LeseLenz-Preis der Thumm-Stiftung
Nadia Budde erhält Auszeichnung

Nadia Budde

Hausach (st). Die Thumm-Stiftung vergibt jährlich in Kooperation mit dem Hausacher LeseLenz und der Stadt Hausach den LeseLenz-Preis der Thumm-Stiftung für Junge Literatur. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert und wird für ein Gesamtwerk vergeben, das sich an ein junges Lesepublikum richtet, oder Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen literarischen Ort geschaffen hat. In diesem Jahr geht die Auszeichnung an Nadia Budde, Illustratorin, Autorin, Übersetzerin und Dozentin. Die Preisverleihung findet am Freitag, 6. August, um 19.30 Uhr in der Hausacher Stadthalle statt.

Begründung der Jury:

"Für ihre schrulligen, knallig bunten, schwarz umrandeten Figuren mit den sehr speziellen Augen ist Nadia Budde als  Illustratorin bekannt. Ob frivole Schnecken, angeschickerte Hirsche, oder sture Kuckucke – die Mimik ihrer meisterhaft entworfenen Wesen spiegelt die uns wohl vertrauten Macken, Marotten und Missgeschicke. Als Autorin und Übersetzerin besticht sie in ihren Kinderbüchern mit ihrem unverwechselbaren, einprägsamen, kantigen und doch klaren, stets treffsicheren, Stil und intelligenten Sprachwitz. Sie schafft es, in Wort und Bild eine große Künstlerin und doch ganz und gar ungekünstelt zu sein und dabei die Fragen der Kinder zu stellen: Was macht mich aus? Was kann Freundschaft? Will mir das oder eher etwas anderes gefallen? Vielleicht erscheint Nadia Buddes Wahrnehmung der Dinge auf den ersten Blick schroff oder rau. Auf den zweiten ist er liebevoll, mit viel Spaß am Sprachspiel, ins Schräge, mit viel hintergründigem Humor. Komplette Geschichten schafft sie in markigen Zweizeilern zu bündeln und ist somit das perfekte literarische Schwarze Loch: je verdichteter desto größer ist die Anziehung."

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen