Aktion „Ich parke draußen“
Sonja Fürst gewinnt 50-Euro-Gutschein

Sonja Fürst und Martin Schwendemann
  • Sonja Fürst und Martin Schwendemann
  • Foto: Stadtmarketing
  • hochgeladen von Anne-Marie Glaser

Haslach (st). Sonja Fürst aus Schenkenzell hat jeden Tag einen rund 25-minütigen Fahrweg hinter sich, wenn sie in Haslach eintrifft, wo sie in der Altstadt arbeitet. Sie nimmt an der Aktion „Ich parke draußen“ teil und gewann als erste einen 50-Euro-Gutschein: „Die Parkplätze rund um die Altstadt sind allesamt voll und ich habe schlichtweg keinen Nerv, auf Parkplatzsuche zu gehen und sinnlos Runden zu drehen." Der neue Parkplatz an der Bahn sei ideal. Der Weg sei gut und hell erleuchtet und sie könne die Ampel bei der Polizei nutzen. "Aber vor allem: Mir ist ein Parkplatz sicher und ich muss nicht suchen“, betont Sonja Fürst.

Parkerkarte

Eine Parkerkarte für Teilnehmer an der Aktion gibt es auf dem Rathaus und in der Tourist Information. Diese wird beim Parken an der Bahn gut sichtbar ins Auto gelegt. Nicola Rossol vom Handels- und Gewerbeverein hatte als Glücksfee im Rahmen der Aktion das Kennzeichen von Sonja Fürst notiert und in der anschließenden Auslosung wurde er tatsächlich gezogen. 50 Euro in Haslacher Geschenkgutscheinen sind die Belohnung.

Gutschein gewinnen

Haslachs Stadtmarketing-Chef Martin Schwendemann freut sich, der ersten Gewinnerin der Aktion „Ich parke draußen“ den Gutschein überreichen zu dürfen. Langsam nehme die Aktion Fahrt auf. Schwendemann hofft noch auf weitere Teilnehmer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen