Thorsten Erny im Amt bestätigt
Wahlbeteiligung liegt bei 36,1 Prozent

Gerda Bohnert (rechts) verkündet das vorläufige Wahlergebnis, links Thorsten Erny mit Ehefrau Britta.
4Bilder
  • Gerda Bohnert (rechts) verkündet das vorläufige Wahlergebnis, links Thorsten Erny mit Ehefrau Britta.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Gengenbach (gro). Auch wenn er der einzige Kandidat und seine Wiederwahl damit sicher war, wirkte der neue und alte Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny kurz vor der Bekanntgabe des Wahlergebnisses am Sonntagabend, 3. Februar, sichtlich angespannt. 

Um 18.35 Uhr war es soweit: Gerda Bohnert, Vorsitzende des Gemeindewahlauschusses, trat ans Mikrophon und verkündete das vorläufige Endergebnis: 9.189 Wahlberechtigte waren zu den Urnen gerufen worden, um ihr Stadtoberhaupt zu wählen. Die Wahlbeteiligung lag bei 36,1 Prozent. Es wurden 160 ungültige Stimmen - 4,9 Prozent - abgegeben. 3.112 der abgegebenen Stimmen und damit 95,1 Prozent waren gültig. 

Von diesen gültigen Stimmen konnte Thorsten Erny 97 Prozent oder 3.018 Stimmen auf sich vereinigen. Drei Prozent gingen an andere Personen. 

Zahlreiche Bürger waren auf den Gengenbacher Marktplatz gekommen, um dem alten und neuen Bürgermeister zu gratulieren, darunter auch Volker Schebesta, Staatssekratär und Landtagsabgebordnerer sowie die Bürgemeisterkollegen aus den Nachbargemeinden.

Nachdem die Gengenbacher Kapellen ihr Ständchen gebracht hatten, griff der Bürgermeister beim "Badnerlied" selbst zur Querflöte. Im Anschluss marschierte die Bürgerwehr Gengenbach auf und salutierte dem wiedergewählten Bürgermeister. Der schritt mit seiner Frau Britta die Ehrenformation ab.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen