Angedacht: Thomas Krenz
"Aber-Glaube" ist das Vertrauen auf Jesus

Thomas Krenz

Sind Sie abergläubisch? Klopfen Sie manchmal auf Holz oder fürchten die Zahl 13? Oder sind Sie „aber-gläubig“? Petrus war „aber–gläubig“. Er sagte zu Jesus: „Wir haben die ganze Nacht gearbeitet und nichts gefangen. Aber weil du es sagst, will ich die Netze noch einmal auswerfen.“ Und er machte den Fang seines Lebens.

Ihr Begleiter durch die Woche

Aberglaube ist Unglaube. „Aber-Glaube“ dagegen ist das Vertrauen auf Jesus auch gegen den Augenschein. In einem Lied heißt es: „Wellen der Angst kommen auf mich zu, … aber der Herr ist immer noch größer, größer als ich denken kann.“

Vieles beschäftigt uns, versetzt uns in Angst und Schrecken. Dagegen setzt der Glaube dieses Aber. Ich fühle mich allein, verlassen von den Menschen, aber Jesus ist immer bei mir. Ich habe Schmerzen, aber Jesus kann heilen. Ich habe umsonst gearbeitet, aber Jesus sorgt für mich. Ich muss einmal sterben, aber Jesus wird mich auferwecken.

Thomas Krenz, Pfarrer, evangelische Gemeinde Hornberg

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen