Besuch

Beiträge zum Thema Besuch

Lokales
CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß (v. l.), Ministerin Brigitte Klinkert, OB Toni Vetrano

Brigitte Klinkert zu Gast
OB Vetrano empfängt Ministerin

Kehl (st). Sie ließ ein wenig auf sich warten: Aufgrund von Protesten auf der Europabrücke kam die beigeordnete Ministerin im französischen Arbeitsministerium, Brigitte Klinkert, am Freitagmorgen leicht verspätet im Kehler Hafen an. Sie war angereist, um sich bei den Badischen Stahlwerken über grenzüberschreitende Qualifizierung und die Suche nach Fachkräften im Grenzgebiet zu informieren. Im Hafen wurde sie unter anderem von Oberbürgermeister Toni Vetrano (r.) sowie vom...

  • Lahr
  • 16.10.20
Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert (l.) und Bürgermeister Jean-Baptiste Gagnoux beim Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Dole

Gemeindepartnerschaft aktiv leben
OB Markus Ibert besucht Partnerstadt Dole

Dole/Lahr (st). Die Partnerschaft zwischen Dole und Lahr auf noch breitere Füße zu stellen, ist gemeinsames Anliegen von Oberbürgermeister Markus Ibert und seinem Doler Kollegen Jean-Baptiste Gagnoux. Bei seinem Antrittsbesuch in der Stadt im französischen Jura konnte sich Ibert ein umfassendes Bild über die Partnerschaftsarbeit machen und die Partnerstadt näher kennenlernen. Beide Stadtoberhäupter unterstrichen bei ihrem Gespräch im Doler Rathaus, wie bedeutsam die Freundschaft ist, die ihrem...

  • Lahr
  • 01.09.20
Lokales
Generalkonsul Mohit Yadav (r.) mit Oberbürgermeister Markus Ibert

Mohit Yadav zu Gast
Wirtschaftlicher und kultureller Austausch

Lahr (st). Der indische Generalkonsul Mohit Yadav und der Lahrer Oberbürgermeister Markus Ibert haben sich zu einem intensiven Austausch im Lahrer Rathaus getroffen. Generalkonsul Mohit Yadav wurde begleitet von Konsul N. Ramakrishnan und einem Mitarbeiter. Der für Baden-Württemberg und Bayern zuständige Generalkonsul Yadav hat im Januar sein Amt am Generalkonsulat München angetreten. Im Rahmen seines Antrittsbesuchs hat sich Generalkonsul Mohit Yadav ausführlich über den...

  • Lahr
  • 27.08.20
Lokales
Bürgermeister Thorsten Erny (v. l.), Landtagsabgeordneter Sascha Binder, SPD-Landtagsabgeordneter und Generalsekretär Baden-Württemberg und Andrea Ahlemeyer-Stubbe, SPD Gengenbach

SPD-Generalsekretär Sascha Binder in Gengenbach
Gespräche mit der heimischen Wirtschaft

Gengenbach (st). Die städtische und touristische Entwicklung sowie das allgemein gestiegene Umweltbewusstsein erfordern in der Reichstadt mehr Elektrotankstellen und besondere Regelungen, zum Beispiel hinsichtlich der Parkmöglichkeiten von E-Fahrzeugen. Die Investitionen stärken die regionale Wirtschaft. Diese Auffassung vertritt auch Sascha Binder, SPD-Landtagsabgeordnete und SPD-Generalsekretär für Baden-Württemberg, teilt der SPD-Ortsverein Gengenbach mit. Die Themenliste, die der...

  • Gengenbach
  • 13.08.20
Lokales
Siegfried Lorek (l.), Bürgermeister Manuel Tabor (3. v. l.), Willi Stächele (3. v. r.) und Manfred Hund (r.) mit Polizeibeamten am Posten Appenweier

Besuch Polizeiposten Appenweier
Stächele und Lorek vor Ort

Appenweier (st). Über prominente Gäste durfte sich Mittwoch, 12. August, Manfred Hund, der Leiter des Polizeipostens Appenweier, freuen: Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Willi Stächele und Siegfried Lorek trafen sich zum Austausch mit den Polizeibeamten. Siegfried Lorek ist als Polizeisprecher unter anderem Mitglied im Ausschuss für Inneres, Digitalisierung und Migration des Landtags und somit mit Polizeithemen bestens vertraut. Für Willi Stächele indes ist der Besuch in Appenweier ein...

  • Appenweier
  • 13.08.20
Lokales
Geschäftsführer Georg Eichner (v. l.), Prokuristin und Werkstattleitung Melanie Gronert, Oberbürgermeister Markus Ibert und Gruppenleiter Udo Brandt

Markus Ibert besucht Reha-Einrichtung
Inklusion in der Stadt Lahr

Lahr (st). Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert hat die Reha-Werkstatt in Lahr besucht. Dabei stellten Geschäftsführer Georg Eichner und Prokuristin und Werkstattleitung Melanie Gronert die Reha Gesamteinrichtung vor und führten im Anschluss durch die Werkstatt. Im gemeinsamen Austausch ging es um den Ausbau möglicher Kooperationen zwischen Stadt und Reha. „Der Kontakt zur Stadt ist uns sehr wichtig und deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass OB Ibert unserer Einladung in die Reha-Werkstatt...

  • Lahr
  • 07.07.20
Lokales
Die kommissarische Leiterin Birgit Köster (Mitte) mit Bürgermeister Manuel Tabor (links) und Ortsvorsteherin Pamela Otteni-Hertwig vor dem Kindergarten

Besuch im Kindergarten St. Martin
Treffen mit kommissarischer Leiterin

Appenweier (st). Weil Sabrina Friedmann, die Leiterin des katholischen St. Martin-Kindergartens in Urloffen, zwei Jahre in Elternzeit ging, hat Birgit Köster im April die kommissarische Leitung übernommen. Bürgermeister Manuel Tabor und Ortsvorsteherin Pamela Otteni-Hertwig ließen sich bei ihrem Antrittsbesuch von Birgit Köster durch den Kindergarten führen. Besonders der weitläufige Außenbereich mit vielen Spielmöglichkeiten und großen, schattenspendenden Bäumen fand Gefallen. Der...

  • Appenweier
  • 25.06.20
Panorama
Video 4 Bilder

Narrenbesuch in der Lahrer Geschäftsstelle
Mundharmonikaklänge zur Begrüßung

.... Lahr (ds). Es hat schon seit vielen Jahren Tradition, dass die Narren auch Station in der Geschäftsstelle des Stadtanzeiger Verlags in Lahr machen. Empfangen wurde das närrische Volk im Gewölbekeller von Mundharmonika-Klängen, die Verlagsmitarbeiter Fred Neye zur Begrüßung anstimmte – Ehrensache für die Mitglieder der Mietersheimer Schärmies und der Lahrer Narrenzunft lautstark miteinzustimmen. Isabel Obleser, Verlegerin und Geschäftsführerin des Stadtanzeiger Verlags, ließ es...

  • Lahr
  • 21.02.20
  • 2
Lokales
Die Althistorische Narrenzunft besucht die Geschäftsstelle von Staz-Leserreisen in der Ritterstraße
11 Bilder

Doppelter Narrenbesuch beim Stadtanzeiger
Althistorische Narrenzunft und Offenburger Hexen

Offenburg (gro). Es ist unübersehbar: Die Bändel hängen in Offenburg, die fünfte Jahreszeit hat begonnen. Am Donnerstag, 16. Januar, erhielt der Stadtanzeiger Verlag in der Geschäftsstelle von Staz Leser-Reisen in der Ritterstraße in Offenburg närrischen Besuch. Die beiden Innenstadtzünfte - die Althistorische Narrenzunft und die Offenburger Hexen - gaben sich praktisch die Klinke in die Hand. Mit einem Böllerschuss und lauten Narri-Narro-Rufen kündigte sich die Abordnung der Althistorischen...

  • Offenburg
  • 17.01.20
  • 2
Lokales
Das Rathaus in Lons - seit 60 Jahren besteht die Städtepartnerschaft mit Offenburg.

60 Jahre Städtepartnerschaft mit Lons-le-Saunier
Im Salmen wird am Wochenende gefeiert

Offenburg (st). An diesem Weinfest-Wochenende begrüßt Offenburg auch eine große Delegation aus Lons-le-Saunier mit Oberbürgermeister Jacques Pélissard an der Spitze. Am Samstagabend,28. September, werden im Salmen 60 Jahre deutsch-französische Städtepartnerschaft feierlich begangen. Die evangelische und katholische Kirche laden zu einem ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, 29. September, in die Heilig-Kreuz-Kirche ein. Der Gottesdienst in französischer und deutscher Sprache beginnt um 11...

  • Offenburg
  • 25.09.19
Lokales
Schüler des Max-Planck-Gymnasiums besuchen den Lahrer SPD-Abgeordneten Johannes Fechner (M.) im Berliner Bundestag.

Besuch in Berlin
Lahrer Gymnasiasten zu Gast im Bundestag

Berlin/Lahr (st). Schüler des Max-Planck-Gymnasiums Lahr waren zu Besuch im Landtag. Eingangs gab es einen Vortrag über den Bundestag und anschließend ein Gespräch mit SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner. Wenig Parlamentarier im Plenum hat Gründe Im Gespräch stelle der Parlamentarier sich und seine Arbeit in Berlin vor und erläuterte weshalb bei Sitzungen des Bundestags das Plenum oft nur zu einem kleineren Teil besetzt ist. "Meist nehmen nur die entsprechenden Fachpolitiker an...

  • Lahr
  • 29.08.19
Lokales

Besuch aus Übersee
Bürgermeister bekommt Besuch aus Peru

Siegfried Eckert (l.), Bürgermeister von Gutach, bekam Besuch von Ernesto Apaza Fores (M.) und seinem Kollegen Fermin Quispe Apaza. Ernesto Apaza Fores ist der Bürgermeister des kleinen indigenen Volkes De la Nacion Q'ero Alcalde. Engagement für indigene Völker Der Freundeskreis Perú Amazónico engagiert sich seit 30 Jahren im Rahmen von Entwicklungsprojekten, um der indigenen Bevölkerung in Peru eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

  • Gutach
  • 06.08.19
Lokales
Aufregender Besuch im Gutacher Rathaus

Kindergarten "Unterm Regenbogen"
Zu Besuch beim Bürgermeister

Gutach (st). Die Großen des evangelischen  Kindergartens „Unterm Regenbogen“ haben Bürgermeister Siegfried Eckert besucht.Voller Vorfreude standen die Kinder vor dem Rathaus und freuten sich, auch einmal hinter die Kulissen des Rathauses schauen zu können. Gleich zu Beginn ging es ein Stockwerk höher in den Sitzungssaal des Rathauses. Die Kinder staunten nicht schlecht, als sie an dem großen Sitzungstisch auf den großen Drehstühlen Platz nehmen...

  • Gutach
  • 29.05.19
Lokales
Der Besuch bei der Feuerwehrabteilung Holzhausen machte viel Spaß: Kinder (von links nach rechts) Michael Rode, Mia Weger, Amelie-Sofie Bär, Thananya Bohnert und Tim Wiese mit Erzieherin Annabelle Grigoleit.

"Wasser marsch" auf dem Spielplatz
Schulanfänger aus Holzhausen besuchten die Rheinauer Feuerwehr

Rheinau-Holzhausen (st). Die Schulanfänger des städtischen Kindergartens Holzhausen machten einen Besuch bei der Freiwillige Feuerwehr Rheinau, Abteilung Holzhausen. Mit kindgerechten Erklärungen bekamen die Kinder einen interessanten Einblick in das Tätigkeitsfeld eines Feuerwehrmanns und erfuhren viel über die benötigen Arbeitsutensilien. Nach einer aufregenden Fahrt im Feuerwehrauto zum Spielplatz hieß es dort: „Wasser marsch!“  Alle Kinder der Einrichtung mit ihren Erzieherinnen wurden...

  • Rheinau
  • 27.07.17
Freizeit & Genuss
8 Bilder

Eintauchen in eine Spielzeugwelt
Besuch des Motorrad- und Spielzeugmuseum in Zell am Harmersbach

Wie wäre es mit einer kleinen Reise in die Kinder- und Jugendzeit oder um die Erinnerungen an seine ersten Touren mit dem Mofa- oder Moped wachzurufen? Wie das geht? Ganz einfach: Mit einem Besuch in Breig´s Motorrad- und Spielzeugmuseum. Samstag, vor drei Wochen, bin ich mit einem Bekannten nach Zell am Harmersbach gefahren, um dort einen Kaffee samt köstlichen Kuchen zu genießen. Bei der Einfahrt in die Stadt, von Biberach kommend, entdeckte ich am Gebäude der alten Zeller Keramikfabrik,...

  • Zell a. H.
  • 17.07.17
Lokales
Das Bundespräsidentenehepaar im Austausch mit Juniorrangerin Maria-Elisabeth Bold
9 Bilder

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Nationalpark Schwarzwald
Gemeinsame Wanderung mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Seebach (st). Im Rahmen seiner Deutschlandreise kam Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für zwei Tage nach Baden-Württemberg. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hatte ihn in den ersten und bislang einzigen Nationalpark des Landes eingeladen. Bei schönstem Wetter wanderten die beiden gemeinsamen mit ihren Ehefrauen, den Nationalparkleitern Wolfgang Schlund und Thomas Waldenspuhl sowie acht Juniorrangern zum Wilden Seen.  Zunächst ging es auf die Grinden des Seekopfs. Dabei erläuterten...

  • Seebach
  • 06.07.17
Lokales
Landrat Frank Scherer (2.v.r.) und Kinder des Schulkindergartens Wunderkind mit Erzieherin Renate Schaub-Lehmann und Klassensprecher Marcel Patzki (r.).

Landrat Scherer besucht Hansjakob-Schule in Offenburg

Offenburg. Landrat Frank Scherer informierte sich vor Ort in der Hansjakob-Schule in Offenburg über die Arbeit in der Sonderschule für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung. Schulleiter Winfried Neuburger und Vertreter des Lehrerkollegiums sowie die Leiterin des Schulkindergartens Wunderkind, Caroline Krüger, begleiteten Scherer stellten die Einrichtung vor. „Unsere Einrichtung verfolgt das Ziel, Kindern und Jugendlichen zu helfen, ihre Potenziale auszuschöpfen, um...

  • Offenburg
  • 07.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.