Kindertagesstätte Taubergießen
Einrichtung geht am 1. September an den Start

Schlüsselübergabe: Kita-Leiterin Katja Krumm und Bürgermeister Jochen Paleit
  • Schlüsselübergabe: Kita-Leiterin Katja Krumm und Bürgermeister Jochen Paleit
  • Foto: Gemeinde Kappel-Grafenhausen
  • hochgeladen von Daniela Santo

Kappel-Grafenhausen (st). Im kleinen Rahmen wurde in Kappel-Grafenhausen die Einweihung der neuen Kita Taubergießen gefeiert. Es folgen nun ein erster Entdeckertag für die Kinder und die reguläre Inbetriebnahmemder Kindertagesstätte zum 1. September.

Dank an die Beteiligten

Bürgermeister Jochen Paleit bedankte sich in seiner Ansprache bei den Gemeinderäten für die grundlegenden Beschlüsse für die neue Kindertagesstätte, dem Architekturbüro Erny sowie allen Handwerkern, die zum Gelingen des Projekts beigetragen haben. Aufgrund der Pandemie wurde auf einen symbolischen ersten Spatenstich verzichtet. Umso spektakulärer war dann der erste Baggerbiss, bei dem eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden wurde, die von Sprengstoff-
Experten geborgen werden musste. Nichtsdestotrotz sorgte Bauamtsleiterin Lena Klingner gemeinsam mit dem Architekturbüro Erny und den Handwerkern, darunter auch ortsansässige Betriebe, für einen zügigen Baufortschritt, so dass im August 2020 bereits das Richtfest gefeiert wurde und nun die Kindertagesstätte pünktlich in Betrieb gehen kann.

Erfreulich ist, dass der ursprünglich veranschlagte Kostenrahmen in Höhe von 3,25 Millionen Euro gehalten werden kann. Mit der symbolischen Schlüsselübergabe durch Bürgermeister Jochen Paleit an die Leiterin der Kindertagesstätte Katja Krumm wurde nun am perfekten Ort im Dorf neben der Sporthalle, der Grundschule, der Kirche und dem Friedhof ein zukunftsweisender Kindergarten etabliert.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen