Haslach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Bürgermeister Philipp Saar legt am Grab von Horst Prinzbach ein Gebinde nieder.
3 Bilder

Horst Prinzbach und Josef Rau
Stadt Haslach gedenkt Ehrenbürgern

Haslach (st). Am 20. Juli 1994 ist Josef Rau, Ehrenbürger und jahrzehntelanger Bürgermeister der Stadt Haslach im Kinzigtal, verstorben. Der Todestag war für die Stadt Anlass, das Grab mit einem Blumengebinde zu schmücken. Ein weiterer Ehrenbürger, der im September 2012 verstorbene Professor Dr. Horst Prinzbach, hätte am 20. Juli seinen 90. Geburtstag gefeiert. Der aus dem Haslacher „Geschlecht der Röhrle-Prinzbachs“ stammende Horst Prinzbach legte 1949 das Abitur ab. Er studierte Chemie in...

  • Haslach
  • 21.07.21

"Unsere Erde 2" im Haslacher Kinocenter
BUND setzt Umweltfilmreihe fort

Haslach (st). Nach über einem Jahr Unterbrechung durch die Corona-Pandemie kann der BUND Mittleres Kinzigtal wieder besondere Umweltfilme im Kinocenter Haslach präsentieren. „Es freut uns, die BUND-Filmreihe endlich fortführen zu können“, so Kinobetreiber Curt Prinzbach. Zum Start wird am Dienstag,  27. Juli, um 20 Uhr der Film "Unsere Erde 2" gezeigt. Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine unvergessliche Reise um die Erde und enthüllt unglaubliche Wunder der Natur und Tierwelt. Im Zeitraum...

  • Haslach
  • 21.07.21
Larissa Gomer (KIFA-Mentorin), Michaela Brucker-Schmid (KIFA-Fachkraft im Kindergarten), Sambat Sok (KIFA-Mentorin) und Tabitha Eisenmann (Integrationsbeauftragte Stadt Haslach) bei der Übergabe der KIFA-Zertifikate am Stadtkindergarten.

Auch in Coronazeiten
KIFA macht Haslacher Eltern und Kinder stark

Haslach (st). Die Kinder- und Familienbildung (KIFA) läuft nun seit vier Jahren im katholischen Stadtkindergarten in Haslach und ist damit Vorreiter im Ortenaukreis. Das systemische Bildungsprogramm für Mütter in Kindertageseinrichtungen zielt vor allem darauf ab, einen Raum des Austausches zu schaffen und die teilnehmenden Eltern zu stärken. Üblicherweise treffen sich die KIFA-Eltern alle 14 Tage in der Einrichtung, um sich anhand der KIFA-Materialien beispielsweise über Themen wie...

  • Haslach
  • 15.07.21
Ehrungen für 15 und 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst (v.l.): Christian Münzer, Bürgermeister Philipp Saar, Christian Bornhauser, Kommandant Stefan Possler, Andreas Wöhrle
4 Bilder

Anerkennung für Kameraden
Hauptversammlung der Feuerwehr Haslach

Im Feuerwehrgerätehaus blickte die Feuerwehr Haslach auf ein ereignisreiches Jahr 2020 zurück. Die Corona-Pandemie prägte das Jahr, in dem kameradschaftliche Aktivitäten schmerzlich vermisst wurden. Kommandant Stefan Possler eröffnete die Hauptversammlung erstmals in der Fahrzeughalle, da aufgrund der AHA-Regeln der Saal im Obergeschoss nicht groß genug war. Auch seinen Jahresbericht hielt er in diesem Jahr kürzer als sonst, was nicht dran lag, dass bei der Feuerwehr Haslach nichts los gewesen...

  • Haslach
  • 13.07.21
Mühlenbachs Bürgermeisterin Helga Wössner und ihr Amtskollege Philipp Saar freuen sich über den nun beleuchteten Radweg.

Mehr Sicherheit für Radler
Es leuchtet zwischen Haslach und Mühlenbach

Haslach/Mühlenbach (st). Bürgermeisterin Helga Wössner und Bürgermeister Philipp Saar übergeben die Radwegbeleuchtung nun auch offiziell. Bereits seit Ende Juni leuchtet es nachts zwischen Haslach und Mühlenbach. Mit der Fertigstellung der Radwegbeleuchtungsmaßnahme, die nun auch in dem Teilabschnitt Haslach-Mühlenbach vollendet wurde, sind sowohl Hofstetten als auch Mühlenbach perfekt mit beleuchteten Radwegen an Haslach angebunden. Auf einer Strecke von 2.050 Metern zwischen der Einmündung...

  • Haslach
  • 13.07.21

Pop-up-Impftermin in Haslach
Unbedingt absagen, wer verhindert ist

Haslach (st). Der zweite Pop-up-Impftermin für die Raumschaft Haslach ist am Sonntag, 18. Juli, in der Stadthalle.  Angemeldete, die bereits wissen, dass sie ihren Zweittermin nicht wahrnehmen werden, mögen sich bitte bei der Stadtverwaltung per E-Mail an impfen@haslach.de oder telefonisch unter 07832/706151 melden. Denn nur dann haben Personen auf der Warteliste die Chance, sich am 18. Juli impfen zu lassen.

  • Haslach
  • 12.07.21
Das Betriebsgelände des Autohauses Staiger inmitten von Haslach platzt aus allen Nähten. Ein Neubau im interkommunalen Gewerbegebiet würde die Nachbarn im Ort von Lärm und Verkehr befreien, außerdem würde Geschäftsführer Patric Hüttner bis zu 45 neue Arbeitsplätze schaffen können.

"Patt ist noch keine Entscheidung"
Grundstücksvergabe im Gewerbegebiet Haslach/Steinach

Haslach/Steinach (ds). Das letzte Grundstück im interkommunalen Gewerbegebiet Haslach/Steinach neben dem Hagebaumarkt ist heiß begehrt. Ganz oben auf der Bewerberliste stehen zwei heimische Unternehmen: das Haslacher Autohaus Staiger, das eine Fläche für einen dringend nötigen Neubau sucht, und die Steinacher Firma Uhl. Ob aber überhaupt einer von beiden den Zuschlag für das Baugrundstück bekommt, steht noch in den Sternen, denn der Zweckverband konnte sich nicht auf einen Interessenten...

  • Haslach
  • 18.06.21
Bürgermeister Philipp Saar legte am Grab von Alt-Bürgermeister Josef Rau ein Gebinde nieder.

Im Gedenken an Haslachs Alt-Bürgermeister
Josef Rau wäre 100 Jahre alt geworden

Haslach (st). Anlässlich des 100. Geburtstages des 1994 verstorbenen Haslacher Altbürgermeisters Josef Rau legte Bürgermeister Philipp Saar an dessen Grab auf dem Haslacher Friedhof am 28. Mai ein Gebinde nieder. Die Ära Josef Rau Josef Rau war im Oktober 1957 zum Bürgermeister von Haslach gewählt und 1985 in den Ruhestand verabschiedet worden. Mit der Verabschiedung wurde ihm die Ehrenbürgerwürde verliehen. Rau galt in seiner 28 Jahre währenden Amtszeit als äußerst agiler Bürgermeister. Mit...

  • Haslach
  • 28.05.21
Die Ampelregelung am Stadteingang wurde beendet.

Ampelregelung endet vor Pfingsten
Baustelle in Steinacher Straße zügig beendet

Haslach (st). Dank guter Logistik und Vorbereitung konnte die Firma Hansmann Bau die Ampelregelung der Versorgungsbaustelle Steinacher Straße/Niederhofenweg in Haslach nach wenigen Tagen beenden. Die Grabarbeiten und Wiederherstellung der Decke wurden am Freitag, 21. Mai, abgeschlossen, so dass die wichtige Stadteingangsstraße wieder ohne Ampel befahren werden kann. Der Zugang zum Parkplatz Niederhofen bleibt noch einige Zeit Baustelle. Die Baumaßnahme der Haslacher Stadtwerke ist wichtig:...

  • Haslach
  • 21.05.21
Schwimmmeister Roland Meyer bei der Generalreinigung des Kinderbeckens

Freibad öffnet am Pfingstsamstag
Corona-Auflagen vollumfänglich erfüllt

Haslach (st). Seit März bringt das Schwimmbadteam Haslachs Freibad in den Betriebsbereitschaftsmodus. Dieser Tage nun kommt der letzte Feinschliff, denn das größte der Kinzigtäler Freibäder öffnet am Samstag, 22. Mai. Selbstredend werden alle derzeit gültigen Auflagen der Corona-Verordnung erfüllt sein. So ist die Besucherzahl auf nunmehr 580 beschränkt. Haslachs Stadtwerke als Betreiber des Bades beobachten tagesaktuell die Verordnungslage und hoffen darauf, dass sich diese Zahl im Laufe der...

  • Haslach
  • 19.05.21
In der Stadthalle in Haslach wird geimpft.

Befristetes Angebot
Mobiles Impfzentrum des Kreises im Juni in Haslach

Haslach (st). Das Sozialministerium hat die Möglichkeit eröffnet, dass Kommunen priorisiert ihren Bürgern im Alter von über 70 Jahren einen Vor-Ort-Termin für die Covid-19-Impfung durch mobile Impfteams bieten können. Weitere impfberechtigte Personen können sich ebenfalls anmelden, deren Berechtigungsnachweis ist zum Impftermin vorzulegen. Pop-up-Impfungen Diese sogenannten Pop-up-Impfungen werden im Ortenaukreis durch die mobilen Impfteams des Landkreises und deren Koordinierungsstelle...

  • Haslach
  • 11.05.21

Ausweitung der Angebote
Corona-Schnelltests im Kooperationsmodus

Ortenau (st). „Ich freue mich sehr und ich bin stolz darauf, dass es unter uns Bürgermeisterkollegen gelungen ist, durch eine Bündelung der örtlichen Kräfte den Bürgerinnen und Bürgern der gesamten Raumschaft Haslach an sechs Tagen in der Woche eine Möglichkeit zu bieten, in einem offiziell anerkannten Testzentrum einen Corona-Schnelltest zu erhalten. Dadurch bleiben die bereits etablierten Test-Strukturen vor Ort nicht nur erhalten, sondern die Testzentren in den einzelnen Kommunen werden...

  • Haslach
  • 23.04.21
  • 1
Die neuen Sonnenterrassen sind angelegt.

Neuerungen für neue Saison
Sonnenterrassen für das Freibad

Haslach (st). Im Zuge der Erweiterung eines Verbandssammlers des Abwasserzweckverbandes und des zeitlich anschließenden Stadionneubaus mussten die Abgrenzungen zum Schwimmbad in Haslach für die Bauphase weichen. Nun wird diese Abgrenzung nicht nur mit der üblichen Abzäunung widerhergestellt, in diesem Bereich des Haslacher Freibads kommt es zu einer großen Verbesserung in ökologischer und funktionaler Hinsicht: Nicht weniger als 220 Gehölzpflanzen wurden nun im Schwimmbad neu gepflanzt, das...

  • Haslach
  • 06.04.21
Die Aktion der Offenen Jugendarbeit kam sehr gut an, bei allen Beteiligten ist die Freude darüber groß.

Aktion "Läuft bei Dir?"
Lebenshilfe freut sich über Spendenscheck

Haslach (st). 28 Tage, 94 Teilnehmer, 1.036 Laufnachweise, 6.500 Kilometer - so lauten die Eckdaten der erfolgreichen Aktion der Offenen Jugendarbeit Haslach (OJH), die dank der Unterstützung der Sparkasse Kinzigtal und der Stadt Haslach nicht weniger als 3.500 Euro an Spendengeldern für eine guten Zweck erbracht hat. Motto "Läuft bei dir?" Dem Aufruf der OJH, dem Motto „Läuft bei Dir?“ in der Zeit vom 8. Februar bis 7. März zu folgen, waren zahlreiche Kinder und Jugendliche gefolgt und...

  • Haslach
  • 26.03.21
Gertrud Schmid vom Vorderhof in Bollenbach hat trotz kühler Witterung genügend Bärlauch sammeln können, um am Ostermarkt die beliebte Spezialität, das Kinzigtäler Bärlauchpest  anbieten  zu können.

Ostermarkt der Landfrauen
Regionale Lebensmittel im Angebot

Haslach (st). Der traditionelle Ostermarkt der Landfrauen am Samstag, 27. März, findet im räumlichen Anschluss an den Haslacher Wochenmarkt in der Zeit von 8 bis 12 Uhr statt. Der Landfrauenmarkt mit seiner Betonung auf dem Verkauf von regionalen Lebensmitteln hat Wochenmarktscharakter, er wird als Erweiterung des Wochenmarkts entsprechend stattfinden können, da das Gros des angebotenen Sortiments eben der Grundversorgung dient. Die Landfrauen bieten Bauernbrot, Hefezöpfe, alle Variationen von...

  • Haslach
  • 23.03.21
Die Verkehrszählung in Haslach erfolgt per Video.

Verkehrszählung in Haslach
Grundlage für weitere Planung der Ortsumfahrung

Haslach (st). Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) lässt im Zuge der Planungsarbeiten zur Ortsumfahrung Haslach (B33) zwischen Montag und Freitag, 22. und 26. März, Verkehrszählungen durchführen. Der Verkehr wird an neun Knotenpunkten und fünf Querschnitten in und um Haslach gezählt. Die Zählungen werden per Videoerfassung durchgeführt und haben keine Auswirkungen auf den Verkehrsfluss. Bei den gezählten Fahrzeugen werde zwischen Fahrrädern, PKW, Lieferwagen, Motorrädern, LKW, Lastzügen und...

  • Haslach
  • 19.03.21
In Haslach ist die Luca-App im Einsatz.

Luca-App im Einsatz
Stadt Haslach setzt auf digitale Nachverfolgung

Haslach (st). Haslachs Stadtverwaltung setzt die Luca-App breitflächig um. „Die App ist einfach, absolut datenschutzkonform und bietet dem Gesundheitsamt eine hervorragende Chance, im Fall des Falles die notwendigen Nachverfolgungen schneller abzuarbeiten. Wenn wir alle mitmachen, ist das ein Riesenfortschritt in der Pandemiebekämpfung“, konstatiert Haslachs Bürgermeister Philipp Saar. Quellcode aufgestellt Und deshalb wird die Luca App in der Haslacher Verwaltung nun auch breit aufgesetzt: Das...

  • Haslach
  • 18.03.21
Das kommunale Corona-Schnelltestzentrum startet ab Montag in der Haslacher Stadthalle.

Testen immer montags und donnerstags
Kostenloses Angebot in der Stadthalle

Haslach (st). "Das Angebot ist niederschwellig und bietet allen Bürgern von Haslach die Möglichkeit, sich einmal in der Woche kostenlos testen zu lassen,“ umreißt Haslachs Bürgermeister Philipp Saar kurz und bündig das Ziel des Corona-Schnelltestzentrums, das ab Montag seine Arbeit in der Haslacher Stadthalle aufnimmt. Nach der sonntäglichen Landtagswahl werden Stadthallenfoyer und der kleine Saal ab Montagabend zwei Mal wöchentlich zum Testen genutzt. Der Haslacher DRK-Ortsverein ist der Bitte...

  • Haslach
  • 12.03.21
Vor-Ort-Termin: Haslachs Bürgermeister Philipp Saar (l.) und Hofstettens Bürgermeister Martin Assmuth

Radwegbeleuchtung fertiggestellt
Abschnitt zwischen Haslach und Hofstetten

Haslach (st). Im Oktober vergangenen Jahres begann die Umsetzung eines wichtigen interkommunalen Projektes in der Raumschaft Haslach - die Beleuchtung der Rad- und Fußverkehrsanlage entlang der B294 (Haslach-Mühlenbach) und der K5358 (Haslach-Hofstetten). Letztere ist nunmehr fertiggestellt. Unter der Bauleitung von Boris Schmid von den Haslacher Stadtwerken begannen im Oktober die notwendigen Tiefbauarbeiten. Leichte Verzögerungen gab es lediglich durch einen Zeitverzug bei der Lieferung der...

  • Haslach
  • 09.03.21

Verstärkung für das Ausbilder-Team der Feuerwehr Haslach
Daniel Schirmaier ist nun Sprechfunk-Ausbilder

Ende Februar hat Daniel Schirmaier den Lehrgang „Technischer Ausbilder für Sprechfunk“ an der Landesfeuerwehrschule erfolgreich absolviert. Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Lehrgang als Online-Lehrgang ohne Präsenz in Bruchsal statt. Nach dem Gruppenführer-Lehrgang war Daniel Schirmaier bereits in der Ausbildung in der Abteilung Haslach tätig und hat auch bei verschiedenen Grundausbildungs- oder Truppführer-Lehrgängen als Hilfsausbilder fungiert. Nun wird er zukünftig das Ausbilderteam von...

  • Haslach
  • 06.03.21
Der Radweg von Haslach nach Mühlenbach ist gesperrt, es wird über den Waldseeweg umgeleitet

Radweg Haslach - Mühlenbach
Behinderungen wegen Bauarbeiten bis Ende Mai

Haslach (st). Der Radweg von Haslach nach Mühlenbach entlang der B294 erhält eine Beleuchtung. Hierzu sind umfangreiche Bauarbeiten nötig, die voraussichtlich bis Ende Mai gehen werden. Die Arbeiten haben bereits begonnen. In den ersten zwei bis drei Wochen, je nach Baufortschritt, ist die Fuß- und Radwegverbindung zwischen Waldsee-Parkplatz, Höhe Manfred-Hildenbrand-Straße, und Abzweig Waldseeterrasse, also parallel zur B294, gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können auf die Strecke über den...

  • Haslach
  • 03.03.21
Symbolischer Spatenstich: Bauunternehmer Klaus Eble (v. l.), Lebenshilfe-Geschäftsführer Martin Schmid, Landschaftsbautechnikerin Viktoria Walter, Klaus Schwendemann (Seniorenwerk), Manfred Schöner (Stadtbauamt mit Leader-Fördertafel), Stadtbaumeister Clemens Hupfer, Leader-Geschäftsstellenleiterin Julia Kiefer, Bürgermeister Philipp Saar, Planer Wilfried Trapp, Vorsitzender Leader-Regionalentwicklung Mittlerer Schwarzwald e. V. Henry Heller
2 Bilder

Leader-Projekt in Haslach
Spatenstich für den Mehrgenerationenparcours

Haslach (st). Mehrgenerationen-Erlebnis-, Spiel- und Bewegungsparcours entlang des Albert-Schweitzer-Weges, so lautet der etwas sperrige Antragstitels des Regionalprojektes, das mit Mitteln der Leader-Förderung nun in Haslach verwirklicht wird. Vorgesehen ist bis Mitte April am altstadtnahen Albert-Schweitzer-Weg auf 370 Metern Länge einen Parcours zu schaffen, wie er anregender nicht sein könnte: Ziel ist es, Menschen jeden Alters dort zusammenzuführen. Insbesondere auch...

  • Haslach
  • 03.03.21
Kurz nach 8 Uhr morgens liefert Boris Schmid von den Stadtwerken seinen Gurgeltest am Testtag ab, gegen 9 Uhr ist das gesammelte Material dann beim Gesunden Kinzigtal.

Gurgeltests bei den Stadtwerken
Teststrategie in Kooperation mit Gesundes Kinzigtal

Haslach (st). Für Bürgermeister Philipp Saar stehen die Sicherheitsaspekte für die Haslacher Stadtwerke mit an vorderster Stelle der Prioritäten in der Pandemie: „Unsere Stadtwerke sind absolut systemrelevant, schließlich geht es um die Energieversorgung bei Strom und Wärme und unser Wasserwerk versorgt die Menschen in Haslach, Bollenbach und Schnellingen mit dem wichtigsten Lebensmittel überhaupt. Wir müssen also zu jedem Zeitpunkt die Funktionsfähigkeit der Haslacher Stadtwerke absolut...

  • Haslach
  • 12.02.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.