Kindergarten "Unterm Regenbogen"
Zu Besuch beim Bürgermeister

Aufregender Besuch im Gutacher Rathaus
  • Aufregender Besuch im Gutacher Rathaus
  • Foto: evangelischer Kindergarten
  • hochgeladen von Daniela Santo

Gutach (st). Die Großen des evangelischen  Kindergartens „Unterm Regenbogen“ haben Bürgermeister Siegfried Eckert besucht.Voller Vorfreude standen die Kinder vor dem Rathaus und freuten sich, auch einmal hinter die Kulissen des Rathauses schauen zu können.

Gleich zu Beginn ging es ein Stockwerk höher in den Sitzungssaal des Rathauses. Die Kinder staunten nicht schlecht, als sie an dem großen Sitzungstisch auf den großen Drehstühlen Platz nehmen durften. Für jedes Kind lag eine Brezel am Platz und ein Getränk stand bereit.

Freundliche Begrüßung

Als die Tür aufging und der Bürgermeister den Sitzungssaal betrat, wurden alle freundlich begrüßt. Eckert stellte sich vor, sagte etwas zu seiner Person und seinem Amt und regte anschließend eine Vorstellungsrunde an. Die Großen machten das gerne und die meisten gaben auch noch ihre Adresse preis. Bürgermeister Eckert war sehr interessiert und ging auf die Fragen der einzelnen Kinder ein. Er erklärte, dass in diesem Raum normalerweise der Gemeinderat sitzen würde und wichtige Dinge für die Gemeinde bespreche.

Anschließend überreichten die Kinder ihr selbst gestaltetes Plakat und gratulierten dem Bürgermeister zur gewonnenen Wahl. Siegfried Eckert versicherte, dass dieses Bild einen besonderen Platz im Rathaus bekommen würde.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen