Initiativ "Sauberes und buntes Kehl" mit Aktion
Kippensammeln am Freitag

Die Initiativgruppe "Saubes und buntes Kehl": Nobert Klem(v. l.), Ulf Behringer, Laura Caferra, Klaus Gras und Karl O. Roth
  • Die Initiativgruppe "Saubes und buntes Kehl": Nobert Klem(v. l.), Ulf Behringer, Laura Caferra, Klaus Gras und Karl O. Roth
  • Foto: Erwin Lang/privat
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Kehl (st). Die Initiativgruppe “Sauberes und buntes Kehl“, die seit mehreren Monaten immer wieder mit Aktionen auf sich und ihre Ziele aufmerksam macht, startet am Freitag, 21. Mai, zwischen 15 und 17 Uhr eine neue „fill the bottle“-Aktion. Eröffnet wird diese auf dem Marktplatz in Kehl um 15 Uhr durch Oberbürgermeister Toni Vetrano am Sammelpunkt vor dem Denkmal „Mutter Kinzig“ und musikalisch begleitet durch Volker Matern. Dort endet die Aktion auch um 17 Uhr.

Bis zu 30 Bürger Kehls können daran teilnehmen. Für deren Ausrüstung mit Greifzangen und farbigen Westen sorgt die Initiativgruppe, hygienische Handschuhe sind selbst mitzubringen. In fünf bis sechs Gruppen werden in der Innenstadt unter Führung der Mitglieder der Initiativgruppe die umherliegenden Zigarettenkippen in ausgeteilten Gläsern gesammelt und um 17 Uhr dem Sammelbehälter vor am Marktplatz übergeben. Ziel der Aktion ist es, die Bevölkerung zu sensibilisieren hinsichtlich achtlos weggeworfener Zigarettenkippen und anderem Unrat.

Anmeldungen sind erforderlich und möglich über Telefon 07851/9579.863 oder per Mail an Ulf Behringer.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen