Erste Torwandmeisterschaft
Kehl feiert Stadtfest

Kehl (st). Bereits zum achten Mal lädt Kehl am Freitag und Samstag, 6. und 7. September, mit "Kehl feiert!" alle Bürger zu einem ganz besonderen Stadtfest ein. Dabei stehen neben Live-Musik der unterschiedlichsten Genres auch Tanz- und Turnvorführungen sowie der Besuch von Clown Pädrelli auf dem Programm. Außerdem erhalten Fußballfans am Samstagnachmittag Gelegenheit, die Erste Kehler Torwandmeisterschaft für sich zu entscheiden und neben Ruhm und Ehre auch den neuen Stadtpokal mit nach Hause zu nehmen.

Das Besondere daran: Bei der Meisterschaft gewinnt nicht unbedingt die Mannschaft mit den treffsichersten Schützen, sondern das Team, das sich am besten präsentiert. So werden neben den erzielten Toren auch die Originalität des Auftritts und die lautesten Anfeuerungsrufe bewertet.

Nicht nur Einzelpersonen, auch Schulen, Institutionen, Vereine oder Gemeinschaften sind aufgerufen, sich mit einem Team an der Torwandmeisterschaft zu beteiligen. Einzige Voraussetzung: Eine Mannschaft besteht aus drei Schützen und einem Ersatzspieler. Hinzu kommen Trainer sowie Cheerleader und Fanclubs. Denn gewertet werden neben den erzielten Toren (jeweils ein Punkt) auch das beste Outfit (zwei Punkte), der coolste Trainer (zwei Punkte) und die größte und lauteste Fangemeinde (drei Punkte).

In einer Vorrunde werden die drei besten Mannschaften ermittelt, die im Anschluss im direkten Duell gegeneinander antreten. Getreu dem Motto „Dabei sein ist alles!“ steht der Spaß im Vordergrund, wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung schreibt. Trotzdem können sich die Gewinner über exklusive Preise und den neuen Kehler Wanderpokal freuen.

Eine Anmeldung bei Antje Lenz von der Kehl Marketing GmbH per E-Mail an ist erforderlich.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.