Preis

Beiträge zum Thema Preis

Marktplatz
Mick Jary (v. l.), Specification Director UK, nimmt den Award von Julian Edwards, FCSI UK & I Chairman, entgegen.

Mit Nachhaltigkeitspreis
Meiko erneut ausgezeichnet

Offenburg (st). Nach dem Footprint Award im März wurde Meiko erneut zum Thema Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Auch die Eingabestation Biomaster wurde abermals prämiert und erhielt den FCSI Sustainable Catering Equipment Award als nachhaltigste Lösung beim Umgang mit Speiseresten. Darüber hinaus zählt das Institut für Management und Wirtschaftsforschung (IMWF) Meiko zu den „Umweltchampions 2021“ und listet den Hygieneexperten bei „Deutschlands Beste – Nachhaltigkeit“. Der FCSI Sustainable Catering...

  • Offenburg
  • 07.10.21
Lokales
Nadia Budde

LeseLenz-Preis der Thumm-Stiftung
Nadia Budde erhält Auszeichnung

Hausach (st). Die Thumm-Stiftung vergibt jährlich in Kooperation mit dem Hausacher LeseLenz und der Stadt Hausach den LeseLenz-Preis der Thumm-Stiftung für Junge Literatur. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert und wird für ein Gesamtwerk vergeben, das sich an ein junges Lesepublikum richtet, oder Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen literarischen Ort geschaffen hat. In diesem Jahr geht die Auszeichnung an Nadia Budde, Illustratorin, Autorin, Übersetzerin und Dozentin. Die...

  • Hausach
  • 29.07.21
Marktplatz
Frank Männle durfte für den Oberkircher Grauburgunder Collection Oberkirch Trophäe und Urkunde aus den Händen der badischen Weinkönigin Katrin Lang entgegennehmen.

Premiumwein wurde prämiert
Pokal für den Oberkircher Grauburgunder

Oberkirch (st). Als einziger Weinbaubetrieb aus der Ortenau konnte sich die Oberkircher Winzer eG beim traditionellen Grauburgunder-Preis gegen nationale und internationale Konkurrenz mit einem zweiten Platz in ihrer Kategorie behaupten. Charaktervolle trockene Premium-Grauburgunder mit Komplexität und Lagerpotential, sogenannte Flaggschiffe der einzelnen Produzenten (Grand Cru), waren in der Kategorie drei gefragt. Diese Kriterien erfüllte der 2019er Grauburgunder QbA der Collection Oberkirch...

  • Oberkirch
  • 13.07.21
Marktplatz

138 Weine wurden verkostet
Oberkircher Müller-Thurgau zählt zur Elite

Oberkirch (st). Der 2020er Collection Müller-Thurgau Kabinett zählt zu den Siegerweinen des 17. Internationalen Müller-Thurgau Preises, veranstaltet durch den Verein Bodensee Wein e. V. Beim Wettbewerb waren 138 Weine angestellt, 88 davon aus Baden. Der Oberkircher Wein belegte in der Kategorie „liebliche Weine“ den dritten Platz. Wichtiger Bestandteil im Sortiment Winzer und ausgesuchte Weinliebhaber hatten im Spiegelsaal des Neuen Schlosses in Meersburg Gelegenheit die prämierten Weine zu...

  • Oberkirch
  • 09.07.21
Lokales
260 Schüler haben im Schuljahr 2020/21 die Berufsabschlussprüfungen bestanden.

260 junge Kaufleute waren erfolgreich
Abschlussprüfung bestanden

Offenburg (st). An den Kaufmännischen Schulen Offenburg haben 260 Schüler die Berufsschulabschlussprüfung bestanden. „Wir sind sehr stolz, dass unsere Berufsschülerinnen und Berufsschüler hervorragende Prüfungsergebnisse abgeliefert haben, obwohl die vergangenen beiden Schuljahre aufgrund der Coronakrise besonders schwierig waren. 17 Prozent der Teilnehmer haben ein Lob erhalten, das bedeutet einen Notendurchschnitt von 2,0 oder besser. 19 Prozent erhielten sogar einen Preis mit einem...

  • Offenburg
  • 17.06.21
Lokales
Prof. Dr. Anne Najderek, Prorektorin für Studium und Lehre, Rektor Prof. Dr. Winfried Lieber (von links) und der VdF-Vorsitzende Helmut Schareck (rechts) gratulierten Marian Siebert (2. v. r.) zur außergewöhnlichen Leistung und zum Preis.

Sehr gute Studienleistung gewürdigt
VdF-Preis für Marian Siebert

Offenburg (st). Absolvent Marian Siebert hat für seine im wahrsten Sinn des Worts sehr guten Studienleistungen jetzt den Preis des Vereins der Freunde und Förderer der Hochschule Offenburg (VdF) erhalten. Der 24-Jährige hatte im Sommersemester 2020 seinen Master of Science Elektrotechnik/Informationstechnik mit der Traumnote von 1,0 gemacht. Ein Ergebnis, dass nur äußerst selten vorkommt. Daher war die Preisübergabe diesmal auch für den VdF-Vorsitzenden Helmut Schareck etwas Außergewöhnliches....

  • Offenburg
  • 27.01.21
Marktplatz
Das Vinotorium der Oberkircher Winzer eG wurde von der Architektenkammer Baden-Württemberg mit der Auszeichnung „Beispielhaftes Bauen“ gewürdigt.

„Beispielhaftes Bauen“
Vinotorium erneut preisgekrönt

Oberkirch (st). Mit der Auszeichnung „Beispielhaftes Bauen 2014-2020“ wurde das Vinotorium der Oberkircher Winzer eG durch die Architektenkammer Baden-Württemberg gewürdigt. Insgesamt waren im Ortenaukreis 111 Arbeiten eingereicht und 25 Objekte sind gekürt worden. Die Schirmherrschaft hatte Landrat Frank Scherer übernommen. Ziel des Wettbewerbs ist es, „beispielhafte Architektur im konkreten Lebenszusammenhang aufzuspüren und Architekten und Bauherren für ihr Engagement zu ehren“, heißt es...

  • Oberkirch
  • 26.11.20
Panorama
Andrea Ahlemayer-Stubbe

Eine Frage, Frau Ahlemeyer-Stubbe
Einsatz für die Gemeinschaft

Der Marta-Schanzenbach-Literaturpreis wurde Samstag zum ersten Mal verliehen. Wer den Preis gewonnen hat und warum dieser verliehen wird, verrät das Jurymitglied Andrea Ahlemeyer-Stubbe im Gespräch mit Christina Großheim. Einsatz für die Gemeinschaft Wie ist die Idee für den Marta-Schanzenbach-Preis entstanden? Die Idee entstand in einer SPD-Vorstandssitzung im Herbst 2019 bei den Vorbereitungen zum 120. Geburtstag der SPD Gengenbach. Durch den Literaturwettbewerb haben wir eine Möglichkeit...

  • Gengenbach
  • 03.10.20
Marktplatz
Kaufland darf sich über zwei Auszeichnungen freuen.

Preis- und Nachhaltigkeitssieger
Focus Money zeichnet Kaufland aus

Neckarsulm/Ortenau (st). Focus Money zeichnet Kaufland gleich zwei Mal aus. Das Unternehmen erhält das Siegel „Preis-Sieger 2020“ in Gold und belegt zudem den ersten Platz im Ranking „Deutschlands beste Nachhaltigkeit 2020“ in der Kategorie „Supermarkt“. „Mit diesen beiden Auszeichnungen können wir einmal mehr zeigen, dass sich ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und nachhaltiges Engagement nicht ausschließen. Genau dafür steht Kaufland, weshalb wir besonders stolz darauf sind, beide...

  • Ortenau
  • 28.09.20
Freizeit & Genuss
Michael Stavarič
6 Bilder

"Lese-Lenz-Preis der Thumm-Stiftung"
Michael Stavarič ausgezeichnet

Hausach (ag). Normalerweise wird der "Lese-Lenz-Preis der Thumm-Stiftung für Junge Literatur" in der vollbesetzten Hausacher Stadthalle übergeben. Doch was ist in Zeiten von Corona schon normal? Kurator José F. A. Oliver und die stellvertretende Kuratorin Ulrike Wörner dürfen darauf stolz sein, dass sie unter schwierigen Rahmenbedingungen überhaupt den 23. Hausacher Lese-Lenz auf die Beine stellen konnten. So musste der Kreis bei der diesjährigen Preisverleihung an Michael Stavarič im schönen...

  • Hausach
  • 13.08.20
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Scheinheilige Empörung

An der Fleischtheke: Ein Kunde möchte gerne Schweineschnitzel. Bei der Kaufentscheidung sind ihm verschiedene Punkte wichtig, die er dem Metzger mitteilt. So soll nicht irgend eine arme Sau in seiner Bratpfanne landen, sondern das Fleisch eines glücklichen Schweines aus der Region. Glückliches SchweinelebenEs soll sein Leben in einem großen, hellen Stall mit Freigelände gemeinsam mit einigen wenigen Artgenossen verbracht haben. Sein Speiseplan war abwechslungsreich und bestand aus Eicheln,...

  • Ortenau
  • 19.06.20
Lokales
Fernwärme ist in Ringsheim kommunale Angelegenheit.

Fernwärmepreise sinken
Schwarze Null für die Gemeinde ist das Ziel

Ringsheim (st). Bereits im zweiten Jahr in Folge kann der Preis für die kommunale Ringsheimer Fernwärme gesenkt werden. Der Arbeitspreis, der pro Kilowattstunde verbrauchter Energie anfällt, reduziert sich von 4,55 Cent auf 4,53 Cent, zuzüglich Mehrwertsteuer. Kämmerer Andreas Marre, im Rathaus für den Bereich Fernwärme dazu: „Es freut uns, dass entsprechend den Regelungen zur Indexbindung und konkreten Berechnung der Preise anhand des tatsächlichen Aufwandes diese Reduzierung für unsere Kunden...

  • Ringsheim
  • 03.06.20
Lokales

10.000 Euro Preisgeld und Besuch im Kanzleramt
Grimmelshausenschule gewinnt Klimapreis

Renchen (st). Über 200 Schulen aus ganz Deutschland hatten sich um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2020 beworben - nun stehen die Gewinner fest: Neben der Grimmelshausenschule in Renchen dürfen sich Schulen in Hamburg, Haubinda (Thüringen), Hemer (Nordrhein-Westfalen) und Vechta (Niedersachsen) über einen Hauptpreis und jeweils 10.000 Euro Preisgeld freuen. Zusätzlich warten eine festliche Preisverleihung und ein Besuch im Bundeskanzleramt auf die Siegerteams! Die...

  • Renchen
  • 20.03.20
Lokales

Bewerbungsschluss im April
Oststadt verleiht Preis

Offenburg (st). In der Oststadt leben viele Jugendliche, die sich für andere Menschen oder bestimmte Themen ehrenamtlich einsetzen – im sozialen und politischen Bereich oder im Umwelt- und Tierschutz. Deshalb hat die Stadtteilkonferenz Oststadt beschlossen, dieses Engagement auch in diesem Jahr mit einem Preis auszuzeichnen. Beispiele sind etwa der Leiter einer Kindergruppe, das Mädchen, das regelmäßig für die hilfsbedürftige Nachbarin einkauft oder die Gruppe junger Menschen, die eine...

  • Offenburg
  • 28.02.20
Lokales
Von links: Ilan Yeger (Nationalparkbehörde Israel), Sean Willmore (Internationaler Rangerverband) und Urs Reif (Umweltministerium Baden-Württemberg, Deutschland) nach der Überreichung des President’s Awards

Völkerverbindendes Erfolgsprojekt
Auszeichnung für Ranger-Austausch

Seebach (st). Seit 2017 läuft das Austauschprogramm zwischen deutschen und israelischen Rangern und entwickelt sich zunehmend zu einem völkerverbindenden Erfolgsprojekt. Im nepalesischen Chitwan Nationalpark fand im November nun der 9. Welt-Ranger-Kongress statt. Dortwurde unter dem Titel „Twinning project – winning project“ auch der Rangeraustausch vorgestellt – und erhielt eine Auszeichnung. Preis für Austauschprogramm Zur Überraschung und großen Freude der Projektbeteiligten bestätigte der...

  • Seebach
  • 04.12.19
Freizeit & Genuss

Helix Piercing: Informationen zu Stechen, Heilungszeit und Nachsorge

Das Helix Piercing gehört zu den beliebtesten Piercings in Deutschland. Es wird durch die kleine wulstige Umrandung des Ohres gestochen und zählt damit zu den Korpel- Piercings. Knorpel-Piercings bergen besondere Risiken und haben eine längere Heilungszeit. Ebenso können die Schmerzen etwas größer sein, da im Ohrknorpel viele Nerven verlaufen und auch ein Stück Knochen durchstoßen werden muss. Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten für ein Helix Piercing: Stechen mit KanülenDermal PunchBeim...

  • Ortenau
  • 13.09.19
  • 1
Marktplatz
Zählt zu den besten Winzergenossenschaften in Deutschland, die Oberkircher Winzer eG, v. l.: Geschäftsführender Vorstand Markus Ell, Kellermeister Martin Bäuerle und der Chefredakteur des Meininger Verlags, Dr. Eberhard Pilz

Oberkircher Winzer eG
Überzeugender Leistungstest

Oberkirch (st). Die Oberkircher Winzer eG kam beim Leistungstest deutscher Genossenschaften unter die Top 20. Bei der Verkostung der Weine belegt der 2018 Weißburgunder Vinum Nobile den ersten Platz. Er erhielt mit 89 von 100 Punkten im Klassement der besten Basis-Weißweine die Höchstpunktzahl und steht punktgleich auf Platz eins. Neben dem besten Basis-Weißwein konnte die Oberkircher Winzer eG auch einen 2018 Vinum Nobile Spätburgunder Rotwein unter den besten Basis-Rotweinen platzieren....

  • Oberkirch
  • 10.09.19
Lokales
Verkehrsminister Winfried Hermann (links) überreicht Landrat Frank Scherer die Auszeichnung „Goldene Wildbiene“ als einem der Gewinner des Wettbewerbs „Blühende Verkehrsinsel“.

Ortenaukreis für Naturschutzprojekt ausgezeichnet
Kleinod für Insektenvielfalt

Oberkirch-Nußbach (jtk). „Die Bienen summen in der Luft, erfüllen ihn mit Honigduft.“ Landrat Frank Scherer zitierte diese Zeile von Balou aus dem Dschungelbuch dem Anlass entsprechend bei der Auszeichnung des Ortenaukreises für den Erhalt von Grünflächen und Artenvielfalt. Auf dem Rastplatz „Kugeleck“ zwischen Nußbach und Oberkirch überreichte Landesverkehrsminister Winfried Hermann die Auszeichnung „Goldene Wildbiene“, da an dieser Stelle ein Beispiel für den Erhalt von Lebensraum für...

  • Oberkirch
  • 10.09.19
Marktplatz
Der ehemalige Präsident des Weltverbandes der Freizeitindustrie (IAAPA), James „Chip“ Cleary (l.), zusammen mit Europa-Park Inhaber Jürgen Mack (M.) sowie seiner Ehefrau Mauritia.

Für Freizeitspaß bekannt
Europa-Park ist wiederholt bester Freizeitpark weltweit

Rust/Idaho (st). Am 7. September wurde der Europa-Park zum wiederholten Male mit dem begehrten Branchen-Oscar „Bester Freizeitpark weltweit“, dem "Golden Ticket Award", ausgezeichnet. Damit konnte Deutschlands größter Freizeitpark seinen Titel erneut gegen renommierte Freizeitparks wie Disney und auch die Konkurrenz neuer Parks in China und Südamerika verteidigen. Trotz großer Konkurrenz ganz vorne Der Preis der internationalen Fachzeitschrift "Amusement Today" wurde im amerikanischen...

  • Rust
  • 10.09.19
Marktplatz
Ulrich Nauhauser (l.), Betriebsleiter, und Frank Stetter (M.), Geschäftsführer vom Brauwerk Baden, halten den Preis in ihren Händen.

Auszeichnung
Silbermedaille für ein Lagerpils aus dem Brauwerk Baden

Offenburg (st). Im Rahmen einer großen Preisverleihung vergab der Meininger Verlag zum sechsten Mal den bedeutenden und begehrten Meininger’s International Craft Beer Award. Auch das Brauwerk Baden aus Offenburg war unter den Siegern. Naturtrübes Lagerpils Obwohl noch nicht mal ein Jahr auf dem Markt, wurde das Brauwerk B, ein naturtrübes Lagerpils in der Bügelflasche, mit einer Silbermedaille prämiert. Ulrich Nauhauser, Betriebsleiter, und Frank Stetter, Geschäftsführer vom Brauwerk Baden,...

  • Offenburg
  • 25.06.19
Marktplatz

Lotto Sportjugend-Förderpreis 2018
100.000 Euro für vorbildliche Jugendarbeit

Ortenau (st). Gemeinsam mit der Baden-Württembergischen Sportjugend und dem Kultusministerium schreibt die Staatliche Toto-Lotto GmbH den Sportjugend Förderpreis2018 aus. Der Wettbewerb richtet sich an baden-württembergische Sportvereine mit vorbildlicher Jugendarbeit. Wer mitmachen möchte, stellt sein Projekt vor und schickt die Bewerbung bis Jahresende an Toto-Lotto. Prämiert werden pfiffige Aktionen aus den Jahren 2017 und 2018. Den Gewinnern der elften Auflage des Wettbewerbs winken Preise...

  • Ortenau
  • 19.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.