Seit 1994 treffen sich begeisterte Modellbauer beim Club in Hausach
Alles dreht sich um Maßstab 1:160 und die Spur N

Beim N-Bahn-Club Ortenau dreht sich alles um den Modellbau, links Vorsitzender Klaus Panzer.
  • Beim N-Bahn-Club Ortenau dreht sich alles um den Modellbau, links Vorsitzender Klaus Panzer.
  • Foto: Foto: Christiane Agüera Oliver
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Hausach. Modellbau erfreut sich großer Beliebtheit. Das zeigt sich auch immer, wenn der N-Bahn-Club Ortenau zu einem Tag der Offenen Tür einlädt, wie dieses Jahr Anfang Juli. Der
Club hatte in seine Clubräume auf der rückwärtigen Seite der
Schwarzwald-Modellbahn in Hausach geladen und die Mitglieder um Clubchef
Klaus Panzer standen den Interessierten Rede und Antwort, gaben
wertvolle Tipps und Informationen rund um das Thema Modellbahn. Außerdem
fanden Modellbahnbauer auf dem N-Bahn-Flohmarkt das eine oder andere
günstige Modellbahnmaterial, um die eigene Anlage aufzupeppen oder zu
ergänzen. 

Drei von insgesamt 70 Modulen waren extra zum Tag der Offenen Tür ausgestellt. „Jeder der 23 Mitglieder hat zwar seine eigene,
private Anlage, hier treffen wir uns jedoch wöchentlich zum
Erfahrungsaustausch und gemeinsamen Modellbau“, informiert Klaus Panzer.
Die Motive der Module reichen vom Schloss Ortenberg über den Hausacher
Bahnhof bis hin zu einzelnen Streckenverläufen der Schwarzwaldbahn samt
idyllisch gelegenen Schwarzwaldhäusern – alles im Maßstab 1:160 und der
Spur N. Deshalb auch der Name N-Bahn-Club, weil sich bei ihren
Zusammenkünften alles um diese Größe dreht. Nicht nur die Mitglieder
sind zu den regelmäßigen Treffen willkommen, die immer mittwochs im
Clubraum in Hausach stattfinden. Modellbahner können, falls Fragen
auftauchen oder auch nur bei Interesse, bei einem dieser Treffen einfach
vorbeischauen, mitdiskutieren und fachsimpeln.

Seit 1994 besteht der N-Bahn-Club Ortenau, die Mitglieder kommen regelmäßig von
Hornberg bis Oberkirch angereist. Neben ihren wöchentlichen
Zusammenkünften stellen die Clubmitglieder regelmäßig ihre Module aus
oder organisieren eigene Ausstellungen. Auf die Vorstellung ihrer
Modulanlage in der Fachbroschüre „MIBA Anlagen 20“ ist Klaus Panzer
stolz: „2012 präsentierten wir unsere zweigleisige Modulanlage mit
Motiven der Schwarzwaldbahn bei der ‚Faszination Modellbau‘ in
Karlsruhe“. Gerhard Peter machte damals Aufnahmen, inzwischen ist ein
mehrseitiger Artikel in der Zeitschrift erschienen. „Die Präsentation
unserer Anlage ist dadurch wirklich perfekt gelungen“, sagt Panzer.

„Modellbau in Perfektion“, schwärmt der Club-Vorsitzende noch weiter und blickt
bereits voraus auf die große Modellbauausstellung, die es am 14. und 15.
Januar 2017 in Gengenbach geben und die vom N-Bahn-Club Ortenau
organisiert wird. Neben den Modellbahn-Liebhabern kommen auch andere
Modellbauer zusammen und stellen ihr breites Spektrum aus. Unter anderem
ist der Elsässer Patrice Hamm beteiligt. „Eine Koryphäe auf diesem
Gebiet, es ist ein Genuss seine Modelle anzusehen“, versichert Klaus
Panzer.

Autor: cao

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen