"Unsere Erde 2" im Haslacher Kinocenter
BUND setzt Umweltfilmreihe fort

Haslach (st). Nach über einem Jahr Unterbrechung durch die Corona-Pandemie kann der BUND Mittleres Kinzigtal wieder besondere Umweltfilme im Kinocenter Haslach präsentieren. „Es freut uns, die BUND-Filmreihe endlich fortführen zu können“, so Kinobetreiber Curt Prinzbach.

Zum Start wird am Dienstag,  27. Juli, um 20 Uhr der Film "Unsere Erde 2" gezeigt. Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine unvergessliche Reise um die Erde und enthüllt unglaubliche Wunder der Natur und Tierwelt. Im Zeitraum eines einzigen Tages folgt der Film dem Lauf der Sonne von den höchsten Bergen über die entlegensten Inseln, zu exotischen Regenwäldern und bis hinein in den Großstadtdschungel. In dieser BBC-Dokumentation können faszinierende Tiere aus nächster Nähe kennengelernt werden, darunter ein Zebrafohlen mit seiner Mutter, ein Pinguin, der jeden Tag heldenhaft auf Nahrungssuche geht, eine Familie von Pottwalen, die es liebt, vertikal treibend zu dösen und ein liebeshungriges Faultier.

Hautnah und in unvergesslichen Bildern zeigt der Film nie gesehene Dramen und Wunder dieser Erde. Allein 100 Stunden Material sind dafür mithilfe modernster Technik von 39 Kameramännern aufgezeichnet worden. In der Originalversion wird „Unsere Erde 2“ von Hollywoodstar Robert Redford kommentiert, in der deutschen Version ist Günther Jauch der Sprecher. Da wegen Corona die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist, wird eine frühzeitige Reservierung empfohlen.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen