Haslach

Beiträge zum Thema Haslach

Lokales
Der QR-Code für das Signal "Warnung"
2 Bilder

Leitstelle startet um 11 Uhr
Kreisweiter Probealarm am 9. September

Ortenau (st). Die Integrierte Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst im Landratsamt Ortenaukreis wird am Donnerstag, 9. September, zentral und zeitgleich die angeschlossenen Sirenen im Ortenaukreis erproben. In Ettenheim, Fischerbach, Friesenheim, Haslach, Hofstetten, Oberharmersbach, Oberkirch, Sasbachwalden, Seelbach und Steinach wird die Leitstelle um 11 Uhr das Sirenensignal "Warnung" und um 11.30 Uhr das Signal "Entwarnung" auslösen. Digitale Alarmierung erneuert „Wir haben unser...

  • Ortenau
  • 08.09.21
Lokales
Sandra Boser

Förderung für Innenentwicklung und Wohnen
Investitionen in die Zukunft

Ortenau (st). Die Landtagsabgeordnete im Wahlkreis Lahr Sandra Boser MdL: „Jetzt setzen wir auf Zukunftsinvestitionen für lebendige und starke Ländliche Räume: Die Gemeinde Schuttertal erhält für die Modernisierung der Alten Schule in Dörlingsbach zur Aufrechterhaltung als Vereins- und Begegnungsstätte 180.280 Euro. Weitere 150.000 Euro fließen für Maßnahmen für Wohnraum und Innenentwicklung nach Fischerbach, Gutach, Haslach und Oberwolfach.“ „Starke Ländliche Räume liegen uns Grünen am Herzen....

  • Ortenau
  • 27.07.21
Lokales
Gemeinsam für eine starke Kehler Innenstadt: Frank Riebel (v. l.), erster Vorsitzender des City Forums, Oberbürgermeister Toni Vetrano, Wirtschaftsförderin Fiona Härtel und Alwin Wagner, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Südlicher Oberrhein

Stärkung der Innenstadt
Kehl unterzeichnet IHK-Aktionsbündnis Pro Innenstadt

Kehl (st). Seit einigen Jahren befinden sich die Innenstädte in einem Strukturwandel: Immer mehr Kaufkraft wandert in Richtung Online-Handel ab. Die Folgen sind Frequenzverluste, Umsatzrückgänge und Leerstände, aber auch eine Neuorientierung der Städte. Mit dem Aktionsbündnis „Pro Innenstadt“ beteiligen sich die Stadtverwaltung, die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH und der Werbeverein City-Forum an einem durch das baden-württembergische Wirtschaftsministerium geförderten...

  • Kehl
  • 23.07.21
Polizei

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Warnbarken auf B33 überfahren

Gengenbach (st). Ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer war nach Angaben der Polizei in der Nacht auf Mittwoch, 21. Juni, auf der Bundesstraße 33 von Offenburg kommend in Richtung Biberach unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen habe er gegen 2 Uhr, kurz vor der Ausfahrt Berghaupten, mehrere Warnbarken auf der durchgezogenen Mittellinie überfahren und so für einen nicht unerheblichen Sachschaden gesorgt. Im Zuge weiterer Ermittlungen hätten Beamte des Polizeireviers Haslach in Biberach einen...

  • Gengenbach
  • 21.07.21
Lokales
Bürgermeister Philipp Saar legt am Grab von Horst Prinzbach ein Gebinde nieder.
3 Bilder

Horst Prinzbach und Josef Rau
Stadt Haslach gedenkt Ehrenbürgern

Haslach (st). Am 20. Juli 1994 ist Josef Rau, Ehrenbürger und jahrzehntelanger Bürgermeister der Stadt Haslach im Kinzigtal, verstorben. Der Todestag war für die Stadt Anlass, das Grab mit einem Blumengebinde zu schmücken. Ein weiterer Ehrenbürger, der im September 2012 verstorbene Professor Dr. Horst Prinzbach, hätte am 20. Juli seinen 90. Geburtstag gefeiert. Der aus dem Haslacher „Geschlecht der Röhrle-Prinzbachs“ stammende Horst Prinzbach legte 1949 das Abitur ab. Er studierte Chemie in...

  • Haslach
  • 21.07.21
Lokales

"Unsere Erde 2" im Haslacher Kinocenter
BUND setzt Umweltfilmreihe fort

Haslach (st). Nach über einem Jahr Unterbrechung durch die Corona-Pandemie kann der BUND Mittleres Kinzigtal wieder besondere Umweltfilme im Kinocenter Haslach präsentieren. „Es freut uns, die BUND-Filmreihe endlich fortführen zu können“, so Kinobetreiber Curt Prinzbach. Zum Start wird am Dienstag,  27. Juli, um 20 Uhr der Film "Unsere Erde 2" gezeigt. Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine unvergessliche Reise um die Erde und enthüllt unglaubliche Wunder der Natur und Tierwelt. Im Zeitraum...

  • Haslach
  • 21.07.21
Marktplatz
Maren Klüngler, Oliver, Hans-Herbert und Marlies Cordsen, Martin Schwendemann von der Stadtverwaltung und die Gastgeber, Luitgard und Klaus Duffner

30-jährige Treue
Gästeehrung auf dem Sommerhaldenhof

Oberwolfach (st). Marlies und Hans-Herbert Cordsen aus Stuhr nahe Bremen sind seit 30 Jahren Stammgästen bei Familie Duffner. Luitgard Duffner und ihr Mann Klaus beherbergen die freundlichen Norddeutschen, die inzwischen schon Freunde der Familie geworden sind, in der Ferienwohnung auf dem Sommerhaldenhof. Auch Sohn Oliver Cordsen hat sich heuer zusammen mit Freundin Maren Klüngler in Haslach im Stadthotel einquartiert. Auch er war fast immer bei den Urlauben der Familie dabei. Und so war die...

  • Haslach
  • 19.07.21
Lokales
Larissa Gomer (KIFA-Mentorin), Michaela Brucker-Schmid (KIFA-Fachkraft im Kindergarten), Sambat Sok (KIFA-Mentorin) und Tabitha Eisenmann (Integrationsbeauftragte Stadt Haslach) bei der Übergabe der KIFA-Zertifikate am Stadtkindergarten.

Auch in Coronazeiten
KIFA macht Haslacher Eltern und Kinder stark

Haslach (st). Die Kinder- und Familienbildung (KIFA) läuft nun seit vier Jahren im katholischen Stadtkindergarten in Haslach und ist damit Vorreiter im Ortenaukreis. Das systemische Bildungsprogramm für Mütter in Kindertageseinrichtungen zielt vor allem darauf ab, einen Raum des Austausches zu schaffen und die teilnehmenden Eltern zu stärken. Üblicherweise treffen sich die KIFA-Eltern alle 14 Tage in der Einrichtung, um sich anhand der KIFA-Materialien beispielsweise über Themen wie...

  • Haslach
  • 15.07.21
Lokales
Mühlenbachs Bürgermeisterin Helga Wössner und ihr Amtskollege Philipp Saar freuen sich über den nun beleuchteten Radweg.

Mehr Sicherheit für Radler
Es leuchtet zwischen Haslach und Mühlenbach

Haslach/Mühlenbach (st). Bürgermeisterin Helga Wössner und Bürgermeister Philipp Saar übergeben die Radwegbeleuchtung nun auch offiziell. Bereits seit Ende Juni leuchtet es nachts zwischen Haslach und Mühlenbach. Mit der Fertigstellung der Radwegbeleuchtungsmaßnahme, die nun auch in dem Teilabschnitt Haslach-Mühlenbach vollendet wurde, sind sowohl Hofstetten als auch Mühlenbach perfekt mit beleuchteten Radwegen an Haslach angebunden. Auf einer Strecke von 2.050 Metern zwischen der Einmündung...

  • Haslach
  • 13.07.21
Lokales

Ausweitung der Angebote
Corona-Schnelltests im Kooperationsmodus

Ortenau (st). „Ich freue mich sehr und ich bin stolz darauf, dass es unter uns Bürgermeisterkollegen gelungen ist, durch eine Bündelung der örtlichen Kräfte den Bürgerinnen und Bürgern der gesamten Raumschaft Haslach an sechs Tagen in der Woche eine Möglichkeit zu bieten, in einem offiziell anerkannten Testzentrum einen Corona-Schnelltest zu erhalten. Dadurch bleiben die bereits etablierten Test-Strukturen vor Ort nicht nur erhalten, sondern die Testzentren in den einzelnen Kommunen werden...

  • Haslach
  • 23.04.21
  • 1
Panorama
Die Künstlerin Beate Axmann versucht, mit ihren Werken immer auch eine Antwort auf gesellschaftliche Fragen zu geben, die sie beschäftigen.

Beate Axmann im Porträt
Wenn sich Begegnung in Bildern manifestiert

Haslach. "Mein Leben war schon in frühester Kindheit durch Malen und Gestalten geprägt", erzählt Beate Axmann, Künstlerin aus Haslach. Sie sei in einer kreativen Familie aufgewachsen, der Vater Hobbymusiker und die Mutter kommt aus einem Malergeschäft. "Die großformatigen alten Tapetenbücher waren meine Leinwand. Ich habe Bilder gemalt und meinen beiden jüngeren Schwester dabei Geschichten erzählt", schmunzelt die 59-jährige sympathische Schwarzwälderin. Ein Kunststudium kommt aus finanziellen...

  • Haslach
  • 09.04.21
Lokales
Die Aktion fand auch in der Ortenau Widerhall - hier vor dem Rathaus in Haslach.

Bundesweite Aktion auch in Ortenau
Kinderschuhe vor Rathäusern

Ortenau (st). Eine bundesweite Aktion fand auch in der Ortenau ihren Widerhall. In einigen Gemeinden legten Bürger vor Rathäusern Kinderschuhe und Wünsche nieder. "Eine Aktion, welche die Menschen darauf aufmerksam machen und sensibilisieren soll, wie es den Kleinsten unserer Gesellschaft geht. Wir wollten damit den Kindern eine Stimme geben. Das hat mit 'Querdenken' oder 'Verschwörungstheorien' nichts zu tun. Es ist lediglich ein 'Aufmerksam machen'", erklärt Jenny Schiller, Mutter einer...

  • Ortenau
  • 03.04.21
  • 1
Polizei

LKW fährt auf Zweirad auf
17-Jähriger mit Rettungshubschrauber in Klinik

Hausach. Ein Verkehrsunfall führte am Dienstagmorgen dazu, dass ein Leichtkraftrad-Fahrer mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Offenburg gebracht werden musste. Der Lenker eines Lastwagens war gegen 7 Uhr auf der B33 zwischen Gutach und Haslach unterwegs, als er einen verkehrsbedingt wartenden Zweirad-Fahrer in Hausach ersten Erkenntnissen zufolge zu spät erkannte und auffuhr. Der 17-Jährige wurde durch den Aufprall von seiner Maschine abgeladen und stürzte auf die Fahrbahn. Der...

  • Hausach
  • 31.03.21
Polizei

Fahrlässige Brandstiftung
Geschirrhandtuch löst Brand aus

Hornberg.  In Hornberg kam es in der Gartenstraße am Donnerstag zu einem Großeinsatz der örtlichen Feuerwehren. Eine Anwohnerin in einem Mehrfamilienhaus ließ zunächst unbeabsichtigt ein Geschirrhandtuch auf dem Herd liegen. Nach kurzer Zeit bemerkte diese das verbrannte Tuch und legte es noch rechtzeitig in einen Eimer im nahe gelegenen Abstellraum. Anschließend schloss sie die Tür zum Abstellraum wieder zu. Einige Zeit später, gegen 23.30 Uhr, nahm die Anwohnerin einen verbrannten Geruch in...

  • Hornberg
  • 26.02.21
Lokales
Bis zum Ende der Woche sollen die Aufräumarbeiten abgeschlossen sein.

Nach kleinerem Felssturz
Behinderungen zwischen Bollenbach und Steinach

Haslach (st). In der Nacht vom Montag auf Dienstag, 25. auf 26. Januar, kam es –wohl bedingt durch natürliche Frostsprengung- auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Bollenbach und Steinach auf Höhe des Gewannes Fenschenberg zu einem kleineren Felssturz. Der Bereich wurde Ende des 19. Jahrhunderts als Steinbruch genutzt, aus dem unter anderem Baumaterial für das Bollenbacher Kirchlein und die Josefskapelle gewonnen wurde. Entsprechend verwittert sind Teile des Hangfußes, was nun zu dem...

  • Haslach
  • 28.01.21
Lokales
Die Postfiliale in Haslach hat ab 1. Februar geöffnet.

Gewohnter Service ab 1. Februar
Postfiliale öffnet ihre Pforten

Haslach (st). Dieser Tage richten Mitarbeiter der Deutschen Post die neue Postfiliale in Haslach ein. Am altstadtnahen neuen Standort Neue Eisenbahnstraße 1, Höhe Herren Giesler, wird ab dem 1. Februar die Post als Eigenfiliale wieder ihren Brief- und Paketdienstservice anbieten. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 14.30 bis 17.30 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr.

  • Haslach
  • 27.01.21
Lokales
Die Stadt Haslach erhält trotz Corona ein bisschen Fastnachtsschmuck.

Betriebshof unterstützt Narrenzunft
"Fasentsbändel" schmücken die Stadt

Haslach (st). Nachdem an eine Hängung der „Fasentsbändel“ in Haslach durch die Narrenzunft, die diesen Stadtschmuck mit großem Personalstamm zumeist an einem Samstag betreibt, coronabdingt nicht zu denken war, springt die Stadt mit dem Betriebshof bei, um das Städtle etwas fastnachtlich zu schmücken. In der Kernaltstadt hat eines der „festen Arbeitsteams“, die aus Coronaschutzgründen ausschließlich untereinander Kontakt im täglichen Arbeitsgeschehen haben, begonnen, den Bändelschmuck mittels...

  • Haslach
  • 27.01.21
Lokales
Die Bauarbeiten sollen bis Donnerstag, 28. Januar, andauern.

In Hofstetter Straße in Haslach
Umleitungsschäden werden behoben

Haslach (st). Bis voraussichtlich Donnerstag, 28. Januar, werden in der Hofstetter Straße im Bereich der Kreuzung zur Breite- und Goethestraße Oberflächenschäden, die wohl der extremen Belastung durch den Schwerlastverkehr während der Umleitungszeit zur B33-Ortsdurchfahrtssanierung im vergangenen Jahr geschuldet sind, auf mehreren 100 Metern behoben. Entlang des Kandels auf der rechten Fahrbahnseite wird die Deckschicht auf rund 150 Zentimeter Breite abgefräst und ersetzt. Hierzu ist eine...

  • Haslach
  • 26.01.21
Lokales
Der frisch geborene Narr am Rohrbrunnen

Rohrbrunnen in Haslach
Stille Geburt des Narren

Haslach (st). Ganz wollten Haslachs Narren auf die Fasentstaufe denn wohl doch nicht verzichten. So prangt nun am Rohrbrunnen seit vergangenem Samstag, 23. Januar, dem Tag der ausgefallenen Fasentseröffnung, ein frisch geborener Narr, noch sicher geborgen im Schnabel des Lieferanten, eines original Haslacher Storches. Aus gutinformierten Kreisen war zu erfahren, dass das Närrlein samt fußkrankem Storch im „coronasicherem Modus“ durch zwei „Abstandsnarren“ angebracht worden ist.

  • Haslach
  • 26.01.21
Marktplatz
Die Fusion ist beschlossene Sache: Bürgermeister Thorsten Erny (v. l.), Carlo Carosi, Martin Seidel, Sebastian Lebek und Bürgermeister Philipp Saar.

Sparkasse Kinzigtal geht am 1. Januar an den Start
Fusion ist perfekt

Gengenbach/Haslach (st). „Es ist soweit“, freuen sich die Verwaltungsratsvorsitzenden der Sparkasse Haslach-Zell, Bürgermeister Philipp Saar, und der Sparkasse Gengenbach, Bürgermeister Thorsten Erny. Die Sparkasse Haslach-Zell und die Sparkasse Gengenbach gehen ab dem 1. Januar 2021 als Sparkasse Kinzigtal gemeinsam in die Zukunft. Am Freitagmorgen unterzeichneten die beiden Bürgermeister sowie die beiden Vorstände Martin Seidel (Gengenbach) und Carlo Carosi (Haslach-Zell) den Fusionsvertrag....

  • Gengenbach
  • 04.12.20
Lokales

"Gemeinsam:Schaffen"
Modellprojekte für lebenswertes Miteinander im Ländlichen Raum

Ortenau (st). „Der normale Alltag ist durch die Corona-Pandemie ausgehebelt. Doch gerade jetzt sind Erfahrungen, Tatkraft und Visionen für ein lebenswertes Miteinander gefragt. Wie können wir Menschlichkeit, Hilfsbereitschaft und Toleranz leben? Was verbindet uns miteinander, auch über die Pandemie hinweg? Mit ihren Projekte zeigen uns die Preisträger des Ideenwettbewerbs ‚Gemeinsam:Schaffen‘ kreative und vielfältige Wege zu einem respektvollen Umgang miteinander, der nachhaltig über alle...

  • Ortenau
  • 12.11.20
Lokales

Leitungsarbeiten wegen Rohrbruch
Sperrung der Haslacher Straße

Oberkirch-Haslach (st). Die Stadtwerke Oberkirch GmbH führen wegen eines Wasserrohrbruchs Leitungsarbeiten in der Haslacher Straße 50 in Oberkirch-Haslach durch. Dazu ist eine Vollsperrung der Straße in dem Bereich notwendig. Die Arbeiten beginnen am kommenden Mittwoch, 14. Oktober, und werden bis voraussichtlich Samstag, 17. Oktober, beendet sein. Für die Dauer der Bauarbeiten wird eine Umleitung über Renchen-Ulm ausgeschildert.

  • Oberkirch
  • 12.10.20
Lokales

Covid-19 im Mittleren Schwarzwald
Hallenschließungen wieder aufgehoben

Mittlerer Schwarzwald (st). Nach einer Videokonferenz am heutigen Montag mit dem Gesundheitsamt und im Beisein aller Beteiligten aus den drei Kommunen Hausach, Wolfach und Oberwolfach informiert der Wolfacher Bürgermeister Thomas Geppert in einem Rundschreiben die Vereine, "dass ab dem morgigen Dienstag, 6. Oktober, wieder eine Vereinsarbeit wie vor dem aktuellen 'Lockdown light' der vergangenen Tage möglich ist."  Die in den vergangenen Tagen eingeleiteten Maßnahmen und Regelungen hätten...

  • Ortenau
  • 05.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.