Aktion

Beiträge zum Thema Aktion

Lokales

Aktion läuft noch bis 27. September
Endspurt beim "Stadtradeln"

Achern (st). Bis einschließlich zum letzten Tag der 21 "Stadtradeln"-Tage am kommenden Sonntag, 27. September, können im Internet Teams gegründet oder sich einem Team angeschlossen werden. 93 Teams sind aktuell für die Aktion "Stadtradeln" in Achern angemeldet und haben bereits an die 90.000 Kilometer erradelt. Alle gefahrenen Kilometer zählen, auch wenn sie außerhalb Acherns zurückgelegt wurden. Für registrierte Teilnehmer gibt es nach Aktionsende eine Nachtragefrist bis zum Mittwoch, 30....

  • Achern
  • 24.09.20
Marktplatz

Aktion Edeka Südwest und den Tafeln
Schultüten für Erstklässler

Offenburg (st). Rund 7.500 Kinder haben dank der Schultütenaktion von Edeka Südwest zum Schulanfang eine üppig gefüllte Schultüte von den Mitarbeitern der Tafeln im Südwesten erhalten. Bereits vor einigen Jahren hat Edeka Südwest gemeinsam mit der Tafel in Offenburg die Schultütenaktion ins Leben gerufen. Jedes Jahr pünktlich zum Schulstart werden seither gemeinsam Schultüten befüllt und an Kinder in Offenburg und dem näheren Umkreis verteilt. Im gesamten Absatzgebiet Dieses Jahr wurde...

  • Ortenau
  • 14.09.20
Marktplatz
Sie freuen sich über den Start der gemeinsamen Werbeaktion (von links): Thorsten Erhardt (Marketingleiter, Bürstner GmbH), Lea Isenmann (Marketingreferentin, Bürstner GmbH), Rebecca Steinbach und Uwe Weis (Marketing, Peterstaler Mineralquellen).

Peterstaler und Bürstner starten Aktion
Urlaub im Wohnmobil zu gewinnen

Bad Peterstal-Griesbach (st). Wer schon immer einmal gerne mit einem Wohnmobil verreisen wollte, der hat jetzt die passende Möglichkeit dazu. Bei einer gemeinsamen Werbeaktion der Peterstaler Mineralquellen und Bürstner gibt es drei attraktive Urlaubsreisen zu gewinnen. Jeweils bis zu vier Personen können mit einem komfortablen Wohnmobil von Bürstner eine Woche lang in den Urlaub fahren. Mitmachen kann jeder ab 21 Jahren, der im Besitz eines gültigen Führerscheins ist. Die Teilnahme ist bei...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 14.09.20
Marktplatz

Spendenaktion "dm"
Fünf Prozent gehen an ehrenamtliche Projekte

Ortenau (st). Am Montag, 28. September, können Kunden mit ihrem Einkauf Herz zeigen: Alle "dm"-Märkte in Deutschland und der Onlineshop dm.de spenden fünf Prozent des Tagesumsatzes an ehrenamtliche Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung oder Kultur. Das Besondere: Jeder der mehr als 2.000 "dm"-Märkte unterstützt mit seinem Anteil an der Gesamtspendensumme ein ehrenamtliches Projekt aus seiner direkten Nachbarschaft, heißt es in einer Presseinformation. Ehrenamtliches Engagement...

  • Ortenau
  • 14.09.20
Lokales
Am Donnerstag bietet die Stadt Gengenbach eine Tour mit Bürgermeister Thorsten Erny im Rahmen der Aktion Stadtradeln" an.

Radtour mit dem Bürgermeister
Erny tritt fürs Stadtradeln in die Pedale

Gengenbach (st). Im Rahmen der Aktionswochen Stadtradeln lädt Bürgermeister Thorsten Erny amDonnerstag, 17. September, zu einer abendlichen Radtour in Gengenbach ein. „Ziel ist nicht nur gemeinsam Radkilometer für die Aktion Stadtradeln zu sammeln, sondern ich möchte den Bürgern auch die Gelegenheit geben, sich über aktuelle Projekte der Stadt Gengenbach vor Ort zu informieren,“ so der Bürgermeister zum Hintergrund der Veranstaltung. Der Weg führt über das Erhard-Schrempp-Schulzentrum...

  • Gengenbach
  • 09.09.20
Marktplatz

Friseursalon Natural Hairstyle
Aktion für Bärenkind Lia Schmidlin

Wolfach (st). Der Friseursalon Natural Hairstyle in der Hauptstraße hat am Donnerstag, 3. September, von 18 bis 22 Uhr für eine besondere Aktion geöffnet. Alle Einnahmen in dieser Zeit spendet Michaela Uhl zu Gunsten des diesjährigen Bärenkindes Lia Schmidlin. Dies beinhaltet auch die Löhne der Mitarbeiter, die an diesem Abend auf ihre Bezahlung verzichten. Michaela Uhl hofft auf Mithilfe und eine große Beteiligung der Bevölkerung, um der Spendenaktion für das Bärenkind zu einem möglichst...

  • Wolfach
  • 28.08.20
Lokales
Wie hier das Brandenburger Tor werden auch in der Ortenau Montag Nacht Gebäude rot beleuchtet.

"Night of Light"
Alarmstufe Rot für die Veranstaltungsbranche

Ortenau (st). In der Nacht von Montag auf Dienstag, 22. auf 23. Juni, werden von 22 bis 1 Uhr bei der Aktion "Night of Light" bundesweit in mehr als 250 Städten Eventlocations, Spielstätten, Gebäude und Bauwerke mit rotem Licht illuminiert – auch im Ortenaukreis. Es ist ein flammender Appell, um auf die Situation der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen. Covid-19-Krise "Die Veranstaltungswirtschaft war der erste Wirtschaftszweig, der von der Covid-19-Krise getroffen wurde und er wird...

  • Ortenau
  • 19.06.20
  • 2
Lokales
Magdalena Dickreiter, die Ideengeberin der Aktion, und Rolf Schondelmaier von der Bürgerstiftung Gutach e. V. beim Verteilen der Nasen-Mundschutz-Masken vor der Festhalle
2 Bilder

Nasen-Mundschutz-Masken-Aktion
Bürgerstiftung Gutach e. V. bedankt sich

Die Bürgerstiftung Gutach e. V. hatte dazu aufgerufen, Nasen-Mundschutz-Masken für unsere Bevölkerung zu nähen. Die Resonanz hierzu war wirklich überwältigend, heißt es in einer Presseinformation. Am Samstag konnten 640 genähte Schutzmasken weitergeben, hinzu kamen zusätzlich noch 250 Einwegmasken, die Pamela Groll von der Rodelbahn Gutach für diesen Zweck gespendet hatte. "Nein, wir haben uns nicht über die große Solidarität und die große Hilfsbereitschaft in Gutach gewundert - wir in Gutach...

  • Gutach
  • 27.04.20
Lokales

TV Steinach singt gegen Einsamkeit

„Miteinander und Füreinander – das geht nicht allein“! Aus diesem Grund hat sich der Steinacher Turnverein am Karsamstag eine Aktion gegen Einsamkeit einfallen lassen. „In Zeiten, in denen Pflegeheimbesucher keinen Besuch bekommen dürfen, wollten wir ihnen zu Ostern eine kleine Freude bereiten und ihren Alltag mit einer kleinen Abwechslung verschönern“, so Initiatorin Amelie Hildbrand zur Idee. Da gemeinschaftliche Turn- oder Tanzauftritte aktuell nicht erlaubt sind, konnte ein kleines...

  • Steinach
  • 12.04.20
  • 1
Marktplatz
Mitarbeiterinnen der Kehl Marketing und Vertreter des Einzelhandels freuten sich, zusammen mit den Gewinnerinnen und Gewinnern der doppelten Ziehung der Treue-Punkte-Aktion, über einen erfolgreichen Höhepunkt der Kampagne.

Treue-Punkt-Aktion startet wieder
In Kehl wird fleißig gesammelt

Kehl (st). „Wir haben bei einigen Ziehungen der Treue-Punkte-Aktion Probleme, alle Gewinnerinnen und Gewinner auf ein Bild zu bekommen“, freute sich Fiona Härtel, Geschäftsführerin der Kehl Marketing, bei der Hauptverleihung. „Die Rückmeldungen zur Kampagne waren durchweg positiv.“ Zu gewinnen gab es unter anderem einen Ski- und Snowboardkursus für zwei Personen, ein Familienfotoshooting, eine Sonnenbrille, eine Hanauer-Land-Liebe-Wanduhr und einen edlen Tropfen. Fiona Härtel zog nach mehr als...

  • Kehl
  • 29.01.20
Marktplatz
Auf dem Foto zu sehen von links: Elisabeth Bonath, Silvia Schwarzer, Laura Schelske, Angelika Gleich, Brunhilde Wieland, Gewerbevereinsvorsitzender Reinhold Waidele, Albert Spinner, Monika Strohmeyer, Margarete Blum (stehend), Manuela Duffner, Bianca Uhrig-Deck, Sybille Gruhle (sitzend).

Glücksguldenaktion in Wolfach
Strahlende Gewinner

Wie jedes Jahr hatte der Gewerbeverein Wolfach die Hauptgewinner der Glücksguldenaktion 2019 zu einem kleinen Umtrunk ins Feinkostgeschäft „Il Cesto“ eingeladen. Da einige Hauptgewinner verhindert waren, nahmen auch Gewinner kleinerer Preise teil. Neben Laura Schelske aus Schiltach und Silvia Schwarzer, die je einen Einkaufsgutschein über 50 Euro gewonnen hatten, konnten sich Angelika Gleich über einen Reisegutschein der Firma Heizmann, Sybille Gruhle über einen Geschenkkorb von "Il Cesto",...

  • Wolfach
  • 28.01.20
Lokales
Unter dem Motto "Eine Tasse Menschlichkeit" freut sich die Bahnhofsmission über Kaffee- und Teegeschenke.

Bahnhofsmission startet "Eine Tasse Menschlichkeit"
Ein heißer Kaffee für jeden, der ihn braucht

Offenburg (gro). Zum vierten Mal bittet die Bahnhofsmission in Offenburg um "Eine Tasse Menschlichkeit". Die Aktion läuft vom 9. bis 13. Dezember. Erneut können in dieser Zeit – täglich von 8 bis 17 Uhr – bei der Bahnhofsmission, am Gleis 1 im Offenburger Bahnhof, Kaffee und Tee abgegeben werden. Kaffee, Tee und mehr "Dieses Jahr haben wir die Aktion etwas erweitert", so Andreas Hornung, Leiter der Bahnhofsmission, die von In Via – Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit...

  • Offenburg
  • 06.12.19
Lokales
Kuscheltiere in der Rammersweierstraße

Aktion Sicherer Radweg
Kuscheltiere auf dem Schutzstreifen

Offenburg (ds/st). Das Ortenauer Klimabündnis hat am Samstag in Offenburg zur Aktion "Sichere Fahrradwege" aufgerufen und in der Rammersweierstraße Radschutzstreifen mit Kuscheltieren gesäumt. Ziel dieser Aktion war es, die Forderung nach sicheren Fahrradwegen in die Öffentlichkeit zu tragen, Autofahrer für Fahrradfahrer zu sensibilisieren und mit den Passanten ins Gespräch zu kommen. Eine zentrale Forderung, wie Fahrradwege sicher gestaltet werden könnten, wäre laut Bündnis ein...

  • Offenburg
  • 02.11.19
Lokales
Bei der Europawahl-Aktion vom Land, an der sich auch der Ortenaukreis beteiligte, konnten insbesondere junge Wahlberechtigte äußern, wo sie Änderungsbedarf sehen.

Europawahl-Bustour macht Halt im Ortenaukreis
Land und Kreis motivieren zum Urnengang

Offenburg (st). Der Europawahl-Bus des Ministeriums der Justiz und für Europa Baden-Württemberg machte Halt auf dem Rathausplatz in Offenburg. Im Rahmen der rund dreiwöchigen Buskampagne durch 14 baden-württembergische Städte will das Land Wahlberechtigte über die Europawahl am 26. Mai informieren und sie motivieren, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Kreisjugendring OrtenauAm Bus erwartete Interessierte neben persönlichen Gesprächen, umfangreichen Informationsmaterialien und einem...

  • Offenburg
  • 16.05.19
Sport
In der Gemeinschaft von Gleichgesinnten fällt das Trainieren leichter. Getestet werden kann das in den kommenden sechs Wochen im Fitness Gym in Kehl.

Aktion von Stadtanzeiger-Verlag und Fitness Gym
Fitness, Training und Ernährung nach Plan

Kehl. "6 Wochen, 6 Kilo, 6 Zentimeter" fasst die gemeinsame Aktion vom Fitness Gym Kehl und dem Stadtanzeiger-Verlag zusammen. In dem Kehler Fitness-Studio läuft ein sechswöchiges Programm, das die Bereiche Training, Fitness und Ernährung umfasst. "Nach einem Gesundheitscheck werden individuell abgestimmte Fitnessgeräte zusammengestellt", erklärt Studio-Chef Christian Meier. Doch es bleibt nicht bei den Geräten im Studio. Zudem erhalten die Teilnehmer Tipps, was sie an der frischen Luft für...

  • Kehl
  • 14.05.19
  • 1
Lokales

Hilfe für Menschen mit Handicap
Kinder laufen für den guten Zweck

Kehl (st). Rund 900 Grundschul- und Kindergartenkinder sind am Montag trotz der frischen Temperaturen im Garten der zwei Ufer an den Start gegangen: Im Rahmen der Aktion „Kilomètre Solidarité“ liefen sie eine Strecke von bis zu 2,5 Kilometern Länge über die Passerelle des deux Rives hinweg, um Geld für beeinträchtigte Altersgenossen zu sammeln. 4000 Fünftklässler Am Dienstag, 14. Mai, werden dann nochmals bis zu 4000 Fünftklässler aus Straßburg und dem gesamten Eurodistrikt erwartet....

  • Kehl
  • 13.05.19
Marktplatz
Sonja Fürst und Martin Schwendemann

Aktion „Ich parke draußen“
Sonja Fürst gewinnt 50-Euro-Gutschein

Haslach (st). Sonja Fürst aus Schenkenzell hat jeden Tag einen rund 25-minütigen Fahrweg hinter sich, wenn sie in Haslach eintrifft, wo sie in der Altstadt arbeitet. Sie nimmt an der Aktion „Ich parke draußen“ teil und gewann als erste einen 50-Euro-Gutschein: „Die Parkplätze rund um die Altstadt sind allesamt voll und ich habe schlichtweg keinen Nerv, auf Parkplatzsuche zu gehen und sinnlos Runden zu drehen." Der neue Parkplatz an der Bahn sei ideal. Der Weg sei gut und hell erleuchtet und sie...

  • Haslach
  • 19.02.19
Lokales
2 Bilder

„Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2018
„Noch ganz klein – schon brandverletzt!“

Mitmachen und auf Unfallgefahren hinweisen! Der neunte „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2018 warnt unter dem Motto  „Noch ganz klein – schon brandverletzt“  vor Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen bei Säuglingen, Neugeborenen und Kleinkindern. Kinder unter 5 Jahren bilden bei thermischen Verletzungen eine Hochrisikogruppe. Eltern müssen frühzeitig auf Gefahrenquellen und Prävention hingewiesen werden. „76 % aller thermisch verletzten Kinder sind jünger als 5 Jahre. Die...

  • Appenweier
  • 15.11.18
Lokales
KuZ-Beauftragte Silke Panter und Bürgermeister Stefan Hattenbach bei der Preisübergabe an die ausgelosten Hauptgewinner.

Kein Taxi Mama
Junge Hauptgewinner bei Kappelrodecker Laufpass-Aktion gekürt

Silke Panter vom Kappelrodecker Netzwerk „Kinder- unsere Zukunft“ (KuZ), Bürgermeister Stefan Hattenbach und Martin Reichert, Hauptamtsleiter der Gemeinde Kappelrodeck konnten am Winzerkirwi-Samstag nach vorausgegangener Auslosung die zehn glücklichen Hauptgewinner der diesjährigen Laufpass-Aktion küren. Das Losglück entscheidet über Gewinner Laut einer Pressemitteilung der Gemeinde besuchten sie allesamt einen Kindergarten oder eine Schule in Kappelrodeck und Waldulm. Jeder der insgesamt...

  • Kappelrodeck
  • 17.09.18
Panorama
Isabel Obleser

Eine Frage, Frau Obleser
Wie unterstützt der Guller Vereine?

Der Reit- und Fahrverein Gengenbach e. V. hat sich ein Projekt vorgenommen und will gleichzeitig einen Preis gewinnen. Im Gespräch mit Anne-Marie Glaser erklärt die Vorsitzende Isabel Obleser, was geplant ist und wie der Guller alle Ortenauer Vereine unterstützt. Was ist konkret geplant? Das Dach unseres kleinen Außenstalles muss erneuert werden. Wie das bei allen Gebäuden so ist, irgendwann ist das Dach einfach fällig. Das Dach der großen Reitanlage wurde ja schon 2011 erneuert, nun planen...

  • Ortenau
  • 24.08.18
Lokales

Offene Gartentür 2018
Besichtigungstermine im Juli

Ortenau (st). Bei der „Offenen Gartentür 2018“, einer Aktion des Landratsamts Ortenaukreis, die dieses Jahr zum 23. Mal stattfindet, öffnen sich im Juli folgende Gärten: Friedhilde und Hans Heinzmann in Gutach-Turm, Am Turm 11, öffnen ihren Garten am Samstag, 7. Juli, von 14 bis 19 Uhr. Der ländliche Garten enthält eine ausgewählte Pflanzenvielfalt, einen kleinen Nutzgarten mit Gewächshaus und verschiedene Sitzplätze. Wegbeschreibung: Von der Bundesstraße 33 Richtung Villingen-Schwenningen...

  • Ortenau
  • 28.06.18
Lokales
Im Rahmen der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit in Achern" wurden jetzt die Preise übergeben.

Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit in Achern“: 13.258 Kilogramm Kohlendioxid eingespart
176 Bürger aus Achern beteiligten sich

Achern (st). Im Rathaus Illenau wurden jetzt die Preise aus der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit in Achern“ durch Oberbürgermeister Klaus Muttach und Stefan Zetting, Leiter des AOK-Kundencenters Achern, an die glücklichen Gewinner übergeben und Bilanz gezogen. Gewonnen haben Ewald Klumpp (1. Preis), Maximilian Kalbfleisch (2. Preis), Sandra Weber (3. Preis), Rainer Boos, Ulrike Maxim, Marcel Bürkle, Frank Kulicke, Jürgen Wilhelm, Ingrid Metzinger, Ralph Vogt, Maik Gerhardt, Dieter Siebert und...

  • Achern
  • 23.11.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.