Aufgrund der Corona-Pandemie musste in Kehl darauf verzichtet werden. Stattdessen überreichte der Künstler die Steine für Elsa Cheit, Klara Wertheimer und Rosa Mayer an den Kehler Oberbürgermeister Toni Vetrano. Ins Pflaster der Fußgängerzone und...

  • Ortenau
  • 14.07.20
Polizei

Strecke aktuell gesperrt
Brennender Zug auf Schwarzwaldbahn unterwegs

Haslach/Gengenbach (st). Aus bislang noch ungeklärter Ursache war am heutigen Montagmorgen gegen 11 Uhr ein Reparaturzug der DB AG brennend und ohne Lokführer auf der Schwarzwaldbahn zwischen Haslach und Gengenbach unterwegs. Die brennende Lok, die für Reparaturarbeiten an der Oberleitung eingesetzt wird, konnte auf einem Firmengleis südlich des Bahnhofes Gengenbach zum Stehen gebracht werden. Es wurden keine Personen verletzt. Die Löscharbeiten der Feuerwehr sind weitestgehend abgeschlossen....

  • Ortenau
  • 09.07.20
Freizeit & Genuss
Ein Garten voller Rosensträucher.
10 Bilder

Rosenzeit
Kräutergarten und Prälatenturm

Der Kräutergarten Zur Zeit stehen die Rosensträucher wieder in voller Blüte und bieten sich für schöne Aufnahmen dem Blumenfotografen an. Ein idealer Ort für Rosenbilder ist der Kräutergarten, der ehemaligen Benediktinerabtei Gengenbach, bei der Stadtkirche St. Marien.  Dort findet der Besucher diverse Kräuter und Blumen. Der Garten, ist ein Kleinod, ein Refugium mit Sitzgelegenheiten für Ruhe und Erholung und um die Seele baumeln zu lassen. Angelegt wurde der Kräutergarten von den...

  • Gengenbach
  • 27.05.20
  • 1
  • 3
Lokales
Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof startet ab dem heutigen Sonntag in seine Saison.
2 Bilder

Die ersten haben bereits geöffnet
Museumsbesuch unter strengen Auflagen

Ortenau (gro). Die Zeit der virtuellen Museumsbesuche gehört der Vergangenheit an. Seit dem 6. Mai dürfen die Museen und Tiergehege in Baden-Württemberg wieder für Besucher öffnen. Allerdings müssen hier – wie überall – strenge Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden. Wir haben uns bei Einrichtungen nach dem Stand der Dinge umgehört. Der Lahrer Stadtpark steht seit Mittwoch den Besuchern für Spaziergänge zur Verfügung. "Im Stadtpark gilt eine Maskenpflicht am Eingang und am Kiosk",...

  • Ortenau
  • 08.05.20
Lokales

Wirtschaftstudiengänge weiter attraktiv
Spitzenresultate im CHE-Ranking

Offenburg/Gengenbach (st). Im Ranking 2019/20 des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) haben Bachelor der Fakultät Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Offenburg wieder Spitzenresultate erzielt. Besonders erfreulich ist, dass es gegenüber dem CHE-Ranking 2016/17, dem vorhergehenden für diese Fächergruppe, noch einmal Verbesserungen in der Fachbereichsbefragung gab: Bei den Faktenindikatoren „Unterstützung am Studienanfang“ und „Kontakt zur Berufspraxis“ kamen...

  • Offenburg
  • 07.05.20
Lokales

Kontaktpersonen werden weiter ermittelt
Zahl der bestätigten Fälle steigt auf 43

Ortenau (st). Das Landesgesundheitsamt hat heute die neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis betätigt. Damit stieg die Zahl der bestätigten Corona-Infizierten übers Wochenende von 25 auf 43. Bestätigte Fälle gibt es inzwischen in Kehl (11)Friesenheim (4)Kippenheim (4)Oberkirch (4) Rheinau (4)Willstätt (4)Appenweier (3)Ettenheim (3)Durbach (2)Bad Peterstal-Griesbach (1)Gengenbach (1)Offenburg (1)Sasbach (1) Die Neu-Infizierten befinden sich in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt kann...

  • Ortenau
  • 16.03.20
Lokales
Das Kehler Krankenhaus sei im Rahmen der Zukunftsplanung bis zur Umsetzung der Agenda 2030 unverzichtbar.

Positive Bilanz nach Verlegung der Orthopädie nach Kehl
Bis Agenda-Umsetzung Klinikum unverzichtbar

Kehl (st). Bereits im ersten Jahr nach der Zusammenführung der Häuser des Ortenau Klinikums Gengenbach und Kehl am Standort in der Rheinstadt seien die Erwartungen voll erfüllt worden. Diese positive Bilanz der Fusion haben Ortenau-Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller und Verwaltungsdirektor Mathias Halsinger bei einer Mitarbeiterversammlung am Ortenau Klinikum in Kehl gezogen. Damit halten beide das Kehler Krankenhaus bis Umsetzung der Agenda 2030 im Klinikverbund unverzichtbar „Die...

  • Kehl
  • 07.02.20
Panorama
Stolz zeigt sich Emma in ihrem neuen Outfit im Design des Mittleren Schwarzwald.

Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald
Tierische Influencerin Mops Emma

Mittlerer Schwarzwald (st). Als „Schwarzwald-Emma“ ist ab sofort die vierjährige Mops-Dame Emma aus Nordrach für die Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald im Einsatz. Sie berichtet auf Instagram und auf ihrem Blog über Besonderheiten der Orte Gengenbach, Berghaupten, Biberach, Nordrach, Zell am Harmersbach und Oberharmersbach. Social MediaIn einer Sitzung aller Touristiker des Mittleren Schwarzwalds, entstand die Idee, einen Blog zu erstellen, auf dem über Aktuelles aus der Region berichtet...

  • Ortenau
  • 06.02.20
Lokales
Schnee auf den Straßen gab es bislang kaum.

Kommunale Winterdienste
Immer in Bereitschaft, auch ohne Schneefall

Offenburg (tf). Schnee war bislang Mangelware, dennoch stehen die Winterdienste parat. In Offenburg besteht die Flotte der Technischen Betriebe (TBO) aus vier LKW, zwei Unimogs und vier Schmalspurfahrzeugen. "Wir haben vier Gruppen mit je zehn Mitarbeitern für die maschinelle Räumung und drei Gruppen mit je 14 Mitarbeitern für die Handräumung", führt Geschäftsbereichsleiter Raphael Lehmann aus. Seit drei Jahren ist in einem Organisationshandbuch der komplette Ablauf des Winterdienstes geregelt....

  • Offenburg
  • 04.02.20
Lokales
Großer Andrang: Über 40 Personen nahmen am Workshop teil.

Mobilitäts-App in Planung
Workshop definiert Anforderungen

Offenburg (st). Die beste Kenntnis von Gegebenheiten und Rahmenbedingungen haben stets die Menschen vor Ort: Unter dieser Maxime trafen sich über 40 Personen zu einem Workshop in Offenburg. Der Ortenaukreis und das Mobilitätsnetzwerk Ortenau arbeiten derzeit gemeinsam an der Konzeption zur Einführung einer Mobilitäts-App für die Region. Ziel ist es, entsprechend den jüngst vom Kreistag beschlossenen „Politischen Leitlinien zur Mobilität in der Ortenau“ die Nahmobilität weiter zu entwickeln...

  • Offenburg
  • 31.01.20
Lokales
Wegen einer Belastung mit Legionellen mussten die Duschen in den Gengenbacher Sporthallen gesperrt werden.

Regelmäßige Kontrolle
Legionellen können schwere Infektionen auslösen

Ortenau (ds). Bei einer routinemäßigen Kontrolle Ende des Jahres wurde in den Duschen mehrerer Gengenbacher Sporthallen eine erhöhte Legionellenbelastung festgestellt. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landratsamtes leitete die Stadt umgehend Sofortmaßnahmen ein, als das Untersuchungsergebnis des Labors vorlag und ging sogar einen Schritt weiter und informierte am Mittwoch die Öffentlichkeit. Der Grund: Am 31. Dezember fand der Silvesterlauf des SSV Schwaibach statt. Die Duschräume der...

  • Ortenau
  • 11.01.20
Lokales
Ein Teil der Gengenbacher Bürgermeisterkette stammt aus dem Jahr 1618. Hier trägt sie Bürgermeister Thorsten Erny beim Neujahrsempfang 2019.
2 Bilder

Amtsketten sind ein Symbol
Zeichen von Würde und Verpflichtung

Offenburg(tf). Zu ganz besonderen Anlässen, wie beispielsweise den traditionellen Neujahrsempfängen, werden sie wieder aus dem Safe geholt und den Bürgermeistern umgelegt: die Amtsketten. Diese schweren Ketten sollen die Würde und die Verpflichtung des Amtes verdeutlichen. Bereits 1857 wurde in Baden verfügt, dass die Bürgermeister der Gemeinden des Großherzogtums bei dienstlichen Anlässen eine Medaille aus Silber mit dem Brustbild des Landesherrn an silberner Kette um den Hals als...

  • Ortenau
  • 07.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.